RestaurantTester.at
Freitag, 18. August 2017
Home Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
42
36
41
Gesamtrating
40
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
SOMMERBAUER Karl-Georg Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

SOMMERBAUER Karl-Georg

Hochstraße 78a
2380 Perchtoldsdorf
Niederösterreich
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Heuriger, Weingut
Tel: 01 869 81 89
SOMMERBAUER Karl-Georg - PerchtoldsdorfFotos hochladen
Lokal bewerten
Lokal teilen:

8 Bewertungen für: SOMMERBAUER Karl-Georg

Rating Verteilung
Speisen
5
5
4
2
3
2
1
1
0
Ambiente
5
3
4
2
3
3
2
1
0
Service
5
4
4
3
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 21. Juni 2017
Experte
Alzi
228 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 25
4Speisen
3Ambiente
4Service

Ein heißer Frühsommertag, da steigt die Lust auf ein gemütliches Mittagessen unter freiem Himmel. Der Heurige wurde uns empfohlen und wir wurden nicht enttäuscht. Hinter einem eher kleineren Gastzimmer erstreckt sich ein großer Garten mit vielen Biertischen unter alten Bäumen. Dahinter befindet sich noch ein kleiner Kinderspielplatz. Es waren nur wenige Tische besetzt, zumeist mit Pensionisten. Die Auswahl an Weinen ist groß, zu Mittag bleiben wir aber bei gespritzem Most. Die Getränke werden serviert, die Speisen holt man sich an einer gut gefüllten Theke und bestellt sie auch dort, dann werden sie serviert. Die Karte bietet eine reichliche Auswahl an ständigen Speisen, dazu kommen noch saisonale Gerichte, darunter auch das typische Heurigengericht Miesmuscheln. Wir entschieden uns für gebackene Steinpilze um € 15,-- und Eierschwammerl in der Sauce mit einem Knödel. Die Steinpilze waren frisch herausgebacken und sehr heiß. Die Eierschwammerlsauce war sehr gut gewürzt, leider auch mit Geschmacksverstärkern, die den Eigengeschmack der Eierschwammerl fast getötet haben. Eine hausgemachte Topfenschnitte hat uns mit dem Schicksal wieder versöhnt. Fazit: angenehmes Ambiente, echte Küche, aufmerksames Service, einen Besuch wert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir4Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 23. März 2014
stern
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Das Servicepersonal ist einfach spitze, sehr aufmerksam, freundlich und hilfsbereit.

Die Speisenvariation ist einfach sensationell. Der Chefkoch bittet immer etwas Neues z.b. Letztes Ausstecken: "Der Sommerbauer Braten".

Auch die Weine werden immer besser und besser. Auch die Information, dass man Wein mit nach Hause nehmen kann finde ich toll.

Ich kann nur sagen, dieser Heurige ist wirklich ein Geheimtipp, den ich nur jeden empfehlen kann.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 15. Dezember 2013
5AchterlInEhren
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
4Service

Ein Heurigen, der das Typische mit dem Besonderen verbindet. Ein Hit sind die ständig variierenden Tagesgerichte. Mehr als ein Geheimtipp!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Letzter Kommentar von am 15. Dez 2013 um 14:19

Bei der umfangreichen Wortspende bleibt's geheim, wieso's ein Tipp sein soll ...

Gefällt mir1Antworten
am 15. Dezember 2013
ThomasH10
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

Immer wieder gerne dort! Fast wie zu Hause. Der besondere Heurige!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Kommentar von am 15. Dez 2013 um 12:50

Toll - wir kommen zu dir, nächsten Samstagabend. Wo wohnst du?

Gefällt mirAntworten
am 5. Juli 2013
eisenbahnhansl
2 Bewertungen
1 Kontakt
1Speisen
3Ambiente
4Service

Leider war der Erdäpfelsalat eine schwere Enttäuschung ( lieblos zubereitet - große Scheiben - keine Marinade ) und das" Faschierte Laibchen" ebenfalls eine Katastrophe ( innen fast roh und geschmacksneutral ) vom WC (wo wir leider in der Nähe einen Tisch hatten ) kam ein Uringeruch -
POSITIV : Die Bedienung durch 2 Mädchen im Dirndl - die sehr freundlich waren ! Wir glauben nicht - dass wir den Heurigen wieder besuchen ??
Vielleicht haben wir auch einen schlechten Tag erwischt - den die Chefin war leider auf Urlaub !!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 16. Juli 2011
Tomra
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Für besonderen Gaumen das Essen, sehr freundliches Personal und das richtige Heurigenambiente, zu wohlfühlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 17. Mai 2011|Update 18. Apr 2013
Ossi23
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Tolles authentisches Heurigenlokal mit hervorragender und vor allem sehr abwechslungsreicher Küche. Von traditioneller Wiener Küche , mediterranen Schmankerln (Vitello Tonnato, Carpaccio, Caprese, Saltimbocca alla Romane...) oder einem köstlichem Steak vom Holzkohlegrill (immer Samstags) ist hier vielerlei zu finden.

Der grüne Veltliner und auch der Pinot haben mich begeistert. Außerdem hat er das ganze Jahr Melonenbowle und zumeist auch noch eine Bowle mit Saisonfrüchten im Angebot, was meine Frau sehr schätzt.

Besonders wichtig: Hier ist Gluten und Lactosefreies Gebäck zu bekommen (meine Frau hat Zöliakie)

Vom Rauch hab ich im mit viel Liebe gestallteten Gasgarten natürlich nichts mitbekommen, aber soweit es für mich ersichtlich war wird mitlerweile der gesamte Gastraum (so riesig ist der nicht) als Nichtraucherraum geführt.

Also summa sumarum gibts von mit ein ganz großes

TOLLES LOKAL!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Letzter Kommentar von am 15. Jun 2011 um 22:20

Also ich war am Sonntag beim Heurigen und es gibt sehr wohl eine Trennung. Im Lokal wo sich Schank und Buffett befindet ist Nichtraucher. In der Einfahrt,welche klar getrennt ist sind Raucher.

Gefällt mirAntworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. März 2011|Update 2. Sep 2011
Experte
ProUndContra
114 Bewertungen
12 Kontakte
Tester-Level 21
4Speisen
3Ambiente
3Service

Update vom 2.9.2011:

Mit Schrecken muss ich feststellen, dass der Heurige Sommerbauer von mir aufgrund der früher ganz miesen Raucher-/Nichtraucher-Trennung noch eine ganz schlechte Ambiente-/Service-Bewertung hat.

Das hat sich glücklicherweise geändert - und jetzt gibt es eine ordentliche Trennung Raucher/Nichtraucher.

Daher ändere ich meine Bewertung gerne von 4-0-0 auf 4-3-3. Natürlich auch, weil ich den Heurigen Sommerbauer wirklich mag.

Hier folgt meine (adaptierte) Originalbewertung vom 28.3.2011:

Bisher bin ich immer oft und gerne zum Heurigen Karl-Georg Sommerbauer in der Perchtoldsdorfer Hochstrasse gegangen (Achtung: es gibt insgesamt fünf Heurige namens Sommerbauer in Perchtoldsdorf).

Sicherlich komme ich nicht des Weines wegen hierher - der ist nicht wirklich umwerfend, aber als Spritzer ist er allemal in Ordnung.

Ich schätze hier die wirklich ausgezeichnete und vielfältige Küche.

Ganz gleich, ob man sich vom kalten Buffet (Aufstriche, Salate, Nachspeisen, etc.) oder vom warmen Buffet (gebackene Hühner-Flügerln/-Haxerln, Kümmelbraten, Ripperln, etc.) etwas holt - alles sehr gut.

Darüberhinaus gibt es auch immer ein wechselndes Speisenangebot aus der Küche: typische österreichische Hausmannkost, aber auch Ausgefallenes, wie Fledermaus (=Rindfleisch), Lammhaxerl, Beef Tartare, usw.

Für jeden, der es mag, sind immer auch einige Innerei-Spezialitäten dabei: Beuschel, Rahmherz, Kuttelgulasch, Magerlgulasch, usw.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert1
KommentierenLokal bewerten
Letzter Kommentar von am 30. Mär 2011 um 17:05

Das mit der gscheiten Entlüftung ist so eine Sache. Deswegen haben schon viele Wirte zusperren müssen. Ich war einigermaßen schockiert als ich erfahren habe, was so etwas kostet. Hier gibt es halt dann auch wieder Wirte, die sich das locker leisten könnten und es trotzdem nicht machen und Wirte, die sich so eine Sanierung schlichtweg nicht leisten können. Ich hab auch immer groß geredet, das man doch "nur" eine gscheite Entlüftung braucht, aber das dies so teuer ist war mir nicht bewusst. Bei einem Heurigen stört mich der Qualm eigentlich nicht, ausser mir fangen die Augen zu tränen an, denn Heurige sind nicht gerade Gourmettempel. Da ist es mir wurscht beim zünftigen Essen obs qualmt. Natürlich bin ich einer guten Entlüftung nicht abgeneigt. ;-)

Gefällt mirAntworten
SOMMERBAUER Karl-Georg - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant


2301 Groß-Enzersdorf
8 Bewertungen

2700 Wiener Neustadt
5 Bewertungen

2304 Orth an der Donau
18 Bewertungen

3400 Maria Gugging
8 Bewertungen

2201 Gerasdorf
14 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 28.03.2011
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK