RestaurantTester.at
Fr, 4. Dezember 2020
Speisen
Ambiente
Service
32
24
22
2663 Bewertungen
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Okiru Running Sushi Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC
Öffnungszeiten
Website prüfen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Okiru Running Sushi

Gablenzgasse 1 (Lugner City, Ebene 3)
1150 Wien
Küche: Asiatisch, Japanisch, Sushi
Lokaltyp: Restaurant, Sushi Bar
Okiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - Wien
Okiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - Wien20 Fotos

Bewertungen (63)

Speisen
5
13
4
14
3
18
2
13
1
0
5
Ambiente
5
1
4
9
3
23
2
18
1
6
0
6
Service
5
7
4
4
3
15
2
16
1
6
0
15
am 23. Oktober 2020
blumenfuerdich
1
1
SpeisenAmbienteService

Das Essen war wie immer fantastisch, Service auch freundlich wie immer. ABER: Es war dermassen eng, mein Partner konnte nur aufstehen, wenn ich davor aufgestanden bin, vor uns in weniger als 1 Meter Entfernung saßen fünf Leute, hinter uns, noch weniger entfernt, vier und direkt neben mir noch zwe...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. Februar 2018
Kampfkatze
Experte · Level 19
92
14
SpeisenAmbienteService

Vorab: ich weiß natürlich, dass ein Running Sushi in Wien keineswegs perfektem asiatischen Essen entspricht und bewerte es auch dahingehend. Wir (zwei Freundinnen und ich) hatten reserviert. Es standen bereits einige Leute vor dem offenen Lokal in der Lugner City und warteten, bis sie endlich ...

Mehr
Hilfreich9Gefällt mir6Lesenswert4
am 31. Dezember 2016
Gourmet235
Level 11
77
2
SpeisenAmbienteService

Das OKIRU in der Lugner City ist eines meiner liebsten Running Sushi Lokale in Wien. Man sitzt rund um die zentrale Küche und sieht den Köchen dabei zu was sie gerade zubereiten und im nächsten Moment im Kreis fahren wird. Jedes Mal ein aufregender Moment ob es denn ein Schälchen auch bis zu ...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 20. September 2015
bakreuzer
Level 1
3
1
SpeisenAmbienteService

Vielseitiges Angebot an Speisen, vor allem oft auch experimentell (Maronicreme auf Sushireis) . Man zögert manchmal etwas zu nehmen, da man nicht weiß was es ist. Das Ambiente ist mäßig, da Besucher direkt an einem vorbeigehen, oder man blickt in Stapelweise dreckiges Geschirr. Service ist okay.

Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 13. Juli 2015
Schokomaus80
Experte · Level 14
41
1
SpeisenAmbienteService

Lust auf Running Sushi … also nehmen wir einen Barplatz direkt beim Eingang ein … die anderen Tische, wo man sich gegenübersitzt, sind leider alles besetzt bzw. reserviert. Speisen: Das rollende Fließband ist ziemlich gut gefüllt, kaum ein leerer Platz. was Sushi betrifft, beschränkt es si...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. April 2015
Ray81
2
1
SpeisenAmbienteService

27.04.15 Ich bin schon einige Male im Okiro gewesen, den Namen Running "Sushi" hat es mittlerweile nicht mehr verdient, Running Food vllt. Das einzige, was sich da aus Versehen - das äußerst selten - gezeigt hat, war Lachs und ein Mal "Ebi". Ansonsten fährt so alles andere seine Runden, Thunfis...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mir2Lesenswert1
1 Kommentar

muss dem leider zustimmen,SCHADE eigentlich.

12. Mai 2016, 16:07·Gefällt mir
am 31. Jänner 2015
Viennalex76
1
1
SpeisenAmbienteService

Speisen zum Großteil kalt, Sushi mit angetrockneten Ecken, und nach 30Minuten wurden wir gefragt wie lange wir noch brauchen, weil unser Tisch, den wir reserviert hatten, fälschlicherweise doppelt reserviert wurde und wir gehen müssten - eine bodenlose Frechheit!

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

...leider schon @HelmuthS dachte wir gehen wiedermal in die Lugner City - das Sushi dort war ja einst wirklich gut... aber heute war es eine Frechheit - der Samstagabend ist auf jeden Fall im Eimer! Danke Okiru!

31. Jän 2015, 22:40·Gefällt mir
am 26. Jänner 2015
Toumal
Level 3
17
1
SpeisenAmbienteService

Das Okiru ist ein staendig ueberlaufenes, hochpreisiges Running Sushi mit einer brauchbaren Speisenauswahl, aber nur unterdurchschnittlichem Sushi und schlechtem Service. Ein Sitzplatz ist ein Privileg und das wird einem auch so vom Personal vermittelt. Wer sich dennoch nicht abbringen laesst ...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 11. Jänner 2015
Sushi
2
1
SpeisenAmbienteService

Wir hatten für Samstag 10.01.einen Tisch für 4 Pers. um 17h bestellt, es war eine Geburtstagsfeier. Für diese Art Essen muß man sich schon Zeit nehmen, wir haben gustiert und geschaut und auch zugegriffen. So ab 18h waren sehr wenige Sushis auf dem Förderband, und wir haben noch Getränke bestellt...

Mehr
Hilfreich12Gefällt mir2Lesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Reservation ab 17:00, 4 Personen für eine Geburtstagsfeier? Ich könnte mir gemütlichere Orte vorstellen als ein Running Sushi im Einkaufszentrum. Ist doch klar, die zahlen eine extreme Miete, der Kunde einen Pauschalpreis, da muss die Kundschaft einfach rotieren.

1. Feb 2015, 13:16·Gefällt mir1

StephanS Du hast vollkommen recht, nur wir waren so verblüfft über die Aktion! Im Nachhinein denk ich auch, wir hätten anders reagieren müssen... Danke für Deine Meinung.

14. Jän 2015, 14:02·Gefällt mir

ja, das ist übel. Ich verstehe nur - wieder einmal - nicht, warum sich Gäste soviel gefallen lassen: Wenn das als "all you can eat" Buffet angeboten wird und keine Zeiteinschränkung ersichtlich ist, dann zahl ich SICHER nicht den vollen Betrag, wenn die mich rausschmeißen!

14. Jän 2015, 13:01·Gefällt mir2
am 2. November 2014|Update 12. Jän 2015
ClemensS2
Level 3
10
2
SpeisenAmbienteService

Insgesamt eines der besseren Running Sushi Lokale in Wien, die Auswahl an angebotenen Sushi ist tatsächlich groß, allerdings machen diese nur etwa 1/4 bis 1/5 der angebotenen Speisen aus und enthält Eigenkreationen, die keine Sushi sind. Sobald sich abends eine Warteschlange gebildet hat, ist d...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 11. Mai 2014
denisi
2
1
SpeisenAmbienteService

Die Speisen sind qualitativ top und für Running-Sushi wirklich frisch. Es gibt eine außerordentlich große Auswahl an Sushi, verglichen mit anderen Japanern mit Essen vom Laufband. Ebenso ist das Sortiment an warmen Speisen überdurchschnittlich. Ab und an schleichen sich jedoch eigenartige Kreatio...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mir1Lesenswert
am 7. Mai 2014
Gourmetlisa
Experte · Level 21
91
9
SpeisenAmbienteService

Natürlich sind die Speisen nicht immer super frisch und nur vom feinsten in einem Running Sushi Lokal. Ich finde aber, dass das Okiru das mit Abstand beste Running Sushi in Wien ist. Es gibt viel Auswahl und weil immer viel los ist, sind die Speisen auch meistens noch ganz warm. Selbst die Nachsp...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 9. April 2014
Bikermike
Level 8
93
3
SpeisenAmbienteService

Also ich kann nur eines dazu sagen,das BESTE Runnig Sushi der Stadt! ...auch wenn es ein wenig überwindung kostet die "Lugner City" zu betreten ;)

Okiru Running Sushi - Wien
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 27. Februar 2014
GeraldD
Level 1
7
1
SpeisenAmbienteService

California Makis mit fertigem Eiersalat oder Rohkostsalat oben drauf? Wem ist so etwas eingefallen? Süße Mangostücke wo Reste von Ente dabei sind? auch komisch... Die Speisen wirken "günstig" und kommen alle mit einer Einheitstemperatur daher: lauwarm Kein Wunder, wenn das Band übervoll ist...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 7. Februar 2014|Update 10. Feb 2014
Vera88
2
1
SpeisenAmbienteService

Die Qualität hat in der letzten Zeit stark nachgelassen. Früher war ich gerne dort - vor zwei Wochen musste ich 30 Minuten lang ein fast leeres Band anschauen bis ich zu Kellnerin ging um sie zu fragen ob da noch was kommt. Viele der angebotenen Speisen sind zwar gut, jedoch kommen sie viel zu se...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
8 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Ich hab auch nicht gesagt das die Bewertung unklar oder undeutlich ist... es fehlt einfach nur die Hälfte. Wenn du eine Bewertung zu einem Auto schreiben sollst, ist "Auto fährt sich sehr gut, ist schön und braucht wenig Sprit" auch ned grad ein Meilenstein im Bewertungsschema.

11. Feb 2014, 15:41·Gefällt mir2

SHIT HAPPENS...4 bedeutet sehr gut...mea culpa!

10. Feb 2014, 16:14·Gefällt mir

Du kannst es ja noch nachträglich umändern mit einem update.

10. Feb 2014, 13:42·Gefällt mir
am 23. Oktober 2013
xoxoxo79
Level 8
34
1
SpeisenAmbienteService

Ich muss mich den vielen Bewertungen zuvor leider anschließen. Abgesehen von der zwar freundlichen, aber trotzdem mangelhaften Bedienung (Getränkebestellungen wurden erst nach mehrmaliger Reklamation gut 20 Minuten nach Bestellung serviert), ist die Qualität der Speisen leider nur als mäßig zu be...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
3 Kommentare

ich hab's im okiru sogar anders erlebt.. sushi bzw. vor allem sashimi war leider viel zu kalt!! (bin aber trotzdem ein okiru fan!)

15. Nov 2013, 21:54·Gefällt mir

so isses...kalte sushi und makis koennen ihren Geschmack nicht entfalten. Handtemperatur ist empfehlenswert.

14. Nov 2013, 08:55·Gefällt mir1

sushi und maki sollten zimmertemperatur haben... just sayin'.

14. Nov 2013, 00:50·Gefällt mir1
am 17. Oktober 2013
SammyK
Level 1
9
1
SpeisenAmbienteService

Ich esse sehr gern Sushi und Maki, jedoch war ich sehr erstaunt wie ich letztens dort war und MINI MAKI UND MINI SUSHI erhalten habe, dafür aber satte 20 Euro hingeblättert habe. Desweiteren war da ein vollgefühltes Einkaufswagerl mit Tiefgekühltem Fleisch (was billiger ist im Einkauf als frische...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
3 Kommentare
Ahja

Wie kann man bei Running Suchi bitte hungrig heimgehen? Klingt verdammt nach einer Fakebewertung.

19. Okt 2013, 14:59·Gefällt mir2
Gästin

Bei Akakiko bekommst Du also größere Portionen für mehr Geld - klingt total einleuchtend!

17. Okt 2013, 12:16·Gefällt mir

Ich glaube, Du begehst den entscheidenden Fehler, Fast-food-Lokale aufzusuchen und dort Service wie in einem Restaurant zu erwarten. Fast-food ist eben nur fast Food. Und ebenso alle übrigen Leistungen in so einem Lokal. Letztlich bekommt man in einem biederen einfachen Gasthaus wohl mehr und Besseres bei meist besserem Service und die Ksoten einer Mahlzeit liegen auch nicht viel höher als bei den fast-foodern.

17. Okt 2013, 11:16·Gefällt mir1
am 1. Oktober 2013
SaschaFW
Level 1
5
1
SpeisenAmbienteService

Nach wie vor eines der besten Running Sushis in Wien. Folgendes muss man jedoch beachten: Außerhalb der Ruh Hour ist es zwar "billiger", die Auswahl jedoch nicht so toll bzw. manche Sachen sind dann kalt. Die Mehlspeisen sind immer Glückssache, man kann nie wissen ob man etwas bekommt oder...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 3. Juni 2013
indeon
1
1
SpeisenAmbienteService

Keine Auswahl am Band, waren 2 Stunden dort und hatten grade mal 3 neue frisch zubereitete Speisen der Rest war leider kalt. Speisen teilweise mangelhaft von der Qualität - die Ente zum Beispiel extrem Fett.

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
Verena

Ganz ehrlich, ich bin oft dort und hab das noch nie gehabt. Sorry, aber du bist kein sushi und maki-fan, weil kaum wo in wien kann man das essen und nirgends schmeckte so gut wie in da lugnercity ;-)

4. Sep 2013, 23:02·Gefällt mir1
Unregistered

Ich war heute da und es hat vorzüglich geschmeckt und es gab eine große Auswahl.

5. Jul 2013, 13:58·Gefällt mir1
am 28. April 2013
robert011
2
1
SpeisenAmbienteService

Heute war ich zum ersten mal bei Okiro Sushi - na ja!! Zum ersten mal sah ich die "laufenden Speisen" ohne wärmende Abdeckung. Daher waren 90% der Speisen kühl oder komplett kalt. Haben Sie noch nie kalte Ente oder kühle Scampi gegessen? Versuchen Sie es dort. Die Muscheln waren in einer sü...

Mehr
Hilfreich11Gefällt mir1Lesenswert
13 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Unregistered

Ich war schon in vielen chinesisch-japanischen Restaurants, egal ob all-u-can-eat, buffett oder a la carte.. ich find, dass es dort eines der besten sushi und maki gibt in wien. Die auswahl is reichlich und wird vor deinen augen frisch zubereitet, deswegen auch der Preis. Leute, die um 5€ buffett essen, essen nur tiefkühlkost und weiß ich was noch so alles drin ist in den abgepackten Produkten, deswegen seh ich das Kommentar, als nicht ernst zunehmende Kritik an. Wer oft und gern chinesisch-japanisch essen geht, weiß was gut ist und qualitativ hochwertig. Frische Produkte kosten eben und wer das nicht zu schätzen weiß, soll bitte zuhause dosenfraß zu sich nehmen :)

4. Sep 2013, 23:12·Gefällt mir1
Guest

Leute der Unregistered kennt sich voll nicht aus. Garnelen mit Schale schmecken sogar um vieles besser, weil es beim Kochen mit so austrocknet. Damit bleibt die Garnele saftig. Und apropos Running Sushi, das mit dem warmen Band haben die Japsen gar nicht! Es ist sicher wieder was Panasiatisches.

24. Aug 2013, 21:40·Gefällt mir1

nya, meiner meinung nach ist das okiru trotzdem weitaus besser, als alle anderen running sushi in wien. oder kannst du mir ein viel bessere empfehlen? bin für alles offen. das mit den ungeschälten scampi find ich persönlich auch nicht so schlimm.. und ich finde halt auch, dass im okiru einige maki und sushi variationen gibt, die man in anderen running sushi nicht findet (z.B. den roten reis, makrele, aal, etc.)

15. Jul 2013, 00:14·Gefällt mir
am 21. April 2013
rattengift
1
1
SpeisenAmbienteService

Seit 2,3 Jahren gehe ich mit meinem Freund hin und wieder ins Okiru in der Lugner City und kann manchen Vorrednern nur beipflichten das man sich vom Personal oft nicht viel erwarten konnte. Heute waren wir allerdings seit ca. einem Jahr das erste Mal wieder dort und ich war eigentlich überrasc...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mir1Lesenswert
3 Kommentare
28. Aug 2013, 14:37·Gefällt mir
robert012

robert011, welche 5-Hauben Lokale besuchst Du, möchte man fragen? gib uns bitte Deine Vorschläge von besten Sushi-Lokalen, bitte?

4. Mai 2013, 21:54·Gefällt mir

hallo rattengift also bei mir heute waren fast alle speisen kalt - nicht nur sushi. hast du noch nie ein gutes tiramisu gegessen oder kennst du das nur aus der tiefkühltruhe? - dann verstehe ich, dass es dir schmeckt. sorry, kann deine kritik nicht teilen. es gibt wesentlich bessere - villeicht auch ohne angeschlossene tiefgarage.

28. Apr 2013, 18:57·Gefällt mir
am 7. April 2013
Dakkaron
2
1
SpeisenAmbienteService

Waren am Samstag Abend dort. Der Andrang war so groß, dass wir erst noch 5 Minuten in der Warteschlange warten haben müssen. Das Essen war sehr gut, und wie wir nach Leechies gefragt haben, hat die Kelnerin uns die nicht nur auf das Förderband gestellt, sondern extra an den Platz gebracht! Leid...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare

@Kritik offline: Hab ich irgendwo gesagt, dass ich das mit dem Andrang negativ gemeint hab? Jeder, der öfters Running Sushi essen geht, weiß dass es nur dann wirklich gut ist, wenn es viel Andrang gibt, und deswegen das Essen nicht ne Stunde auf den Förderbändern steht, wie sonst. Außerdem, was geht mit dir, dass du aus dem Nichts so einen angriffslustigen Tonfall anschlägst?

29. Apr 2013, 21:34·Gefällt mir
Kritik offline

wow also echt mal leute ! --Dakkaron ..5min echt sind deine beine eh nicht abgefallen ! und für die anderen man weis das die keine wärme plattten haben und mann entscheidet selber ob man dan was essen tut da oder nicht aber echt mal dort ist fast jeden aabend so viel losss ! und ddie leute wollen dort essen ! nur weil ein paaar von euch nicht wissen was essen ist braucht ihr ned so ein scheiss kommentieren ! das essen dort ist richtig toll ...braavo kultur ..ja das personal weniger ok aber immerhin will ich essen und ned freundschaft schließen mit denen dort ! bussi

29. Apr 2013, 18:43·Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. Februar 2013
schlitzaugeseiwachsam
Experte · Level 21
152
80
SpeisenAmbienteService

Nach einem kulinarischem Heimaturlaub in Deutschland, war ich bei einer Einladung zum Mittagessen im Okiru Running Sushi. "Keine Suppe wird so heiss gegessen, wie sie gekocht wird." (Halvar, Wickies Vater) Das soll in diesem Sinne bedeuten: So unfreundlich wie so oft beschrieben ist der Ser...

Mehr
Hilfreich13Gefällt mir6Lesenswert6
3 Kommentare

Gut zu wissen, dass es da essbaren Unagi gibt, ist eher nicht so häufig in anderen Lokalen in Wien und wenn, meißtens nicht wirklich gut.

23. Feb 2013, 20:02·Gefällt mir

magic:Naja, jede Woche eine Nummer kleiner....

23. Feb 2013, 13:39·Gefällt mir

Woascheinli hot sei Katzerl ka Untawäsch mea.

22. Feb 2013, 21:48·Gefällt mir
am 5. Juli 2012|Update 4. Nov 2013
Apfeltester
Level 6
30
1
SpeisenAmbienteService

War bisher zweimal im Okiru und bin zufrieden. SPEISEN: Es gibt zwar auch etwas merkwürdige Kreationen, aber es gibt sehr viel Auswahl und die Speisen wechseln ständig. Toll ist, dass man den Köchen bei der Arbeit zusehen kann. Die Qualität der Speisen ist alles in alle gut. Das einzige wirklic...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare

huber: wo hast du dein Deutsch verloren bzw. was willst uns sagen?

11. Jul 2012, 22:04·Gefällt mir2
huber

running sushi okiru imer essen kalte speisen imer neu keller nicht freundlich

11. Jul 2012, 21:18·Gefällt mir1
am 2. Juni 2012
Rima
Level 1
3
1
SpeisenAmbienteService

Gutes running sushi, wenn man lange genug Zeit hat. Erstens weil man lange auf einen tisch warten muss, wenn man nicht reserviert hat und Zweitens ändern sich die speisen im 30 min takt. Oft kommen die guten Sachen erst, wenn man schon satt ist :) Ich finds auch eine gute unterhaltung, wenn man...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
Unregistered

Reservieren kann ja kein Problem sein... Oder?

5. Jul 2013, 13:55·Gefällt mir
Unregistered

alt mann nicht gut

25. Jun 2012, 11:32·Gefällt mir
am 15. Mai 2012
kdietl
1
1
SpeisenAmbienteService

Am Muttertag wollten wir zu dritt ein nettes Mittagessen im Restaurant Okiru geniessen. Wir waren eigentlich schon seit längerer Zeit Fans dieses Restaurants, obwohl die warmen Speisen leider bei unseren letzten 3 Besuchen hauptsächlich kalt waren. Da zu Muttertag das Restaurant allerdings zum be...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Ja, die Nettesten sind die Kellner im Okiru in der Lugnercity leider nicht. Vielleicht eventuell einmal das Okiru im Riverside (Liesing) ausprobieren? Finde das eigentlich besser, als das in der Lugnercity und die Kellner sind meist weniger gestresst und freundlich. :)

21. Mai 2012, 07:37·Gefällt mir
am 9. Jänner 2012
d0h15
Level 1
3
2
SpeisenAmbienteService

Sonntag Abend verschlug es mich nach langer Zeit mal wieder zu Okiru. Da aus vergangenen Besuchen klar war, dass ohne Reservierung wohl kaum ein Tisch zu haben sein wird wurde telefonisch reserviert. Die Speisen waren wie gewohnt abwechslungsreich und großteils sehr gut. Insbesondere das Abwe...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 6. Jänner 2012
karlm10
Level 6
38
3
SpeisenAmbienteService

Wir waren genau einmal und nie wieder dort, obwohl beim eintreffen das Lokal praktisch leer war bedurfte es einges an bitten und betteln und einem einfach von dem Kellner angeforderten Trinkgeldes einen Platz für zwei zu bekommen. Die auf dem Band laufenden Speisen waren scheinbar mangels Gästen ...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mir2Lesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Hecht

"....Mangels Gästen ... " aber nur mittels Trinkgeld einen Platz bekommen ? Habt Ihr wirklich Trinkgeld gegeben, um in einem schwach besetzten Lokal einen Platz zu bekommen ?

9. Nov 2012, 10:42·Gefällt mir
Unregistered

man muss tinkgeld geben um einen platz zu bekommen ??

9. Nov 2012, 01:36·Gefällt mir

Lustiger lerne mal lesen! In welchem Teil der Aussage wird auch nur im geringsten bemängelt das nicht abgeräumt wird! Bevor man seinen Senf abgibt LESEN NACHDENKEN VERSTEHEN und dann erst in die Tasten hauen.

12. Mai 2012, 10:47·Gefällt mir
am 12. Dezember 2011
kankiki
Level 1
6
1
SpeisenAmbienteService

Nach mehreren Bsuchen im Okiru sind wir jetzt draufgekommen, dass man Sonntag Mittag/Nachmittag das beste Essen bekommen. Viele verschiedene Variationen - Sushi, Wok, Desserts, etc. Alles wirklich lecker. Nervig ist nur, dass man ständig gefragt wird, ob man schon fertig sei, da der Ansturm auf d...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar
Unregistered

wurde noch nie gefragt, ob ich fertig bin :)

21. Dez 2011, 21:21·Gefällt mir
am 12. Dezember 2011
GourmetWien
1
1
SpeisenAmbienteService

Ich bin eigentlich ein Fan der ersten Stunde. Allerdings dürfte der Ansturm und der Erfolg den Geschäftsführern zu Kopf gestiegen sein. Das spiegelt sich vor allem im Service wieder. Prinzipiell sind täglich alle Tische am Band reserviert - auch wenn niemand kommt. Wenn man zu zweit kommt, dann m...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Das Ebi hat halt eine recht schlechte Location.... aber es is allemal wert mit dem Auto hinzupendeln :)

15. Feb 2012, 19:03·Gefällt mir
am 26. September 2011
alexis
Level 1
4
1
SpeisenAmbienteService

Bin vor einigen Monaten zum ersten Mal seit langem wieder mit einer Freundin hingegangen und ich muss sagen ich war sehr positiv überrascht! Das Essen hat sich sehr verbessert. Ich kann mich noch erinnern, dass ich vor einigen Jahren ca. zwei dreimal dort war und danach immer bereut habe hingegan...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 10. September 2011
Coniglio
1
1
SpeisenAmbienteService

Das Okiru in der Lugner City ist wirklich nicht mehr so toll. Die Bedienung ist nicht freundlich und der Platz ist eng bemessen. Die Speisen sind ganz okay. Hier ein anderer Vorschlag: Im Riverside (Breitenfurter Straße 372, 1230 Wien) in Liesing gibt es seit Anfang des Jahres ein neues sehr ...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar
Jordan

Riversider oder Lugner City. Beides gehört zusammen...somit ist wurscht welches man beurteilt, weil das eine besitzer gehört..

21. Nov 2011, 15:06·Gefällt mir
am 9. September 2011
TopOrFlop
1
1
SpeisenAmbienteService

Nachdem ich nur Gutes über das Okiru gehört habe, haben meine Freundin und ich uns spontan dazu entschieden, unser Abendessen im Okiru einzunehmen. Da wir nicht reserviert haben und das Lokal ziemlich voll war, war uns von Anfang an klar, dass wir auf einen Tisch warten müssen. Was auch kein Pro...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Der Umgang mit den Kunden ist in diesem Lokal wirklich das Letzte. Das ist ja nun mittlerweile sehr bekannt...siehe vorherige Bewertungen.

9. Sep 2011, 14:11·Gefällt mir
am 29. Juli 2011|Update 21. Nov 2011
DagmarS
Level 12
141
2
SpeisenAmbienteService

Da ich in der Lugner City einkaufen war und Lust auf Running Sushi hatte, suchte ich das Okiru auf. Freitag - Mittagszeit - das Lokal war rammelvoll, einige Tische dazu noch vorreserviert. Die Sessel stehen viel zu eng, so kann man nicht mehr gemütlich essen - das sollte man bei aller Geldgier a...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar
Unregistered

okiru riverside ist besser als lugnercity

6. Dez 2011, 12:38·Gefällt mir
am 18. Juni 2011
mudahroo
Level 2
10
1
SpeisenAmbienteService

Also ich war zutiefst enttäuscht von meinem Besuch im Okiru, ich hatte soviel gutes gehört und es wurde mir so empfohlen, aber ich kann es gar nicht verstehen. Erstmal angekommen, es war nicht allzu voll, suchten wir uns einen Tische aus an den alle gepasst hätten und fragten ob wir uns setzen...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
ena

vor einigen jahren war das lockal noch top, jetzt ist es ein flop, die quali ist weit unter dem strich die preise überteuert, das personal unfreundlich und wenn man was fragt drehen sie sich ohne antwort um und gehen, wirklich schrecklich, dabei waren sie mal gut. never ever!!!

23. Jun 2011, 13:08·Gefällt mir

Nein, ihr hattet kein unglaubliches Pech, sondern ihr wart eher die Regel. Siehe vorherige Bewertungen.

19. Jun 2011, 00:32·Gefällt mir
am 15. Juni 2011
DerRestaurantester
Level 2
10
1
SpeisenAmbienteService

es ist immer sehr viel los im Okiru, daher ist es wichtig dass man einen Tisch reserviert. Man kann dabei zusehen, wie die Speisen in der Mitte zubereitet werden, daher ist das Ambiente für ein Running Sushi einzigartig. Die Speisen waren frisch und schön zubereitet, ioh war sehr zufrieden, da es...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 9. Mai 2011
muglet
1
1
SpeisenAmbienteService

Das war einmal am 8.Mai.Ich mit meinem Mann und 2 Kinder wollten Muttertag feiern.Ich habe um 12 Uhr einen Tisch für 4 Personen für 17.30 reserviert. Wir haben uns leider 10 Minuten verspätet,weil wir mit öffentlichem Verkehrsmittel bis dorthin gefahren sind. Wir waren sehr unangenehm überrasch...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
8 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Aber, wenn man an Muttertag in ein schon zu normalen Tagen überranntes Lokal geht, ist man selber schuld, wenn was nicht hinhaut. In Wien gibt es eine riesige Auswahl an Lokalen. Am Land ist es meist auch ein Problem zu Muttertag, da diese Lokale oft nicht mit den Besucheransturm zu Rande kommen.

9. Mai 2011, 21:22·Gefällt mir

ich denke es kommt immer drauf an. Da ich am Abend nicht gern spät esse, sondern meist schon um 18 Uhr sperren viele Abendlokale erst dann auf. Da würd 15 Minuten früher kommen eher keinen Sinn machen. In Lokalen die kaum mal wirklich voll sind, ist es umgekehrt kein Problem wenn man sich mal 5 Minuten verspätet. Allerdings beim Okiru wo die Leute fast regelmäßig Schlange stehen um einen Platz zu bekommen würd ich auf jeden Fall früher kommen oder zumindest anrufen, dass ich mich verspäte. Generell bin ich auch immer eher überpünktlich aber grad mit Öffis, wenn wieder mal ein Ausfall ist, sind selbt 20 Minuten Sicherheitspolster schnell weg.

9. Mai 2011, 20:52·Gefällt mir
Unregistered

Die Faustregel, die mir bekannt ist, besagt, daß Tische frühestens ab 15 Minuten Verspätung hergegeben werden. Ich habe das in keinem Lokal bislang anders gesehen, und daran sollte sich auch das Okiru halten.

9. Mai 2011, 19:13·Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. April 2011
SarastroCulinario
Level 10
53
20
SpeisenAmbienteService

Nun habe ich mir auch einmal das Okiru in der Lugner City angesehen - bzw. dort den kreisenden Tellerchen zugeschaut um den einen oder anderen Happen zu ergattern und am laufenden Band zu vernaschen. In Begleitung meiner beiden, jüngeren Töchter war heute Shopping bei den Lugners angesagt, Kl...

Mehr
Hilfreich12Gefällt mirLesenswert1
1 Kommentar
Cusanus

es stapelten sich 20 teller, doch das abräumen funktionierte in windeseile. :( ??

31. Jän 2012, 09:39·Gefällt mir
am 15. April 2011
tiltmaxl
Level 1
5
1
SpeisenAmbienteService

Ein nettes Lokal nicht so mein Geschmack meiner freundin hatt es besser gefallen aber mir doch eher nicht

HilfreichGefällt mirLesenswert
am 7. April 2011
sushifan1
1
1
SpeisenAmbienteService

Das Essen - Gerichte aus der Pfanne - viel zu viel Fett, Maki/Sushi - eiskalt aus dem Kühlschrank, meistens mit der bloßen Hand in die Teller verteilt (ohne sichtbare Anzeichen, dass die Hände vorher gewaschen wurden), es wird immer Stundenlang eine und diesselbe Serie von Gerichten serviert, die...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
am 15. Februar 2011
D3LTA6
Level 5
16
6
SpeisenAmbienteService

Gestern war es mal wieder soweit, meine Freundin und ich haben dem Okiru einen erneuten Besuch abgestattet. Wie immer haben war der Besuch eine Kurzschlussentscheidung und so gab es keine Reservierung, dennoch konnten wir zwei Plätze an der "Theke" ergattern. Der junge Kellner der...

Mehr
Okiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - WienOkiru Running Sushi - Wien
Hilfreich8Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
Unregistered

Eigentlich wollte ich nur die Kommentare durchlesen aber der Eintrag von Bee Gee lässt mir keine andere Wahlals doch meinen Senf hinzuzufügen. "Sushi in Japan ist ein fast food und man ISST ES MIT DEN FINGERN (was sich mit Fingern essen lässt, sicher aber nicht Litschi :) " Tut mir leid, aber wenn man offensichtlich keine Ahnung hat, sollte man sich eventuell verkneifen diverse Kommentare abzugeben. Sushi ist in Japan definitiv keine Speise die ohne Stäbchen zu sich genommen wird, genauso wie fast keine andere Speise, ausser vielleicht nicht portioniertes Obst und Fast Food. Es gibt ja Gründe warum in Japan fast alles nur in "portionierter Menge" serviert wird. Diese "Weisheit" suage ich mir auch nicht aus den Fingers sondern wurde durch mehrmalige Besuche in Japan meinerseits beobachtet und gelernt, wohl auch weil durch meine japanischen Kollegen sehr viel an Ess/Tischkultur mir beigebracht wurde

19. Apr 2011, 14:59·Gefällt mir
Bee Gee

Sushi in Japan ist ein fast food und man ISST ES MIT DEN FINGERN (was sich mit Fingern essen lässt, sicher aber nicht Litschi :) ). Nur außerhalb von Japan (in Europa) ist es schick mit den Stäbchen in einem fast food Restaurant zu jonglieren. Denkt an McDonald wo man mit dem Besteck Pommes essen würde.. Komisch, oder? Zur Sache - OKIRU hat gerade Preise erhöht (ca.10%) und ist teurer als andere Running Sushi Restaurants (wenn man sehr teure Getränke zu dem Essen dazurechnet). Vorsicht, wenn ihr kein Bargeld dabei habt - min. Rechung ist dann 10 Euro mit der Karte zu zahlen (egal wie weit unter10 Euro Eure Rechnung wäre). Passt auch auf die Rechung, es ist schon vorgekommen, dass sie nicht gepasst hat (blöde 20-30 Cent höher, aber doch frech). Und wenn Ihr ungewollt eine Geste macht, die von dem Kellner willkürlich als eine Zustimmung für die Abrundung missverstanden wird, dann ja nicht nach dem Restgeld fragen. Die Kellner runden die Rechnung sehr gerne auf. Restgeld ausgeben wird mit einer schiefen Miene gemacht. Zu den Köchen - es wird sehr oft eine Pause gemacht, dann verschwinden alle, bis auf 1-2, gute 15 Minuten wird dann nichts Frisches serviert (bis 2 Mal pro Stunde), eventuell Gefrorenes direkt aus dem Kühlschrank auf das Band geworfen (Vorsicht bei den empfindlichen Zähnen). Es gibt kein Gleichgewicht bei den Gerichten - es wird bsw. viel Süsses auf einmal geworfen, und dann, wenn es weg ist, kann man vergeblich lange Stunden auf neue Süssigkeiten warten, dasselbe mit Obst (zuletzt waren wir 2 Stunden dost - es wurden nur 2! Postionen Orangen und 2! Portionen Melonen direkt an die Gäste ausgehändigt, nichts aufs Band, auch keine Litschis). Also wenn Ihr was Interessantes auf dem Band sieht - sofort fürs Später auf den Tisch nehmen, sonst ist es weg und man kann darauf vergeblich warten. Zu der Sauberkeit - je nach dem Koch oder Gehilfe werden Handschuhe verwendet oder auch nicht. Es ist nicht geschmackig, wenn man zuschaut, wie das Essen mit der blossen Hand in die Tassen verteilt wird, dass man dann in den Mund stecken will. Wenn eine Schauküche betrieben wird, dann muss auch die Vorbereitung der Gerichte entsprechend sein.

3. Apr 2011, 18:39·Gefällt mir
am 9. Jänner 2011
yangel
Level 11
57
17
SpeisenAmbienteService

Man muss sich echt nicht alles antun! Und das Okiru in der Lugnercity zählt zu jenen Lokalen, die mich in Zukunft nur noch von außen sehen werden! Reserviert wird grundsätzlich nur noch für > 4 Personen. Alles darunter zählt offenbar nicht. Schafft man es dennoch, ohne Reservierung einen T...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir1Lesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare
yxz

ich bin vollkommen deiner meinung. es ist sehr teuer und es fehlt einfach jede spur von freundlichkeit bei den kellnern. und dann schauen sie dich auch noch so blöd an wenn du ihnen für die fehlenden kellner-qualitäten kein trinkgeld gibst. mir ist vor allem die eine kellnerIN aufgefallen, auf deren gesicht geschrieben steht dass sie keine freude an diesem beruf hat. versucht man zu ihnen freundlich zu sein (was eh schon sehr viel geduld kostet) motzn sie gleich zurück und geben freche antworten, die man sich als kellner nicht erlauben dürfte. kaum traut man sich als gast etwas zu sagen, was einen kellner beleidigen oder auf seine blödsinnigkeit hinweisen könnte, kannst du nicht schnell genug schauen, wirst du von deinem platz verwiesen und bist raus aus dem lokal. seit dem ich wirklich dazu aufgefordert worden bin zu zahlen, weil ich schon seit ca. 10min nichts gegessen haben, gehe ich nicht mehr hin, denn das ist einfach nur eine pure frechheit und geldgier... und das kann ich nicht leiden.

19. Mai 2011, 12:59·Gefällt mir

man glaubt es kaum, aber es gab zeiten, da gab es beim Okiru tatsächlich Sashimi, welches durchaus ansehnlich angerichtet und geschmacklich besser war als in so manchen Sushi-Bars. Aber wie gesagt, das waren halt Zeiten, die mittlerweile leider längst vorbei sind.

11. Jän 2011, 22:30·Gefällt mir

ich war nicht nur 3mal, sondern mit sicherheit 10 oder 15mal in diesem lokal - und am anfang hats ja immer gepasst! leider hat es irgendwann in allen punkten kontinuierlich nachgelassen - wird man 1x enttäuscht, kann das ja ein ausrutscher sein will man meinen - aber nach dem 3. verpatzten besuch hab ichs dann halt gelassen.

9. Jän 2011, 10:38·Gefällt mir
am 25. Dezember 2010
SabineB2
Level 2
18
1
SpeisenAmbienteService

Ich war heute Mittag dort. Das Lokal war gut besucht jedoch nicht ausgebucht. Die Bedienung war flott mit den Getränken, die einzelnen warmen Speisen waren nicht immer ganz warm, aber ok. Auswahl war ausreichend. Ambiente - naja in einem Einkaufscenter halt. Preise für das Angebot moderat. Ich w...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 4. Dezember 2010
Gastronaut
Experte · Level 29
476
44
SpeisenAmbienteService

Wenn man hier verfolgt wie sehr über dieses Lokal gesprochen wird, dann ist man ja mehr als versucht sich ein eigenes Bild zu machen! Grundsetzlich ist es ja hier wie bei jedem anderen Running Sushi: Die Tageszeit entscheidet alles: Kommt man, wenn das Lojkal halbvoll ist, dann werden die Speisen...

Mehr
Okiru Running Sushi - Wien
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
am 28. Oktober 2010
Tongni
Level 1
7
1
SpeisenAmbienteService

Okiru war immer mein favorit wenn es um Running Sushi geht, allein dass mir der (kleine) ältere Koch sehr sympathisch ist, für mich ist Okiru wenn es um Running Sushi geht immer Top1.. Viel Auswahl, super geschmack, ja nur die Kellner soll an ein bisschen wegdenken und alles ist super :)

HilfreichGefällt mirLesenswert
3 Kommentare

wenn nach blanc geht soll man alle lokal negativ beurteilen nicht? :D

29. Nov 2011, 00:06·Gefällt mir

Gringolo -- da meint doch jemand dass das die Höchstnote verdient

28. Okt 2010, 14:59·Gefällt mir
Gringolo

war am 27.Oktober wieder mal im Lokal, obwohl ich mir das letzte Mal vorgenommen hatte, nicht mehr dorthin zu gehen.... das Essen wir nicht mehr so wie früher, kleine Auswahl, das Gemüse total matschig, der Salat auch eher ungeniessbar, einige Speisen undefinierbar ... schade ... werde nicht mehr dorthin gehen ...

28. Okt 2010, 14:14·Gefällt mir
am 15. Oktober 2010
franz1432
1
1
SpeisenAmbienteService

der neue lokal in der riverside 1230 wien . war super , ganz gute essen . die kellner sind echt nett und schnell . für die preise. würde ich auf jedenfall wieder hingehen . super lokal super essen und natürlich dank die köche und die kellners

HilfreichGefällt mirLesenswert
3 Kommentare
Unregistered

also als wir einmal dort waren, war es die reinste katastrophe! das band fast leer und das was drauf stand, war ausgetrocknet oder kalt. die kellner sind beim gehen fast eingeschlafen. alleine auf unsere getränke mussten wir - nach mehrmaligem nachfragen - 15 min warten. allerdings sind die kellner wenigstens freundlicher als die in der lugner city. und es ist dort nicht so ne massenabfertigung!

27. Jun 2011, 15:26·Gefällt mir
anonym

doch, das ist ein weiterer Standort der Betreiber des Okiru-Restaurants.

29. Mär 2011, 12:36·Gefällt mir

??? Dein Kommentar gehört da wohl nicht hin :-)))

27. Okt 2010, 22:43·Gefällt mir
am 29. September 2010
catmando
1
1
SpeisenAmbienteService

Ausgezeichnetes Essen, unmöglicher Service!!! Ich glaube, dass sich die negativen Servicebewertungen hier v.a. auf einen Kellner beziehen... -unfreundlich -fordert nach einer stunde zum gehen auf -verrechnet sich eigenhändig trinkgeld und motzt herum, wenn man ihn darauf aufmerksam macht -r...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
Unregistered

diesen Kellner muss man echt zur Rede ziehen!

1. Nov 2010, 01:38·Gefällt mir
leni

super lecker :D

5. Okt 2010, 17:00·Gefällt mir
am 4. September 2010
MichaelT
Level 1
3
0
SpeisenAmbienteService

Wir waren heute wieder essen und ich kann einigen nicht zustimmen das das Personal unfreundlich sein soll. Wir mussten ohne Reservierung nur ca.10 min.warten.

Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Ob die meist miesen Personalbewertungen bei RT was bewirkt haben???

4. Sep 2010, 20:28·Gefällt mir
am 29. August 2010
tomsn
2
1
SpeisenAmbienteService

meine freundin und ich waren früher gerne und regelmäßig im okiru, leider hat sich das in letzter zeit geändert. das essen ist nach wie vor sehr gut, alle speisen werden frisch zubereitet. allerdings und das ist der große minuspunkt, das personal ist derart unfreundlich das man sich teilweise wir...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 12. August 2010
Ihsus
1
1
SpeisenAmbienteService

Als wir das letzte mal dort waren, hat sich einer der Köche in der Mitte vor all den Leuten die Nase geputzt, sich anschließend nicht die Hände gewaschen und fröhlich gleich drauf in die nächste Schüssel mit Essen gegriffen. Außerdem waren die Avocado-Maki meiner Freundin so alt, dass sie bereits...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
7 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Unregistered

weil es Ihsus einfach nicht verstanden hat.....

29. Sep 2010, 16:33·Gefällt mir
Unregistered

Laurent - haben Sie denn eine alternative Erkluarung, warum dann '5' für das kritisierte Service vergeben wurde?

29. Sep 2010, 15:40·Gefällt mir
---

eine braune avocado heißt nicht, dass sie schlecht ist..das ist ganz normal. genauso wie äpfel oder bananen schnell braun werden..

17. Sep 2010, 15:21·Gefällt mir
am 23. Juni 2010
lisi15
1
1
SpeisenAmbienteService

ausgesprochen unfreundliches und obendrein dreistes personal! auf die frage, ob bankomatzahlung möglich ist, kam die antwort: nein, ist kaputt nachdem dem kellner klar war, dass wir wirklich nur mit bankomat zahlen konnten, schickte er uns extrem unfreundlich zu dem, absolut intakten, gerät u...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
am 24. Mai 2010
ReneS2
1
1
SpeisenAmbienteService

Massenabfertigung Persoanl unfreundlich bis uninteressiert Sehr laut, da man rund um eine grosse, offene Küche sitzt in der ca. 7 ? Köche arbeiten wie die Wilden... Offensichtlich fast immer überfüllt Für EIN GLAS WASSER WIRD 50 CENT VERLANGT ! Lugnercity ""Athmosphäre&q...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
am 20. März 2010
Thermodon
Level 1
4
1
SpeisenAmbienteService

Leider muss ich die recht schlechten Kritiken hier bestätigen. Ich habe Okiru früher nicht kennen gelernt, daher fehlt mir der Vergleich aber folgende Punkte sind mir aufgefallen: Positiv: Das Ambienta war gut, so wie man es in einer Running Sushi Bar erwartet Negativ: 1. Das Personal war unf...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Sehr gut! Schlechtes Essen und schlechter Service fuer gutes Geld duerfen einfach nicht weiterempfohlen werden!

21. Mär 2010, 15:52·Gefällt mir
am 11. März 2010
steffihallo
Level 1
4
1
SpeisenAmbienteService

Also ich weiß zwar nicht wie es früher war, ich war heute zum ersten mal dort und es war das beste running sushi lokal in dem ich je war... im 10 minuten takt gab es neue speisen zur auswahl, die qualität war meines erachtens super und die angebote origineller (rucola avocado maki, im bananenb...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar

hört sich ja an wie in guten alten Zeiten ;) war vor kurzem wieder dort, und war angenehm überrascht!! für die ersten 10 Minuten.... danach ist das Lokal gleich ins übliche Schema gefallen. Uns wurde sehr nett ein Tisch angeboten nachdem wir uns gesetzt hatten gab es die besten Speisen frisch! Nach 10 Minuten begann das Band manchmal stehenzubleiben. Dann hieß es: "Bitte setzen sie sich an das andere Band, dieses wird geschlossen." Aha. Bei halb vollem Lokal alle Leute auf ein Band zu bekommen ist lustig. Jedenfalls haben wir Glück gehabt und nach dem (unnötigen) Wechsel nur noch die schlechtesten Sachen bekommen, sowieso Lücken bis zu 2 Meter breite waren auch dabei. Bei der Bezahlung hat der Kellner gleich mal 5€ einbehalten und erst auf meine Frage, wo mein Restgeld sei, habe ich es bekommen. Tja, untermalt nochmal deutlich was ich bereits in meinem Review geschrieben habe.

17. Mär 2010, 14:17·Gefällt mir
am 7. März 2010
Schamotnik
1
1
SpeisenAmbienteService

Früher bin ich wirklich gern gekommen. Da hat das Preis-Leistungsverhältnis noch absolut gestimmt. Heutzutage bekommt man für 15€ (abend) eine mäßige Auswahl, semi-frischen Fisch (Lachs war ok, Butterfisch und Tunfisch eher bedenklich) und das unfreundlichste Servicepersonal ganz Wiens. Ganz abg...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Jen Salik

mal abgesehen vom Namen - Schlitzauge... - das hören Chinesen, Japaner und andere Asiaten sicher gern. Könnte er ja mal testen wie unrassistisch der Ausdruck ist und einen Kellner mit "He, Schlitzauge!" an den Tisch rufen...

11. Mär 2011, 15:28·Gefällt mir
Jen Salik

@Walt - es ging sicher nicht um die aussage daß die Qualität auf der Strecke bleibt, sondern um den vollkommen sinn- und haltlosen Vorwurf es handle sich um einen Betrieb der Geldwäsche betreibt und illegal Billigstarbeitskräfte beschäftigt. Und das ist - wenn auch vielleicht nicht unbedingt rassistisch, aber sicher an der grenze - eine freche Unterstellung.

11. Mär 2011, 15:22·Gefällt mir

Sollte ich rassistisch aufgefallen sein, lieber Webmaster , dann koennen Sie mich gerne verwarnen oder ganz von Ihrer Seite entfernen. Ich werde solange weiterhin so schreiben, wie ich es fuer richtig halte. Auf das ich mehr Antis bekomme!

7. Jul 2010, 12:17·Gefällt mir
am 15. Februar 2010
DieTester
Level 1
6
1
SpeisenAmbienteService

Früher konnte ich es gar nicht mehr erwarten, wenn ich mir mit Freunden vorgenommen habe zum Okiru Running Sushi essen zu gehen. Heute sieht das anders aus - wo man früher ausgezeichneten Service und Speisen hatte (komischerweise haben sie einige gute Speisen abgesetzt) und hervorragendes Sushi g...

Mehr
Hilfreich10Gefällt mirLesenswert
am 20. September 2009
lankwaifong
Level 2
15
3
SpeisenAmbienteService

Waren heute seit einiger Zeit wieder einmal dort und es ist nahezu doppelt so groß wie früher. Die Auswahl ist nach wie vor sehr gut, aber es ist weniger los wie früher, was normalerweise zu Denken gibt. Man benötigt allerdings nach wie vor eine Reservierung weil man sonst keinen Tisch bekommt. ...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
am 7. September 2009
JuergenR
1
1
SpeisenAmbienteService

Bekamen nach längerer Wartezeit die Nachricht dass es den reservierte Tisch nicht gibt. Personal schien das Problem nicht weiter zu kümmern. Nicht zu empfehlen.

HilfreichGefällt mirLesenswert
1 Kommentar

Ihr Beitrag ist aufgrund ihrer Zeilen nicht sehr hilfreich.

8. Sep 2009, 09:50·Gefällt mir
am 20. Mai 2009
blpuma
1
1
SpeisenAmbienteService

War ein zufriedener Stammkunde.Leider gibt es immer mehr negative Kritikpunkte.Die Variationsvielfalt (mit Fokus auf kostenintensive Produkte wie Sashimi,Garnelen....) innerhalb der Quantität hat nachgelassen.Die Qualität ist meistens gut(hatte aktuell einen merkwürdig schmeckenden Fisch).Die Tem...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
3 Kommentare
Mark

Danke für deine Auskunft!

24. Aug 2009, 13:07·Gefällt mir
blpuma

Hallo Mark Meinungen sind natürlich subjektiv und die Reviews Momentaufnahmen. Es gab diverse Faktoren die diese veröffentlichten Szenarien beeinflussten.Diese müssen ja nicht unbedingt fortbestehen. lg blpuma

22. Aug 2009, 15:46·Gefällt mir
Mark

Hallo User! Ich stell mir jetzt die Frage, ob ich das Running Sushi in Innsbruck auch nach den vielen schlechten Kommentaren und Bewertungen überhaupt noch besuchen sollte. Ist es wirklich sooooooo schlimm wie beschrieben? Freue mich auf eine schnelle Antwort. l.g.: Mark

22. Aug 2009, 13:34·Gefällt mir
am 8. Februar 2009
oster87
1
1
SpeisenAmbienteService

Bin inzwischen seit mehr als einem Jahr regelmässig in diesem Lokal. War es anfangs noch ein Geheimtip ist es inzwischen restlos überlaufen. Die Qualität der Speisen ist nach wie vor - im Vergleich zu anderen dieser Art - sehr hoch. Leider musste ich aber bei meinen letzten Besuchen feststellen, ...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar
Tina

Leider kann ich diesen Eintrag nur bestätigen! Uns ist es genauso ergangen. Der Kellner hat uns gefragt wie lange wir ca. noch bleiben würden. Auf eine halbe Stunde haben wir uns geeinigt, jedoch ist der Kellner schon nach 5Minuten gekommen und hat uns gefragt ob wir zahlen wollen. Nach der 4.Anfrage innerhalb 15Minuten, ist uns dann auch der Kragen geplatzt und wir haben um die Rechnung gebeten. Der Kellner war dann noch dazu unfreundlich. Ich war über die Vorgehensweise sehr überrascht. Man zahlt immerhin einen Fixpreis und Running Sushi ist jetzt für mich kein Essen in 30Minuten. Das ist, wie wenn man einen ganzen Kinofilm zahlt und bei der Hälfte zum gehen aufgefordert wird.

5. Feb 2010, 08:18·Gefällt mir
am 19. Jänner 2009
WillemYpe
1
1
SpeisenAmbienteService

Wir sind um 18:30 gekommen. Anfangs eher enttaüschend. Die gebackene und fritierte Speisen waren großteils lauwarm bis kalt. Es hat trotzdem sehr gut geschmeckt. Ab 19:30 scheint es doch möglich zu sein warme Speisen auf den Band zu stellen!? Der Sushi is aber hervorragend und kreativ vorbereite...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 11. Jänner 2009
Koller8
1
1
SpeisenAmbienteService

Das Essen ist toll, gehe oft mit Freundinnen dort hin. Große Auswahl, und das Essen ist echt lecker. Das Ambiente ist hübsch, in der Mitte des Resturants bereiten die Köche das Essen zu. Der Service ist höflich und freundlich. Ich würde Okiru allen Sushi- Liebhabern empfehlen.

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 5. November 2008
Kevin
Level 9
116
6
SpeisenAmbienteService

War ganz lecker und die Auswahl sehr umfangreich! Aufgrund dieser Auswahl sind viele Speisen leider schon etwas lauwarm. Calamari waren in etwas triefigem Teig. Ansonsten aber sehr zufrieden und lecker. Ambiente - naja - wies halt ist in einem Einkaufszentrum - ganz ok - nett ist, dass inmi...

Mehr
Hilfreich9Gefällt mirLesenswert
1 Kommentar
Sonja

Leider konnte ich das Essen nicht testen. Es war unmöglich den Tisch, den ich 2 Tage zuvor reserviert habe auch zu bekommen. Nachdem wir vom Personal ignoriert wurden, kam der Manager, der uns in 20 Minuten einen Tisch versprochen hat. Nach 20 Minuten war von dem besagten Manager noch von dem versprochenen Tisch keine Spur. Nach 45 Minuten WArtezeit sind wir gefrustet abgezogen. Das Sushi kann noch so toll sein, aber so eine Behandlung ist einfach eine Frechheit!

14. Sep 2009, 19:26·Gefällt mir
Größere Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1230 Wien

1190 Wien

1060 Wien

1210 Wien

Erst-Tester

Bewertet am 05.11.2008

Master

2 Check-Ins
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info