RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
28
29
28
Gesamtrating
28
10 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Ginza Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC DINERS
Öffnungszeiten
Mo
11:00-23:30
Di
11:00-23:30
Mi
11:00-23:30
Do
11:00-23:30
Fr
11:00-23:30
Sa
11:00-23:30
So
11:00-23:30
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Ginza

Guglgasse 43
1110 Wien (11. Bezirk - Simmering)
Gasometer Top E24 (Kino Center)
Küche: Asiatisch, Japanisch, Chinesisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 743 64 38
Lokal teilen:

10 Bewertungen für: Ginza

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
3
3
2
5
1
1
0
Ambiente
5
4
1
3
7
2
2
1
0
Service
5
4
3
3
3
2
2
1
2
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 2. Mai 2016
Mike1976
1
1
2Speisen
2Ambiente
1Service

Katastrophal!! Trotz leeren Restaurant am späten Nachmittag ewig lange Wartezeiten (45min) bis ein Service die Bestellung aufnimmt.
Beim Bezahlen genau das selbe wieder!
Danach eine Diskussion mit dem rotzfrechen Kellner der noch meinte den Gast frotzeln zu müssen.
Tische schmutzig, Essen unterm Tisch, und hingeschmissenes Besteck.
Wir machten den Kellner darauf aufmerksam, der ignorierte das einfach.
Waren nun zum dritten und letzten mal im Ginza, sicher nie mehr wieder!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 2. Mai 2016 um 21:46

45 Minuten warten bis wer die Bestellung aufnimmt?? da wäre ich längst weg gewesen.......

Gefällt mir3
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 13. Februar 2015
Thunders
11
1
3
2Speisen
3Ambiente
3Service

An einem Donnerstag um ca. 17:45 besuchten wir dieses Lokal. Wir bekamen zu fünft einen Platz und bestellten Getränke. Der Kellner war freundlich und zeigte Humor.
Zwei von uns bestellten Besteck, bekamen zunächst nur einen Gabel - später ein Messer weil diese gerade aus waren.
Mein Getränk war gut gemischt (Apfelsaft mit Leitungswasser) generell hat sich keiner darüber beschwert und der Preis dafür war im eher günstigeren Bereich.

Dann machten wir uns an das Running Sushi Band. Habe Sushi gekostet, diese waren gut - der Fisch scheint hier etwas frischer zu sein als bei anderen Lokalen. Dann allerdings probierte ich diese langen knusprig fritierten Garnelen. Diese waren kaum lauwarm und kamen mit einer Cocktail-Soße - diese hatte oben schon eine Haut gebildet. Gleich darauf das selbe mit zwei Chicken Nuggets - erstens habe ich noch nie welche beim Running Sushi gesehen aber gut - zweitens wieder kaum warm und mit Haut auf dem Ketchup. Um es zusammenzufassen - fast jede Speise, die ich vom oberen Band gereicht bekam, war kaum warm. Frühlingsrollen waren geschmacklich gut, Das Huhn mit Süß-Saurer-Soße auch, wenn diese nicht schon extrem eingetrocknet gewesen wäre. Die einzig heiße Speise die ich finden konnte waren Garnelen im Tempurateig mit Frühlingszwiebelgarnierung. Garnelen mit Brokkoli schwammen in einer milchigen Flüssigkeit die schon einen Rand gebildet hatte. Dann hatte ich noch Fleisch in einer roten, sehr fettigen und scharfen Soße - auch nicht so gut. Die Nachspeisen waren auch nicht besser - ich ergatterte zwei extrem vertrocknete Tiramisu, einen alten Windbeutel - auch dieser schmeckte eher nach nichts. Am Ende kamen dann neue, diese schmeckten auch nicht besser.

Als wir dann zahlen wollten kam die unangenehme Überraschung. Pro Person zahlten wir 15,80. Da uns Freunde mit in dieses Lokal nahmen haben wir uns nicht nach dem Preis erkundigt. Hier passt das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut nicht.

Auch viel uns negativ auf, dass in ca. zwei Stunden die wir dort vebracht haben, nur 2 mal der kleine Tisch abgeräumt wurde.

Fazit: Ich werde dieses Lokal nicht mehr betreten, möglicherweise ist es etwas für Menschen die nur Sushi und Maki essen wollen. Ob dies dann denn Preis wert ist, ist fraglich. Große Auswahl habe ich auch hier nicht finden können.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir2Lesenswert1
Letzter Kommentar von am 2. Mai 2016 um 19:50

Kann nur zustimmen, das Service ist eine bodenlose Frechheit!

Gefällt mir
am 7. November 2014
JacquelineZ
1
1
1Speisen
3Ambiente
1Service

Ginza gasometer! SCHRECKLICH! War stammgast dort und die letzten 5 male gabs nur eingetrocknete speisen!! Bedienung bzw chefkassierer extrem unfreundlich und geldgierig. Man kann sich bei der.minimalen vertrockneten auswahl an "speisen" nur raten, geht lieber ins bierometer gegenueber, da weiss.man wenigstens was bedienung und frische auswahl an speisen ist!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 26. Oktober 2014
JeanN
1
1
2Speisen
3Ambiente
3Service

Wir waren gestern erstmalig im Ginza im Gasometer und sind über die Auswahl der Speisen sehr enttäuscht.
Es gab vor allem beim Sushi so gut wie keine Auswahl. Nigiri Lachs und ganz selten mal Garnelen. Eine einzige Sorte California Rolls. Maki nur Lachs und Gurke, Sashi nur Lachs. Die Auswahl an warmen Gerichten war gut - aber deswegen waren wir nicht dort.
Service war okay, aber man kann die leeren Gläser auch abräumen, wenn man volle bringt- so groß sind die Tische dann auch nicht.
Werde nächstesmal ein anderes Running Sushi testen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 10. Juni 2012
PeterH3
3
1
1
4Speisen
3Ambiente
4Service

Hallo Zusammen. Also ich bin schon seit Jahren ein Stammgast hier und ich hab gerade gestern wieder festgestellt wieso. Ich gehe immer samstags um 18.00 Uhr. Das hat sich für mich immer am Besten bewährt. Alles fast frisch, immer wieder was Neues und ich werde satt! Über Makis, Sushi, Sashimi und warme Speisen findet jeder etwas. Auch Thunfisch ist vorhanden, da ich keinen Lachs esse! Kann es also nur weiterempfehlen. Macht weiter so Ginza!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 14. April 2012
Update am 17. April 2012
Experte
Kampfkatze
85
16
19
2Speisen
3Ambiente
3Service

ich war das letzte mal mit zwei freunden beim ginza.
nun ja, es war freitag abend, wir haben also fast 16 euro bezahlt.
ich war maßlos enttäuscht und dachte mir im nachhinein "dafür hab ich so viel geld ausgegeben?????".
die sushi/maki auswahl war nichtssagend. ebi, lachs, avocado mak, krebsersatz und ab und zu ein nicht ganz frisch aussehender tunfisch. der reis hat auch nicht nach besonders viel geschmeckt, war also auch eher nichtssagend.
die shrimps mit broccoli waren etwas vertrocknet, kalt und haben geschmacklich auch nicht viel hergegeben. ebenso die hühnerspieße, die noch dazu zäh waren.
ansonsten war an warmen speisen nicht viel verschiedenes zu finden, außer die gyoza, die ganz okay waren. außen etwas knusprig und die fülle war gut gewürzt.
im endeffekt habe ich mich an pfirsichkompott satt gegessen (daran kann man nicht viel falsch machen).
ich werde das ginza wohl nicht mehr besuchen. schade eigentlich.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 5. Dezember 2011
Firlefanz
6
1
1
2Speisen
2Ambiente
2Service

nun ja, ich kenne ja ginza vom donauplexx und praterstern ... da gibts auch nix zu meckern.
dafür war die guglgasse eine katastrophe ... und das leider nicht zum ersten mal ... mag sein, wenn man zur hauptzeit hinkommt, dass dann alles frisch und heiß ist ... wir "verirrten" uns am samstag um 16 uhr hin ... sushi war ok ... alles andere ein desaster ... die muscheln im sud waren schon so kalt, dass der sud schon ein gelee war, die cocktailsauce von den garnelen schon fast eingetrocknet und natürlich kalt ... wir haben darauf aufmerksam gemacht, man bemühte sich aber lange nicht, die sachen vom förderband zu nehmen ... fazit: ginza in der guglgasse sieht mich nicht mehr!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Dez 2011 um 19:12

na ja ... sushi war ja ok :-)

Gefällt mir
am 26. Jänner 2011
Patiman
6
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Zu den Speisen muss ich sagen, dass ich von der riesigen Vielfalt an verschiedenen Vor-, Haupt und Nachspeisen begeistert bin. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Am besten haben mir jedoch die Riesengarnelen geschmeckt. Die Qualität des Essens ist ebenfalls hervorragend und kann nur gelobt werden. Der Preis war mit 12,70 Euro pro Person auch akzeptable.

Alles in allem kann ich dieses Lokal nur empfehlen und werde es selbst auch sicher wieder einmal besuchen.

Mehr unter: Link

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Oktober 2010
Hibiskus8
102
15
7
4Speisen
3Ambiente
2Service

Running Sushi Restaurant, es gibt aber auch Tische für a-la-Carte.
Beim R.S. große Auswahl an Sushi und Maki, die restlichen Speisen waren großteils auch sehr frisch und gut und bei den Süßspeisen gab es zwei die ich bisher noch nie sah: Knusprige Röllchen mit Vanillefüllung und grüne Plättchen mit eigenartiger Konsistenz, die aber auch sehr lecker waren.
Typisches Running-Sushi-Einkaufscenter Ambiente.
Das Service war zweigeteilt. Die Teller wurden ständig abserviert und die ersten Getränke flott serviert.
Dann wurde allerdings ein nachbestelltes Getränk vergessen und nach nochmaligen bestellen ohne Entschuldigung auch erst nach längerer Wartezeit gebracht.
Beim kassieren drehte sich die Kellnerin plötzlich weg um einen offensichtlich befreundeten Gast zu begrüssen, plauderte mit dem ein wenig ohne ein Wort der Entschuldigung. Dann rechnete sie weiter, dreht sich aber erneut einfach weg, unterbrochen von einer Gruppe anderer Gäste.
Wieder kein Wort der Entschuldigung und sie legte uns stillschweigend die Rechnung vor die Nase.
Das Essen fand ich mit 15,90 (Abends) eher an der oberen R.S. Grenze angesiedelt, dafür war der 0,5l Apfelsaft gespritzt mit 3 Euro relativ günstig.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert1
am 11. Jänner 2009
vanilletraum
46
3
5
5Speisen
3Ambiente
4Service

All you can Eat running Sushi - sehr gute Speisenqualität (für Running Sushi), da sehr viele Leute immer sehr frisch, freundliches Personal

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 16. Okt 2011 um 19:29

Ist leider kein aktueller Kommentar,um einiges weniger Gäste in der Hauptmittagszeit.Ich habe mir leider eine fette Magendarm Verseuchung geholt. Lokal dürfte Probleme mit Gästeschwund haben. Zum Schluss haben wir eine Gutscheinkarte erhalten,bei 10x Essen dürfen wir 1x gratis Running Sushi essen. Da stimmt was nicht..Gasometerlokale sterben langsam aus,denken wir

Gefällt mir
Ginza - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1030 Wien
27 Bewertungen
1220 Wien
25 Bewertungen
1030 Wien
13 Bewertungen
1010 Wien
30 Bewertungen
1150 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 11.01.2009
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK