RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
27
33
29
Gesamtrating
30
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Big SmokeBig SmokeBig Smoke
Alle Fotos (23)
Event eintragen
Big Smoke Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2014
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
KritischerG.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Big Smoke

Donaukanal
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Beim Badeschiff - Nähe Urania
Küche: Amerikanisch
Lokaltyp: Szenelokal
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Big Smoke

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
2
3
1
0
Ambiente
5
1
4
3
5
2
1
0
Service
5
4
3
3
2
2
1
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 4. August 2014
Nick73
7
1
1
3Speisen
3Ambiente
4Service

Waren vor 3 Wochen dort. Interessant und durchaus geschmackvoll, wenn man auf "smoked" steht. Smoken hat eben nichts mit Grillen zu tun. Die Saucen sind toll. Das Personal ist sehr nett und bemüht. Für ein Donaukanallokal ist das Ambiente sehr gut. Der rote Krautsalat und das Schwein war unser Favourite.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 9. Juli 2014
JohannB
3
1
1
2Speisen
3Ambiente
4Service

Ich war am Dienstag da, Platz war nach 15 Minuten (ein Bier an der Bar) klar, Bedienung sehr sehr freundlich, hatten Brisket Pork und Ribs samt allen Beilagen die es gibt. Ja und da bin ich schon beim Punkt. Wenn man das erste Mal etwas aus einem Smoker verkostet dann ist das ganz OK. Wenn das aber von Spitzenköchen ins Leben gerufen wird dann gibt es noch mächtig Verbesserungspotential. Unverständlich ist z.B. der starke Pfeffergeschmack beim Brisket, da bleibt vom eigentlichen Geschmackserlebnis welches ein solches Stück Fleisch eigentlich hat nicht mehr viel über. Ribs und Pork waren allesamt zu trocken, aber es ist Jammerei auf gehobenem Niveau. Beilagen könnten auch mehr Pfiff haben, der rote Krautsalat hat uns am besten geschmeckt. Insgesamt perfekt für den Einsteiger, zu schwach für Fortgeschrittene.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von am 20. Jul 2014 um 20:49

hatten natürlich Brisket (Rinderbrust) & Pulled Pork & Ribs sorry für den fehlenden Beistrich :-)

Gefällt mir
am 25. Juni 2014
fh70
9
1
1
2Speisen
3Ambiente
4Service

Die Wartezeit war kürzer als gedacht (ca. 10 Minuten), was vielleicht daran lag, dass ich an einem Wochentag dort war. Brisket war leider aus, statt dessen hatte ich pulled pork und Kartoffelsalat. Das Fleisch war leider matschig und fad, der Kartoffelsalat hingegen gut. Ich bin mir nicht sicher, ob ich nochmals hingehen werde.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 26. Jun 2014 um 00:00

Brisket scheint meistens aus zu sein. Siehe Link

Gefällt mir2
am 16. Juni 2014
Pantagruel
17
2
3
2Speisen
3Ambiente
2Service

Dank dem Wetter am Wochenende entschloss ich mich das recht neue Big Smoke auszuprobieren. Anderer Grund dafür war wieder mal einen neuen Burger zu essen - dieser Versuch scheiterte aber leider, da dieser dort nicht zubereitet wird. Egal, dann mal was anderes dachte ich mir ;) Aber dazu später.

Am Samstagabend dort angekommen. Gleich daneben wurde Austrias Top Model gedreht. Ich musste wirklich versuchen nicht zu lachen, da der Rauch aus der BBQ Küche direkt in die Richtung der Models wehte. Ich glaube nicht, dass es für deren spezielle Ernährung und Wohlbefinden förderlich war...

Auch uns wurde eine 30 Minütige Wartezeit versprochen. Diese wurde zum Glück nicht eingehalten und so gelangten wir zu "unserem" Tisch innerhalb der nächsten 10 Min. "Unser Tisch für max. 6 Personen war bereits von einem Pärchen besetzt. Somit kuschelten wir uns insgesamt zu 7 auf diesem dort Recht knapp bemessenen Tisch zusammen.

Die Alternative zum Burger war der Sandwich. Dieser ist im Prinzip ein Burger nur statt gehackten Fleisch wird hier eine Art Geschnetzeltes verwendet - nur eben gesmoked. Leider war mir diese Füllung zu trocken, geschmacklich aber insgesamt gut. Der american Kartoffelsalat als Beilage inkl. war sehr gut aber sehr mickrig. Für 12€ war es definitiv zu wenig. Die Sparerribs eines Freundes waren für meinen Geschmack sehr langweilig. Ich würde sogar behaupten, dass ich diese nicht mal für umsonst essen würde. Da es aber nicht meine waren werde ich diese nicht bewerten, sondern beschränke mich auf meinen Sandwich. Das Kozel Bier rettete meinen Abend und so verließen wir 1 Stunde später den Tisch und winkten den Austrian Top Models als diese noch immer dieselbe Szene zum x-ten Mal zum aufnehmen versuchten ;)

Fazit: Overhyptes Lokal mit chaotischem Service und teilweise guter Küche. Erfolgskonzept mittelmäßiges Essen zu hohen Preisen in einer Trendy Gegend. Zum Bier trinken am Abend aber durchaus zu empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir2Lesenswert
am 14. Juni 2014
spawi
1
1
-Speisen
-Ambiente
0Service

das big smoke wirbt mit "first come, first serve" und nimmt laut homepage auch keine reservierungen an - also am samstag nach der regenbogenparade um 18:30 hin. mehrere tische sind frei, trotzdem bekommen wir die auskunft, wir müssten ca 45 Minuten warten. ob es wohl an unseren regenbogenfahnen liegt? das paar mit dem kind, das direkt nach uns kommt, wird jedenfalls sofort zu einem tisch weitergeführt... da vergeht einem leider gründlich der appetit!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 10. Jul 2014 um 11:01

dem sinnerfassendem leser fällt das (ironie off) ins auge ;)

Gefällt mir
am 6. Juni 2014
Uhle
1
1
4Speisen
5Ambiente
3Service

Big Smoke ist wirklich top, und der Name ist Porgamm. Der Geruch vom BBQ umweht die Nase und die POrtionen sind lecker und typisch amerikanisch, ordentlich bemessen. Ansonsten ist die Einrichtung sehr angenehm und lädz auch noch dazu ein nach dem Steak auch noch ein zwei Bierchen länger zu bleiben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 15. Jun 2014 um 19:39

First world problems.

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 13. Mai 2014
KritischerGast123
26
18
13
3Speisen
3Ambiente
3Service
19 Fotos1 Check-In

Aus „It´s All About The Meat Baby“ wurde dieses Jahr das „Big Smoke“, aber nicht nur der Name hat sich geändert, auch die gebotene Küche wurde, von Burger zu BBQ, verändert.
Nur Ort, Donaukanal beim Badeschiff nähe Urania, und Besitzer, Brian Patton (seines Zeichens auch Besitzer des Charlie P´s), blieben unverändert.
Hilfe bei seiner Idee originales BBQ nach Österreich zu holen, hatte er von Petr Matusny (Chefkoch des Charlie P´s) und Christian Petz (ehemaliger Chefkoch des Holy Moly).
Eine sehr interessante Konstellation an Gastronomen, die sich an ein, zumindest für mich, bisher unerschlossenes Gebiet des Kochens heranwagen, Grund genug dem „Big Smoke“ am Eröffnungstag einen Besuch abzustatten.


Ambiente:

Bei schlechtem Wetter würde ich das Lokal nicht besuchen, denn es gibt keiner Wände und ein Teil der Tische sind gar nicht überdacht, doch wir hatten Glück, an dem Tag unseres Besuches, war es warm und die Sonne schien.
Die Tische, teils Bierbänke teils selbst geschreinerte Sitzgarnituren aus Holz, stehen ebenso wie die Bar auf einer hölzernen Terrasse. Die Bierbankplätze sind in eine rot-weiße Plastik-Tischdecke gehüllt, die anderen Tische haben so etwas nicht, aber auf allen stehen zwei Saucen, ein Kübel mit Messer und Gabeln, Salz, Speisekarte und ein Aschenbecher.
Pölster, um weicher zu sitzen, wären aber eine Überlegen wert, denn auf Dauer verliert eine Bierbank ihren Wohlfühlfaktor.
Aber im Großen und Ganzen ist das Ambiente sehr schön und lädt auch zu einem längeren Aufenthalt ein.


Service:

Der Service wirkte unkoordiniert, wir wurden von vier verschiedenen Kellnern bedient und auch mehrmals nach demselben gefragt, dürfte aber darauf zurückzuführen sein, dass wir zu den ersten Gästen zählten und sich der Service erst einspielen muss.
Trotz dieser Kinderkrankheiten konnte der Service prinzipiell überzeugen, da alle Kellner freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit waren, eine gute Grundlage für Verbesserungen.
Unserem Wunsch unser übrig gebliebenes Essen einzupacken, damit wir es mit nach Hause nehmen können, wurde auch ohne Umstände nachgegangen.
Einzig großer Minuspunkt ist der Online-Auftritt des Lokals, denn auf der Internetseite ist weder eine Speisekarte noch eine Telefonnummer aufgeführt.
Wie man zu der Frist-Come-Frist-Serve-Politik, sprich keine Reservierungen, des Big Smoke steht ist jedem selbst überlassen.


Essen:

Pulled Pork für 12 Stunden gesmoked mit hausgemachter Jack Daniel´s BBQ Sauce, dazu ein Kartoffelsalat als Beilage, wurde von mir bestellt.
Durch die Behandlung mit Marinade und Gewürzmischungen erhielt das Schweinefleisch ein ganz neues Aroma, es war sehr süß und der Fleischgeschmack spielte leider nur noch eine Nebenrolle, ich habe den, von mir erwarteten, Rauchgeschmack vermisst. Aber durch die das lange Garen bei niedriger Temperatur war das Fleisch sehr zart und wirklich saftig, durch diese Zartheit besteht erst die Möglichkeit es zu auseinander zuziehen und des als Pulled Pork zu servieren.
Sliced Texas Style Beef Brisket für 13 Stunden low and slow gesmoked wurde von meinem Begleiter bestellt, und natürlich probierte ich auch von diesem Gericht.
Hatte noch seinen natürlichen Fleischgeschmack, doch auch hier fehlten die Raucharomen, außerdem wurde das Fleisch mit der Faser geschnitten, wodurch man es zwar fast ohne Messer zerteilen konnte, aber so musste man die langen Fasern zerkauen. Persönlich bevorzuge ich es, wenn Fleisch gegen die Faser geschnitten ist.
Positiv hervorheben will ich noch die hausgemachte Limonade, die einfach unglaublich gut schmeckte, nicht zu süß und ausgewogene Säure, einfach köstlich.


Fazit:

Eine sehr interessante Idee, mit Verbesserungspotenzial, sowohl in Sachen Service als auch Speisen. Service braucht nur noch ein wenig Zeit um sich einzuspielen und ich nehme an, dass sich die Küche auch noch verbessern wird.
Man darf auf jeden Fall gespannt sein wie sich das Big Smoke entwickelt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir7Lesenswert6
Big Smoke - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 Wien
108 Bewertungen
1020 Wien
28 Bewertungen
1150 Wien
8 Bewertungen
1010 Wien
12 Bewertungen
1010 Wien
26 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 13.05.2014

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK