In der Umgebung
Sa, 20. Juli 2024

Restaurant MUSIL, Wien - Bewertung

am 23. November 2017
SpeisenAmbienteService
Hände weg vom Martini-Gansl !
Hier wird offensichtlich keine Weide-Gans, sondern eine (ungarische ?) Mastgans verkocht. Fazit: Viel Fett, wenig Fleisch, Gans zu Tode gebraten, das wenige Fleisch unter der verbrannten Haut zäh und trocken. Kartoffelknödel gut gemacht, Saft schmeckt nach Schweinsbraten oder Saucenpulver.
Statt Rotkraut habe ich einen gemischten Salat bestellt und erhalten: Salat frisch und knackig, leider ließ das Dressing aus, weil zu verwässert und daher kaum zu bemerken.
GANZ SCHLECHT: Als ich einen Kellner (Juniorchef ?) nach dem Verantwortlichen in der Küche freundlich ansprach, um meinen Frust los zu werden wurde ich mit der Bemerkung des Kellners: Wir haben heuer schon 8oo Mal Gansl serviert und es haben sich erst zwei Gäste beschwert und den Worten: "Gehen Sie jetzt, auf Wiedersehen" aus dem Lokal hinaus komplimentiert"
Wer immer beim Musil das Sagen hat, dem sei mitgeteilt: Sind Sie dankbar, dass es Gäste gibt, die sich beschweren, denn nur dann werden Sie es besser machen !
Hilfreich8Gefällt mirKommentieren
5 Kommentare
cmling

Ich bin außerstande, vom Tierschutzaspekt abzusehen. Ich richte aber niemanden, der's tut.

26. Sep 2018, 04:48Gefällt mir3
cmling

Amarone, Du bist mir zuvorgekommen.

25. Sep 2018, 21:06Gefällt mir
amarone1977

Das Problem unserer Zeit. Wir hätten gerne eine Weidegans. Wir wollen aber nur den Preis einer Mastgans bezahlen, um uns dann zu beschweren, dass die Weidegans eine Mastgans ist.

25. Sep 2018, 20:50Gefällt mir4
norxi

Kein Wirt kauft Weidegänse! (... und wenn, dann schreibt er's riesengroß an, wie Alphawölfin bereits festgestellt hat). Und im übrigen sind die ungarischen Hafermastgänse nicht so schlecht wie ihr Ruf. Hab einmal eine gebraten, abgesehen vom Tierschutzaspekt - kulinarisch war überhaupt nichts auszusetzen! Das beweisen auch viele sehr gute Gänse in diversen Gasthäusern!

25. Sep 2018, 08:16Gefällt mir1
Alphawoelfin

Wenn Du Weidegans willst, dann immer vorher fragen. Bzw sind Weidegänse viel teurer und werden eigentlich immer extra angeschrieben auf der Karte oder es wird extra darauf hingewiesen.

24. Sep 2018, 09:23Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.