RestaurantTester.at
Mi, 12. August 2020
Speisen
Ambiente
Service
42
32
35
Gesamtrating
36
10 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Event eintragen
Green Cottage Info
Features
Gastgarten
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Website prüfen
Letztes Update von
uc0gr
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Green Cottage

Kettenbrückengasse 3
1050 Wien
5. Bezirk - Margareten
Küche: Chinesisch, Fusion, Asiatisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 5866581
Web: www.green-cottage.at

10 Bewertungen für: Green Cottage

Speisen
5
3
4
6
3
1
2
1
0
Ambiente
5
1
4
1
3
8
2
1
0
Service
5
4
6
3
4
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 17. März 2017
IngridCS
1
1
5Speisen
3Ambiente
4Service

- Hochwertige, frische Lebensmittel werden perfekt zubereitet!! - Perfektes Geschmackserlebnis!! - Für jeden Geschmack etwas dabei!! - Unglaublich kreativ!! - Genuss pur!!

HilfreichGefällt mirLesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Was ist daran so rätselhaft? Entweder lernen Verfasser mit dürftigem Informationsoutput dazu,...oder halt nicht.

17. Mär 2017, 16:34·Gefällt mir·Antworten

Wo finde ich die Gebrauchsanweisung für Bertls Kommentare?

17. Mär 2017, 16:09·Gefällt mir·Antworten

Warum auch? Auf die Weise wird das Mitglied Veteran, bei Fortsetzung vielleicht Ausgeher. ;-)

17. Mär 2017, 16:02·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. Juni 2016
Experte
Besserwisser
77
4
22
5Speisen
3Ambiente
4Service
8 Fotos2 Check-Ins

Samstag, am frühen Nachmittag unternehmen wir den zweiten Versuch, die Regionalküche Hangzhous im Green Cottage kennenzulernen. Unser erster Besuch ist doch schon geraume Zeit her, haben ihn aber doch in recht angenehmer Erinnerung. Nachdem es bewölkt ist, müssen wir vorab die Entscheidung tr...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir5Lesenswert4
am 27. Oktober 2013
Experte
Alzi
271
4
25
4Speisen
3Ambiente
4Service

Das green cottage ist ein "echtes" Chinarestaurant, Hummerchips wird man auf der Karte vergeblich suchen und das ist gut so. Der Küchenchef verfügt über lange nationale und internationale Erfahrung. Ambiente ist sehr nüchtern. Reservierung ist dringend empfehlenswert, denn es gibt nur wenige Tisc...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
am 24. September 2013
Christian
20
1
6
3Speisen
4Ambiente
3Service

Voranmeldung per Mail mit Gutschein wurde 2 mal beantwortet. Guter Eindruck! Beim betreten des Lokals bemerkt man gleich den großen Unterschied zu anderen chin. Restaurants. Es fehlt glücklicherweise der Einheitskitsch. Das Lokal ist ein altes Gewölbe und sehr hell gestaltet. Gelbe Tischtücher i...

Mehr
Hilfreich10Gefällt mir4Lesenswert

werd es mir zu Herzen nehmen!

24. Sep 2013, 09:52·Gefällt mir·Antworten
am 12. August 2013
MrSmith
5
1
2
4Speisen
3Ambiente
3Service

Ich bin durch Zufall auf dieses Lokal aufmerksam geworden, da es von außen meines Erachtens relativ unscheinbar ist. Da wir an einem Freitag abend nicht mehr selbst kochen wollten, rief ich kurzerhand beim Green Cottage an und reservierte für eine halbe Stunde später einen Tisch. Von außen sie...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. Oktober 2012
Experte
hautschi
115
33
24
4Speisen
3Ambiente
3Service

Die kürzlich veröffentlichte Bewertung von uc0qr hat solche Lust auf das Green Cottage gemacht, sodass ich gestern Abend mit meinem Sohn dort zum Dinner eingefallen bin. 2 Tage vorher kurz telefonsich reserviert, erwartete uns ein schön mit Gläsern und Stoffservietten eingedeckter Tisch. Es han...

Mehr
Hilfreich12Gefällt mir7Lesenswert6

@ Gerry: Ich hab mittlerweile schon ein Gespür auf welche Tester man vertrauen kann - du gehörst jedenfalls dazu! LG Rainer

19. Okt 2012, 13:01·Gefällt mir2·Antworten

Das freut ich sehr, dass es euch auch so gut geschmeckt hat! Sehr guter Bericht und Danke vom Gerry!

19. Okt 2012, 11:36·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. September 2012|Update 21. Sep 2012
Experte
uc0gr
242
47
28
4Speisen
3Ambiente
3Service
69 Fotos13 Check-Ins

Man kann im „Green Cottage“ eigentlich nur einen fatalen Fehler begehen, nämlich die klassische panasiatische Küche oder gar ein billiges, auch von den Zutaten her, "All-You-Can-Eat-Buffet" beziehungsweise „Süß-Saures-Schweinefleisch“ gepaart mit „Acht Schätze“ bis zum Platzen erwarten. Dann ist ...

Mehr
Hilfreich22Gefällt mir6Lesenswert6
9 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Ein Besuch im Green Cottage lohnt sich immer!

16. Sep 2012, 22:44·Gefällt mir·Antworten

Hab ich mir gedacht. Sowas spricht schon für ein Lokal. Werde sicher demnächsts hingehen.

16. Sep 2012, 21:20·Gefällt mir·Antworten

Lieber wolf, der Besitzer betreibt das Lokal schon seit mehr als 20 Jahren! Gerry

16. Sep 2012, 20:43·Gefällt mir·Antworten
am 18. Dezember 2011
lazurruzal
8
1
1
5Speisen
5Ambiente
4Service
Gelistet in: Top of Top in Wien

einer der besten Chinesen der Stadt und für die gebotene Qualität als preiswert zu bezeichnen. Gerne wieder.

HilfreichGefällt mirLesenswert
Unregistered

Ich würde ihn auch jederzeit empfehlen. Jedoch scheint die Qualität über die Speisekarte hinweg nicht konstant hoch. Die beim Blick über die Karte relativ preiswerten Gerichte haben mich nicht überzeugt. Wer hier geizt verliert nach meiner Erfahrung. (3x dort gewesen)

8. Sep 2012, 21:02·Gefällt mir·Antworten
am 23. November 2011
Rautec
1
1
4Speisen
3Ambiente
4Service

Wirklich ausgezeichneter Asiate der sich vom Rest abhebt. Bei den Speisen merkt man, dass der Küchenmeister sein Handwerk versteht und in der Lage ist die asiatische Küche gekonnt mit der westlichen zu kombinieren. War mit der Familie meines Bruder dort und hatte eine "Gänsebrust scharf ange...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert

Dort isst man wirklich komplett anders als beim Chinesen ums Eck. Uns hatte es auch geschmeckt, aber ich konnte keine review schreiben, da der Besuch schon einige Monate zurückliegt.

23. Nov 2011, 22:26·Gefällt mir·Antworten
am 8. Jänner 2010
pumuckels
60
3
5
4Speisen
3Ambiente
4Service

Ein Ausnahmechinese in der sonst recht öden Einheitssauce der Wiener Glutamattempel. Hier kocht ein verdienter chinesischer Spitzenkoch die bei uns fast unbekannte Hangzhou-Küche. Die Preise sind naturgemuass höher als beim All-you-can-eat Chinesen mit dem Einheitsbrei am Eck, aber der Aufpreis i...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
7 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Dies sei bestritten: 'nicht die Chinesen, sondern ein Japanischer Chemiker hat das MSG als erstes entdeckt ' Es mag schon sein dass er clever genug war, dieses zu isolieren und zu patentieren und insbesondere zu vermarkten, wie im englischen Text steht. nachschlagen bei Wikipedia bringt aber an den Tag, dass der Geschmacksverstärker schon viel länger in Gebrauch ist:"...Außerdem gibt es eine Alge (sog. Laminaria japonica), die die asiatischen Köche schon vor 1500 Jahren wegen ihrer geschmacksverstärkenden Wirkung in ihren Speisen benutzten; auch sie ist eine Quelle von Natriumglutamat." Dass es viele Menschen im Westen schlecht vertragen (es kommt etwa auch in reifem Parmesan satt vor und verursacht Mancher/em Kopfweh) ist in Mediziner/Innenkreisen übrigens als 'Chinarestaurant-Syndrom' bekannt - und das hat wohl schon einiges zu sagen -> Link

7. Feb 2010, 16:31·Gefällt mir·Antworten
none

Nun, zunächst halte ich es für wesentlich wahrscheinlicher, dass im Gu tatsächlich ohne Glutamat gekocht wird, als das deren Kunden dort im grossen Stil belogen werden. Meine Idee war daher, bei meinem nächsten Besuch im Kaiserlichen Thron, den Koch nach Glutamat zu fragen. Ich nehme an, der Koch wird mir bestätigen, dass kein Glutamat verwendet wird. Ihre zu analoge Argumentation hierzu wäre, dass der Koch mir die Unwahrheit erzählt. Ich denke aber nicht, dass hier tatsächlich eine gross angelegte Glutamat Verschwörung der chinesischen Spitzenköche vorliegt.

25. Jän 2010, 16:58·Gefällt mir·Antworten

"Wir möchten Ihren Gaumen mit klassischen chinesischen Gerichten auf höchstem Niveau erfreuen. Im GU wird daher auf Veränderung durch Zusatzstoffe wie Glutamat verzichtet." Warum muss das beim GU extra betont werden? Ist es nicht gedacht als ein einfaches Marketingmittel? Wer prueft hier den Wahrheitsgehalt. Haben Sie den Leuten bei GU beim Kochen zugeschaut? Wissen Sie, was die da alles so reintun? Ich will das CU nicht schlechtmachen, da ich es garnicht kenne, aber auf solche Versprechen, gebe ich ehrlich gesagt, gar nichts! Nur wer selber kocht weiss ob MSG drin ist oder nicht, und selbst das ist nicht 100% garantiert. Man sollte auch bedenken, das viele Gewuerze einfach teurer sind als MSG. Schon rein aus wirtschaftlichen Interesse ist die Nutzung von MSG fuer viele China-Restaurants einfach interessanter. Ich kenne auch persoenlich Resturantsbesitzer die offen zugeben, das heutzutage kochen ohne MSG einfach nicht mehr machbar ist, da viele Gaeste sich sonst darueber beschweren, das das Essen fade schmeckt. Wie gesagt, man will halt viele verschiedene Gaeste "gluecklich " machen.

25. Jän 2010, 16:45·Gefällt mir·Antworten
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info