RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
36
40
32
Gesamtrating
36
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Woktime Info
RESTOmeter
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 252
|
434
Wien
Rang: 168
Ambiente
Stylish
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2015
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
WWW68
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Woktime

Perfektastrasse 45
1230 Wien (23. Bezirk - Liesing)
Küche: Chinesisch, Sushi
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 698 2156
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Woktime

am 3. Juli 2015
Norb
1
1
5Speisen
5Ambiente
4Service

Komplett neu eröffnetetes Lokal mit sehr bemühter freundlicher Servicemannschaft. Sehr grosses, hochwertig und stimmig eingerichtetes Restaurant mit viel Athmosphäre. Es finden sich gut angeordnete SitzBereiche sowohl für kleine als auch für große Gruppen.
Es wurde an Ausstattung nicht gespart und eine angenehme Designlinie durchgezogen. Top!

Buffet ist sehr umfangreich, frisch und wertig präsentiert und hat uns sehr gemundet.

Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr ok und wir werden unsere Firmenfeiern gerne dort hinverlegen, da Athmosphäre als auch Platzangebot für Gruppen gut passt. Öffentlich und per Auto gut erreichbar.

Unserer Meinung nach

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 28. Juni 2015
AE23
1
1
5Speisen
5Ambiente
4Service

Wir wohnen gleich um die Ecke und haben das Lokal heute zum ersten Mal besucht .
Wir waren begeistert ! Das Essen schmeckt sensationell !!!!
Wir kommen 100% wieder .
Es ist ein sehr großes Lokal und hat eine Vielzahl an Speißen.
Haben versucht alles durch zu Kosten und ich kann über nichts etwas negatives sagen .
Großes Lob !
Die -20% Aktion war auch sehr nett . :-)
Es ist jetzt nicht der billigste Chinese aber sein Geld absolut wert !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 15. Juni 2015
Experte
Dr4ch3
34
2
17
3Speisen
4Ambiente
2Service

Nachdem ich ja praktisch "zwei mal ums Eck" wohne und der Gusto nach Chinafood (also dem europäisch-asiatischen) groß war, hat es mich auch ins Woktime gezogen. Früher war hier ein Elektromarkt beheimatet, entsprechend groß zeigt sich das Lokal.

Ambiente: Wirklich sehr schön, modern und gepflegt ... man hat sich bei der Inneneinrichtung wirklich mühe gegeben und den zur Verfügung stehenden Platz gut genutzt. Neben einem getrennten Raucherbereich, einem Separee für eine größere Gesellschaft und dem großzügigen Buffetbereich, finden sich auch zwei einladende Gasträume. WC Anlagen sind ebenfalls ganz nett ;)

Service: Das Service ist sehr freundlich, allerdings auch nur spärlich gesehen, ... vllt liegt es an unserer Ankunftszeit, knapp halb 9 Abends, jedoch suchen wir uns nach dem Betreten erstmal selbst den Platz aus. Gute 10 Minuten lang warten wir, dann beschließen wir, uns vorerst vom Buffet zu versorgen. Zufällig kommt mir am Weg zum Futter fassen auch schon die Kellnerin entgegen und wir können Getränke bestellen. Generell fällt das Service jedoch an diesem Abend durch abwesenheit auf. Einmal zwischendurch kommt eine Kellnerin die uns den angewachsenen Berg an Tellern und Schälchen abräumt. Ansonsten kann weder ein Getränkewunsch platziert werden, noch kann man Zahlen ... wir sind dann zum Schluss, wieder ca. 15 Min nach der Nachspeise ohne jemanden gesehen zu haben, direkt zur Kassa gegangen.

Essen: War prinzipiell sehr schmackhaft, trotzdem einige Minuspunkte. Verfügbar war von den meisten Dingen noch was, allerdings nicht sonderlich viel. Liegt ggf an der Zeit und auch dem mäßigen Andrang (Ich nehmen mal an, die werden mehr vom Mittagsgeschäft leben). Auch sind die meisten Speisen nur mehr lauwarm. Das Tepanyaki hingegen ist, klarerweise weil frisch gemacht, geschmacklich gut. Minuspunkte gibts hier jedoch für den Hühnerknochen den ich im Fleischstück hatte, sowie für die schwache Knoblauchsauce ... die hatte wohl eine engere Beziehung zu Maggis Fertigpackerl. - Schade.
Die Nachspeisen sind für europäische "Bauer" wie mich ideal. Neben den Basics wie gebackene Früchte gibts auch Kokos und Mangopudding, Tiramisu, Eis und frische Früchte.

Durch die -20% Eröffnungsaktion haben wir letztendlich für 2x Buffett und 2 Getränke lediglich 26 Euro liegen gelassen. Prinzipiell ein fairer Preis.

Fazit: Dem Lokal will ich auf jeden Fall noch die ein oder andere Chance geben, nicht nur aufgrund der Nähe. Optisch eine Freude, und zu anderen Tageszeiten auch kulinarisch sicher im absolut guten Mittelfeld, .. wenn der Service dann auch noch den Weg zum Kunden findet und nicht umgekehrt, steht dem neuen "Kochfauler Abend-Stammchinesen" nichts mehr im Weg.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir8Lesenswert5
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Mai 2015
WWW68
31
1
12
3Speisen
3Ambiente
4Service

Zufällig stosse ich in einer Gegend, die sonst recht arm an Lokalen ist, auf eine asiatische Neueröffnung Namens „Woktime“. Wie ich später erfahre, ist gerade der zweite Tag, an dem das von aussen nur wenig sichtbare Lokal geöffnet ist. Mal sehen, wie der Start gelingt:

AMBIENTE: 30
Das Lokal ist riesig. Unzählige Tische stehen in mehreren Bereichen bereit und warten auf Gäste. Man hat ein wenig das Gefühl, sich in einer großen Halle aufzuhalten. Das Interieur ist nagelneu. Dekoration wurde nur sparsam eingesetzt und ist gleichzeitig stilistisch passend und modern. Einen sehr guten Eindruck vom Ambiente kann man sich auf der sonst noch recht schlicht gestalteten Homepage (Link) machen. Ein Gastgarten ist nicht vorhanden. Dafür gibt es vor dem Lokal eine Menge Parkplätze.

SPEISEN: 35
Ich entscheide mich für das „all you can eat“- Buffet und sehe rasch, daß sich die riesigen Dimensionen des Lokals am Buffet fortsetzen: Eine äußerst umfassende Auswahl an Speisen wird geboten. Und obwohl ich genau zwischen Mittags- und Abendzeit und fast als einziger Gast hier bin, ist das Buffet prall gefüllt: Von allem ist etwas angerichtet, wird appetitlich präsentiert und wird warm gehalten. Suppen, Sushi, Maki, Ente, Hühnerfleisch, Gemüsereis, Hummerchips, ... es ist bei weitem zu viel, um alles aufgezählt zu werden.
Darüber hinaus kann man sich in der einsehbaren Küche einstweilen roh daliegendes zubereiten lassen und, wenn man mag, dabei zusehen. Die ad hoc zubereitbaren Fleisch- und Fischsorten liegen auf einem eigenen Teil des Buffets.

Auch hier beeindruckt die Auswahl und hält auch exotische Überraschungen bereit: Huhn, Schwein, Rind, Garnelen, Fisch (Pangasius), Beefsteak und – jetzt kommts: sogar Krokodil (!).

Man legt das gewählte Fleisch auf ein Tellerchen und markiert dieses mit einer farbigen Kluppe. Die Farbe legt fest, mit welcher Sauce die Zubereitung erfolgen soll: Teriyaki sauce, Knoblauch, Mango, Curry, Satay, nur Salz/Pfeffer sind nur einige der wählbaren Geschmacksrichtungen.

Das Beefsteak war in der Qualität und Zubereitung sehr gut. Die Schattenseite der stets so umfassend bereit- und warmgehaltenen Speisenauswahl ist, daß das ein oder andere schon ein bißchen angetrocknet ist. Das gilt vor allem für die von mir probierten Teigtaschen und die Entenstücke, die sonst ebenfalls recht gut gewesen wären. Die am Buffet verfügbare Suppe und das abschliessende Kompott entsprechen dem in Chinarestaurants üblichen Standard.

Preislich kommt das all-you-can-eat Buffet durch den aktuellen Lokaleröffnungsrabatt (-20%) auf 11.20 EUR, der Apfelsaft groß gespritzt auf 2.32 EUR und ist damit – vor allem in Hinblick auf die gewaltige Auswahl – recht preisgünstig. Die komplette Speisekarte gibts übrigens hier: Link

SERVICE: 40
Das Service ist noch von jenem Enthusiasmus getragen, den die Neueröffnung eines Lokals oft mit sich bringt. Das Personal ist um jeden Gast äußerst bemüht, freundlich, rasch, kommunikativ und berät auch aktiv bei der Speisenauswahl. Ob das bei späterem Vollbetrieb so bleiben kann, wird sich erst zeigen. Der erste Eindruck ist jedenfalls sehr gut.

FAZIT:
Bei einem soeben neu eröffneten Lokal sollte man nicht allzu streng sein. Dennoch kann das Lokal auch bereits jetzt einer kritischen Beurteilung durchwegs standhalten. Wie diese riesige Fläche jemals ausgelastet sein wird, ist mir noch ein Rätsel. Aber der Anfang ist jedenfalls, vor allem durch die äußerst große Speisenauswahl, vielversprechend.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir7Lesenswert3
Woktime - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1090 Wien
12 Bewertungen
1140 Wien
8 Bewertungen
1140 Wien
5 Bewertungen
1220 Wien
25 Bewertungen
1020 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 17.05.2015
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK