In der Umgebung
Do, 18. April 2024

Grand Ferdinand

(1)
Schubertring 10, 1010 Wien
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Blick auf den Ring - Grand Ferdinand - WienPool auf der Terrasse - Grand Ferdinand - Wien

Grand Ferdinand

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Gesamtwertung

40
1 Bewertung fürGrand Ferdinand
Speisen
50
Ambiente
50
Service
20

Bewertungen

Sigrid
am 20. Dezember 2019
SpeisenAmbienteService
Wir hatten Weihnachtsfeier im Grand Ferdinand. Leider hatten auch andere die Idee und es war im Lokal sehr laut. Das Essen war wirklich vorzüglich und auch die Aussicht auf der Terrasse. Nur das Service hat zu wünschen übrig gelassen. Die Kellnerin war sehr ungehalten, als wir statt bestell...Mehr anzeigenWir hatten Weihnachtsfeier im Grand Ferdinand.
Leider hatten auch andere die Idee und es war im Lokal sehr laut.
Das Essen war wirklich vorzüglich und auch die Aussicht auf der Terrasse.
Nur das Service hat zu wünschen übrig gelassen. Die Kellnerin war sehr ungehalten, als wir statt bestellten 11 Personen doch 12 wurden.
Und nach Nachfrage nach einem bestellten Aperetiv wurde unhöflich erklärt, dass dieser in der Bar erst eingeschenkt werden muss.
Blick auf den Ring - Grand Ferdinand - WienPool auf der Terrasse - Grand Ferdinand - Wien
HilfreichGefällt mirKommentieren
ManWein
am 22. Oktober 2015
SpeisenAmbienteService
Ein neues Hotel, ein neues Lokal. Diesmal in einem Nachkriegsbürohaus am Ring, wo das Grand Ferdinand aufgesperrt hat. Das Ambiente versucht sich Altwienerisch, ein Crossover zwischen Grandhotel, Altwiener Café und den Fifties, also Thonetsessel und Zementfliesen, Champagnerschalen und Geschirr m...Mehr anzeigenEin neues Hotel, ein neues Lokal. Diesmal in einem Nachkriegsbürohaus am Ring, wo das Grand Ferdinand aufgesperrt hat. Das Ambiente versucht sich Altwienerisch, ein Crossover zwischen Grandhotel, Altwiener Café und den Fifties, also Thonetsessel und Zementfliesen, Champagnerschalen und Geschirr mit Goldrand und schwerem Silberbesteck, viele Zeitungen und ein paar Reminiszenzen aus der Bauzeit des Hauses. Die Ausstattung ist noch nicht ganz fertig, der hintere Teil des Lokals leider wie so oft heute zu niedrig, vorne hat man aber auch nach oben genug Platz.
die Karte ist urösterreichisch und wird den Innereienliebhaber freuen: gebundene Kalbssuppe mit Zunge und Bries, köstlich und zart oder eine Hühnersuppe mit Bröselknödel, ganz klassisch. Danach ein herrlich saftiges Kalbsnierndl im nicht zu schweren Senfsafterl. Ebenfalls nicht zu verachten das gebackene Bries.
Nicht gekostet aber auch zu haben wären Jiddische Geflügelleber, Hirn mit Ei, Schinkenfleckerl oder auch ein Fleischlaberl á la Metternich. Die verkosteten Speisen waren alle gut, die Preise haben alle durchwegs Grandhotel-Niveau und passen vielleicht nicht immer ganz zum Gericht. Sicher, man zahlt auch für das Drumherum und es ist entspannend, mal ohne zu viel Chichi sondern ganz klassisch zu essen, aber manches wird dann doch ein wenig sehr teuer.
Das Personal ist durch die Bank sehr nett - nachdem es noch kaum Gäste gibt ist man fast überbetreut, man würde sich aber hier noch etwas mehr Sicherheit und Koordination wünschen. Kommt hoffentlich mit der Zeit. Der (vermutlich) Chefkellner bei Gästen auf einem Nebentisch war mir persönlich zu aufdringlich und mit etwas zu lautem Schmäh, aber man kann sich ja an die durchwegs charmanten und teilweise noch sehr schüchtern wirkenden jungen Damen und Herren im Service halten.
Ob die Karte großen Anklang findet vage ich zu bezweifeln - wer Innereien mag und nicht immer zu den gleichen üblichen Verdächtigen gehen mag, die das noch anbieten, sollte daher rasch vorbeischauen.
Hilfreich4Gefällt mir4Kommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.