Speisen
Ambiente
Service
42
28
20
Gesamtrating
30
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Tapasta Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
VISA MC
Öffnungszeiten
Mo
16:00-01:00
Di
16:00-01:00
Mi
16:00-01:00
Do
16:00-01:00
Fr
16:00-01:00
Sa
17:00-01:00
So
geschlossen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Tapasta

Schottenfeldgasse 7
1070 Wien (7. Bezirk - Neubau)
Küche: Spanisch, Italienisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 526 58 25

5 Bewertungen für: Tapasta

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
1
2
1
0
Ambiente
5
1
4
3
2
2
1
1
0
Service
5
1
4
3
1
2
1
1
0
2
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 8. März 2017
klemens
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
-Speisen
-Ambiente
0Service

Unvorstellbar!! Wir hatten einen Tisch für 5 Personen bestellt und sind getrennt pünktlich erschienen. Die höfliche Bitte der beiden ersten Gäste, einen anderen Tisch und nicht den neben der zugigen Eingangstüre zu bekommen, hat einen Schreianfall des Wirtes und eine Schimpfkanonade übelster Art ausgelöst. "Wir sollten froh sein, überhaupt einen Tisch zu bekommen und das ganze Gejammere kotzt ihn an"(wörtliches Zitat). NIE WIEDER INS TAPASTA!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Wahrscheinlich kein wörtliches Zitat. Wenn doch, liegt eine gravierende Persönlichkeitsstörung vor.

9. März 2017 um 00:42|Gefällt mir|Antworten
am 15. Februar 2017
marionglatz
50 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 5
5Speisen
1Ambiente
2Service

Dieses Lokal findet wohl keiner so la la. Entweder man liebt es, oder man hasst es. Ich wusste nach wenigen Sekunden, dass ich es nicht mag. Vorweg gesagt, das Essen ist sehr gut. Wir hatten Chorizo in Weinsauce, Mangoldstängel (sowas hab ich noch nie gesehen, aber es schmeckte vorzüglich), Datteln im Speckmantel und Crema Catalana (Konsistenz zu weich, aber am Tisch mit Bunsenbrenner karamellisiert!). Es ist einfach die Athmosphäre, die die Geister scheidet. Das Lokal ist klein, voll, und riecht enorm stark nach Essen (aber rauchfrei!). Das Flair ist aber weder italienisch noch spanisch, sondern zutiefst wienerisch. Starker Wiener Dialekt beherrscht das Lokal, und das wirklich enorm laut. Der Wirt ist sicher bemüht, aber diese „lustige“ Art, ist halt nicht jedermanns Sache. Die einen finden es wohl locker und sympathisch, die anderen empfinden es als unfreundlich. Die Getränkefrage lautete z.B. „Was woits ihr für flüssige Brennstoffe?“. Wenn man sich die Homepage durchliest, hat man schon eine Ahnung, dass das Lokal etwas anders ist. Auch die Speisekarte ist eigen. So konnte ich weder Limonaden à la Cola finden (nur Fruchtsäfte vom Hofer), noch einen Sangria, einen Hugo, einen Aperol oder sonst etwas trendiges. Wir haben uns überhaupt nicht wohl gefühlt und sind gleich nach dem Essen wieder gegangen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 3. April 2013|Update 4. Apr 2013
maximus
12 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 4
3Speisen
3Ambiente
3Service

Ein "spalienisches" Restaurant mit Wiener Schmäh.
Klein aber gemütlich. Die Weinschachteln stehen etwas ungeordnet im Raum herum.?!?
Schinken ,salami und suppe waren gut. Der pulpo um 13 euro von der Tageskarte war leider nichts (uebersalzen und sonst kein Geschmack). Hauswein war auch ok. Im ganzen gut aber nicht aufregend und etwas überpreist.
Suche daher noch einen Spainer in diesem Grätzel. Den besseren Italiener gibts je eine Strasse weiter.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 27. Mai 2010
paulifant
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

sehr gutes Essen & persönliche Beratung bei den Speisen! Man bekommt auch noch zur späteren Stunde frisch gekochte Speisen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

liebe/r Paulifant! Für 3x5 ist Ihre Bewertung mehr als dürftig. Ich, und ich hoffe auch der Rest der Gemeinschaft würden gerne mehr darüber erfahren, wie es zu dieser Höchstnote kommt. LG

27. Mai 2010 um 14:42|Gefällt mir|Antworten
am 30. März 2010
molal
5 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
4Speisen
3Ambiente
0Service

aussen Hui, innen Pfui

Essen: Gut und Teuer

bedeutender Nachteil: das Service von Herrn Alfred (scheinbar der Inhaber) ist unter jeder Sau ! Er glaubt mit seinen "komischen" Kommentaren lustig zu wirken und hat auch noch die Frechtheit einen Gast mit den Worten "Wenn da wos net passt, schleich di" zu verabschieden.

Sensationell beschämend, soetwas erleb ich sonst nur beim Wirten um die Ecke.

Lokal ist absolutes No-Go für die Zukunft !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Unregistered

welch eine Freude, dass die beiden oben genannten "Kritiker" sichtlich im Tapasta nicht mehr anzutreffen sind und die ohnehin nur wenigen freien Plätze besetzen - wenn der Wirt jemanden hinauskomplimentiert, und das mit den genannten Worten - dann wirds schon passen, ich würd mir in meinem eigenen Lokal Impertinenz auch nicht gefallen lassen und diese servile Schleimerei geht mir ohnehin auf die Nerven - und was den "pseudo Schuppen" betrifft, da muss ich lachen. Das Tapasta ist wahrscheinlich authentischer als so mancher "Echter". Und von Fake zu sprechen, dass ist wirklich ein starkes Stück, da fallen mir in wien gleich etliche sogenannte "echte" ital. Lokale ein, die mehr "Pseudo" sind, als das Tapastas. Wo bekomme ich sonst noch Prosecco aus dem Veneto vom Fass? Das alleine sprocht schon für das Tapastas - wir waren jedenfalls sehr angetan und kommen, so wir einen Platz finden, gerne wieder.

10. April 2013 um 03:30|Gefällt mir|Antworten

Er ist schon eigens...laechel - Nur das traurige ist, du bekommst weder spanisches noch italienisches Essen. Ein weiterer Pseudoschuppen.... Als Italiener ist es echt krass, wenn man sieht wie hier Kulturfremde, mit unserer Kultur, die Leute für dumm verkaufen wollen... laechel- Lustig und direkt erkennbar sind die italienisch-Fehler in Schrift, welches mehr darüber verrät - dass es ein Fake ist... ich sag nur google translate...

2. Juni 2012 um 00:18|Gefällt mir|Antworten
fred combuse

muss hier eine lanze brechen für die \"wirt\'n um die ecke\". alle, die ich kenne sind sehr nette gastgeber und führen ihre lokale sehr professionell! lg

1. April 2010 um 17:49|Gefällt mir1|Antworten
Tapasta - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1120 Wien
0 Bewertungen

1010 Wien
11 Bewertungen

1010 Wien
4 Bewertungen

1070 Wien
2 Bewertungen

1080 Wien
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 30.03.2010
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK