RestaurantTester.at
Di, 6. Dezember 2022
In der Umgebung

Marino Pizzeria Trattoria

2 Bewertungen
Triester Strasse 212, 1230 Wien
Küche: Italienisch, Pizza
Lokaltyp: Pizzeria, Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Pizza Diavolo klein (null Schärfe) - Marino Pizzeria Trattoria - WienGemischter Salat groß - Marino Pizzeria Trattoria - WienBeiriedschnitte mit Tiefkühlgemüse - Marino Pizzeria Trattoria - Wien
Pizza Fiorentina mit extra viel Knoblauch EUR 9,00 leider mit Dosenchampignons - Marino Pizzeria Trattoria - WienSchweinsmedaillons mit Petersilienkartoffeln in Marsalasauce ohne Spinat - Marino Pizzeria Trattoria - WienPizza Calzone mit individueller Füllung - Marino Pizzeria Trattoria - Wien9 Fotos

Bewertungen (2)

Gesamtwertung

35
2 Bewertungen
Speisen
38
Ambiente
30
Service
38
am 9. Jänner 2021
Tosin2015
SpeisenAmbienteService
Ich kenne die Pizza seit den 90er Jahren als ich noch im 23.Bezirk gearbeitet habe und mindestens einmal in der Woche auf ein Mittagessen mit meinen Kollegen gegangen bin. War damals sehr gut und ist heute immer noch eine der besten Pizzas welche ich in Wien kenne. Lebe in der Zwischenzeit in der...Mehr anzeigenIch kenne die Pizza seit den 90er Jahren als ich noch im 23.Bezirk gearbeitet habe und mindestens einmal in der Woche auf ein Mittagessen mit meinen Kollegen gegangen bin. War damals sehr gut und ist heute immer noch eine der besten Pizzas welche ich in Wien kenne. Lebe in der Zwischenzeit in der Schweiz komme aber bei jedem Heimatbesuch wieder bei dieser Pizza vorbei. Macht weiter so. Christoph
Hilfreich3Gefällt mirKommentieren
am 25. Dezember 2017
gnie
Level 4
SpeisenAmbienteService
Absolut durchschnittliche Pizzeria ohne jegliche Höhen oder Tiefen Das Lokal ist in Ordnung, der Service einigermaßen bemüht, die Pizzen aber bestenfalls unteres Mittelmaß. Kann man essen, muss man aber nicht.
HilfreichGefällt mirKommentieren
am 26. September 2016
Meidlinger12
Experte
SpeisenAmbienteService
Die Pizzeria-Trattoria Marino liegt stadtauswärts auf der rechten Seite der Triester Straße kurz vor der Altmannsdorfer Straße. Parkplatz bekommt man - zumindest abends - meist vor dem Lokal. Mit der Badner Bahn ist es auch nicht allzu weit. Gleich nach dem Eingang fällt der Blick links auf d...Mehr anzeigenDie Pizzeria-Trattoria Marino liegt stadtauswärts auf der rechten Seite der Triester Straße kurz vor der Altmannsdorfer Straße. Parkplatz bekommt man - zumindest abends - meist vor dem Lokal. Mit der Badner Bahn ist es auch nicht allzu weit.

Gleich nach dem Eingang fällt der Blick links auf den wunderschönen Holzofen, wo man den Pizzabäcker bei der Arbeit beobachten kann. Die Inneneinrichtung ist ziemlich dunkel und noch in 80er-Jahre-Style. Geht man nach hinten, kommt man in eine Art Wintergarten und danach gibt's auch noch einen seperaten Gastgarten. Für die Raucher existiert (noch) ein Raucherbereich.

Die Speisekarte ist gefüllt mit den typischen italienischen Pizzen und Pastas. Daneben gibt es aber auch noch eine gute Auswahl an Fleischgerichten.
Die Bedienung besteht aus zwei sehr freundlichen, jüngeren Damen. Wir aßen an diesem Abend eine Pizza Fiorentina (Schinken, Käse, Tomaten und Champignons) und Schweinemedaillons in Marsalasauce mit Petersilienkartoffeln. Da wäre auch noch Spinat dabei gewesen, den hat meine Freundin aber abbestellt, was kein Problem darstellte. Auch umfangreiche Änderungswünsche bei Pizzen werden anstandslos entgegen genommen.

Der Teig der Pizza ist erstklassig. Nicht zu dünn und nicht zu dick, leicht knusprig. So einen Teig muss man in Wien erst einmal finden. Leider war die Auflage aber ziemlich geschmacklos. Die Champignons sind leider aus der Dose und der Schinken schmeckt auch sehr neutral. Dafür ist die Tomatensauce angenehm mild, wie ich sie gerne mag und nicht mit dieser unangenehmen Säure. Das nächste Mal werde ich wohl extra Knoblauch und eine würzigere Auflage bestellen.

Preislich liegt das Marino im Mittelfeld. Die Preise für die Pizzen bewegen sich zwischen 7 und 12 Euro. Die österreichischen Weine kosten leider alle über 3 Euro.
Anzumerken wäre noch, dass es ein sehr gutes offenes Bier gibt, nämlich das Stiegl Paracelsus Zwickl, neben einem unbedeutenden Brau Union Bier. Als Nachspeise gab es noch ein sehr gutes, selbstgemachtes Tiramisu.

Wir werden sicher bald wieder mal herkommen, weil unsere Nachbarn uns des Öfteren mit dem Auto mitnehmen und wir uns somit keine Sorgen über Trinken und Fahren machen müssen ;-)
Pizza Diavolo klein (null Schärfe) - Marino Pizzeria Trattoria - WienGemischter Salat groß - Marino Pizzeria Trattoria - WienBeiriedschnitte mit Tiefkühlgemüse - Marino Pizzeria Trattoria - Wien
Hilfreich10Gefällt mir8Kommentieren
2 Kommentare

Es gibt mehr Menschen, denen das egal ist, als ich mir gerne vorstelle, adn.

27. Sep 2016, 01:50·Gefällt mir1

Schwammerl aus der Dose, mittelmäßiger Schinken, ich werd's nie verstehen. Eine solche Pizza auf eine qualitativ höhere Ebene zu heben, kostet im Einkauf fast nichts, bringt viel, und doch glauben zu viele Lokalbesitzer offenbar immer noch, Kompromiss bei Qualität, hauptsache billig, bringt den Durchbruch.

27. Sep 2016, 00:17·Gefällt mir2
am 6. Jänner 2016
MrNobody
Level 11
SpeisenAmbienteService
Gelistet in: Einfach Pizza!
Fahre oft auf der Triesterstraße und bin wohl schon x mal dran vorbei gefahren ohne zu wissen das hier überhaupt ein Lokal ist. Aber ein stopp zahlt sich aus!! Wie oben erwähnt muss man wissen das hier überhaupt ein Lokal ist, den von außen nimmt man es kaum wahr. Die Pizzeria/Trattoria Marino i...Mehr anzeigenFahre oft auf der Triesterstraße und bin wohl schon x mal dran vorbei gefahren ohne zu wissen das hier überhaupt ein Lokal ist. Aber ein stopp zahlt sich aus!!
Wie oben erwähnt muss man wissen das hier überhaupt ein Lokal ist, den von außen nimmt man es kaum wahr. Die Pizzeria/Trattoria Marino ist wohl noch ein echter geheim Tipp.
Beim betreten des Lokales hatte ich sofort das Gefühl in einem echten Italiener zu sein. Schlichtes, uhriges, gemütliches Ambiente ohne viel schnick-schnack. Personal ist sehr freundlich und schnell. Karte ist übersichtlich aber es ist alles drauf was man beim Italiener erwartet. Ich bestellte eine Pizza Margherita und mein freund eine Lasagne.
Das essen wurde sehr schnell serviert. Die Pizza dampfte wunderbar als sie (nach sehr kurzer Zeit) serviert wurde. Dünner knuspriger Boden, Rand schön aufgegangen und wie man es sich in einer guten Pizzeria (mit Steinofen) erwartet die typischen blasen. Herrlich!! Gut belegt aber auch nicht zu dick sodas der Boden durchweichen würde. Guter Käse, genau das richtige maß an Gewürzen und auch der bestellte Knoblauch war in ausreichender Menge vorhanden. Der Geschmack überzeugte mich dann endgültig. Die Lasagne von meinem Freund wurde in einer Ofenform serviert und dampfte ebenfalls und sah sehr lecker aus. Und nach den Kommentaren meines Gegenübers schmeckte sie auch sehr gut.
Gezahlt habe ich 21.-€ (1 großes und ein kleines Soda Zitrone, 1 Lasagne und eine Pizza Margherita)
Zusammengefasst: sauber, freundliches und schnelles Personal, Speisen in Top Qualität zu einem Günstigen Preis.
Wenn man mal weiß das hier (und wo) ein Lokal ist kommt man (ich auf jeden Fall) wieder.

Prost und Mahlzeit oder besser gesagt Buon appetit!!
Hilfreich7Gefällt mir5Kommentieren
3 Kommentare

Danke für den Tipp, aber das Ambiente ist dort nicht meins. Ich stehe mehr auf rustikale Pizzaöfen in warmen mediterranen Farben. :-) Das Casa Mia im 23. hat eine sehr gute Pizza ist aber nur mit dem Auto schnell erreichbar. Dort kann ich nur wenig trinken. Ins Tiziano muß ich auch mit dem Auto fahren, also auch nur eingeschränkter Alkoholgenuss zulässig. Vielleicht weiß noch jemand entlang der U6 eine gute Holzofenpizza.

16. Jul 2017, 17:49·Gefällt mir

Ich glaub kaum das, das Marino guten Mozarella verwendet, da ja schon bei den Champignons und Schinken gespart wird. Ich kenn sehr wohl den Unterschied vom 08/15 Pizzakäse aus der Großpackung zu frischen Mozarella oder Büffelmozarellascheiben. Leider ist das Angebot an guten Pizzerien in meiner Umgebung sehr beschränkt. Der 12te ist leider eine kulinarische Wüste.

16. Jul 2017, 14:41·Gefällt mir

Mit was war denn die Margherita belegt? Die besteht doch normalerweise nur aus Tomatensauce und Käse.

16. Jul 2017, 12:35·Gefällt mir
am 5. Dezember 2011
Hockenbleiber
Level 1
SpeisenAmbienteService
Nettes Lokal für zwischendurch, wenn man nicht unbedingt in großem Stil ausgehen will. Im Raucherbereich oft übervoll, daher als Raucher unbedingt reservieren, wenn man zu den typischen Essenszeiten hingeht. Qualität der Speisen meist recht gut, allerdings bekam ich auch schon mal einen sogenan...Mehr anzeigenNettes Lokal für zwischendurch, wenn man nicht unbedingt in großem Stil ausgehen will.
Im Raucherbereich oft übervoll, daher als Raucher unbedingt reservieren, wenn man zu den typischen Essenszeiten hingeht.
Qualität der Speisen meist recht gut, allerdings bekam ich auch schon mal einen sogenannten Ofenkartoffel, der direkt aus dem Kochtopf gekommen sein muss - noch triefend nass. Eher Pellkartoffel ....
Im Sommer sehr netter Garten, ansonsten leicht angestaubtes Flair, aber gemütlich.
Nichts Außergewöhliches, aber fast immer in Ordnung.
HilfreichGefällt mirKommentieren
1 Kommentar

Für "Nichts Außergewöhliches, meist recht gut, aber fast immer in Ordnung." finde ich 2x 4- SEHR GUT- aber schon übertrieben

5. Dez 2011, 19:03·Gefällt mir
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.