RestaurantTester.at
Sa, 5. Dezember 2020
Speisen
Ambiente
Service
35
31
28
3117 Bewertungen
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Humer's Uferhaus Info
Features
Gastgarten
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Website prüfen
Hinzugefügt von
Meidlinger12
Letztes Update von
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Humer's Uferhaus

Uferstrasse 20
2304 Orth an der Donau
Küche: Fisch Spezialitäten, Wiener Küche, Österreichische Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Am 6.7.2020 ergatterte ich endlich wieder einmal eine Portion ... - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauUnd jährlich grüßt der...……. serbische Karpfen. :-) Der am 4.6.2019 war ganz ... - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauWallercarpaccio mit Olivenöl, Parmesan und Pfeffer, sehr interessant! - Humer's Uferhaus - Orth an der Donau
Impressionen von einem Traumtag, der NM des 4.6.2019 - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauUnd jährlich grüßt das Murmeltier :-)) Version 4.7.18, herrlich! - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauVielleicht interessiert es ja wen....... - Humer's Uferhaus - Orth an der Donau37 Fotos

Bewertungen (17)

Speisen
5
1
4
8
3
6
2
2
1
0
Ambiente
5
4
5
3
9
2
3
1
0
Service
5
1
4
2
3
8
2
6
1
0
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. Juli 2015
Alphawoelfin
Experte · Level 21
110
17
SpeisenAmbienteService

Nach dem Schwimmen stellt sich Hunger ein. Beim Ankommen hatten wir gesehen, dass der Gastgarten ziemlich bevölkert war. Jetzt, um 15 Uhr, beschließen wir, unser Glück ohne Reservierung zu versuchen. Und wirklich: Es sind noch einige Tische besetzt, aber das grosse Essen scheint vorbei zu sein....

Mehr
Hilfreich12Gefällt mir9Lesenswert9
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Das mit dem Schröpfen ist Geschmacksache. Ich hab's - nach mehrmaligem Vergleich - jetzt wieder lieber ungeschröpft. Da findet man ein paar Gräten - na und? (... ein Fisch darf Gräten haben und Wild darf nach Wild schmecken!) Zu fein geschröpft zerstört die Textur des Muskelfleisches - alles schmekt dan fast wie Fischlaibchen ...!

5. Jul 2018, 20:50·Gefällt mir

Eigenartig das ein Fischlokal nicht ordentlich schröpft. Je feiner desto besser, dann lösen sich die Gräten quasi auf. Jeder Karpfen hat an sich viele Gräten und kann grundeln, aber ordentlich ausgewässert und zubereitet ist er was feines. Und wegen der ordentlichen Zubereitung geht man schließlich in ein Lokal. Danke für den Bericht.

20. Jul 2015, 18:46·Gefällt mir2

Naja. Zwei erschien mir zu bös, denn immerhin hat das Personal es geschafft, dann einigermassen freundlich zu sein.

20. Jul 2015, 12:40·Gefällt mir
am 30. Juli 2014
sobotka
Level 1
7
1
SpeisenAmbienteService

Enttäuschend unser Besuch im Uferhaus. Serbischer Karpfen, Fett und voll mit Gräten, Vorspeise Carpaccio vom ?Fisch , komplett übersäuert alles lieblos angerichtet und genau so serviert Gebäck für die Vorspeise blieb bis wir gingen am Tisch stehen. Ambiente aus den 70 Jahren Reservierung h...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 16. Juli 2014
Privattester
Level 8
22
1
SpeisenAmbienteService

Nach gut 20 Jahre haben wir am Samstag das Restaurant besucht, es war so um 13.30h, im Gartenbereich gut besucht, aber wir fanden noch leicht einen freien Tisch unter einem Sonnenschirm. Die Speisekarte ist am Tisch, der Kellner kam auch schnell die Getränke aufzunehmen. Er war freundlich, nett u...

Mehr
Partytische - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauRestaurant - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauBlick auf die Donau - Humer's Uferhaus - Orth an der Donau
Hilfreich6Gefällt mir1Lesenswert
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

cmling: Cleverer Tipp, nur wir waren als 1. da und haben gerade die Hauptspeise gegessen und da wehte der "Duft" der Zigarre zu uns herüber. Am Nebentisch war man auch nicht erfreut.

16. Jul 2014, 19:15·Gefällt mir

Da habe ich gleich wieder ein Idee: An den Rand setzen, wo Tische frei waren.

16. Jul 2014, 18:15·Gefällt mir

im Sommer will man draußen sitzen, nicht drinnen. Der Zigarrenraucher hätte sich auch am Rand setzen können, wo Tische frei waren, nicht in der Mitte

16. Jul 2014, 17:44·Gefällt mir
am 25. Juni 2014
ManuK
Level 1
3
1
SpeisenAmbienteService

Zum 60igsten Geburtstag meiner Mutter habe ich online einen Tisch reserviert. Wir wollten ursprünglich einen Tisch draussen reservieren, allerdings geht dies nur zu bestimmten Zeiten. Da wir um 14 Uhr kamen ging dies nur im Restaurant. Bei der Ankunft war der Eindruck leider nicht sehr positiv. ...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 23. Juni 2014
kuechenmeister
Experte · Level 24
195
26
SpeisenAmbienteService

Zu einem Ausflug nach Orth an der Donau gehört ein Besuch im Uferhaus einfach dazu. Seit Jahrzehnten ist man hier auf Fisch spezialisiert und auch wenn der heute natürlich nicht mehr aus der Donau kommt, passen die Flossentiere einfach perfekt zum großen Strom, der gleich neben dem Gastgarten vor...

Mehr
Fischbeuschelsuppe - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauGemischter Salat - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauKarpfen blau - Humer's Uferhaus - Orth an der Donau
Hilfreich7Gefällt mir6Lesenswert4
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 2. Juni 2014|Update 4. Jun 2019
Stammersdorfer
Experte · Level 28
389
31
SpeisenAmbienteService

Kurzupdate zu Besuch vom 4.6.2019: Der serbische Karpfen heuer besonders gut, die Haut schön kross. Zu trinken ein großer naturtrüber Apfelsaft gspritzt, ein ordentliches Produkt, sowie 2/8 vom "Blue Danube" ein GV, vom uns sehr gut bekannten Weingut Eichberger, aus Eibesbrunn im Weinviertel. ...

Mehr
Am 6.7.2020 ergatterte ich endlich wieder einmal eine Portion ... - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauUnd jährlich grüßt der...……. serbische Karpfen. :-) Der am 4.6.2019 war ganz ... - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauWallercarpaccio mit Olivenöl, Parmesan und Pfeffer, sehr interessant! - Humer's Uferhaus - Orth an der Donau
Hilfreich11Gefällt mir7Lesenswert5
1 Kommentar

Wenn die ka Karpfenmilch ham, geh i wieder ham ;-)

2. Jun 2014, 22:44·Gefällt mir1
am 2. Mai 2014
jumbo1969
Level 1
7
1
SpeisenAmbienteService

Ich kenne dieses Lokal aus meiner Kindheit, nur war es damals bürgerlicher. Heute ist es eher ein gut situiertes Restaurant. Wenn man die Autofahrt von Wien (ca. 25 km) in Kauf nehmen will, kann man im schönen Garten genau neben der Donau sitzen. Ein wenig spazieren gehen vor od. nach dem Ess...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
1 Kommentar

2 Absätze Beschwerde über "Lärmpegel" angeblich durch Pensionisten verursacht. 1 Absatz (2 Zeilen) über Speisen ohne Aussage! Trotzdem für "Ambiente" 4. Wozu diese "Kritik?"

2. Mai 2014, 22:58·Gefällt mir3
am 25. Februar 2014
laurent
Experte · Level 27
339
57
SpeisenAmbienteService

Die Gesamtwertung 31 von 50 Punkten bringt´s auf den Punkt. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Wieder einmal das Uferhaus besucht- alles unverändert-Warum soll man so ein erfolgreiches Konzept auch ändern? Der Service diesmal besser (gut) als bei den letzten Besuchen, lag wohl auch am abendl...

Mehr
Wallercarpaccio mit Grana - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauKarpfen aus dem Ofen mit Petersilkartoffeln - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauHumer's Uferhaus - Orth an der Donau
Hilfreich4Gefällt mir5Lesenswert
am 1. Februar 2014
stautz
Level 3
17
1
SpeisenAmbienteService

Eines vorab: Bei Schönwetter auf der Terrasse, möglichst nah am Wasser. Die fix vorgegebenen Zeiten zu denen man reservieren kann (11:30, 13:30, 14:30) haben mich öfters abgeschreckt. Schließlich sind wir spontan eines frühen Nachmittages hingefahren und fanden einen schönen Platz auf der Terras...

Mehr
Hilfreich10Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare

Kurz und alles nachvollziehbar. Danke.

1. Feb 2014, 22:04·Gefällt mir

Geht doch ;-)

1. Feb 2014, 16:00·Gefällt mir1
am 14. August 2013
ursula1966
1
1
SpeisenAmbienteService

Essen war nicht mehr so gut wie gewohnt.leider waren die BeilageKartoffel kalt und die Suppe sehr wassrig ,.die preise sind dagegen ganz schön gestiegen.man könnte mal Geld für tischdecken für den Garten und neue uniformen für die Kellner ausgeben.Löcher in der schurze sollten nicht sein

Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
Fr. Becker

Dann trinken sie kein Bier .... Mfg

27. Okt 2013, 16:31·Gefällt mir
Unregistered

Hab mir gerade die Speisekarte online angesehen. Bravo, lieber Herr Humer! In der 77. Saison haben Sie es geschafft, mit einem Krügel Bier die 4 Euro Mauer zu durchbrechen... Ob das bei DEN mittelmäßigen Rezensionen hier der richtige Weg ist?! Mfg Jemand, der NICHT zu Ihnen kommt!

14. Aug 2013, 19:33·Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 1. Juli 2013
laurent
Experte · Level 27
339
57
SpeisenAmbienteService

Noch immer nichts Neues- schön- oder auch nicht- wenn sich ein Lokal so präsentiert wie man es (zwar nicht immer erwünscht) erwartet- Warum soll man so ein erfolgreiches Konzept auch ändern?- das gut besuchte Haus gibt den Inhabern recht. Während in der Umgebung die Schäden des Hochwassers noch z...

Mehr
Wallercarpaccio mit Grana - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauKarpfen aus dem Ofen mit Petersilkartoffeln - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauHumer's Uferhaus - Orth an der Donau
Hilfreich15Gefällt mir9Lesenswert1
1 Kommentar

Danke für den Hinweis auf das Innstadt-Bier. Das unterstützt meinen Plan, wieder einmal hinauszufahren.

1. Jul 2013, 11:05·Gefällt mir
am 3. Mai 2013
pursang
Level 1
3
1
SpeisenAmbienteService

Nach längerer Zeit Besuch vom Uferhaus,leider Regen,daher wurde es nichts mit dem schönen Gastgarten!Aufgrund des Wetters,Wochentages u.der Uhrzeit(1500)wenig Gäste,daher viel Platz im Inneren!Der diensthabende Ober war schnell mit den Speisekarten zur Hand &eine Dame aus dem Service brachte unse...

Mehr
Hilfreich11Gefällt mirLesenswert
am 10. August 2012
Madlou666
1
1
SpeisenAmbienteService

Hallo,es ist zwar schön dort zu sitzen um seinen Kaffee zu trinken, mehr aber schon nicht. Auf der Speisekarte ist Gemüse ein Fremdwort und für ein Fischrestaurant ist die Auswahl sehr dürftig- an verschiedenen Fischen und anderen alternativen Speisen. Habe auch schon schlechter gegessen, wer n...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare

Nach langer Zeit im Uferhaus gespeist,aufgrund des schlechten Wetters,Wochentag u.schon Nachmittag.....nicht zu viele Gäste,daher genügend Plätze im Inneren,leider vermieste uns der Regen den schönen Gastgarten!Wir orderten Frühlingssalat-frisch & knackig &div.fischigem-anschl."Zander serbisch" m.Pommes u.Salat,der Fisch vorzüglich zubereitet.....meine Begleitung delektierte sich an einem Seesaiblingsfilet an Spargelrisotto,lt.Aussage hervorragend!Als Abschluss dieser kulinarischen Freuden liessen wir uns Maroniparfait munden!!Resümee:Unser Besuch in"Humer's Uferhaus"war sicher nicht der letzte,da kommt man gerne wieder!;-)

3. Mai 2013, 12:11·Gefällt mir
Unregistered

Wir gehen dort schon seit unserer Kindheit Fischbestände und wer diese Küche kritisiert der sollte mal sagen wo es noch so frischen Guten Fisch zu diesen Preis gibt

1. Mär 2013, 22:25·Gefällt mir
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 4. Juni 2012
laurent
Experte · Level 27
339
57
SpeisenAmbienteService

Nichts Neues- schön- oder auch nicht- wenn sich ein Lokal so präsentiert wie man es ( zwar nicht immer erwünscht ) erwartet- Warum soll man so ein erfolgreiches Konzept auch ändern?- das gut besuchte Haus gibt den Inhabern recht. Ach nichts Neues beim diesjährigen Uferhausbesuch. Das Angebot ...

Mehr
Wallercarpaccio mit Grana - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauKarpfen aus dem Ofen mit Petersilkartoffeln - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauHumer's Uferhaus - Orth an der Donau
Hilfreich5Gefällt mir1Lesenswert
am 30. Mai 2012
Donna
Level 10
30
7
SpeisenAmbienteService

Am Pfingstmontag, 28.5., führte uns ein Radausflug zum Uferhaus. Der Gastgarten mit Blick auf die Donau war voll besetzt, wir ergatterten dennoch einen Tisch. Die Bestellung war rasch aufgegeben, die alkoholfreien Getränke standen ebenfalls recht rasch auf dem Tisch. Leider beendete ein Regen...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mir2Lesenswert
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 16. September 2011|Update 4. Jun 2012
laurent
Experte · Level 27
339
57
SpeisenAmbienteService

Zu Mittag ein ziemlich voller Gastgarten, da waren an die 70 Personen zu bedienen, da hat man halt ein wenig Wartezeit hinzunehmen; allerdings 10 Minuten auf das Getränk erschien uns dann doch etwas lang. Andererseits entschädigt die schöne Aussicht auf´s Wasser. Überhaupt ist der Gastgarten rech...

Mehr
Wallercarpaccio mit Grana - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauKarpfen aus dem Ofen mit Petersilkartoffeln - Humer's Uferhaus - Orth an der DonauHumer's Uferhaus - Orth an der Donau
Hilfreich3Gefällt mir1Lesenswert
am 5. September 2011
Matsolino
Level 1
9
1
SpeisenAmbienteService

Ich war diesen Sommer bereits das zweite Mal im Uferhaus essen. Was wirklich sehr negativ auffällt sind die extrem langen Wartezeiten. Beim zweiten Besuch hatten wir ca. 90 Minuten auf unseren Fisch gewartet. Auch auf den Nebentischen hat sich ein gewisser Unmut breit gemacht. Überall das selbe B...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
Sebastian. h.

Das stimm die Kellnerin sind dort echt arm dran ,die müssen sich von den unzufriedenen Gästen alles mögliche gefallen lassen nur weil der Betrieb unterbesetzt ist , früher gab es so was nicht im UferHaus , schade um den Betrieb

30. Jul 2012, 08:22·Gefällt mir
Matsolino

Naja, wie Sie schon sagten, die Kellner können wohl am wenigsten dafür. Diese waren bemüht aus der Situation das Beste zu machen. Das Problem liegt meiner Meinung daran, dass versucht wird zu viele Leute abzufertigen, die Kapazitäten in der Küche aber nicht dafür ausreichen, oder die Küche diese Masse an Bestellungen gar nicht rechtzeitig verarbeiten kann.

13. Sep 2011, 15:54·Gefällt mir1
am 14. Juli 2011
GeNuss61
Level 4
34
1
SpeisenAmbienteService

Für die Gelseninvasion kann keiner was- trotzdem eine Plage. Dafür wirklich gutes, preiswertes Essen: Karpfenspeck und Wallercarpaccio, Zander, Saiblig, Karpfen - serbisch-im Wurzelsud- Müllerin - Maroniparfait und eine sehr gute Esterhazyschnitte.

Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 5. Februar 2010
WFasching
Level 1
5
1
SpeisenAmbienteService

In der Küche nichts neues. Das Angebot nach wie vor überschaulich, Viel zum Thema Zander und Karpfen, ansonsten noch Pariser - Puten - und Schweinsschnitzel. Aber ins Uferhaus kommt man ja wegen der Fische. Es gab gute Eierschwammerl in Rahmsauce mit Gnocchi ( unverständlich dass man davon keine ...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. Mai 2009
schmitzer
Level 2
12
1
SpeisenAmbienteService

Am Stadtrand von Wien, über den 22.ten Bezirk nach Gross-Enzersdorf, ausserhalb von Orth an der Donau gelegen, findet sich in den wildromatischen Donauauen im Nationalpark Donauauen, das Uferhaus. Das Uferhaus präsentiert sich als liebevoll gepflegter Gasthof mit grossem Gastgarten und Kinder-...

Mehr
Hilfreich12Gefällt mirLesenswert1
2 Kommentare

Zustimmung,das Level gehalten,schnelle Bedienung,die Speisen voll ok.!da kommt man sicher wieder!

3. Mai 2013, 11:44·Gefällt mir

100 % d´accord !!

3. Dez 2009, 08:35·Gefällt mir
Größere Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


2393 Sittendorf

2340 Mödling

3400 Klosterneuburg

Erst-Tester

Bewertet am 04.05.2009

Master

8 Check-Ins
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info