Speisen
Ambiente
Service
46
41
44
Gesamtrating
44
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Casa Mia Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Pizzaservice, Zustellung
Ambiente
Stylish
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Eröffnungsjahr
2008
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
11:00-14:30
17:00-22:00
Mi
11:00-14:30
17:00-22:00
Do
11:00-14:30
17:00-22:00
Fr
11:00-14:30
17:00-22:00
Sa
11:00-14:30
17:00-22:00
So
11:00-22:00
11:00-22:00
Hinzugefügt von
gmachacek
Letztes Update von
Meidlinger12
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Casa Mia

Perfektastraße 18
1230 Wien (23. Bezirk - Liesing)
Küche: Italienisch, Pizza, International
Lokaltyp: Restaurant, Bar, Eissalon
Tel: 019234638

7 Bewertungen für: Casa Mia

Rating Verteilung
Speisen
5
6
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
5
4
1
3
1
2
1
0
Service
5
4
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. August 2018
Experte
Meidlinger12
223 Bewertungen
41 Kontakte
Tester-Level 29
4Speisen
3Ambiente
4Service
29 Fotos1 Check-In

Wir waren im Laufe der Jahre schon einige Male im Casa Mia. Auch an diesem Freitag disponierten wir aufgrund des kurz darauf einsetzenden Regens um. Sonst wären wir in Mauer beim Grausenburger mit seinem wunderschönen großen Gastgarten gelandet. Wir fahren immer mit dem Auto her. Es bleibt aber auch die Buslinie 64A in unmittelbarer Nähe stehen.

Wir betraten das Lokal und äußerten unseren Wunsch nach einem Tisch für zwei Personen plus Wautzi. Wir hatten freie Platzwahl, also entschieden wir uns für einen Tisch an der Straße. Als wir uns gerade hinsetzen wollten, merkten wir, dass es doch sehr laut war wenn Autos vorbei fuhren, also setzten wir uns doch hinein. Die Türen und Fenster waren weit offen, es war also nicht stickig.

Uns ist aufgefallen, dass es im Außenbereich früher Thujen gab, die den Lärm besser abhielten. Jetzt gibt es nur eine unattraktive, graue Betonwand. Leider war an diesem Abend auch im Inneren der Geräuschpegel sehr hoch. Das Lokal füllte sich allmählich und eine 6er-Gruppe Stammgäste unterhielten sich in einer doch deutlich höheren Lautstärke, einer sang sogar ein Geburtstagsständchen. Das Lokal ist jetzt innen komplett rauchfrei, das war vor ca. 1-2 Jahren noch nicht der Fall.

Wir bestellten einen Hugo und ein großes Soda Zitrone. Es werden auch Bio Himbeer- und naturtrüber Apfelsaft angeboten.

Zum Essen entschieden wir uns für Spaghetti Siciliana und für meine Freundin zum wiederholten Male die Parpadelle mit Rinderfiletspitzen in Rotweinsauce sowie einen großen Salatteller. Zu den Parpadelle muss man folgendes dazu sagen: Vor einigen Jahren wurde dieses Gericht noch mit viel breiteren Nudeln, also tatsächlich Parpadelle, sowie Artischocken und Champignons angeboten. Jetzt sind die Nudeln grüne dünne Tagliatelle. Damals fragte meine Freundin nach, ob man anstatt den Artischocken und Champignons lieber nur Zucchini haben könne. Das wurde anstandslos gemacht und mittlerweile hat man es in der Karte tatsächlich auf Zucchini geändert. Finde ich toll, das man sich hier Gedanken macht, auf Kundenwünsche eingeht und dies auch in der Speisekarte anbietet. Zusätzlich beherbergt dieses Gericht Unmengen von kleinen, ganzen Pfefferkörnern, das mag halt auch nicht jeder.

Möchte man ein Pastagericht bestellen, wird immer gefragt, welche Art von Pasta man haben möchte. Ich entschied mich für klassische Spaghetti. Bis auf die kleinen Kalmare war es fast wie eine Puttanesca-Sauce, da auch schwarze Oliven und Kapern drinnen sind. Die Kapern sind aber im Ganzen. In der Puttanesca werden sie fein zerschnitten. Man wir auch immer gefragt, ob man Parmesan zu der Pasta möchte.

Der Große Salatteller wird mit Kürbiskernöl serviert. Es kommen aber noch Balsamicoessig und Olivenöl auf den Tisch. Am Tisch stehen zwei mittelgroße Salz- und Pfeffermühlen

In den vergangenen Jahren wurden auf Tischkarten immer wieder Cocktails angeboten. Das fehlte dieses Mal, aber ich sah, dass die Bar gut mit Gin, Whisky, etc. gefüllt war.

Zum Abschluss wurde noch ein Eisbecher mit 4 verschiedenen Sorten( Marille, Stracciatella, Fiocco und Amarena Kirsch) geordert, alle Eissorten schmeckten vorzüglich.

Wir hatten wieder sehr gut gespeist und werden dem Lokal ganz sicher auch weiterhin die Treue halten. Einzig der überdachte Platz im Freien sollte umgestaltet werden. Die Thujen, die früher den Lärm der Straße gut abhielten, sind jetzt alle weg. Die graue Betonwand zur Straße hin sollte man wenigstens kreativ anstreichen. Der Innenraum ist durchgestylt, außen gäbe es großes Verbesserungspotenzial.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir4Lesenswert3
KommentierenLokal bewerten
am 28. Februar 2015
GabrieleS
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
4Service

Meine Pizza Provinciale war hervorragend, ein einfacher Tomatensalat hübsch hergerichtet und hat auch geschmeckt.
Einzig beim Service eine kleine Abstufung, weil sich der Kellner gleich 2 der 3 bestellten Speisen/Getränke nicht gemerkt hat und nachfragen musste. Das ist aber das erste Mal passiert.
Ich war schon einige Male dort und komme gerne wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 20. September 2014
Fanz
2 Bewertungen
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
4Service

Er ist der beste weit und breit perfekte Küche super Service super Küche Spießen 1a Service Top sind des Öfteren diesen lokal war immer Top Risotto von feinsten

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 20. Mai 2014
JenniferL2
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Wir gehen sehr oft in die Casa Mia und fühlen uns dort sehr wohl. Das Essen ist phantastisch und bis jetzt war jede Speise ein Genuss. Besonders gut schmecken mir die Pizzen. Eine besser wie die andere.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 22. Juli 2013
sampras
10 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
5Speisen
5Ambiente
5Service
1 Check-In

Ich kenne dieses Restaurant seit erster Stunde. Und es gab nur positive Überraschungen. Da ich gleich ums Eck Wohne gehe ich regelmäßig hin. Meist aber Freitags oder Sonntags. Die Pizzen sind nicht mein Fall, liegt aber daran , dass ich Pizzen generell nicht unbedingt mag. Aber man fühlt sich wie ein Nachbar der zu Freunden essen geht. Man ist immer sehr bemüht, und weis auch was man an seinem Kunden hat. Sollte einmal Kritik angebracht sein ist man dort daran sehr interessiert. Auf jeden Fall wenn man sachlich ist. Anders kann ich es mir dort auch nicht vorstellen. Denn man tauscht sich aus und es entsteht ein freundschaftliches Verhältnis. Meine Freundin und ich wissen nie welchen Wein wir das letzte mal getrunken haben. Nicht weil wir an Demenz leiden. Nein, weil die Leute dort einfach Ahnung haben, und man sich auf sie verlassen kann. Also wir bekommen immer den richtigen.Die Speisen sind immer sehr köstlich. Salate kann man die Öle wählen. Auch mit Kernöl. Was eher untypisch ist. Über das Tiramisu will ich nicht viel sagen, wurde ja schon wem anderen beschrieben. Einfach nur lecker! Nudelgerichte, Fleischgerichte und auch alle anderen Gerichte haben eine persönliche Note!
Selbst die Pizzen (obwohl ich keine mag) sehen sehr lecker aus. Und meiner Beobachtung nach gehen sehr viele an die Kunden. Rund um gutes Services. Wenn nicht überhaupt das Beste Service im 23 Bezirk und da bin ich zu Hause.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Meine Aussage gegenüber den Pizzen beruhen darauf dass ich die Pizzen nicht als schlecht hinstellen wollte da ich sie selbst nicht esse. Da aber viele verkauft werden, können die Pizzen ja nicht schlecht sein

22. Juli 2013 um 16:59|Gefällt mir|Antworten
am 29. November 2012
liftlarry
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Nomen est omen. Casa mia heisst völlig zu Recht "mein Haus".
Ein ambitioniert geführtes Lokal, engagiertes und freundliches Team und der begeisterte Kunde steht im Mittelpunkt.
Üblicherweise entscheidet die erste Speise ob mich ein Lokal ein zweites Mal sieht. Wenn ich dann wieder komme, bestelle ich mir dann in der Regel immer genau diese Speise wieder, um den Genuß wieder zu haben.
Das Team von Casa Mia hat mich durch Qualität so überzeugt, dass ich öfter als in andere Lokale zurück kehre und somit die Gelegenheit genutzt habe verschiedenste Speisen auszuprobieren.

Egal ob Pizza, Pasta, Fisch oder Fleisch, alles war vorzüglich.
Mittlerweile überlasse ich die Wahl der Speise einem der beiden jungen Chefs, wobei ich nur mehr die Richtung (Pasta, Pizza, ...) vorgebe.
Ich wurde immer neu begeistert.
Definitiv Casa mia!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 20. Dezember 2011
Satirika
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Meine absolute Lieblings-Pizzeria!
Bin durch einen Flyer auf sie aufmerksam geworden, hab einmal bestellt, und seitdem nur noch dort, ausser ich wollte chinesisch ;-)
Durch die offensichtliche Verwendung nur allerbester Zutaten, schmeckt selbst die Pizza Margherita wie ein Geschmacks-Feuerwerk und wird bis zum letzten Biss nicht fad. Die Gnocchi die Pollo sind ein Gedicht!
Das Lokal ist sehr modern und schön eingerichtet, sehr sauber und man kann dem Koch bei der Arbeit zusehen. Das Essen kommt immer sehr schön angerichtet. Im oberen Stockwerk gibt es auch einen Raucherbereich.
Das Personal ist äusserst freundlich und bemüht, man fühlt sich wie unter Freunden. Das Tiramisu kommt wirklich von der Mutter der Kellner/Besitzer, deshalb ist es auch so verdammt gut, nur leider deswegen manchmal auch ausverkauft. Anscheinend hat die Mutter auch eine gute Erziehung walten lassen, denn man wird überrascht wie gut die Manieren des eher jungen Personals dort sind, das kenn ich nur aus Haubenrestaurants!
Ein einziges Mal hat mir eine Pizza nicht so gut geschmeckt, nicht so schlimm daß ich mich deswegen aufregen würde, aber ich dachte ich ruf kurz an und sag es ihnen, vielleicht haben sie ja nur das Rezept geändert und dadurch eine Verschlechterung bewirkt. Ohne lange Umschweife, ich hab das garnicht gefordert, war schon eine neue (kostenlose) Pizza auf dem Weg. Hut ab!
Ich bin kein Weinkenner, aber auch auf diesem Gebiet dürften die Jungs dort Ahnung haben, es gibt eine große Auswahl von anscheinend feinen Weinen.
Cocktails gibt es dort auch, günstig, gut und nicht zu schwach!
Bei schönem Wetter lockt auch noch ein sehr gemütlicher Gastgarten.
Die Preise sind zwar höher als beim durchschnittlichen Pizza-Zusteller, allerdings im Cent-Bereich und man bekommt dafür wirklich erstklassiges Essen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Casa Mia - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1010 wien
0 Bewertungen

1220 Wien
0 Bewertungen

1080 Wien
4 Bewertungen

1010 Wien
20 Bewertungen

1080 Wien
14 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 20.12.2011

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK