RestaurantTester.at
So, 26. Juni 2022
In der Umgebung

Okiru Running Sushi

3 Bewertungen
Gablenzgasse 1, 1150 Wien
Lugner City, Ebene 3
Küche: Asiatisch, Japanisch, Sushi
Lokaltyp: Restaurant, Sushi Bar
Bewertung schreibenFotos hochladenEventEvent eintragen
Okiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - Wien
Okiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - Wien20 Fotos

Bewertungen (3)

Gesamtwertung

25
3 Bewertungen
Speisen
34
Ambiente
22
Service
20
am 2. Oktober 2021
PetraH2
1
1
SpeisenAmbienteService
Wurden Trotz gültigem PCR test weggeschickt, da der Kellner mit den aktuellen Regeln NICHT vertraut war und uns nicht glaubte, dass bei Kindern unter 12 Jahren der PCR test 72 Std gültig ist. D. H. Bei unser Tochter wäre er noch 8 Std gültig gewesen und er hat uns geimpfte alle samt weggeschickt.... MehrWurden Trotz gültigem PCR test weggeschickt, da der Kellner mit den aktuellen Regeln NICHT vertraut war und uns nicht glaubte, dass bei Kindern unter 12 Jahren der PCR test 72 Std gültig ist. D. H. Bei unser Tochter wäre er noch 8 Std gültig gewesen und er hat uns geimpfte alle samt weggeschickt... Gratuliere! Genauso ein Personal braucht ein Lokal!!!
Hilfreich1Gefällt mirKommentieren
am 23. Oktober 2020
blumenfuerdich
1
1
SpeisenAmbienteService
Das Essen war wie immer fantastisch, Service auch freundlich wie immer. ABER: Es war dermassen eng, mein Partner konnte nur aufstehen, wenn ich davor aufgestanden bin, vor uns in weniger als 1 Meter Entfernung saßen fünf Leute, hinter uns, noch weniger entfernt, vier und direkt neben mir noch zwe... MehrDas Essen war wie immer fantastisch, Service auch freundlich wie immer. ABER: Es war dermassen eng, mein Partner konnte nur aufstehen, wenn ich davor aufgestanden bin, vor uns in weniger als 1 Meter Entfernung saßen fünf Leute, hinter uns, noch weniger entfernt, vier und direkt neben mir noch zwei Leute. Hier hat man von Corona noch nichts gehört, außer, dass ein Zettel für alle und jeden sichtbar vorne liegt, auf den man seine Daten schreiben soll. Man kann dann ein Foto von dem Zettel machen und hat gleich Namen, Mailadressen und Telefonnummern, die man weiterverkaufen kann... Wenn es eine Coronaimpfung gibt, komme ich wieder! Davor nicht.
Hilfreich1Gefällt mirKommentieren
am 11. Februar 2018
Kampfkatze
Experte
95
14
SpeisenAmbienteService
Vorab: ich weiß natürlich, dass ein Running Sushi in Wien keineswegs perfektem asiatischen Essen entspricht und bewerte es auch dahingehend. Wir (zwei Freundinnen und ich) hatten reserviert. Es standen bereits einige Leute vor dem offenen Lokal in der Lugner City und warteten, bis sie endlich ... MehrVorab: ich weiß natürlich, dass ein Running Sushi in Wien keineswegs perfektem asiatischen Essen entspricht und bewerte es auch dahingehend.

Wir (zwei Freundinnen und ich) hatten reserviert. Es standen bereits einige Leute vor dem offenen Lokal in der Lugner City und warteten, bis sie endlich gefragt wurden, ob sie reserviert hätten oder nicht. Wir warteten sicherlich knapp 10 Minuten, bis wir angesprochen wurden. Dann hieß es: "Ihr Tisch ist in einer Minute fertig!" Aus der Minute wurden sicherlich mehrere Minuten. Es war übrigens genau 19 Uhr, als wir ankamen und wir hatten exakt für diese Uhrzeit reserviert.

Dann nahmen wir endlich Platz, nahmen uns auch schon Essen vom Band und schlemmten. Jedoch wurden wir ewig lang nicht gefragt, ob wir etwas trinken wollen. Wir bekamen schon so Durst, dass eine Freundin Wasser aus ihrer mitgebrachten Flasche trinken musste.
Irgendwann kam dann eine Kellnerin, die nicht besonders freundlich war und nahm unsere Bestellung auf. Wir warteten circa eine halbe Stunde (!) auf unsere Getränke.

Das Lokal war voll, das Personal war gestresst und auf dem Band befand sich für die Menge der Menschen relativ wenig Essen.
Das Sushi schmeckte mir ganz gut, die Frühlingsrollen waren heiß, die Nudeln absolut in Ordnung, der Krautsalat gut, es gab einige Maki-Kreationen und einen sehr saftigen Hühnerspieß. Die Muscheln befanden sich in einer sehr guten Sauce und die Mango schmeckte wirklich sehr gut.

Dann hat das Okiru allerdings den Vogel für uns abgeschossen... da kamen doch tatsächlich Maki mit Avocado, einer Art Lachstatar oben drauf und dann waren sie - mit Käse überbacken!!
Da meine Freundin das zuerst nicht erkannte, nahm sie die Maki vom Band. Sie erkannte den Käse dann doch, kratzte ihn ab und war trotzdem ziemlich angeekelt. Ich kostete das zweite und war es ebenfalls.
Fusionfood okay, aber das war wirklich ziemlich grauenvoll.

Wir bekamen irgendwann noch einen große Garnele mit Schale, die leider einfach totgekocht/totgebraten war und deshalb wirklich nicht schmeckte.

Irgendwann waren wir vollgefuttert, wollten zahlen, aber es kam ewig lang kein Kellner daher, obwohl unser Tisch schon hektisch leer geräumt wurde und wir nicht einmal mehr Besteck hatte. Wir haben sicherlich 15 Minuten auf einen Kellner gewartet (mit leerem Tisch und leeren Gläsern), dem wir sagen konnten, dass wir gerne zahlen würden. Ich sagte "bitte mit Karte" und die Kellnerin kam ohne Kartenlesegerät, auf welches wir wieder einige Minuten warten mussten.
Meine Freundin wollte mit einem 50 Euroschein bezahlen. Ihre Rechnung betrug knapp über 20 Euro und die Kellnerin fragte, wieder nicht besonders freundlich, ob sie es kleiner hätte. Das fand ich, ehrlich gesagt, etwas merkwürdig, da das Lokal voll war und sie mindestens fünfzehn 10 Euroscheine dabei hatte.

Fazit: Kann man mal machen, muss man aber nicht unbedingt. Das Essen war okay, wir wussten, worauf wir uns einließen und wollten einfach mal wieder Running Sushi essen. Der Service war leider wirklich nicht besonders gut.
Hilfreich9Gefällt mir6Kommentieren
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.