RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
35
28
25
Gesamtrating
29
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Stadler StüberlStadler StüberlStadler Stüberl
Alle Fotos (8)
Event eintragen
Stadler Stüberl Info
RESTOmeter
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 243
|
230
Niederösterreich
Rang: 36
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
BANKOMAT
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
karlm10
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Stadler Stüberl

Johann Nestroy Gasse 4
2301 Groß Enzersdorf
Niederösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Stadler Stüberl

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
1
2
1
1
0
Service
5
1
4
1
3
2
1
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 4. Jänner 2016
hso
5
1
1
4Speisen
3Ambiente
0Service

Sehr gutes Essen, leider ist das Personal sehr unfreundlich und frech den Gästen gegenüber.
Daher sehe ich von einem weiteren Besuch ab.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 5. August 2015
dertester2000
1
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Super Stüberl. Wahnsinns Kellnerinnen ;-) gscheit hübsch, Essen super gut. Lokal weiter zum empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 6. Aug 2015 um 05:05

Nicht alles was neu ist, ist auch gut. Wo ist er denn nur, der gute alte NICHT HILFREICH Button? :-(

Gefällt mir4
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 2. August 2015
Experte
hbg338
388
56
29
3Speisen
2Ambiente
2Service
8 Fotos1 Check-In

Das Stadler Stüberl befindet sich in Groß Enzersdorf von Wien kommend auf der rechten Seite nicht allzu weit vom bekannten Hotel Am Sachsengang. Mich führte es vor einem Besuch des nahegelegenen Fußballplatzes in Groß Enzersdorf hierher. Da ich viel zu früh war überbrückte ich die Wartezeit im Stadler Stüberl. Parkplatz gab es vor dem Lokal genügend. Die Anbindung an das Wiener Linien Netz ist in Groß Enzersdorf durchaus gegeben. Die Autobuslinie 26A hat hier ihre Endstelle und von der Haltestelle sind es in etwa noch 15 Minuten Gehzeit zum Lokal.

Nach dem Eintreten in den Schankraum über eine dezente Erhöhung, welcher der Raucherbereich ist, dachte ich mir kurz ich sei in der Steiermark. Vorige Woche hatte ich ein optisch ähnliches Lokal besucht. Mittlerweile bin ich der Meinung in den 90er Jahren wurden fast alle Lokale im ähnlichen Stil erbaut. Mit viel hellem Holz, geweißte Wände die mit Werbetafeln von Brauereien und mehr oder weniger ansprechenden Bildern oder Fotos versehen wurden. Der Gasthauslook von den 80er und 90ern, im Vergleich zu den wirklich alten klassischen Gasthäusern, ein Alptraum. Aber bitte ich bin hier nicht um Architekturstudien zu machen sondern um die Zeit zu überbrücken. Neben dem Schankraum gibt es noch ein Extrazimmer für die Raucher und auch ein Extrazimmer für die Nichtraucher. Des Weiteren ein recht netter Gastgarten der hinter dem Lokal ist und abseits der sowieso nicht sehr stark befahrenen Straßen liegt. Da es am frühen Abend war hatte ich freie Platzwahl und nahm im Schankraum Platz.

Eine junge Dame die wahrscheinlich zum Haus gehörte jedoch nicht zum Servicepersonal überbrachte mir die Speisekarte und die Getränkefrage wurde gleichzeitig gestellt. Die Bestellung des großen Apfelsaft gespritzt(€ 4,00) aufgenommen war sie von dannen. Die Speisekarte ist, wie von meinem Vortester beschrieben sehr Fleisch und hier vor allem sehr Fritteusenlastig, und für das Ambiente und die Lage preislich doch etwas zu hoch angesetzt. Suppe ließ ich wegen der doch hohen Temperaturen aus und entschied mich für ein Pariser Schnitzel mit Reis und gemischten Salat(€ 11,00).

Der gemischte Apfelsaft wurde umgehend serviert und ich gab meine Essensbestellung ab. Der Apfelsaft war ein gängiger 08/15 Apfelsaft und daher fand ich ihn schon eher hochpreisig. Die Wartezeit auf mein Pariser Schnitzel war im gängigen normalen Rahmen. Serviert wurde auf einem rechteckigen modernen Teller zwei mittelgroße Schnitzel mit einer doch recht großen Portion Reis. Garnieret mit einem Paradeiserstück und einem kleinen Salatblatt. Vermisst habe ich die Zitrone. Das Fleisch nicht zu dünn und gut paniert. Vom Frittier Fett befreit, im Fleisch keine Fettspuren oder andere Fehler. Der Reis schön körnig und nicht patzig. Leider nahezu Salzfrei. Dies Problem ließ sich aber problemlos mit dem am Tisch in der Menage neben Pfeffer, Zahnstocher und Maggi Flasche befindlichen Salzstreuer beheben. Der saubere Aschenbecher, Zuckerstreuer und das Besteck im Bierkrug befanden sich auch hier. Der Salat von jeder Art ein bisschen. Geschmacklich gut nur für meinen Geschmack zu viele verschiedene Sorten sodass man nicht mehr genau schmeckte was man gerade im Mund hatte.

Das Service beschränkte sich auf, Bestellung aufnehmen, servieren, abservieren und kassieren. Keine Nachfrage ob es geschmeckt hätte, Nachspeise etc.. Die Toiletten modern und auch sauber.

Mein Fazit- Ein Lokal welches ich nicht unbedingt wieder besuchen muss. Ambiente austauschbar und kein eigener Stil. Die Küche eine klassische 3er. So, wie ja ich bin satt weiß aber nicht warum und hätte aber auch irgendetwas anderes essen können. Das Service ebenfalls nicht berauschend.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir11Lesenswert8
am 6. Jänner 2012
karlm10
38
3
6
4Speisen
4Ambiente
4Service

Der Stadler ist ein richtig guts Örtliches Gasthaus mit einem moderaten Preisniveau. Die Karte beinhaltet für jeden Geschmack etwas, ist aber doch deutlich mit Speisen der gebackenen (frittierten) Varianten lastig. Diese gebackene Abteilung ist aber wirklich sehr gut und kann Ihres Gleichen suchen. Altes Öl oder schlechtes Fett ist da kein thema immer frisches gutes Öl und das schmeckt man. Die Panier knusprig herzhaft und gschmackig. Es gibt da auch einige nicht so bekannte Varianten von gebackenen Gerichten die es absolut wert sind probiert zu werden. Als absolutes Highlite des Sortiments ist das Rinds Cordonbleue zu erwähnen, das zwar die Teuerste Speise auf der Karte ist aber einfach richtig super gut ist mein absoluter Favorit. Sonderwünsche werden von der Bedienung und der Küche jederzeit freundlich angenommen und umgesetzt. Die Bedienung ist sehr schnell immer freundlich kompetent und aufmerksam. Man merkt das die gesammte Crew nicht mal ein Bus mit 60 Leuten der überraschender weise auftauchen könnte aus dem Konzept wirft und sie den mit links im Alltagsgeschäft abfertigen können. Zu Mittag und an den Wochenden ist es durchaus ratsam einen Tisch zu reservieren denn da kann es schon vorkommen das es richtig voll ist! Es sind dort vor allem die Leute aus der Umgebung und Familien mit Kindern bzw Familienausflügeler anzutreffen. Das Ambient im Lokal ist hell freundlich und stets sauber und adrett. Der wunderbare Gastgarten ist ein echter Freudenplatz mit groszügigen massiven Holztischen und Sesseln die richtig bequem sind und zum längerem verweilen einladen.

Fazit: Wunderbare gute Küche in einem angenehmen Ambiente, jedoch muss man mit Familien mit Kindern usw rechnen die doch schon für andere Gäste etwas anstrengend werden können.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir1Lesenswert
Stadler Stüberl - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2002 Großmugl
14 Bewertungen
2560 Berndorf
0 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
2500 Baden
5 Bewertungen
3430 TULLN
12 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 06.01.2012

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK