RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
44
40
35
Gesamtrating
40
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
LiebsteinskyLiebsteinskyLiebsteinsky
Alle Fotos (7)
Event eintragen
Liebsteinsky Info
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Eröffnungsjahr
2014
Öffnungszeiten
Mo
11:30-24:00
Di
11:30-24:00
Mi
11:30-24:00
Do
11:30-24:00
Fr
11:30-24:00
Sa
17:00-24:00
So
geschlossen
Hinzugefügt von:
hbg338
Letztes Update von:
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Liebsteinsky

Schubertring 6
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: International, Österreichisch
Lokaltyp: Bistro, Weinbar, Vinothek
Tel: 01 208 89 76
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Liebsteinsky

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
3
2
1
0
Service
5
1
4
1
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. Oktober 2016
Experte
Stammersdorfer
234
28
27
4Speisen
4Ambiente
3Service
7 Fotos1 Check-In

Mittagessen mit einer lieben Freundin steht am Programm, in einem Lokal das ich schon seit geraumer Zeit auf meiner to do Liste hatte und zwar das LIEBSTEINSKY im Ersten, am Schubertring 6.
An der Stelle war früher das „Callas“, auch eines der Lokale das sich nicht sehr lange hielt, obwohl ich es sehr gut in Erinnerung habe.....

Sie hat vor einigen Tagen für den 21.10.2016 um 12:30 per Mail reserviert, was innerhalb kurzer Zeit positiv bestätigt wurde UND wir bekamen den schönsten Tisch im Lokal, nämlich einen kleinen feinen zweier, direkt an der Glasfront mit Blick auf den Ring.

Das Lokal ist eines, wo ich mich sofort wohl gefühlt habe. Ein hoher Raum, modern, sehr hell, braune Holztische, Stockerln und Sessel mit türkisem Leder bezogen, einige bunte Bilder an der Wand, ansonst weiß ausgemalt, Holzboden. Was mir natürlich auch sofort auffiel, war die etwas älter, rote Siebträger Kaffeemaschine, hinter der Schank. Die macht Lust auf einen guten Espresso.
Unsere zwei kleinen Hausbrandt danach waren nahezu perfekt, stark, schwarz wie die Nacht, die Creme sehr schön, so soll er sein.
(Hausbrandt, eine Rösterei, die einst von einem Österreicher in Triest gegründet wurde und heute ihren Sitz in der Gemeinde Nervesa della Battaglia, Provinz Treviso, in Venetien hat)

Was fand ich zum Thema Ambiente auf der HP: Wir sind eine gelungene Melange aus charmantem, französischem Bistro und NYC Style Restaurant!?

Los ging’s, zur Feier des Tages und nach getaner Arbeit, mit einem sehr guten, kalten Prosecco :-)
Weiters hatten wir einen Pfirsichnektar mit Leitung auf 0,5, also sie, ich einen Apfelsaft naturtrüb auf 0,5 mit Soda, vom Traisentaler Obsthof Altenrieder. Ein sehr gutes Produkt.

Das Körberl mit frischem Brot in weiss und schwarz, samt etwas Butter, machte den Anfang. Davon fand ich nachher nichts auf der Rechnung? Gehört vielleicht zur „Grundausstattung“ ich weiß es nicht, aber egal.

Mein vis a vis hatte eine Erdäpfelsuppe, etwas zu lind wie ich hörte, es wurde nachgesalzen und den Burger der Hauses. Da war ein übergroßes geschmackvolles Fleischlaber, ich durfte kosten, das deutlich über das Burger Weckerl hinaus ragte. Drinnen Radicchio, irgendwelche Schwammerln und eine gute weiße Sauce? Dazu gabs gelungene, (vermutlich) selbst geschnitzte, knusprige Pommes. Sie hatte auch noch einen kleinen gemischten Salat, der mir nicht in Erinnerung blieb.

Meine Vorspeise war Büffelmozzarella samt Trüffelhonig und Balsamico, sowie einigen kleinen Paradeisern, die kurz angebraten wurden. Drüber war etwas Basilikum, länglich geschnitten und Fragmenten von Petersilie. War zwar nicht sehr viel, aber köstlich!
Die Hauptspeise sollte eigentlich eine Rindsroulade werden, zumindest fand sie sich im Netz, als dann auch auf der Karte, hatte ich schon sehr lange nicht mehr. Leider nein, haben wir derzeit nicht. Also wurden es drei geschmorte Schweinsbackerl mit Nudeln und etwas gestiftelten noch knackigen Karotten drunter. Der Saft dazu hat mir zwar optisch nicht sonderlich gefallen, weil er recht hell war, geschmacklich gab es aber nix auszusetzen, war ein guter Bratensaft. Das Fleisch sehr weich, durchzogen, etwas fasrig, was aber nicht störte. Mir hat’s geschmeckt, sehr sogar.

Zum Personal, zuerst nur eine junges sympathische Mädl, das auch lächeln konnte, aber leider nur beim Tisch, sonst war sie mit (etwas) grimmiger Miene unterwegs. Freundlich, gelernt, aufmerksam, alles ging flott. Später dann eine männliche Servicekraft dazu. Zu ihm kann ich nicht viel sagen, außer dass er kassiert hat, warum auch immer und der Vorgang recht langer gedauert hat.
Ich wurde aber den Eindruck nicht los, dass den Mitarbeitern hier die Motivation fehlt!?

Das Fazit der Geschichte, sehr gut gegessen, in einem Ambiente das mir gefällt und auch die Mitarbeiterin machte einen recht guten Job, nur bitte nicht soooo böse schauen..... :-)
LIEBSTEINSKY, man is(s)t im Ersten. Ich habe samt Trinkgeld 55,-- Euro mit Plastikgeld bezahlt und nein geraucht wird hier nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir10Lesenswert10
am 4. Dezember 2014
MikeG
2
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ich war mit meinem Cousin am Dienstag auf ein "After Work" Essen im Liebsteinsky. Sehr nettes und kompetentes Personal, der Hauswein des (Zweigelt) war sehr angenehm zu perfekten Rib Eye US Steak, Cafe de Paris Butter & French Fries vom Lavasteingrill.

Sehr interessant war auch die Vorspeise Pilztartare und Artischocke. Toller Blick auf die Ringstrasse, nettes internationales/ französisches Ambiente. Wir waren sehr zufrieden- Preis /Leistung war für die Qualität wirklich gut.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 4. Dezember 2014
Geniesser66
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Wir waren Anfang November im Zuge einer Geburtstagfeier dort. Ich kann nur sagen: TOP! Vorspeisen z.B. Beef Tartar hervorragend, sowohl von der Qualität als auch vom Geschmack. Die Hauptspeise, Steak mit French Fries, unschlagbar. Selten so ein gutes Steak gegessen! Personal sehr bemüht und zuvorkommend.
Werden sicher wieder hingehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Liebsteinsky - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1140 Wien
3 Bewertungen
1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
1010 Wien
3 Bewertungen
1100 Wien
44 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 04.12.2014

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK