RestaurantTester.at
Fr, 21. Februar 2020
Speisen
Ambiente
Service
7
14
14
Gesamtrating
12
39 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Gräfin vom Naschmarkt Info
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 169
|
433
Wien
Rang: 90
Features
Frühstück
Preislage
Sehr hochpreisig
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
04:00-02:00
Di
04:00-02:00
Mi
04:00-02:00
Do
04:00-02:00
Fr
04:00-02:00
Sa
04:00-02:00
So
04:00-02:00
Letztes Update von
Meidlinger12
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gräfin vom Naschmarkt

Linke Wienzeile 14
1060 Wien (6. Bezirk - Mariahilf)
Küche: Wiener Küche
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 5863389

39 Bewertungen für: Gräfin vom Naschmarkt

Speisen
5
1
4
3
1
2
4
1
8
0
20
Ambiente
5
4
1
3
4
2
12
1
11
0
10
Service
5
4
1
3
6
2
5
1
13
0
12
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 15. Juli 2017
Bikermike
93 Bewertungen
3 Kontakte
Tester-Level 8
0Speisen
1Ambiente
0Service

Selbst das man eine so genannte "Institution" ist,kann man ausser eine Blinder erkennen das leider seit Jahren der Zahn der Zeit nicht nur am Mobiliar nagt. Finde es erstaunlich das noch immer Touristen sind rein verirren! Vor 20-25 Jahren eine Perle des Nachtlebens...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mir1Lesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Nepp!

31. Mai 2019, 03:47·Gefällt mir·Antworten

Die Gräfin ist eines der wenigen Lokale, bei der es wirklich KEINE genaueren Details für eine schlechte Bewertung braucht :-) Dem Kommentar "vor 20-25 Jahren eine Perle des Nachtlebens" kann ich mich auch ned anschließen - die Gräfin war halt immer eines der wenigen Lokale die mehr oder weniger keine Sperrstunde hatten - ertragen konnte man die Gräfin als Nachtschwärmer auch nur aufgrund der entsprechenden Promille im Blut :-)

26. Jul 2017, 10:01·Gefällt mir4·Antworten

"Vor 20-25 Jahren eine Perle des Nachtlebens..." Nicht meine Ansicht.

17. Jul 2017, 13:01·Gefällt mir·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 8. Mai 2016
BurghardD
1 Bewertung
2 Kontakte
0Speisen
2Ambiente
3Service

Nepp wie früher in Hamburg auf St. Pauli. Statt Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln gab es Bratkartoffeln mit einem winzigen Stück Fleisch. Konnte man nicht schneiden da es auf einem Haufen geviertelten Kartoffekn lag. Spare-Rips, eine Miniportion, EUR 16,50. Weizenbier aus der Flasche EUR 8,80!!...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir5Lesenswert2
14 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Stimmt absolut, BruderB. Erfunden hat er's nicht, gesagt: sehr wahrscheinlich!

9. Mai 2016, 18:34·Gefällt mir·Antworten

Am besten beleidigt man die Graefin, in der man ihre Kueche und Service und Preise lobt! ;)

9. Mai 2016, 15:21·Gefällt mir·Antworten

cmling, ich mag popkulturell bewanderte Wiener. Nichtsdestotrotz wage ich einzuwenden, dass Col Parker das sehr wohl gesagt hat, bei Albert Goldman nachzulesen. Man kann Originalzitate auch covern, grad ein Col. Parker wird da keine Scheu gehabt haben. Mit dem würde ich gerne mal in der Gräfin essen gehen!

9. Mai 2016, 15:05·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 14. April 2015
erfa2015
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
1Ambiente
1Service

Vorsicht Touristenfalle! Apfelschorle 6,90€. Erbrachtes Angebot abweichend vom Angebot draussen auf der Karte vor dem Lokal. Essen sehr schlecht. Verbrannt, hart, Fertigfrikallen bzw. bei einer Person unserer Gruppe wurde das Essen vergessen. Als es dann nicht mehr gewünscht war wurde trotzdem s...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir2Lesenswert1
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Das Ansprechen von Gruppen haben die Gräfinnen perfektioniert. Man muss das mal beobachten - eine/r in der Gruppe findet sich immer, der nicht gleich auf Durchzug schaltet - und schon sind sie verloren. Aufstehen und wieder gehen angesichts der klaren Ansage in der Karte ist mit einer Gruppe danach schwer zu machen bzw. gar unmöglich. Wirklich, ich bewundere die Unverfrorenheit dort.

9. Mai 2016, 11:15·Gefällt mir2·Antworten

Mir tut jeder leid, der guten Glaubens hinein geht, weil er sich vorher nicht darüber informiert hat... Aber wer erwartet schon sooo schlechte Leistung?

15. Apr 2015, 13:11·Gefällt mir1·Antworten

Wiens verläßlichstes Lokal!

15. Apr 2015, 03:45·Gefällt mir·Antworten
am 15. Jänner 2015
pterosaurus
25 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 3
2Speisen
3Ambiente
-Service

Preise absolut überteuert,Essen mässig(zwei Gerichte probiert!) und teilweise sehr unfreundlich,sowie leider auch nicht rauchfrei!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert

Endlich einmal eine etwas positivere Bewertung.

15. Jän 2015, 23:00·Gefällt mir2·Antworten
am 9. Oktober 2014|Update 12. Okt 2014
gAstrofreAks
10 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
0Speisen
2Ambiente
0Service

Oktober 2014 Kein aushängeschild für die Österreichische Gastronomie! Dreckig und Preis/Leistung ein Horror. Wie kann eine Gulaschsuppe ein grosses Bier und zwei kleine Bier sowie ein simpler Toast € 29,- kosten. Diskusion mit dem Personal. ....... Nie wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir2Lesenswert
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Wegen diesem lokal müsst man eig negative Noten vergeben dürfen ;)

28. Okt 2014, 13:55·Gefällt mir1·Antworten

Wobei eine -0 eh a 0 wäre... quasi

14. Okt 2014, 17:16·Gefällt mir·Antworten

Jetzt kommts ungefähr hin, schade dass es keine -0 gibt!

14. Okt 2014, 14:08·Gefällt mir·Antworten
am 3. Juni 2014
matjasffm
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
0Service

So einen unverschämten Abend haben wir bisher noch nirgends erlebt: Von Außen sah das Restaurant noch einladend aus und die Preise auf den Tafeln schienen moderat. Einmal Platz genommen im Innern nahm das Grauen seinen Anfang: Die Menükarten haben geklebt und waren wild zusammengeworfen. Die Prei...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir3Lesenswert
12 Kommentare·Zeige alle Kommentare

also ich würde nur die ausgewiesenen preise bezahlen und nicht irgendwelche fantasiepreise. und wenn dann mit der polizei gedroht werden sollte, soll sie doch kommen.

17. Aug 2014, 07:16·Gefällt mir4·Antworten

Vielleicht weil die Preise nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmen? Und das Marktamt scheinbar nicht einschreitet?

17. Aug 2014, 00:06·Gefällt mir·Antworten

was ich bei den ganzen bewertungen nicht verstehe ist das jammern wegen der preise. sind auf der speisekarte die preise nicht angeführt? und wenn ja, warum bestell ich dann was wenns zu teuer ist? wird man dazu mit vorgehaltener waffe gezwungen?

16. Aug 2014, 16:58·Gefällt mir·Antworten
am 27. April 2014
Zero67
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
1Ambiente
1Service

Frühstück für 6 Personen um € 112,--( ohne Rechnung, nur Schmierzettel): 6 Semmeln, 6 Eier, 6 x Butter, 6 x Billigmarmelade, 18 Blatt Fertigtoastblockschinken, 18 Blatt Billigkäse, 6 Salatblätter, 12 Karottenscheiben, 6 Kaffee und 6/8 lt. Orangensaft. Nicht der Preis alleine ( den haben wir ja vo...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir1Lesenswert

Weil sich immer wieder Leute wie Sie finden, die dort viel Geld für wenig Leistung zahlen.

27. Apr 2014, 17:35·Gefällt mir5·Antworten

weils genug laufkunden gibt

27. Apr 2014, 17:33·Gefällt mir·Antworten
am 23. April 2014
gabelexperte
32 Bewertungen
6 Kontakte
Tester-Level 4
0Speisen
0Ambiente
0Service

Jetzt musste ich die Gräfin nach Jahren auch wieder einmal testen, nachdem ich bereits zuvor enttäuscht worden war. Der Platz in der Ecke wies die selben Staubknäuel auf wie damals, nur, dass diese mit der Zeit gewachsen sinden. Die WC-Anlageen dreckig und speckig. Die bestellte Lasgane war der...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir1Lesenswert
am 20. April 2014
SiN
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
0Service

Dieses Restaurant ist das Letzte, das man bei seinem Aufenthalt in Wien besuchen sollte! Nein, sorry , auch wenn es die letzte Möglichkeit wäre zu überleben, die Gräfin vom Naschmarkt nascht ihnen ihr letztes Geld aus der Tasche, das Betreten dieses Ladens sollte dringlichst unterlassen werden! ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mirLesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Ich wurde auch schon von suchenden Touristen gefragt... Einmal im Reiseführer und schon kommen die Opfer die nächsten Jahrzehnte...

24. Apr 2014, 16:03·Gefällt mir1·Antworten

Eigentlich unglaublich dass sich noch immer Opfer in diese Hütte verirren, es könnte durchaus das schlechteste Lokal der Stadt sein!

21. Apr 2014, 13:09·Gefällt mir·Antworten

Die Gräfin ist ja nun mittlerweile bekannt dafür...deshalb zuerst reten und dann essen gehen :D

21. Apr 2014, 10:40·Gefällt mir1·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. Februar 2014
Restaurantorin
23 Bewertungen
12 Kontakte
Tester-Level 13
-Speisen
2Ambiente
3Service

By the way: Ich war unlängst am Naschmarkt unterwegs und dachte mir, ich schaue mal in der Gräfin am Naschmarkt vorbei. Natürlich habe ich rezipiert, was so in der Vergangenheit geschrieben wurde. Aber schließlich wollte Frau sich selbst ein Bild machen, ob es so schrecklich ist oder die Armen Le...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja17Gefällt mir9Lesenswert2

@magic: Wusste ich nicht. Mir wurde nur ob der Preisgestaltung der restlichen Speisen klar, dass es sich um ein Lockangebot handelt. Um kurz vor 15 Uhr habe ich mich ehrlich auch nicht mehr getraut, danach zu fragen. Weil essen hätte ich dort eh nicht wollen ;-)

7. Feb 2014, 13:34·Gefällt mir3·Antworten

Woher wusstest du plötzlich, dass es um 5,50 kein Menü gab?

7. Feb 2014, 13:07·Gefällt mir1·Antworten
am 5. Jänner 2014
Swordfish
7 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 1
5Speisen
4Ambiente
3Service

Eines der wenigen guten originalen Wiener restaurant am NaschmArkt.stylisch und kreative Küche,Weinkarte bietet eine Vielzahl von vielen Köstlichkeiten.gepflegte und saubere gasträume,charmantes Service,besonders ab 4 Uhr früh.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
20 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Gekaufte Bewertung???

15. Jul 2017, 20:10·Gefällt mir·Antworten

wie stoned war oder ist Swordfish?

4. Jän 2015, 13:03·Gefällt mir·Antworten

manche geben auch note 5 fürs ausgepeitscht werden....

16. Mär 2014, 11:18·Gefällt mir3·Antworten
am 4. Jänner 2014
WOLF0184
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
0Service

Eines der miesesten Lokale welches ich je betreten habe. Das Bier sah so grauslich aus, dass ich es zurückgeschickt habe. Die Grillplatte, die dreckigen Teller - zum kotzen, und das alles zu horrend überzogenen Preisen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir1Lesenswert

Ob Gordon Ramsey dort mal aushelfen kann? Link

4. Jän 2014, 14:07·Gefällt mir·Antworten

Leute, hört endlich auf dort hinzugehen. Der Betreiben muss ein Menschenhasser sein!

4. Jän 2014, 13:19·Gefällt mir·Antworten
am 31. Dezember 2013
DavidB
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
0Service

absolute frechheit! 1) 0,2l cola für 4€. 2) als wir das verbrannte schweinsschnitzel (16€), dass bei jedem fastfoodladen um einiges besser gewesen wäre zurückgeschickt haben hat die kelnerin nicht akzeptieren wollen dass wir kein neues mehr wollen, war plötzlich per Du mit uns und hat dann erst...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja24Gefällt mir1Lesenswert

Es ist beruhigend, daß es Sachen gibt, auf die noch Verlaß ist. Wieviel Leute werden in diesem jungen Jahr uns noch erzählen, daß die "Gräfin" in einer eigenen Liga spielt?

1. Jän 2014, 00:57·Gefällt mir1·Antworten
am 29. Dezember 2013
lacomida
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
0Speisen
1Ambiente
0Service

Die Gräfin ist ein Schande für die Gastfreundschaft und die hervorragende Küche in Österreich. Das Essen ist das viele Geld das abgezockt wird nicht wert! Selbst bei dritten Anlauf war der Kaffee ungenießbar, vom Essen ganz zu schweigen. Es ist erschreckend, dass sich das wunderschöne Wien einen...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja20Gefällt mir1Lesenswert
8 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Also ich kenne dieses Lokal nur als luxuriösesten Taxi-Stand Wiens, wo man ganzjährig, zu jeder Stunde, im "Schanigarten" lärmen darf. Wusste gar nicht, dass man die Gräfin mit weniger als zwei Promille überhaupt betreten darf!

30. Dez 2013, 18:36·Gefällt mir1·Antworten

Link hier findet man schon 2007 Kritik in der Zeitung... Ebenso in der Krone, deren Reichweite ja bekannt ist...Aber einigen Lokalen schadet eben auch Kritik nicht, warum eigentlich nicht? Nur an den 24 Stunden liegt es sicher nicht... Viele fallen sicher auch deswegen herein, weil sie einen hohen Preis für ein Qualitätsmerkmal halten...

30. Dez 2013, 15:44·Gefällt mir·Antworten

sZk: eben - muss man einen schönen, endlosen Abend in so einem Lokal beschließen? Da gewinnt das Wort "After-hour" einen ganz neuen Aspekt! :-P

30. Dez 2013, 15:00·Gefällt mir2·Antworten
am 29. Dezember 2013
Simonsgaard
11 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
-Speisen
2Ambiente
2Service

Ein Bier im Dose euros 5,90 ....normal im 5 sterne Hotel...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir1Lesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Habe aber auch viele InländerInnen gesehen, die nicht einen korrekten Satz auf Deutsch hinbekommen. ;)

29. Dez 2013, 13:55·Gefällt mir·Antworten

Nichtdeutschsprachige latürnich gemeint sind.

29. Dez 2013, 13:53·Gefällt mir·Antworten

Für AusländerInnen ganz sicher!

29. Dez 2013, 13:52·Gefällt mir·Antworten
am 7. September 2013
jasmina26
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
1Ambiente
1Service

waren heute am 07.09.2013 mit meinem Mann und meinem Sohn dort essen. Also ich muss sagen, dass war das Erste und Letzte Mal, dass wir in so etwas essen waren. Das Essen ist die letzte Frechheit, ....... Mein Mann und mein Sohn hatten sich eine Portion Kotlette mit Pommes bestellt. Die Pommes war...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja25Gefällt mir1Lesenswert
7 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Ich finde, da ist alles auf den Punkt gebracht und nichts beschönigt!

29. Dez 2013, 21:37·Gefällt mir·Antworten

Wer die Bewertungen vorher liest, wird nicht so enttäuscht werden. Dennoch bitte (bei allem nachvollziehbaren "Grant") ein bisserl sachlicher...? (zB selbstgeschnitzte Pommes gibt's fast nirgends mehr - wer sich Pommes bestellt, muss abgesehen von der Hochgastronomie damit rechnen, ein Fertigprodukt zu bekommen...)... und der Preis für 3 Essen und 3 Getränke (davon 2 Krügel Bier) mit Extrasalat wäre an und für sich nicht so schlimm, wenn es denn geschmeckt hätte.

8. Sep 2013, 13:27·Gefällt mir1·Antworten

billigsdorfer Klumpert, bekommt man beim Billa-- Gehts eigentlich noch?

8. Sep 2013, 09:17·Gefällt mir·Antworten
am 25. August 2013
StefanB
2 Bewertungen
1 Kontakt
0Speisen
1Ambiente
0Service

Ich sage nur Apfelsaft gespritzt 6,40 und das Essen keinesfalls schmackhaft. Lieber hungrig bleiben!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja17Gefällt mirLesenswert

had0: eine solche Empfehlung ist ja schon fast ein Kündigungsgrund für das Hotelzimmer!

5. Nov 2013, 09:46·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

Seit 2009 gibt es über diese Lokalität nur negative Berichte. Es wundert mich, dass das Lokal noch existiert, oder werden in erster Linie Touristen reingelockt und abgezockt?

26. Aug 2013, 12:24·Gefällt mir·Antworten
am 3. Juni 2013
Peter20000
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
2Ambiente
2Service

Achtung: Lockangebote! Preis scheint erstmal in Ordnung zu sein, aber beim Blick in die Karte steigen die Preise in ungeahnt Höhen. Die Tagesangebote erreichen noch nicht mal Frittenbudenquälität. SCHLECHTER GEHT ES KAUM NOCH!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mirLesenswert

Vorher die Kritiken lesen erspart manchmal die Enttäuschung.

3. Jun 2013, 15:23·Gefällt mir·Antworten
am 5. Mai 2013
norbertv99
1 Bewertung
1 Kontakt
-Speisen
2Ambiente
1Service

04.05.2013, ca. 15 Uhr: Wir, vier Personen, suchen ein Kaffeehaus, wo es auch Eis gibt. Der Kellner (=Keiler) spricht uns an und antwortet auf unsere Frage nach Eis "Natürlich gibt's bei uns auch Eis!" Was dann geliefert wurde, war die absolute Frechheit, nämlich SUPERMARKT-EIS mit einem Klecks k...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja27Gefällt mirLesenswert

Unreg: well, at least it's funny to find the trap and to find the owner of the trap telling you why the hell you came here?? ;-))))

12. Mai 2013, 22:36·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

Three weeks ago my wife and I made the mistake to go to die grafin von der Naschmarkt. it was very poor food. The wienerschnitzel was 2 mm thick, with a coat of 2 cm breadcrumb. It was like biting in a peace of dry carton. We payed double the price for a beer ( 8 euros for weizenbier). On my comment the waiter said: why did you order a Wienerschnitzel if you don't know what it is like. In short: Die Grafin von der Naschmarkt ist nichts mehr ubd nichts wenigers als eine Touristtrap. Evoid it!

12. Mai 2013, 19:59·Gefällt mir·Antworten
am 6. März 2013
lini
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
2Ambiente
1Service

Das Lokal mittelmäßig ausgestattet: das Essen im Verhältnis zum Preis unter jeder Kritik, das Personal mittelmäßig bis unannehmbar, die Getränkepreise eine einzige Frechheit. Wir wollten uns den schönen Tag von derartig desaströsen gastronomischen Fähigkeiten nicht vermiessen lassen und haben das...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
7 Kommentare·Zeige alle Kommentare

@amarone1977: Bei den Bewertungen scheint mir das schon ein öffentliches WC zu sein ;-)

3. Jun 2013, 15:32·Gefällt mir2·Antworten

Meines Wissens darf kein Lokal Geld für das WC verlangen. Aber vielleicht gehen die Geschäfte ja so blendend, dass man sich eines Tages überlegt, die Gastro aufzugeben und NUR eine öffentliche Toilette zu betreiben. Guter oder schlechter Vorschlag?

3. Jun 2013, 15:20·Gefällt mir2·Antworten
Unregistered

RICHTIG ! DAS LOKAL IST EINE ABSOLUTE FRECHHEIT !!!! ICH WOLLTE AM 13 APRRIL 2013 DIE WC-ANLAGE BESUCHEN . DIE KELLNERIN HAT MICH INFORMIERT DASS " BEI UNS KOSTET KLOBESUCH 2€ !!!!"-KEIN WUNDER dass " GRÄFIN AM NASCHMARKT " -SAMSTAG NACHMITTAG FAST LEER WAR .

13. Apr 2013, 22:13·Gefällt mir1·Antworten
am 19. Februar 2013
AndreasK2
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
2Ambiente
3Service

gespritzter apfelsaft um 6,40, halbe bier 5,50. die speisen defintiv von diversen fertigproduktherstellern und co zu völlig überteuerten preisen.... dieses lokal sieht mich ganz bestimmt nie, nie wieder und ich werde jeden meiner bekannten, der vorhat wien zu besuchen davon abraten, dass er sich...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir1Lesenswert

cmling: na das nenne ich ja eine romantische Stimmung, perfekt für ein Candlelight-Dinner. Wird Zeit, dass ich mit einem Grufton-Gutschein dort aufkreuze ;-)

19. Feb 2013, 20:32·Gefällt mir2·Antworten

Anstatt magics kaum beantwortbare Frage auch nur versuchsweise zu beantworten, eine Anekdote aus den Tagen, da die Rotlichtszene in Wien hell glänzte: Ein guter Bekannter von mir kam mit seiner Freundin (spät) in das Lokal. Ein Mann, den ernstzunehmen die Vorsicht gebot, schaute ihn mißgünstige an: "Geh, schleich Di mit Dein Grammel, sunst stich i Di o."

19. Feb 2013, 20:03·Gefällt mir3·Antworten

Wieso lest ihr hier eigentlich immer erst, wenn ihr "eingefahren" seid?

19. Feb 2013, 19:52·Gefällt mir·Antworten
am 18. Februar 2013
rbalasch
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
3Ambiente
1Service
1 Check-In

Wir sind als eine ca. 15-köpfige Gruppe auf der Suche nach einem kleinen Sonntags-Mittagessen unvoreingenommen auf die Gräfin vom Naschmarkt gestoßen, weil es als eines der wenigen geöffneten Lokale auf unserer Route lag. Aus einem Apfel-Leitung auf 0,5L (ich habe noch nie mehr als 3,20 EUR dafür...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja19Gefällt mir1Lesenswert

cmling: nujo... da die Weltbevölkerung ja schon jenseits der 7 Milliarden liegt, ist die Chance weiterhin recht groß, dass genügend Touristen die Touristenführer lesen und die Gräfin weiterhin jede Menge "Ersttester" erhält. Wozu sollte man dieses Geschäftsmodell in irgendeiner Art verändern?

18. Feb 2013, 12:42·Gefällt mir1·Antworten

Wenn man die Meinungen hier liest, muß man Deinen Mut bewundern, der Gräfin doch eine Chance zu geben!

18. Feb 2013, 12:04·Gefällt mir1·Antworten
am 2. Februar 2013
Heideschnuckenkuchen
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
1Ambiente
2Service

Hier erreicht das Abzocken von unbedarften Touristen eine neue Dimension,ich kann nur jedem raten sich dieses Lokal nur von aussen anzusehen.Das Essen ist völlig überteuert. Wiener Schnitzel,Fleisch war zäh wie Leder,Salat muss man extra bestellen,man bekommt dann 3 Blatt Salat den man kaum sieh...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir2Lesenswert
am 6. Jänner 2013
PeterH2
2 Bewertungen
1 Kontakt
1Speisen
1Ambiente
1Service

abzocke! Gin tonic für 17,40€!!! und das schlecht eingeschenkt... nie wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir1Lesenswert
am 22. Dezember 2012
AnittebK
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
2Ambiente
1Service

Die Speisen sind lieblos angerichtet und schmecken teilweise okay, teilweise nach sehr wenig. Die Preise sind jenseits von Gut und Böse (Tasse Tee 4,90). Auf Kritik unsererseits, dass der Salat ein Scherz sei (gemischter Salat für 3,90 war derart mickrig, dass er mit vier Bissen erledigt war), re...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir1Lesenswert
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Unregistered

JA !!!!GÜRTELNIVEAU !!!!! - DAS HAT "GRÄFIN AM NASCHMARKT" ZUM BITTEN !HAVIDERE ! M.L

13. Apr 2013, 22:24·Gefällt mir·Antworten

Dieses Lokal benötigt unbedingt eine Rundumerneuerung. Hier schenken Kellner aus, die noch von vergangenen goldenen Zeiten träumen wo der Schilling locker saß und die Frauen umso lockerer waren. Diese Zeiten gibt es nicht mehr und für null Leistung gibt es dementsprechend auch null Trinkgeld. Wie ich von einem Bekannten "Thailand50+-Urlauber" erfahren habe ist es ja auch üblich mit seinen käuflichen "Clubbekanntschaften" in der früh noch zur Gräfin zu gehen. Also definitiv kein Ort den man als Normalverbraucher mit Freunden oder Familie aufsuchen will - außer man vermisst das Gürtel-Niveau

3. Jän 2013, 15:50·Gefällt mir1·Antworten

Ja bitte! Danach bitte eine ausfuehrliche Bewertung (der ich sicher vertrauen wuerde).

22. Dez 2012, 13:33·Gefällt mir·Antworten
am 14. Dezember 2012
antonius
1 Bewertung
1 Kontakt
3Speisen
3Ambiente
1Service

Essen war nicht schlecht. Aber für diese Portionen total überteuert! In der Kräuterbutter war Plastik! Habe die Kellnerin darauf aufmerksam gemacht; keine Reaktion! Im gegenzug hat sie beim Kassieren gleich gefragt ob wir auch Trinkgeld geben! Ich finde das als bodenlose Frechheit! Wir sind dann...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Joo, des könnt hinkommen!

15. Dez 2012, 02:17·Gefällt mir·Antworten
Von Hetzendorf

Vermute das HAS, da Papas ein bisserl wie ein Grieche ausschaut und Döner Kebap könnte ja auch Giros sein.

15. Dez 2012, 01:32·Gefällt mir·Antworten

"wir sind dann am Naschmarkt zum Griechen" ... und da kenn ich echt keinen Griechen. Wohne ja in der Gegend, auch *würg* Boboville genannt.

14. Dez 2012, 23:38·Gefällt mir1·Antworten
am 25. November 2012
pow64
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
1Ambiente
2Service

Extremst teuer, miesestes Preis-/Leistungsverhältnis, das ich jemals gesehen habe. Schlechtes Essen, das in mickrigen Portionen serviert wurde. Leitungswasser gibt's nicht, das sie Mineral verkaufen wollten. Ewiges Warten inklusive. Dafür kostete der Zweifelhafte Spaße gegen 200 EUR für 5 Persone...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir1Lesenswert
am 5. Oktober 2012
xxlpauli
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
1Service

Ich kann mich dem vorigen Eintrag nur anschließen: DIESES "RESTAURANT" IST EIN ABSOLUTES DESASTER!!!!! Ich war heute mit meiner Schwester nach ewiger Zeit wieder mal in Wien unterwegs. Am Naschmarkt gibt es traumhafte Lokale. Da wir - auf Grund des wunderschönen Wetters draußensitzen wollten ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja30Gefällt mir1Lesenswert
am 19. September 2012
nikolai81
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
0Service

Ich nehme es mal vorweg: DIESES "RESTAURANT" IST EIN ABSOLUTES DESASTER!!!!! "Pizza für 6€" bot man uns auf der Strasse per Flyer an. Diese Pizza stellte sich später als Tiefkühlpizza heraus!!! Auf unsere Anmerkung dass die Pizza nicht frisch sei, antwortete uns der höchst unmotivierte und...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja27Gefällt mir1Lesenswert

Nikolai: lies meinen Kommentar nochmal ;)

20. Sep 2012, 00:10·Gefällt mir2·Antworten

so, dachtest du?? Muss dich leider enttäuschen. Hab mir als Ortsfremder leider nicht die zeit genommen jedes Restaurant in Wien vorher im Internet zu überprüfen. Vielleicht erspart es dem einen oder anderen ja eine kulinarische Enttäuschung!

19. Sep 2012, 17:47·Gefällt mir·Antworten

nikolai81: und ich dachte, die Gräfin wäre die Krönung der Wiener Gastronomie... ;-P

19. Sep 2012, 15:35·Gefällt mir1·Antworten
am 14. September 2012
susi3
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
1Ambiente
1Service

Vorige Woche Samstag habe ich mit 3 Freunden von mir nach einer langen durchzechten Nacht, die Gräfin am Naschmarkt besucht. Denn es ein typisches und uriges Wiener Lokal, dass man zu späterer Stunde gern besucht hat. Nur diesmal war es mein letzer Besuch in der Gräfin und ich werde es auch siche...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir1Lesenswert
10 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Angelina

geiles Lokal?....das kann vermutlich nur der Geschäftsführer oder so schreiben...KEIN echter Gast sieht das so

20. Aug 2013, 16:32·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

Ein wirklich geiles Lokal, speziell zu unchristlichen Frühstückszeiten. Wems nicht taugt, der solls halt bleiben lassen und net motschkern.

26. Okt 2012, 00:02·Gefällt mir·Antworten

Das habe ich grad im standard gefunden: Link Nicht vom Titel im Link täuschen lassen. Es ist nichts Unanständiges. Paßt jedoch zu den Einträgen hier zu dem Lokal.

4. Okt 2012, 07:48·Gefällt mir1·Antworten
am 15. Juli 2012
ingapan
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
4Service

Wir bestellten 2 Grillkotlettes mit Pommes und einen grünen Salat. Bekamen ein offensichtlich in der Pfanne herausgebratenes Minischnitzerl mit ca. 10 Stück Pommes. Passend dazu den Minibeilagensalat, welcher offensichtlich nicht mal gewaschen wurde, da an den Blättern noch die Erde klebte. :( ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja23Gefällt mir1Lesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Die meisten Touristen sind Nichtwiener.

8. Mai 2016, 20:09·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

Touristenfalle, in die offenbar auch Nichtwiener tappen.

16. Jul 2012, 10:34·Gefällt mir·Antworten

Verstehe eh nicht wie so eine Spelunke noch existieren kann.

15. Jul 2012, 19:50·Gefällt mir·Antworten
am 17. April 2012
SandraH
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
2Ambiente
3Service

Ich war heute dort und bin entsetzt! Ich bestellte einen Melange mit Apfelstrudel und einem Glas Wasser. Laut aktueller Anschrift direkt vor dem Lokal stand: "Melange und Apfelstrudel um nur 3,90€". Ich zahlte jedoch insgesamt 13€!!! Die Qualität in Summe war ebenfalls enttäuschend. Das...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja25Gefällt mir1Lesenswert
8 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Du bist wirklich grausam. :)

15. Jul 2012, 19:51·Gefällt mir·Antworten

Ich kann mir gut vorstellen, Horrorpreis für das zusätzlich georderte Wasser, und dann noch ein "unbeabsichtigter" Rechenfehler. Über das Lokal hab ich in div. Foren schon Sachen gelesen, die glaubt man eigentlich nicht; aber wenn die bei der Gräfin passieren, dann glaub ich sie. Glücklicherweise hab ich keinen Erzfeind, aber wenn ich einen hätte, würde ich ihn in dieses Lokal schicken.

19. Apr 2012, 00:35·Gefällt mir·Antworten

NeuBrasilien scheint auch so ein Fall zu sein

18. Apr 2012, 22:48·Gefällt mir·Antworten
am 9. April 2012
MarieL2
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
2Ambiente
2Service

Da der Naschmarkt entgegen unseres Reiseführers am Sonntag leider geschlossen hat, haben wir uns nach einer Alternative für ein kurzes Mittagessen umgesehen und sind schließlich in der "Gräfin" gelandet. einmal und NIE wieder triffts hier perfekt. Bedienung: war ok - relativ flott...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja21Gefällt mir1Lesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Dieses Pflichprogramm sollte man tunlichst aus den Reisefürern streichen.

15. Jul 2012, 12:59·Gefällt mir1·Antworten

So lange das Lokal "Pflicht" für jeden Wienbesucher bleibt, wird Frau Gräfin weiter satte Gewinne machen.

10. Apr 2012, 00:05·Gefällt mir·Antworten

@amarone: Wenn diese Bude einfach nur teuer wäre, und der Rest (gutes und schmackhaftes Essen, sauberes Lokal und freundliches Personal) trotzdem stimmt, würde ich nichts sagen. In vielen Foren wurde schon nach dem Marktamt geschrieen, aber bis dato hat sich scheinbar nicht geändert.

9. Apr 2012, 23:40·Gefällt mir·Antworten
am 5. November 2011
acsc111
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
1Ambiente
1Service

Wir sind etwas durchgefroren dort hin gekommten. Der erste Eindruck: Geht noch. Das stellte sich als Fehler heraus, nachdem wir Bestellung aufgegeben hatten und unsere Umgebung etwas näher betrachteten. Oberhalb der Wandverkleidungen gab es Spinnweben und jede Menge Staub, das Essbesteck musste a...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert

Die Gräfin ist wirklich das allerletzte!!!!!!!!

5. Nov 2011, 15:43·Gefällt mir1·Antworten

Da hast du aber noch Glück gehabt! Ich versteh´ja nicht, wieso das Marktamt nicht einschreitet- Die Gräfin ist seit vielen Jahren (Hygiene, Preise) verschrieen ... und keiner schreitet ein? Seltsam.

5. Nov 2011, 13:33·Gefällt mir·Antworten
am 1. März 2011
Misice
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
0Service

Sind sie in Wien? Meiden sie diese "Lokalität", alles war dort schlecht, der Kellner, die Speisen, die Sauberkeit... Wir hätten unserem ersten Eindruck, keinen Zweiten folgen lassen sollen, sondern sofort unseren Fluchtinstinkten nachgeben sollen. Hände weg, wenn sie sich nicht ärgern w...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert
Frankfurter

Hier ist mal wieder der Frankfurter, nur allzu gerne möchte ich Misice recht geben. Zwar heisst es in einem Lied"Wien, Wien, nur du allein". Das gilt bestimmt für weite Teile der Restaurantkultur in dieser so geschichtsträchtigen und kulturell so bedeutsamen Stadt an der blauen Donau. Bitte, bitte liebe hungrigen Leute, wenn ihr am Naschmarkt seit, dann geht lieber dort von Stand zu Stand und gönnt euch die wirklichen Köstlichkeiten. Meidet bitte unbedingt die Lokalität"Gräfin vom Naschmarkt". Hier wird man so mies behandelt, das einem das noch miesere Essen quasi zu Kopfe steigt und zu den Ohren herauskommt. Ein Tipp von mir, ist der Estzerhazy Keller, dort kostet das Wiender Schnitzel 14,80 € und schmeckt einfach nur köstlich. In diesem Schuppen, zockt man lieber die ohnehin sperrlichen Gäste mit überhöhten Preisen(19,80 € für ein Wiener Schnitzel) ab. Also lasst euch Zeit beim asuwählen des Resaturants bzw. der Lokalität und ihr werdet nicht enttäuscht von Wien! Servus und bis bald

1. Mär 2011, 12:43·Gefällt mir·Antworten

Und wieder ist ein ahnungsloses Opfer in die Falle getappt.... :-D

1. Mär 2011, 12:37·Gefällt mir·Antworten
am 17. Dezember 2010
Mastergourmet
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
0Service

VORSICHT !!! ABZOCKE !!! Vor diesem Laden kann nur dringend gewarnt werden! Total überteuerte Preise. Geschmacklose Speisen aus der Mikrowelle – da sind viele Schnellimbisse besser. Portionen, die kleiner sind als der Kinderteller in anderen Lokalitäten. Unfähige, vollkommen überforderte...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mirLesenswert

Leider hatte ich eine ähnlich schlechte Erfahrung... Schreckliches Frühstück, vollkommen überteuert, schmuddeliges Ambiente, unfreundliches Personal -> einmal und nie wieder!!!

19. Dez 2010, 15:48·Gefällt mir1·Antworten
am 13. Mai 2010
theateranderwien
2 Bewertungen
1 Kontakt
-Speisen
-Ambiente
-Service

Ich hatte 1 Stunde Zeit vor einem Konzert im Theater an der Wien. Ich fragte den Kellner, der gerade am Tisch auf dem Gehsteig bediente: "Kann ich hier auch nur Kaffee bestellen?" Er sagte "Ja, was für einen?" Ich sagte: "Einen kleinen Espresso, bitte, ganz kurz." Er...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mirLesenswert
am 31. August 2009
elar
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
3Ambiente
1Service

Ich habe das Lokal am Sonntag, den 30. August 2009 besucht und empfinde es als eine Unverschämtheit und bodenlose Frechheit, wie man in diesem Restaurant bedient wird und wie hoch die Preise sind. Die Kellner wollen einem alles "andrehen", empfehlen ahnungslosen Touristen nur das Allera...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
am 28. März 2009
Experte
Meidlinger12
225 Bewertungen
40 Kontakte
Tester-Level 29
-Speisen
2Ambiente
3Service

Wir wollten dort eigentlich frühstücken aber nach einem Blick in die Speisekarte verging uns der Appetit und wir entschieden uns nur zu einer Melange. Für Eierspeis von 3 Eiern 7 Euro für Frühstück 8,50, für Tafelspitz 20,50 da hört sich der Spaß auf, denn das Lokal war sicher einmal wunderschön ...

Mehr
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert
Unregistered

Das mit dem Rotlichtcharakter stimmt allerdings...

16. Jän 2011, 22:17·Gefällt mir2·Antworten
Gräfin vom Naschmarkt - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1070 Wien
2 Bewertungen

1210 Wien
6 Bewertungen

1210 Wien
9 Bewertungen

1050 Wien
28 Bewertungen

1100 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 28.03.2009

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK