RestaurantTester.at
Donnerstag, 19. Oktober 2017
HomeLokal GuidesEventsLokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
32
34
36
Gesamtrating
34
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Centimeter VII Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
09:00-01:00
Di
09:00-01:00
Mi
09:00-01:00
Do
09:00-02:00
Fr
09:00-02:00
Sa
10:00-02:00
So
10:00-01:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Centimeter VII

Währinger Gürtel 1
1180 Wien (18. Bezirk - Währing)
Küche: Wiener Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Beisl, Restaurant
Tel: 01 470060647
Lokal bewerten
Lokal teilen:

8 Bewertungen für: Centimeter VII

Rating Verteilung
Speisen
5
4
4
3
1
2
1
1
2
0
Ambiente
5
1
4
3
3
3
2
1
1
0
Service
5
2
4
2
3
2
2
1
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 30. August 2017
Experte
Alzi
233 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 25
4Speisen
3Ambiente
4Service

Wir waren eine Gruppe von etwa 15 Personen und hatten reserviert. Das Lokal war um 19:30 Uhr fast leer, ebenso der Gastgarten im Innenhof, also nahmen wir dort Platz. Es war einer der letzten warmen Sommerabende. Ich kann mich der Kritik einiger Vortester nicht anschließen, denn wir haben nur gute Erfahrungen gemacht. Die Kellnerschar war freundlich und äußerst flink, die Wartezeit auf die bestellten Speisen und Getränke erstaunlich kurz. (Vielleicht wegen der wenigen Gäste.) Das Besondere sind die Portionsgrößen. Ein Burger um rund elf Euro kommt mit so vielen Pommes frites oder Potato wedges, daß allein davon drei Gäste satt werden können. Im Griechischen Salat ist leider grüner Paprika enthalten, die er dort nicht hingehört, auch diese Portionsgröße ist gewaltig. Ebenso das Cordon bleu, das über den Tellerrand hinaus ragt. Belegte und überbackene Brote können nach Größe in 5 cm - Schritten geordert werden. Für Nachspeisen hatte niemand mehr Platz. Das Innere des Lokals ist in hellem Holz gehalten, atmet den Charme eines Wirtshauses und die Tische stehen knapp nebeneinander ohne Abtrennung. Privatsphäre kann hier nicht aufkommen. Beeindruckend ist natürlich die große Auswahl an Bieren und ein riesiges Regal lädt zu Whiskyverkostungen ein. Fazit: ein guter Tipp für Hungrige und Durstige, die nicht so viel Wert auf Ambiente legen, doch gut bedient werden wollen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir2Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Letzter Kommentar von am 31. Aug 2017 um 09:05

Geschmäcker sind fürwahr verschieden - ich war im winter einmal dort. nette kellnerin, eigenartiges Ambiente (Ex Supermarktraum macht auf gemütlich und scheitert) und wirklich extrem durchschnittliches Essen der Marke "Hauptsache viel" ...vielleicht habens einen neuen Koch. ;)

Gefällt mir1Antworten
am 27. Juni 2016
sloeberry
30 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 6
3Speisen
3Ambiente
3Service

War vor ein paar Tagen mit einigen Freunden im Centimeter.
Im Nichtraucherbereich war es Motto-mäßig dekoriert, hat eigentlich eh gepasst.

Zum trinken gab es Melonenspritzer (hat ganz gut geschmeckt, ziemlich künstlich, aber ich liebe Melone so, da fand ichs gut haha), Kaiserspritzer (der nach Bubblegum geschmeckt hat??)
Zum Essen hatte ich die kleinste Portion Ribs (mit frittierten Kartoffelstücken und einen kleinen Haufen roher Zwiebel), dazu einen gemischten Salat (Kraut, Kartoffelsalat). Das Essen war wie ich es mir vom Lokal erwartet hab, 'gut' aber nichts besonderes.

Von mir aus würd ich nicht das Lokal aussuchen, aber es war ganz ok.
Service hat auch gepasst.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 20. Juni 2015
Chaosfee
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
1Speisen
2Ambiente
3Service

Mein Freund und ich wollten im Centimeter essen und einen schönen Nachmittag verbringen. Ich hatte einen Salat bestellt, während mein Freund das Chili con Carne nahm.
Die Speisen kamen recht zügig. Zu den Speisen wurde ein gut gefüllter Gebäckkorb angereicht.
Das Chili war ok. Der Fitness-Salat war alles andere als "fit". Auffällig war zunächst der extreme Knoblauchgeruch. Der gesamte Salat war mit mehreren gepressten Zehen Knoblauch getränkt, welcher nicht in der Speisekarte Erwähnung fand. Dort sprach man nur von einem Joghurt-Dressing, welches ich in einer extra Schüssel bestellt hatte. Neben der Masse an Knoblauch war auffällig, dass der Salat in Essig getränkt war. Die Salatblätter hatten nichts Frisches mehr und waren sehr labbrig / teilweise braun. Ich persönlich sehe es so: in einem Restaurant - egal ob hoch - oder niedrigpreisig - erwarte ich einen frischen Salat. Wenn ich aber einen Salat bekomme, den ich zu Hause leckerer und frischer hätte essen können, ist es nur verschwendetes Geld.
Aus mehreren Restaurants war ich es gewohnt, dass Brot zu einem Chili con Carne, seltener auch zu Salat serviert wurde. Aus diesem Grund - und auch, weil wir es nicht dazu bestellt haben - ging ich davon aus, dass es im Preis mit einkalkuliert war. War es auch: gesondert. Das Gebäck wurde, nachdem wir nur einen Teil davon gegessen hatten - genau so wieder mit in die Küche genommen. Die Vermutung liegt hier nahe (ist aber natürlich NUR eine Vermutung), dass es dem nächsten Gast wieder auf den Tisch gelegt wird. Bei eingeschweißten Sachen: kein Problem. Bei offenem Gebäck: für mich ein No-go. Ich (!) möchte kein Gebäck serviert bekommen, was eine unbestimmte Anzahl an Gästen hätte anfassen können.
Wir waren vorher schon öfter im Centimeter, dieses war das letzte Mal.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Letzter Kommentar von am 22. Jun 2015 um 13:20

Ein Bierlokal, wo man ein bisserl dazu essen kann, hat auch seine Anhänger.

Gefällt mirAntworten
am 25. März 2012
WienerGeheimnis
8 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
1Speisen
3Ambiente
1Service

Ich gebe dem Vorschreiber recht - ich hatte das Lokal noch anders in Erinnerung, aber erlebte vorgestern eine herbe Enttäuschung... Beim Essen legt man einzig und alleine wert darauf das man weitere Getränke konsumieren muss, Service nett wenns´ einen versteht oder verstehen mag´- einzig die Idee ist es die das Lokal noch aufrecht hält - schade .... das hätte eine interessante Kette werden können, aber nur mit Fritter gehts auch nicht (80%).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Kommentar von DerAsiate am 3. Nov 2013 um 18:45

Das Essen ist ganz ok - da kann ich echt nichts sagen. Aber zum Service, dass war echt eine Enttäuschung was ich heute erlebt habe. Ich habe die Rechnung bezahlt. Fragt mich doch die Kellnerin ob das Service nicht ok war bzw. das in Österreich normalerweise ein Trinkgeld gegeben wird. Erstens ist es nicht ein MUSS, zweitens lege ich mein Trinkgeld auf dem Tisch. So was habe ich noch nie erlebt! Leben die nur mehr vom Trinkgeld, oder wie?

Gefällt mirAntworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. März 2012
c0der
2 Bewertungen
1 Kontakt
2Speisen
4Ambiente
2Service

Wie man sieht ist das meine erste Bewertung. Mußte mich mal direkt anmelden um meine Meinung über das Centimeter zu posten.

An sich ein nettes Bierlokal wo ich beim Ambiente gerne ein "Sehr Gut" vergebe, aber das Essen und der Service haben wirklich zu wünschen übrig gelassen.

Das Essen:
Ich muß dazu sagen, dass wir 4 Personen waren und auch verschiedene Speisen bestellt haben.
Schnitzel, Bauerntoast und Spare Ribs waren ganz OK, aber auch nicht überragend. Besonders die Spare Ribs hätten wir würziger erwartet und nicht einfach mit Ketchup überstrichen. Leider waren auch die Saucen teils wäßrig bzw. langweilig.
Alles in allem etwas fade gewesen.
Aber was garnicht ging, war das Mixed Finger Food oder wie das heißt.
Lauwarme Bratkartoffel, gerademal 2 Chickenwings und der größte Teil bestand aus gebackenen Zwiebelringen, wo die Panier ganz weich und eher gräulich wirkte als knusprig braun.
Deshalb kann ich hier nur ein "Mässig" vergeben.

Die Getränke:
Also Cafe Latte bzw. einen schwarzen Tee würde ich hier nicht nochmal trinken.
Alles etwas lieblos im Aussehen und Geschmack, aber der Hauptgrund ist wohl eher der Service worauf ich noch zu sprechen komme.
Wer auf der Suche nach einem guten Bierlokal ist, wird hier aber fündig. Da kann man nicht groß meckern.

Der Service:
Hier kann ich gleich mal vorweg sagen, dass wir einen besonders schlechten Tag erwischt haben. Ich war schonmal im Centimeter und da gabs eigentlich keine gröberen Probleme.
Aber diesesmal fings schon gut an. Der Kellner schien uns nicht ganz auf der Höhe.
Als erstes kam er mit Getränken zu uns die wir nicht bestellt hatten und schüttete gleich mal das ganze Tablett über den Tisch. Unsere zwei Begleiterinnen hatten dann vollkommen nasse Hosen.
Eigentlich eine absolute Frechheit, aber gut sowas kann mal passieren.
Das Problem ist mehr, dass es keine Entschuldigung dafür gab. Nur ein Gemurmel und dass er uns neue Getränke bringt.
Nichtmal eine kleine Entschädigung dafür. Auch als wir ihn darauf beim bezahlen angesprochen haben redete er sich nur raus.
Eigentlich hätten wir am Anfang gleich gehen sollen, aber wir wollten noch bleiben da es draussen stürmte und wir Hunger hatten.

Es ging aber so weiter. Der Kellner schüttete Saucen über den Tisch, ließ Kartoffeln fallen und schaffte es nicht ohne Aufforderung einmal leere Gläser oder Teller wegzuräumen. Bis auf einmal wo er mitten beim essen einfach über unsere Teller hinweggegriffen hat um gebrauchte Servietten zu entfernen und dabei auch noch von meinem Kumpel das Essen berührte.
Alles in Allem müßte ich hier die Note "Schlecht" geben. Aber da ich schonmal dort gegessen habe und es nicht so schlimm war, gehe ich mal davon aus, dass es an diesem Kellner und einem schlechten Tag lag.

Ich hoffe mir wird es nicht allzu übel genommen meine Meinung so geäussert zu haben. Besonders da ich sehe wie andere das Lokal bewertet haben.
Aber nach dem Abend mußte ich hier was schreiben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir9Lesenswert4
KommentierenLokal bewerten
Kommentar von am 12. Mär 2012 um 19:11

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen das die Centimeter Restraurants stark nachgelassen haben! Das beim Rathaus, das am Spittelberg sowie das oben erwähnte sind wahre Chaosbetriebe. Unaufmerksame überforderte Kellner, und geschmacklich Schwache Küche! Schade schade!

Gefällt mirAntworten
am 19. Februar 2012
WolfgangVarga
2 Bewertungen
1 Kontakt
4Speisen
5Ambiente
5Service

Ein Bierlokal nach meinem Geschmack. Wirklich urig eingerichtetes Lokal. die Speisekarte ist wirklich originel in Form eines Centimeters gehalten, mit witzigen Speisen, wie das Schwert, eine Scheibtruhe Mist, oder den Moooooor XXXXL im Hemd. Die Speisen sind sehr gut zubereitet und extrem groß. hier wird Mann wirklich satt. die Preise sind überraschender Weise extrem günstig. Das Service war sehr freundlich, und schnell. Das frisch gezapfte Krügerl einfach herrlich. alles in Allem ein super Abend. ich komme sicher wieder, was mir aufgefallen ist, hier kann man auch Parties im Keller des Lokales feiern.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 17. Februar 2012
JuliaWagner
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Ich bin ein Fan vom Centimeter, wir haben mittlerweile schon in einigen Lokalen der Gruppe gespeist und waren wirklich immer zufrieden. Besonders toll finde ich hier, dass man mit großen Gesellschaften im Keller des Lokals so richtig Party machen kann. Oben stört man somit niemand. Wir waren 30 Personen und hatten und den unteren Bereich - wirklich urig exklusiv gemietet. Speisen, Service alles wie immer einfach toll. Hier merkt man, dass die Chefleut dahinter sind, denn es ist einfach eine gute Stimmung bei den Mitarbeitern und so wird einen das auch vermittelt. Wir kommen wieder danke für den schönen Abend. War wirklich super organisiert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 22. März 2009
Meidlinger12
203 Bewertungen
51 Kontakte
Tester-Level 18
4Speisen
4Ambiente
4Service

Das Essen das ich damals gegessen habe finde ich leider auf der Speisekarte nicht mehr, aber es bestand aus 4 unterschiedlichen Knödeln und war ziemlich ausreichend und lecker. Die Speisenauswahl ist sehr witzig gestaltet (Schaufel Mischmasch, Scheibtruhe Mist, 1m Spaghetti, etc...) natürlich für mehrere Personen. Sollte man einmal gesehen haben. Deftige Speisen, Bedienung nett und flott.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Centimeter VII - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant


1210 Wien
2 Bewertungen

1130 Wien
9 Bewertungen

1050 Wien
28 Bewertungen

1010 Wien
14 Bewertungen

1190 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 22.03.2009

Master

1 Check-In
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK