RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
43
35
Gesamtrating
39
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Gallo RossoGallo Rosso
Alle Fotos (3)
Event eintragen
Gallo Rosso Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:00-15:00
17:30-23:00
Di
11:00-15:00
17:30-23:00
Mi
11:00-15:00
17:30-23:00
Do
11:00-15:00
17:30-23:00
Fr
11:00-15:00
17:30-23:00
Sa
11:00-23:00
So
11:00-23:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gallo Rosso

Ketzergasse 465
1230 Wien (23. Bezirk - Liesing)
Küche: Italienisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 8887508
Lokal teilen:

6 Bewertungen für: Gallo Rosso

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
1
3
2
2
1
0
Ambiente
5
1
4
5
3
2
1
0
Service
5
1
4
2
3
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 12. März 2014
OhrUndGaumen
21
3
5
2Speisen
4Ambiente
3Service

Hin und wieder hat jemand in meinem Umfeld das Verlangen nach Pizza gegen den kleinen Hunger zwischendurch. Da es auf unserem Weg lag, ich das Restaurant von früher kannte - ab in das Gallo Rosso.

Das Restaurant sieht nett aus, die Bedienung war höflich, schön auch der nahe Kundenparkplatz. Das war es aber auch schon.

Mein Bekannter war mit seiner Pizza zufrieden, meinte aber Pizza Hut würde bessere Pizza machen. Also Pizza gut, Teig gut, dünn, knusprig, kann man wieder essen aber nicht mehr. Ich hatte ein etwas eigenartiges Erlebnis mit meinem Saltimbocca. Keine Ahnung, möglicherweise sind der Küche die Zutaten ausgegangen, was ich bekam war eine Art Pariser Schnitzel, essbar aber mit wenig Geschmack. Kein Salbei, kein Schinken, einfach nur zwei kleine dünne Schnitzel durch Ei gezogen und gebacken. Möglicherweise waren wir zu früh und nur ein Hilfskoch zugegen, Kellner den man hätte fragen können zeigte sich nicht und beim abservieren wurden wir auch nicht gefragt ob es geschmeckt hat. Jedenfalls habe ich um gleiches Geld schon deutlich besser gegessen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 22. April 2012
RioGrande
1
1
2Speisen
4Ambiente
2Service

Wir waren lang begeistert vom Gallo Rosso. Nach der Eröffnung war der Service und die Speisen super. Leider hat sich das nach den Jahren verschlechtert. Waren letzten dort, bestellten eine Pizza und Spaghetti. Die Pizza war durchschnittlich, sehr wenig Belag, die Tomatensoße schmeckte fad, bei den Spaghetti`s fehlte das Salz komplett. Als wir die Bedienung darauf aufmerksam machten, kam der Restaurantleiter und entschuldigte sich zwar dafür, da ein neuer Koch in der Küche sei, allerdings mussten wir das Gericht zur Gänze zahlen. So etwas sollte in einem Restaurant nicht passieren. Auch nach Aussagen im Bekanntenkreis, sind bei ihnen so einige Pannen passiert. Die Freundlichkeit des Personals ist auch nur mehr mässig, im Gegensatz zum "alten" Personal. Wir meiden seither dieses Lokal, denn für die etwas gehobenen Preise, erwarte ich mir auch den dazu passenden Standard.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Charlotte am 18. Aug 2013 um 17:07

Wir sind Stammgäste, bis jetzt waren wir immer sehr zufrieden, das Essen war immer sehr gut, der Personal ist sehr, sehr freundlich!!! Empfehlenswert!!!

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. April 2012
Meidlinger12
197
51
18
4Speisen
4Ambiente
4Service

Letztens hatten wir Gusto auf was italienisches, also trieb es uns ins Gallo Rosso. Das Lokal ist im historischen Gebäude des Rodaunerhofs untergebracht. Ich bin ja ein Fan von solch altehrwürdigen Gemäuern. Hier fühle ich mich gleich wohl. Ich sage zu solch Lokalen: "Die haben eine Seele". Wir bekamen auch ohne Reservierung einen Platz, aber am Wochenende sollte man sicherheitshalber reservieren. Wir versicherten, das wir nicht länger als 1,5h essen würden. Linkerhand des Eingangs geht es eine lange Schank entlang und geradewegs in einen Raum wo die Raucher untergebracht sind. Das Lokal ist mit Rot und Orange ausgemalt und es harmoniert alles sehr gut miteinander. Auch die Lüftung wurde gut verpackt und übermalt.

Zu Trinken bestellten wir 1x Hauswein weiss Marke BIANCO GRECHETTO DI UMBRIA - SAN CLEMENTE und 1x Hauswein rot Marke ROSSO SANGIOVESE DI UMBRIA - SAN CLEMENTE das Achtel jeweils um 3,60.

Gedeck kostet pro Person 1,80 und besteht aus italienischen Weissbrot und ein Schälchen mit Olivenöl, Kräutern und Oliven. Die Oliven schmeckten ausgezeichnet.

Als Vorspeise bestellten wir nur eine Crema ai due Sapori (Tomatencremesuppe mit Basilikum und Schlaghaube) und die schmeckte auch sehr gut.

Diesmal hatten wir Lust auf Pasta also orderten wir einmal Penne al Barolo con Straccetti di Manzo (Penne mit Rindsfiletstreifen in Barolo-Rotweinsauce) und einmal Ravioli Ricotta e Spinaci (Hausgemachte Ravioli gefüllt mit Spinat und Ricotta in Salbeibutter). Die Penne Barolo schmeckten kräftig nach dem Barolo Rotwein. Die Speise ist nichts für Kinder. ;-) Die gefüllten Spinat Ravioli haben mir auch sehr gut geschmeckt.

An diesem Abend wurde auch ein Bistecca alla Fiorentina 600g angeboten um äusserst günstige 25 Euro.

An der Bedienung gab es auch nichts auszusetzen. Alles in allem ein gelungener Abend und wir werden wieder gerne kommen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir4Lesenswert1
am 15. September 2010
stefan749
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Super Küche, erstklassiges Essen! Getränke (Wein) erst beim zweiten Versuch in Ordnung. Personal sehr bemüht! Garten super, aber jetzt kommt ja die kühlere Zeit. Innen auch für Raucher, das finde ich toll!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von m.raabl am 20. Nov 2011 um 16:36

wir waren heute bei ihnen mittagessen... alles war vorzüglich... die speisen, service und ambiente... freue mich auf das nächste mal.. www.ra-lela.at

Gefällt mir
am 12. Juli 2009
Experte
ProUndContra
113
11
21
5Speisen
5Ambiente
3Service

Vielfältige italienische Küche - nicht nur Pasta und Pizza. Sehr gute Qualität. Wir hatten zuerst gegrillte und marinierte Gemüse-Antipasti, danach eine gedünstete Kalbsleber in Zwiebel-Rotweinsauce mit Polenta und Scampi al forno in Knoblauch Sauce. Alles ganz ausgezeichnet.

Sehr schöner, grosser Garten. Der Gitarren-Spieler, der dezent und leise im Hintergrund schöne italiensche Oldies gespielt hat, hat den lauen Abend im Garten noch romantischer gestaltet (und das, obwohl ich normalerweise beim Essen keine Live-Musik mag).

Leider war zeitweise das Personal wie vom Boden verschluckt, obwohl einige Gäste schon längere Zeit vor leeren Gläsern gesessen sind.

Eigener grosser Parkplatz auf einem unbebauten Grundstück gegenüber vom Lokal.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Unregistered am 21. Nov 2011 um 18:15

solide qualität, aber von einem "spitzenitaliener" weit entfernt

Gefällt mir
am 6. Juli 2009
yesh
9
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Das alte Galloneroteam werkelt hier in der Qualität und Preislage, die sie einst im 13ten hatten.
Meiner Meinung nach der einzige Spitzenitaliener, den es in der Gegend gibt, zu wirklich angemessenen Preisen und mit freundlicher Bedienung.

nur zu empfehlen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Gallo Rosso - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
12 Bewertungen
1060 Wien
8 Bewertungen
1030 Wien
2 Bewertungen
1010 Wien
17 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 06.07.2009
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK