In der Umgebung
Do, 18. April 2024

Slow Tacos

Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien
Donaukanal
Küche: Mexikanisch, Österreichische Küche
Lokaltyp: Szenelokal
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Salat mit Avocado, Ofenparadeiser, Pimentos, Babyspinat, roter Zwiebel, ... - Slow Tacos - WienSchweinefuß & Grammeln mit eingelegter Zwiebel
 Beef Short Ribs mit ... - Slow Tacos - WienCeviche vom Seesaibling mit Avocado, roter Zwiebel, Koriander
 Maishuhn mit ... - Slow Tacos - Wien

Slow Tacos

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

PrinzessinisstdieErbse
Experte
am 1. Juni 2015
SpeisenAmbienteService
Hui… da klopft ja endlich mal der Sommer an! Und das heißt – es kann unter freiem Himmel geschlemmt werden. So bot sich die neue hippe Location am Donaukanal an… das Slow Taco…. Heuriges Pop-Up Konzept von Peter Zinter und Brian Patten. Wir hatten Glück und ein Tisch war frei, also her mit den...Mehr anzeigenHui… da klopft ja endlich mal der Sommer an! Und das heißt – es kann unter freiem Himmel geschlemmt werden. So bot sich die neue hippe Location am Donaukanal an… das Slow Taco…. Heuriges Pop-Up Konzept von Peter Zinter und Brian Patten.

Wir hatten Glück und ein Tisch war frei, also her mit den Tacos!

Man bestellt immer Sets aus 3 Stk., entweder eine vorgeschlagene Kombi oder sortenrein.
Wir entschieden uns für

Schweinefuß & Grammeln mit eingelegter Zwiebel
Beef Short Ribs mit Chimichurri, Pimentos de Padron
Kalbskutteln mit Jalapeno Mayonnaise, Jungzwiebel

Ceviche vom Seesaibling mit Avocado, roter Zwiebel, Koriander
Maishuhn mit Chipotlemarmelade, Erdnuss, Spinat
Gegrilltem Käse mit Avocado, Paprika, geräucherten Chilis

Vorab bestellten wir uns einen Salat mit Avocado, Ofenparadeiser, Pimentos, Babyspinat, roter Zwiebel, eingelegten Radieschen – sehr gut, sehr frisch, macht Spaß.

Ein bisschen weniger Spaß hatten wir dann beim Essen der Tacos… wir waren echt anscheinend zu ungeschickt, aber das war eine Patzerei – da hätten meine sieben kleinen Kumpels von den sieben Bergen mit ihren nicht vorhandenen Tischmanieren ihre hellste Freude gehabt!

Nach den essenstechnischen Anfangsschwierigkeiten konnten wir uns dann doch auch auf den Geschmack konzentrieren. Ich hatte natürlich die Mädchenvariante: Ceviche fein, etwas zu wenig gewürzt, das Hähnchen schmeckte mir nicht, wurde aber vom Prinzen als o.k. empfunden und die Überraschung war der gegrillte Käse, sehr gut, Cheddar mit reifer Avocado - mjam.

Schweinefuß und Short Ribs schmeckten o.k., die Kalbskutteln naja – schön wenn es auch für diesen Teil eine Fangemeinde gibt und er verarbeitet wird, wir gehören nicht dazu.

Beim Service passte alles, bissi komisch war, dass beim Gehen einige Tische frei waren und vorm Eingang ein Schild mit „Sorry, we are full at the moment!“ hing.

Fazit: Nett, aber einmal gesehen und abgehakt.
Preis / Leistung passt für mich nicht.

Der Herr Zinter und ich werden einfach in diesem Leben keine besten Freunde mehr, vielleicht ja im nächsten, wenn Prinzessin Sonnenbrille auch ohne Sonne und statt ihrem Krönchen ein hippes Haarknöderl trägt!
Salat mit Avocado, Ofenparadeiser, Pimentos, Babyspinat, roter Zwiebel, ... - Slow Tacos - WienSchweinefuß & Grammeln mit eingelegter Zwiebel
 Beef Short Ribs mit ... - Slow Tacos - WienCeviche vom Seesaibling mit Avocado, roter Zwiebel, Koriander
 Maishuhn mit ... - Slow Tacos - Wien
Hilfreich8Gefällt mir7Kommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.