RestaurantTester.at
Di, 25. Februar 2020
Speisen
Ambiente
Service
42
33
35
Gesamtrating
37
32 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Plachutta Wollzeile Info
Features
Gastgarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
11:30-24:00
Di
11:30-24:00
Mi
11:30-24:00
Do
11:30-24:00
Fr
11:30-24:00
Sa
11:30-24:00
So
11:30-24:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Plachutta Wollzeile

Wollzeile 38
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch, International
Lokaltyp: Restaurant, Beisl, Gasthaus, Gasthof
Tel: 01 5121577Fax: 01 5121577-20

32 Bewertungen für: Plachutta Wollzeile

Speisen
5
17
4
10
3
3
2
2
1
0
Ambiente
5
2
4
10
3
17
2
2
1
1
0
Service
5
9
4
10
3
6
2
4
1
2
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. September 2017
baerli1
4 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
2Speisen
2Ambiente
2Service

Also mein Besuch beim Plachutta war eine totale Enttäuschung. Eine reine Massenabfertigung. Da kann ich zum Ikea ins SB-Restaurant auch gehen. In meiner Naivität hatte ich gedacht, im Plachutta isst mal ein richtiges Wiener Kalbsschnitzerl mit Kartoffelsalat. Ich wurde eines besseren belehrt. Das...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir6Lesenswert1

Ja, leider, speziell in der Wollzeile ist es Fließbandabfertigung, unpersönlich und überteuert. Sowohl für Wiener Schnitzel, als auch für den "signature dish", gibt's mittlerweile bessere Adressen. Mind you, der Tafelspitz beim Plachutta ist immer noch gut, das Drumherum stimmt einfach nicht um den Preis.

19. Sep 2017, 10:39·Gefällt mir3·Antworten
am 17. Dezember 2016
josi99
12 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 4
5Speisen
3Ambiente
3Service

Wir waren am 15.12., nach langem, wieder einmal mit Gästen beim Plachutta in der Wollzeile. Wir reservierten bereits eine Woche vorher, für 18 Uhr einen Tisch, um vermeintlich der Hektik des Abends zu entgehen. Weit gefehlt. Es hat sich leider nichts geändert. Das Lokal vermittelt nach wie vor de...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir4Lesenswert
am 26. August 2016
Berlin1953
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Bin immer wieder gerne dort meine Kalbsvögerl zu mit Kartoffel Vogerlsalat zu essen. Service immer zuvorkommend. Gute solide Wiener Küche zwei Daumen nach oben 😊👍👍

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Der Zuckermario geht leider gar nicht.

26. Aug 2016, 07:47·Gefällt mir·Antworten
am 12. Jänner 2016
stoni
44 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 9
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ein besonderer Tag, ein besonderes Lokal. Für mich jedenfalls. Da es etwas zu feiern gab, reservierten wir einen Tisch im Plachutta Wollzeile. Der Empfang war freundlich und man begleitete uns zu unserem Tisch. Die Tische sind so gestellt, dass meist an einem großen Tisch 4-5 Leute sitzen könn...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir4Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. Oktober 2015
Experte
adn1966
122 Bewertungen
52 Kontakte
Tester-Level 25
3Speisen
3Ambiente
3Service
4 Check-Ins

Ein später Lunch führte uns heute ins Plachutta auf der Wollzeile. Ist schon ein paar Jahre her, dass ich zuletzt da war. Irgendwie ist es mir dort zu hektisch, die Tische sind sehr eng aneinander gestellt, und das ganze Ambiente hat weder die Ruhe, noch die Eleganz, die ich erleben möchte, wenn ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir16Lesenswert15
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Beim Renner kann man eine Portion zu zweit essen und die Zutaten frei kombinieren (eine ist bei allen inklusive). Etwa wird man mit einem Leberknödel das Auslangen finden, aber noch extra Rösterdäpfel wollen. Nur die kosten dann extra.

22. Jun 2016, 04:53·Gefällt mir1·Antworten

leider ist es ein Irrglauben, dass man zu zweit mehr fleisch bekommt. ich habe schon allein 3 stk. fleisch bekommen und zu zweit eineinhalb. auch die aussage, dass es nach gewicht geht, ist unwahr. vielmehr glaube ich der aussage eines ex-kochs, dass da halt einfach 2-3 scheiben heruntergeschnitten werden und wenns nur 2 sind und der koch rutscht beim schneiden ein bisschen ab und erwischt nur ein halbes stück, isses auch gut

21. Jun 2016, 15:45·Gefällt mir·Antworten

Die Aufzahlung, wenn man ein Gericht zu zweit bestellt, kann ich verstehen, das ist OK. Zu zweit bekommt man 3 Stück Fleisch vs. 2 pro Portion. Ich finde halt einfach, die Leistung, speziell im Service, die geboten wird, entspricht nicht dem Qualitätsanspruch des Hauses. Irgendwie ist es eine Schnellabfertigung, quasi Fastfood auf hohem monitären Niveau. :-)

21. Jun 2016, 15:00·Gefällt mir·Antworten
am 28. September 2015
Frettchen
1 Bewertung
1 Kontakt
3Speisen
1Ambiente
2Service

Da wir selber vom Fach sind, haben wir wohl Ahnung wovon wir sprechen und uns war das Ambiente zu rationell. Wir fühlten uns abgefertigt wie bei einem Schnellimbiss. Das Fleisch war gut, die Suppe auch, die Röstkartoffel allerdings schmeckten nach Frittierfett. !! Wir hatten das Gefühl, dass mög...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert

Architekten?

23. Okt 2015, 09:53·Gefällt mir·Antworten
am 18. Jänner 2015
weinlaub
46 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 5
4Speisen
4Ambiente
4Service

Top Rindfleisch, zuvorkommender aufmerksamer Service ein muss für Liebhaber österreichischer Rindfleischtradition. Leider in letzter Zeit fühlt man sich immer öfter schnell abgefertigt...also kein Lokal um einen gemütlichen Abend zu verbringen...aber zumindest um sehr zu essen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 13. August 2014
Experte
kuechenmeister
195 Bewertungen
26 Kontakte
Tester-Level 24
4Speisen
4Ambiente
4Service

Die Lust auf ein anständiges Wiener Rindfleisch führte uns an einem Montag im August mittags zum Plachutta in die Wollzeile. Ein freundlicher junger Mann im eleganten Anzug empfing uns gleich am Eingang und führte uns zum reservierten Tisch im Garten. Hier sitzt man sehr angenehm im Schatten und ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir7Lesenswert5
21 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Danke SSW für die Info. Die TCM achtet eher auf eine vielseitige, saisonal regional und individuell angepasste Ernährung, nicht unbedingt vegetarisch. Natürlich ist wenig mehr, deshalb sich nicht übersättigen. Sonst liegen die Speisereste zu lange im Verdauungstrakt und verderben nach einiger Zeit. Diese bilden Gifte und sind Auslöser verschiedener Krankheiten, mitunter Krebs. Ist halt wie so oft im Leben, viele auf dem ersten Blick verlockende Sachen haben meistens einen Haken. Ein chinesisches Sprichwort sagt "Krankheit kommt durch den Mund herein. Unheil kommt durch den Mund heraus."

14. Aug 2014, 15:57·Gefällt mir·Antworten

langnan: bingo. Früher war das ja auch ganz normal, mehr oder weniger nur einmal in der Woche Fleisch zu essen. Ich bin auch kein Vegetarier, aber das Reduzieren von Fleisch tut gut, dem Menschen und dem Klima, ich bin zur Zeit bei einmal Fleisch in zwei Wochen. Fühle mich pudelwohl, Fleisch wäre mir bei meinen sportlichen Ambitionen nur im Weg. Aber wenn - dann wird genossen. Beste Qualität ist gerade gut genug.

13. Aug 2014, 20:44·Gefällt mir2·Antworten

Link FYI, langnan ;) Sehr asiatische Auslegung von Ernährungsgewohnheiten. Nach TCM?

13. Aug 2014, 20:14·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. März 2014
DMC1701
6 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 3
5Speisen
3Ambiente
4Service

Vor Kurzem war ich Samstags mit einigen Freunden erstmals im Plachutta zu Gast. Wir hatten Lust auf etwas Bodenständiges in etwas gehobenerer Qualität. Ein erhöhtes Besucheraufkommen war vorauszusehen, also reservierte ich entsprechend auf der Homepage. Hier ein Lob, die Reservierung wurde pr...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir8Lesenswert1

Ich bin mir unsicher, ob ich das noch genau wiedergeben kann, aber es müssten an unserem Tisch u.a. 1 Flasche Mineralwasser, 2 Bier, 1 Sekt-haltiger Aperitif, 1 Apfelsaft gespritzt, 1 frisch gepresster Obst/Vitaminsaft und 1 Espresso gewesen sein. Keinen Wein oder sonstige alkoholhaltige Getränke. Ich denke abgesehen von den Getränken haben sich hier auch das Carpaccio und die bestellbaren Beilagen zum Tafelspitz niedergeschlagen.

19. Mär 2014, 15:41·Gefällt mir1·Antworten

Was haben Sie denn getrunken? Wenn man das weiss kann man die €200 besser einordnen.

19. Mär 2014, 11:14·Gefällt mir·Antworten
am 17. November 2013
carlalinz
4 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
4Speisen
4Ambiente
5Service

DER Plachuta. Service und Essen ist wirklich hervorragend!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

@adn: Daaanke für das "sind"....*ggg

19. Nov 2013, 12:05·Gefällt mir1·Antworten

Plachutta. Und "sind", oder? Und wo ist der Rest der Information, der diese Bewertung zumindest ansatzweise aussagekräftig machen würde?

18. Nov 2013, 00:18·Gefällt mir4·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. September 2013
Apfeltester
30 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 6
5Speisen
4Ambiente
5Service

SPEISEN: Wenn ich in diesem Restaurant gespeist habe, war ich immer in einer größeren Gruppe von 6-8 Personen und immer haben alle die Spezialiät gewählt: gekochte Rindfleisch. Zunächst wählt man ein Stück, wie zB. Schulterscherzl, Tafelstück, Tafelspitz, Mageres Meisel, Beinfleisch, ... aus. ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir7Lesenswert4
am 15. September 2013
AndreasT2
9 Bewertungen
3 Kontakte
Tester-Level 2
4Speisen
3Ambiente
1Service

Auf Grund der Küche, die typisch und stabil gut ist, gehe ich mit ausländischen Gästen immer wieder gerne ins Plachutta. Dieses mal war die Erfahrung aber nur mäßig. Wir hatten reserviert, 6 Personen, eine konnte nicht deswegen wurden wir auf einen 4er Tisch mit zusätzlichem Stuhl am Kopfend...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir1Lesenswert
Unregistered

Früher waren im Plachutta ausschließlich ausgebildete Kellner tätig, bzw. Solche die dort ausgebildet wurden, wenn man beim Plachutta gearbeitet hat war das eine Garantie für hervorragende Service Qualität des Kellners. Das dürfte sich geändert haben.

16. Sep 2013, 11:29·Gefällt mir·Antworten

bei allen Plachuttas das gleiche, junge Kellner, die meisten mit Migrantenhintergrund (kein Vorurteil, aber die sind am billigsten), Essen ok, aber der Service echt mies....

16. Sep 2013, 07:44·Gefällt mir·Antworten
am 5. Juni 2013
scrwoedmasta
15 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 4
5Speisen
4Ambiente
4Service

Plachutta steht für Tafelspitz bzw. andere diverse hervorragende Stücke vom Rind. Auch wenn die Preise für die wiener Innenstadt nicht überzogen sind, ist es dennoch kein Billiglokal. Ein 3-gängiges Abendessen zu zweit mit Aperitif und je einem Getränk zum Hauptgang kommt auf rund EUR 100,--. Im ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Sorry, habe den Namen nicht aufmerksam angeschaut. Das Posting oder wenigstens die TelNr. sollte wirklich bald gelöscht werden, da haben hautschi u magic absolut recht.

2. Jul 2013, 16:25·Gefällt mir·Antworten

magic: Ich hab eh nicht vorgehabt anzurufen. Gschickt wär halt, wenn der Admin solche sinnigen Kommentare gleich löschen würde!

2. Jul 2013, 15:39·Gefällt mir1·Antworten

Vielleicht gibt es aber auch nur eine Person die auf jemand nicht gut zu sprechen ist - Tel. Nr. hierher schreiben und warten, dass diese Person von den vielen Anrufen genervt wird. Schon einmal an diese Möglichkeit gedacht?

2. Jul 2013, 15:32·Gefällt mir·Antworten
am 25. Dezember 2012
Tillmann
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

Waren am 24.12.2012 dort und obwohl das Restaurant voll war, war der Service freundlich und entgegenkommend, es entstand keinerlei Hektik. Der Tafelspitz war exzellent!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 10. Oktober 2012
riehlel
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
3Ambiente
4Service

Das Essen ist sehr lecker. Ich hab noch nie so einen guten Tafelspitz gegessen. Service ist auch sehr gut. Es hat sich halt rumgesprochen dadurch sehr viele Touristen. Man sollte reservieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 24. September 2012
madin71
4 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
2Ambiente
4Service

Die Speisen sind nach wie vor köstlich, mM nach der beste Plachutta in der Stadt. Leider aber leidet das Ambiente an den vielen Touristen. Zu empfehlen auch das Beef Tartare, eines der besten in Wien.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

CAH: ich glaube, der Schwarze Peter liegt schon jetzt bei dir! :-)

11. Jän 2013, 18:26·Gefällt mir·Antworten

Das mit dem Beef Tartare stimmt, aber es gehört wieder mal ein ordentlicher Review her. Wer erbarmt sich? (Notfalls wohl ich, weil mein Büro ist in der Nähe) :-)

11. Jän 2013, 18:19·Gefällt mir·Antworten
am 13. September 2012
gkolar44
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
3Ambiente
2Service

Teilweise lange Wartezeiten Backhendl war blutig und njcht durch,wurde neu serviert.Habe allerdings in einen Landgasthaus besseres gegessen.Rindfleisch besonders Rindssuppe besonders gut.Trotzdem ist ein weiterer Besuch nicht vorgesehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mirLesenswert

nun ja, wenns auf der karte steht, sollte es trotzdem passen... oder essen sie im sacher nur sachertorte?

9. Feb 2013, 12:40·Gefällt mir1·Antworten
Franz

Bachhendl ist man im "Wienerwald"11

9. Feb 2013, 10:17·Gefällt mir·Antworten
am 15. Februar 2012
schilchers
35 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 4
5Speisen
4Ambiente
5Service

einer familiären einladung folgend durften wir nun mal den neuen plachutta testen. um es kurz zu machen, die erwartungen wurden absolut erfüllt. das personal bis zum schluss unglaublich charmant und immer für ein spasserl gut, so fühlten wir uns im, zugegebenermaßen engen und übervollem lokal se...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert

Ich glaube Schilchers war beim Plachuttas Gasthaus in der Oper und hat hier nur den Falschen angeklickt. Kann passieren...

15. Feb 2012, 07:19·Gefällt mir·Antworten
am 30. Dezember 2011
safado
7 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
4Speisen
3Ambiente
4Service

Das Lokal gesteckt voll und der Lärmpegel entsprechend hoch. Zum Glück hatte ich rechtzeitig einen Tisch im Wintergarten gebucht. Das Personal freundlich , aufmerksam und zuvorkommend. Das die Vorspeisenvariation leicht von uns abgeändert wurde und die eine Portion zusätzlich auf zwei Teller gete...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
11 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Es ist so, daß der Nichtraucherbereich nicht kleiner sein darf, als der Raucherbereich. Aber es muß NICHT der Eingangs- und Schankbereich der Nichtraucherbereich sein. Lt. einem OGH-Urteil (das ich als Nichtraucher sehr bedauere) ist es zumutbar, als Nichtraucher durch den verrauchten Eingangs- und Schankbereich gehen zu müssen.

9. Okt 2012, 00:27·Gefällt mir1·Antworten
emili

Rauchen ist ganz ok, solange kein Nichtraucher (oder Kind) darunter zu leiden hat! Schließlich schädigt der Raucher den Nichtraucher und verpestet die Luft und nicht umgekehrt! Rauchen ja gerne, aber bitte in einem abgeschlossenen, eigenen Bereich! Beim Essen fühle ich mich ( als ehemalige Raucherin) schon sehr gestört, wenn mir der Rauch um die Ohren geblasen wird!

8. Okt 2012, 18:07·Gefällt mir·Antworten

magic: Das sagte ich ja: sie sollen weiter rauchen dürfen. Aber noch nie ist ein Raucher an guter Luft zugrunde gegangen. Die Mehrheit der Nichtraucher musste allerdings bis vor kurzem überall Rauch akzeptieren, und nach wie vor wird wie schon lang durchgekaut das Gesetz ignoriert. Das ist nicht in Orndung. Das darf man gut und gern mal "liken", danke.

3. Jän 2012, 09:46·Gefällt mir·Antworten
am 7. Dezember 2011|Update 22. Dez 2011
Hartaberfair
55 Bewertungen
6 Kontakte
Tester-Level 11
3Speisen
3Ambiente
1Service

Ich hatte schon viel (Gutes) über das Plachutta gehört. Insbesondere der Tafelspitz sollte eine Gaumenfreude sein. Als ich dann da war, war die Enttäuschung umso größer. Für mich ist das Plachutta wohl eines der am meisten überschätzten Restaurants in Wien. Der frühere Erfolg scheint dem Restaura...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
Unregistered

Der Tafelspitz und die anderen Suppen mit Einlage sind bei diesem Plachutta normal aber schon sehr gut. Nur der bei der Oper ist nicht auf Rindfleisch spezialisiert. War sicher nur ein schlechter Tag.

7. Dez 2011, 18:29·Gefällt mir·Antworten
am 17. Oktober 2011
wusal1982
6 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
3Ambiente
5Service

Steak: hervorragend (preis leistung in diesem fall absolut ok) als nicht so positiv empfand ich bei meinen besuchen, dass die sitzordnung zu eng ist. man muss schon sehr leise reden um nicht die nachbarn zu beschallen bzw sehr "absichtlich weghören" um nicht nachbar´s firmen-/privatg...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 30. Juni 2011
EFTester
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Für Wien-Besucher (wie mich) ein Erlebnis. Der Tafelspitz hervorragend. Die Bedienung unglaublich flink und immer aufmerksam ohne übertrieben Hektik zu verbreiten. Auch die (Online-)Reservierung hat hervorragend funktioniert. Bereits nach 20 min gab es die Bestätigung per E-Mail. Die Preise sind ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 29. Jänner 2011
Bilby
6 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
3Ambiente
3Service

Der Tafelspitz ist ein Must, der Grund warum wir dort waren. Die Suppe ausgezeichnet gut, das Fleisch sehr zart. Vom Ambiente nicht so toll, denn es ist etwas hektisch und laut.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 25. Dezember 2010
Labrouche
91 Bewertungen
42 Kontakte
Tester-Level 17
4Speisen
3Ambiente
3Service

Ausgezeichntes Essen, der Tafelspitz mit Suppe und Ein- bzw. Beilagen ein kulinarisches Gesamterlebnis, Service freundlich und aufmerksam, preislich allerdings teuer. Die Reservierung für ein romantisches Abendessen zu zweit mehrere Wochen im Voraus hat leider äußerts schlecht funktioniert, de...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
am 22. November 2009
loewe76
9 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Aus meiner Sicht der beste Tafelspitz den man in der Wiener Innenstadt bekommt. Service ist zumeist sehr aufmerksam. Zu Stoßzeiten hat man den Eindruck, dass sich das Personal wünscht, dass möglichst schnell gegessen wird, damit der Tisch wieder frei wird. Ambiente wäre grundsätzlich in Ordnung, ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 12. August 2009
dieterp77
2 Bewertungen
1 Kontakt
5Speisen
3Ambiente
5Service

Nicht umsonst ist es der "Rindfleischkönig"... ich bin zwar kein absoluter Rindflisch-FAn, aber was hier geboten ist echt toll.. Auch die "Servierung" in der Rindssuppe, die vielen Beilagen, das kann schon was... absolut TOP! Das Lokal war am Dienstag abend gerammelt voll (da...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 27. Juli 2009
Radler
61 Bewertungen
14 Kontakte
Tester-Level 12
5Speisen
3Ambiente
4Service

Beengt, zu Mittag hektisch. Personal freundlich. Ausgezeichnete Speisen, Preisniveau trotzdem viel zu hoch.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 28. Mai 2009
marko
2 Bewertungen
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Alles über Tafelspitz auf 6-Sterne Niveau, ausgelesene Weine dazu

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 29. Jänner 2009
wstsiu
19 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
4Speisen
3Ambiente
2Service

gutes Rindfleisch, jedoch Massenabfertigung. Besser man geht ins Hietzinger Bräu

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 10. Jänner 2009
ELDOPE
2 Bewertungen
1 Kontakt
5Speisen
3Ambiente
3Service

für gekochtes Rindfleisch immer zum Plachutta, besonders im Winter herrlich; zu dichte Tische, daher Garderobe notwendig, die aber dann nicht ordentlich betreut wird...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

die Erfahrung mit der Garderobe hab ich mittlerweile auch schon zweimal dort gemacht... :-/ funktioniert nicht wirklich.

17. Okt 2011, 15:31·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. August 2008
Sigrid
27 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 7
4Speisen
3Ambiente
0Service

Essen zwar sehr gut, aber die Bedienung läßt zu wünschen übrig. Es stehen sehr viele Kellner herum, die scheinbar nichts zu tun haben, Wir haben aber trotzdem sehr lange auf die Getränke gewartet. Die Hauptspeise (Tafelspitz in der Suppe mit Wurzelgemüse) wurde zwar auf Warmhalteplatten servier...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert1
am 17. März 2008
AntonEgo
40 Bewertungen
3 Kontakte
Tester-Level 4
4Speisen
4Ambiente
4Service

Hier wird die übliche Plachutta Qualität geboten. Wahrscheinlich das beste gekochte Rindfleisch überhaupt. Ich persönlich mag am liebsten das "magere Meisl". Auch am Service gibts nichts auszusetzen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Plachutta Wollzeile - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1070 Wien
2 Bewertungen

1210 Wien
9 Bewertungen

1210 Wien
6 Bewertungen

1110 Wien
34 Bewertungen

1190 Wien
18 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 17.03.2008

Master

4 Check-Ins
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK