RestaurantTester.at
Di, 20. April 2021
Speisen
Ambiente
Service
26
32
12
2317 Bewertungen
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Cafe Raimund Info
Features
Frühstück
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Keine Info
Letztes Update von
frik
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Cafe Raimund

Museumstraße 6
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Österreichische Küche, Wiener Küche
Lokaltyp: Restaurant, Café, Kaffeehaus
Außenansicht - Cafe Raimund - WienFotos hochladen

Bewertungen (17)

Speisen
5
1
4
1
3
5
2
1
1
0
3
Ambiente
5
2
4
4
3
4
2
3
1
1
0
Service
5
4
3
4
2
1
3
0
10
am 27. Juni 2018
Alzi
Experte · Level 25
271
4
SpeisenAmbienteService

Das Café Raimund hat eine lange Tradition und so sieht es auch aus. Die Bänke sind eher abgewohnt, doch das paßt zum Gesamteindruck. Die Lage ist recht günstig, direkt gegenüber vom Volkstheater und nur zwei Häuserblocks vom Parlament entfernt, trifft man hier auch Schauspieler oder Politiker - w...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 10. Dezember 2015
S98
2
1
SpeisenKeine WertungAmbienteKeine WertungService

Drinnen, wir 2 Frauen mit unseren schlafenden Babies angekommen fragen wir die Dame hinter der Budel, ob links oder rechts besser wäre wg Kinderwagen, schießt eine ältere Kellnerin von rechts Richtung Budel: "nehmt's Eichare Gschropp'n und geht's in den Park! " Mir blieb für einen Moment die Sp...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
3 Kommentare

Ansonsten bin ich ja nicht für Vierzeiler - aber was gibt's hier sonst zu sagen? Ein absoluter Tiefpunkt - das hat mit "typisch Wiener Grant" nix mehr zu tun :-(

11. Dez 2015, 09:44·Gefällt mir4

War früher akzeptabel, das Raimund. Schade.

11. Dez 2015, 04:38·Gefällt mir

Scheinbar kämpfen das Raimund und die Gräfin um den 1. Platz "Wer ist mieser?". :-)

11. Dez 2015, 00:24·Gefällt mir5
am 21. November 2014
pomperipossa
2
1
SpeisenAmbienteService

...also ich hab ganz verschiedene Erfahrungen im Raimund gmacht...da gabs tolles Mittagessen, in Omagschirr und sehr lieb serviert von einer älteren Dame, und es gab Tage mit Personal , das mich so lange bei der Bestellung vertröstete, dass ich echt wütend wurde, und letztlich ists einfach nur se...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 31. Mai 2014
gezi
1
1
SpeisenAmbienteService

Lediglich um das cafe raimund zu bewerten, habe ich mir heute einen account zugelegt. Ich war heute, 31.5.2014 im volkstheater und wollte mir in der pause mit einer freundin eine heiße schokolade kaufen. Wir dachten uns das gegenüber liegende cafe raimund hat bestimmt auch was zum mitnehmen. Als ...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mir1Lesenswert
am 25. März 2014
b916
1
1
SpeisenAmbienteService

Am Sonntag, 23.03.2014 setzte ich mich mit meiner Mutter in den Raucherbereich. Das Lokal war zu diesem Zeitpunkt nicht übermäßig besucht, trotzdem erschien die dunkelhaarige, ältere, etwas schlampig wirkende Servierkraft erst nach guten zehn Minuten. Wir bestellten ein Mineral ohne Kohlensäure, ...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mir1Lesenswert
1 Kommentar

Nicht, daß es sehr wichtig wäre, aber ich bezeichne die Leute, die mich bedienen, als "der Service", damit sie nicht mit dem Tafelgeschirr verwechselt werden (auch wenn sie manchmal kaum anders als ein solches - nämlich gar nicht - agieren).

6. Apr 2014, 20:14·Gefällt mir
am 5. Jänner 2014
Baraialh
Level 1
4
1
SpeisenAmbienteService

Am 2. Januar, gegen 18:00 kommen wir in das Café. Wir sitzen gleich rechts von der Küche und haben einen guten Einblick zur Theke und den Eingang in die Küche. Wir bestellen: Suppe, Käsenockerl, ein Pariser Schnitzel und ein Mailänder Schnitzel. Die Speisen kommen sehr schnell. Soweit so gut. Mei...

Mehr
Hilfreich13Gefällt mir6Lesenswert
2 Kommentare
27. Dez 2015, 20:13·Gefällt mir

Mich beutelt es beim Lesen!!!

26. Dez 2015, 22:42·Gefällt mir
am 8. Dezember 2013
flummi
Level 3
11
1
SpeisenKeine WertungAmbienteService

Meine Begleitung und ich wollten uns an einem sehr kalten Tag letzte Woche erwärmen und auf einen Tee oder Kaffee in ein Wr. Kaffeehaus einkehren. Wir haben allerdings nicht lange Zeit, eine dreiviertel Stunde vor einem Termin, die wir aber nicht in der Kälte verbringen wollen. Das Café Raimund ...

Mehr
Hilfreich12Gefällt mirLesenswert
am 9. Februar 2013
panello
Level 3
19
3
SpeisenAmbienteService

Ich war heute nachmittag im Cafe Raimund. Wir waren zu zweit. Wir hatten 2 sehr erfreuliche Budweiser von der Flasche, dann Schinkenfleckerl mit einem sehr sauberen Häuptlsalat (vom Salatherzen!) in einer Weissweinvinaigrette; danach 2 Viertel (also einen halben Liter) G.Veltliner. Bedient von de...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mirLesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Peter W.

Lieber Panello, danke für ihre netten Kommentare. zum gegenteil der spöttischen Jenny die eine Kellnerin nur beleidigen kann. Vielleicht schreiben sie bald wieder. Sie gefallen mir besonders gut. Danke

13. Mai 2013, 16:08·Gefällt mir
Alfons M.

Sie beleidigen gerne eine Kellnerin.

8. Apr 2013, 16:32·Gefällt mir
Anko

Waren am Samstag vor einem Konzert noch im Cafe Raimund. Die Bedienung von einem Kellner war in Ordnung, nur die ältere Dame, die Kaffee macht und kassiert ist eine Zumutung. Sie sollte sich mit Ihren Aussagen über die Gäste zurückhalten bzw. diese nicht noch so aussprechen, damit es die Gäste hören können. Hat anscheinend geglaubt wir verstehen kein Deutsch.

7. Apr 2013, 22:13·Gefällt mir
am 26. August 2012
MariaK3
1
1
SpeisenAmbienteService

Nach einem Museumsbesuch wollten wir - zwei Frauen über 50 - uns noch einen Kaffee im nahegelegenen Cafe Raimund gönnen. Die Bedienung, die uns hier durch die dunkelhaarige, ältere Kellnerin/ Chefin zuteil wurde, wirft leider ein ganz schlechtes Licht auf die Berufsgruppe der "Wiener Kellner" un...

Mehr
Hilfreich18Gefällt mirLesenswert
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Soweit ich weiß ist die Chefin des Lokals eine ziemlich alte Dame, also bezweifle ich, dass sie Emails liest. Bei der Auswahl ihrer Angestellten scheint sie, was Benehmen angeht, doch recht nachsichtig zu sein...

1. Apr 2013, 14:58·Gefällt mir

ich hab das Lokal selbst ausprobiert nachzulesen weiter oben [unter panello]

10. Feb 2013, 21:09·Gefällt mir
Unregistered

Auf diese "Originale" können sowohl der "echte Wiener" als auch der "Rest von Österreich" gerne verzichten....... :-)

10. Feb 2013, 20:07·Gefällt mir3
am 27. Juni 2012
TinaS
1
1
SpeisenKeine WertungAmbienteService

Der Preis für Pago pur war in der Karte mit € 2,40 angegeben. Aufgespritzt mit Leitungswasser auf 0,3l kostete es plötzlich € 3,90 - also stolze € 1,50 für 0,1l Leitungswasser. Das fand ich etwas übertrieben und fragte noch einmal nach, da ja mit LEITUNGSwasser aufgespritzt worden war. Kommentar ...

Mehr
Hilfreich10Gefällt mirLesenswert
am 15. Februar 2012
Amanda76
Level 2
8
1
SpeisenAmbienteService

Mit Verlaub, ich kann die negativen Kommentare in keinster Weise nachvollziehen. Im Rahmen meiner letzten Arbeitsstelle im Nachbarhaus des Cafés war ich monatelang beinah jeden Tag im Cafe Raimund Mittagessen, wurde jedes Mal von der blonden Kellnerin herzlich begrüßt und flott bedient, das Mi...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
am 18. Dezember 2011
inaa
1
1
SpeisenKeine WertungAmbienteService

Selten so eine unfreundliche Bedienung erlebt. Mindestens 20 min auf die Bezahlung gewartet. Nach mehrmaligen aufmerksam machen konnten wir endlich bei einer ca 60 jährige Kellnerin/Chefin bezahlen. Nachdem sie wieder gehen wollte, verwies ich auf den netten Nachbarstisch, der ebenfalls schon l...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
10 Kommentare·Zeige alle Kommentare

war heute nachmittag im Cafe Raiumund, hatte ein sehr erfreuliches Budweiser von der Flasche, dann Schinkenfleckerl mit einem Häuptlsalat (vom Salatherzen!) in einer Weissweinvinaigrette; danach ein Viertel G.Veltliner. Bedient von den schon zitierten Damen, ohne Wartezeit (Speisen, Bier, Wein, Zahlen, innerst ein paar Minuten). Die Schinkenfleckerl schmeckten gut, brauchten weder Salz noch Pfeffer. Das Lokal war halbvoll (Samstag, 16:00).

9. Feb 2013, 21:21·Gefällt mir

Hier lässt man sich gerne für gutes Geld schlecht behandeln und hält es für ein "Kulturerbe".

9. Feb 2013, 11:32·Gefällt mir1

Ja, Wien ist anders!

9. Feb 2013, 11:30·Gefällt mir
am 9. Dezember 2011
genialdaneben82
1
1
SpeisenKeine WertungAmbienteKeine WertungService

Wurden von einem nicht reservierten Platz verscheucht sind dann zum einem andern Lokal

HilfreichGefällt mirLesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Warum wurde die Polizei gerufen? Kam die Polizei?

22. Jän 2012, 15:53·Gefällt mir
Unregistered

Ich war mal mit einen Freund aus äthiopien dort, der nicht wirklich deutsch kannte. Nach dem wir mehrmals um die rechnung baten, hat die besitzerin gemeint "geht zurück nach afrika"! Als ich meinte, was das sein soll, rief sie die polizei an! Die frau ist ein echter psycho!

22. Jän 2012, 15:39·Gefällt mir
Unregistered

war gestenern (18.12.2011) mit einer grösseren gruppe (8 leute) dort; allerdings das letzte mal! 1. beim reinkommen nett zur schank gegangen und gefragt ob platz für diese gruppe ist. kellnerin (dick, schlecht gefärbte rote haare) ignoriert mich sicher 3 minuten und bekomme dann die antwort - alles voll --> waren aber einige tische frei.. 2. ältere kellnerin (chefin) weist uns einen tisch an 3. warten geschlagene 20 minuten die bestellung aufgeben zu können bei gerade mal habvollem loka 4. warten natürlich auch unsere 20 minuten bis alles kommt 5. als wir dann zahlen gibt natürlich keiner von uns trinkgeld - wofür auch? das gute service???? 6. neben uns warten 2 tische aufs bezahlen - einer wird kassiert, der andere nicht; als die kellnerin darauf hingewiesen wird ernten sie: das geht sie nichts an! 7. eine gruppe von leuten verlässt unverrichtet das cafe nachdem es 15 minuten lang gekonnt ignoriert wurden, obwohl sie bereits an einem tisch gesessen sind... 8. wir verlassen in 2 gruppen das loka (mädels noch mal auf die toilette) und bekommen beim verlassen noch nachgesagt: Auf euch ist keiner neugierig... Ich war schon in einigen Cafés hier in Wien und bin immer zufrieden gewesen (besonders das Café beim Westbahnhof) - aber das Raimund ist echt eine frechheit

19. Dez 2011, 08:48·Gefällt mir
am 3. August 2011
Marianne
1
1
SpeisenAmbienteKeine WertungService

Ich war heute mit einer Kollegin in diesem Lokal. Obwohl das Lokal fast leer war, kam die Bedienung ziemlich mürrisch auf uns zu. Auf Anfrage wurde uns das Menü bekanntgegeben: Champignoncremesuppe, Rindfleisch mit Spinat und Rösti. Meine Kollegin wollte statt der Champignoncremesuppe eine Leberk...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mir1Lesenswert
2 Kommentare
Unregistered

Heute war ich zu diesem Restaurant. Ich bestellte ein Bier Weizen. Eine böse alte Kellnerin brachte mir ein Pils. Ich nahm teurer als in dem Brief. Ich musste die Polizei anrufen, um das Konto zu löschen. Wien lokalen als dieser verdient nicht.

3. Sep 2011, 19:52·Gefällt mir

Leier, Leier, Bla Bla.....

3. Aug 2011, 18:50·Gefällt mir1
am 3. August 2011
feinspitz99
1
1
SpeisenAmbienteService

Wir wurden zwar nach ca. 5 Minuten von einer dunkelhaarigen, älteren Kellnerin bedient, sie vermittelte uns aber den Eindruck, dass sie uns damit nur gnädigerweise einen Gefallen tut. Ich wollte eine Leberknödel- oder Fritattensuppe bestellen, erhielt aber entrüstet die Antwort, dass es im Sommer...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mir1Lesenswert
am 12. Dezember 2010
gstettner
1
1
SpeisenKeine WertungAmbienteService

Meine Freundin und ich wurden gestern eine halbe Stunde nicht bedient. Wir haben mehrmals freundlich versucht, die Aufmerksamkeit des Kellners zu erhaschen, einmal nach ca. 15 Minuten meinte er nur unfreundlich: "Ja gleich". Wir haben uns selbst die Speisekarte geholt, aber auch dann ka...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
Elisa Moi Moi

DANKE für diesen Kommentar! ich habe die gleiche entbehrliche Erfahrung gemacht: Männlicher Kellner (1) ignoriert mich ca. 20 Minuten (ich blieb ruhig, weil ich keinen Stress hatte), ich schaue gelegentlich zur Schank"dame" (2) (Marke alte Schreckschraube, denke war die Chefin) hinter der Bar. Schankdame zurück (in die Augen), ignoriert mich ebenfalls. Mittelalte Kellnerin (3) fängt am Nachbartisch an, mit ausländischen Gästen (Italienern?) zu diskutieren - in dieser Tonart: "... Mochns mia jetzt a Problem?" Die Gäste zahlen untertänigst und gehen. Die mittelalte Kellnerin läuft ca. 5 Minuten durch das ganze Lokal und beschwert sich lautstark über Gott und die Welt, setzt sich dann hin und macht irgendwelche Abrechnungen. Ich warte. Ca. 10 minuten nach mir kommt ein älterer Herr, Schankdame bewegt sich hinter der Bar hervor und bedient den Mann persönlich. Einfach genial. Ich warte weiter, lese gemütlich Zeitung. Nach ca. 20 Minuten sagt die Schankdame zum Kellner "Bedien die (also meine Wenigkeit) do drübn, die schaut mi di gonze zeit on, des mocht mi nervös (so laut, dass ich natürlich jedes Wort verstanden habe). Hahaha! Kabarett pur - macht dem Namen des Lokals alle Ehre! Naja, zumindest das Essen war dann gut & schnell, der Kellner zumindest bemüht. Als ich am Ende zahlen will, schiesst die Schankdame wie der Blitz hinter der Bar hervor und kassiert - und fragt 2x beim Trinkgeld nach, weil das den Umständen entsprechend eher spärlich ausgefallen ist. Resümee: Ich denke ich wurde nicht schnell bedient weil a) weiblich b) alleine = kein grosser Umsatz zu erwarten. Das Lokal war nicht übervoll, und also ich gekommen bin, waren sie zu 3t im Service - ich denke eine machbare Situation. Es gibt bessere und freundlichere Beisln und Lokale in Wien - dieses also eher meiden (ausser man ist Masochist).

25. Dez 2010, 13:39·Gefällt mir
Unregistered

Bruno, Der Kellner ist einsame Spitze schade das sie diesen man umsonst beleidigen. Er ist super

23. Dez 2010, 01:19·Gefällt mir
am 2. Februar 2010
Mikel
Level 1
4
1
SpeisenAmbienteService

Das Cafe Raimund ist ein Haus mit Charme und einem guten Essensangebot. Die Salate fand ich immer sehr lecker, weil sie pikant (z.B.Wurstsalat) und herzhaft abgeschmeckt sind. Auch das Schweineschnitzel enttäuscht überhaupt nicht. Bier wird nur in Flaschen angeboten. Das ist schon etwas fad. Loh...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
2 Kommentare
Drei

mit kaffeedurst und der aussicht auf ein nettes plätzchen im herzen wiens betraten wir heute das café raimund. nach längerem warten und der frage, ob wir die karte bekommen könnten, "antwortete" uns die kellnerin mit einem unfreundlichen nicht identifizierbarem geräusch und warf uns (wieder nach wartezeit)kommentarlos eine karte (für drei personen) auf den tisch. wir schauten uns verdattert ein paar sekunden an und verließen dann das lokal. es war sehr schade, dass einem in solch einem eigentlich renomierten lokal so unfreundlich gegenüber getreten wird. können es niemandem empfehlen. dann doch lieber noch ein paar meter zur burggasse weitergehen.im möbel wird man freundlichst bedient :)

23. Mai 2012, 21:20·Gefällt mir
Unregistered

Das schlechteste lokal, in dem ich je war! Kaum hineingekommen, konnte ich mir anhören, wie die überaus demotivierte und vor allem unfreundliche kellnerin einem gast zu viel verrechnete, nur um dann auf einen platz zu warten, was nicht weiter schlimm war. Was jedoch dazu führte, das eigentlich schöne lokal zu verlassen, war diese angenehme erfahrung: Wir (2 personen), setzten uns an einen freien tisch. 5 minuten später kam diese 'kellnerin',teilte uns äusserst unfreundlich mit, dass der tisch ab sofort reserviert sei und wir uns an einen anderen tisch zu setzen hätten und fing an, einen tisch zu verstellen, noch bevor.wir aufgestanden waren! Diese frau ist.eine schande für den kellnerberuf!

9. Dez 2011, 17:47·Gefällt mir
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1100 Wien

1210 Wien

Erst-Tester

Bewertet am 02.02.2010

Master

1 Check-In
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.