Speisen
Ambiente
Service
39
41
38
Gesamtrating
39
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Terrassenheuriger Trimmel Info
Features
Gastgarten
Ambiente
Gemütlich
Urig
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
16:00-23:00
Do
16:00-23:00
Fr
16:00-23:00
Sa
16:00-23:00
So
11:00-22:00
Hinzugefügt von
boinus
Letztes Update von
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Terrassenheuriger Trimmel

Pamessergasse 6
2103 Langenzersdorf
Niederösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Heuriger, Weingut
Tel: 02244 2788

6 Bewertungen für: Terrassenheuriger Trimmel

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
2
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
2
4
2
3
2
2
1
0
Service
5
1
4
2
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. Juni 2019
Experte
Stammersdorfer
364 Bewertungen
32 Kontakte
Tester-Level 28
4Speisen
4Ambiente
4Service
13 Fotos1 Check-In

Ein Familienfestl steht am Programm, hat doch die allerliebste Schwägerin was zu feiern. Also am Samstag den 15.6.19 um 15:40 rein in den Bürgerkäfig und mit Schwung zum TERRASSENHEURIGEN TRIMMEL nach L E. Genauer gesagt nach 2103 Langenzersdorf, Pamessergasse 6. Los gings um 16:00, gleichzeitig mit dem Aufsperren, geparkt wird nahe dem Lokal.

Öffentlich geht’s auch, mit der U6 bis Floridsdorf, von da fährt jede halbe Stunde der Bus 850, die Station etwas 300m vom Lokal entfernt. Am Abend ist die Rückfahrt stündlich bis ca. 23h möglich.

Ich kenne den Trimmel ewig, früher war ich öfters dort, jetzt schon länger nimma. Nachdem meine Frau in Langenzersdorf aufgewachsen ist, kennt sie den Heurigen noch wesentlich länger als ich.

Da gibt es einen Selbstbedienungsbereich, das ist ein schmaler kurviger Weg den Berg hinauf, wo sich in jeder der Kurven ein kleiner Tisch befindet. Wieviel, ich glaub 8? Am Abend ist der überaus romantisch, da sehr dezent beleuchtet. Man holt sich was zu trinken und trägt sich die Saftln mit einem Holztragerl selbst nach oben. Der ideale Ort für ein Treffen mit dem Gspusi, damals wie heute. :-)

Zum Ambiente drinnen, es handelt sich um ein sehr nettes, freundliches, gepflegtes und recht typisches Lokal, mit mehreren verschieden großen Räumen. Das Interieur ist zumeist aus Holz. Wir hatten unseren für 20 Personen reservierten Tisch, oben auf der Terrasse, da wo so „schöne“ gelbe Ottakringer Schirme für Schatten sorgen. Die machen das aber sehr ordentlich. Es gibt massive Holztische und zum Glück Bankln mit Lehne, sonst hätte das der eine oder andere wohl keine sieben Stunden ausgehalten.

Michael, der Sohn des Hauses, hat den Betrieb vor geraumer Zeit übernommen, Mutter Isabella ist für die Küche zuständig und Vater/Gatte Martin ist in Pension, so sagt man zumindest.

Es gibt zwei Kellnerinnen, die für uns zuständige und eine die schon zum Inventar gehört. Ebenso im Service der Chef. Alle sehr freundlich, wir hatten im Laufe unseres Aufenthalts irgendwann mit allen zu tun. Unsere machte einen sehr anständigen Job, war fast immer da, wenn man was bestellen wollte, das Leergebinde wurde meist rasch abserviert. Mehr erwarte ich hier nicht, passt!

In der Zeit zwischen 16:00 und 23:00 hatte ich gesamt 4 Frucade, den Klassiker natürlich, ich mag das Zeug, wenn man es denn wo bekommt. Davor 2 Zitronenkracherln, die ich mit gesamt einem Liter Soda streckte. Irgendwann zwischendurch 1/8 eines Grünen Veltliner von der Schank, nix besonderes, aber auch nicht schlecht, da recht fruchtig und 1/8 Blauburger Barrique, der war irgendwie eigenartig, er hatte nix mit dem zu tun was ich bisher als Blauburger kannte. Ist an und für sich eine Rebsorte die ich schätze.

Meine Kulinarik, wie auch die meiner liebsten Gattin, bestand aus einem halben Grillhendl, das wir uns vom Buffet selbst geholt haben. Dazu einmal halb Gurke mit Roter Rübe für meine Frau, sowie Gurke Mais für mich. Die Flattermänner waren total frisch, was sicher auch damit zu tun hatte, dass sie gerade erst fertig wurden, als wir ankamen. Die Haut perfekt kross und herrlich im Geschmack. Das Fleisch sehr saftig und selbst die Brust nicht trocken. So soll Hendl sein!
Vom Gurkinger war ich positivst überrascht, der Liebesten war er aber zu süß. Auch Mais und Rübe haben geschmeckt. Ich hatte dazu zwei knusprige Salzstangerln.

Der Sohn der liebsten Schwägerin hatte Blunzn mit Erdäpfelschmarrn. Er meint das nimmt er sich immer, wenn er da ist, weil sooo gut. Hat auf jeden Fall sehr ansprechend ausgesehen.
Einige am Tisch hatten ganz frisch gemachte Hendlschnitzel und auch da hörte man nur Gutes, ebenso wie über die verschiedenen Salate.
Auch süßes gibt es hier so einiges, bzw. fand sich irgendwann bei uns am Tisch, wie Topfenstrudel mit Vanillesauce oder für die Schwägerin ein Schichtkuchen der sie frohlocken ließ.

Alles in allem hat der TERRASSENHEURIGE TRIMMEL positiv überrascht, zumal wir in letzter Zeit nicht immer nur gutes über ihn gehört haben. Das Essen einwandfrei, das Ambiente nett, nicht zuletzt auch durch den Weg nach oben mit den kleinen Tischen und auch die Mitarbeiter machen einen sehr ordentlichen Job. Wir haben uns wohl gefühlt, die Preise sind fair und ja im Garten darf geraucht werden, was von einigen der Mitfeiernden auch hemmungslos ausgenutzt wurde. :-))

Kleines Manko, für die Kids gab es kein (Schleck)Eis, was die 3 im Alter von 4, 6 und 12 natürlich beanstandeten..... :-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir9Lesenswert9
KommentierenLokal bewerten
am 22. August 2013
aschenbrenner
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

schöne grüsse von der mosel also auch ich fand es bei euch sehr schön sehr freundliches personal und die köchin super nett ambiente toll essen fantastisch durfte einiges probieren alles einfach super war mit meinen kindern da zu denen alle recht lieb waren möchte mich auf diesen weg für ein paar wunder schöne tage bei fam. trimmel bedanken von mir die vollen punkte danke

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 18. Juli 2013
FPeter
5 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
3Speisen
3Ambiente
3Service

Waren heute in diesen Lokal.
Essen war gut und günstig, das Ambiente in Ordnung.
Wir bestellten neben dem Essen ein großes Bier und ein Glas Rotwein mit einem Glas Leitungswasser.
Die Überraschung beim Zahlen war gross weil man das Leitungswasser, das überall anders beim Wein dabei ist, mit 20 Cent nochmals verrechnet.
Wenn ich ein Glas Wasser alleine bestelle könnte ich es noch irgendwie einsehen, aber in Verbindung mit einen Glas Wein ist das für mich Abzocke. Gibt es in keinen Lokal in Langenzersdorf und Umgebung.
Ja, der Wirt wird mit den 20 Cent nicht reich und ich auch nicht arm. Aber es geht ums Prinzip.
Der Wirt hat 20 Cent mehr eingenommen aber dafür 2 Stammgäste verloren

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

FPeter, Nokomo: Hundertprozentige Zustimmung, genau so gehört es gemacht!

18. Juli 2013 um 21:32|Gefällt mir1|Antworten
am 1. November 2012
PeterK2
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
3Ambiente
3Service

ich war heute mit 5Personen hier gast Salzstangerl mit Käse war zäh , Hühnerflügerln Frisch gebacken hatten einen eigenen Geschmack , vielleicht die Flügerln , oder das fett , Bedienung in Ordnung , die Preise am Buffet nicht klar ersichtlich ausser dem tagesangebt Gansl oder Krammelknödeln mit Salat , ich komme sicher wieder einmal vorbei da das Urteil von einem Besuch nicht entscheident ist , aber zu Allerheiligen sollte es schon passen wir waren 80 KM unterwegs ,man Erwartet sich schon etwas , sonst sind wir immer in Hagenbrunn um diese Zeit es ist immer nach dem Gräberbesuch , leider

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Unregistered

ich muss dir zustimmen war 2013, also vor kurzem dort.... essen hat sich nicht verbessert, wein war ganz okay, ambiente und aussicht sehr schön, Bedienung/Chefin leider unzufriedenstellen!

7. Juni 2013 um 20:56|Gefällt mir1|Antworten
am 14. Februar 2012
Wicket
8 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 2
5Speisen
4Ambiente
3Service

Mein Lieblings Heuriger!!!
War zwar erst 3 Mal dort aber bin immer wieder sehr begeistert von der Qualität der Speisen.
Aber mal zu Ambiente…..viele stiegen viele Ecken viele Räume. Sehr grüne und schöne Aussichten.
Der Heurige ist sehr nett mit viel Holz eingerichtet. An der Essensvergabe bekommt man alles was man sucht. Ich finde es dort einfach köstlich und man schmeckt die frische.
Zu den Kellnerinnen kann ich leider nicht mehr viel sagen aber wahrscheinlich weil sie unauffällig waren und das spricht für sich.
Getränke sind wie man sie von einem Heurigen kennt.
Habe keinen Wein getrunken da ich dort eindeutig wegen dem gutem Essen bin.
Fazit: Essen Top, Getränke Normal, Ambiente sehr schön.
Wenn er nicht so weit weg wäre würde ich sehr oft dort essen.
Einfach zum Genießen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 31. Jänner 2012
boinus
27 Bewertungen
18 Kontakte
Tester-Level 7
4Speisen
5Ambiente
4Service

Konnte es gar nicht glauben, dass der Terrassenheuriger Trimmel gar nicht auf ReTe ist!
Meine Bewertung bezieht sich auf einige Besuche zwischen 2009 und 2011 und lässt sich zusammenfassend so darstellen:
Meine Mutter gab mir 2009 den Tip mal dort vorbeizuschauen, es sei so nett dort, essen gut, mal was Besonderes, nettes Personal, usw. OK, dachte ich schau ichs mir mal an ----- kann alles nur zu 100% bestätigen!
Parkmöglichkeiten etwas eingeschränkt, sehr enges Gasserl, kaum Rangiermöglichkeit - aber weiter unten findet man sicher etwas.
Sowohl Innenbereich als auch Terrassenbereich (tolle Fernsicht) sehr nett und stilvoll gestaltet (wer sich vorab ein Bild machen möchte, der kann sich das Video auf der HP anschauen!).
Um gleich mal die Forumstrolle abzuwimmeln, Nein - ich habe keinerlei persönliche Verbindung zu dem Heurigen - ich find ihn nur wirklich extrem gut!
Personal immer freundlich und zuvorkommend - Speisen 1A (es gibt immer wieder Schwerpunkttage wie zb Grillhendltag, Schnitzeltag, Kürbistag,..) - Offene- und Bouteillen-Weine - Ottakringer Biervariantionen - Schnäpse - Kaffee - saisonale Getränke (Bowlen, Punsch,..).
Veranstaltung und Feier hab ich noch dort noch keine besucht/ausgerichtet - aber schon Einige beobachtet und dort dürfte alles gepasst haben. Dieses Kellerstüberl vorm Eingang rechts möchte ich mal unbedingt für eine Feier nutzen (40er ?).
Kleinigkeit zum bekritteln hab ich natürlich auch: das es einen Spielplatz gibt ist natürlich toll, sollte aber ein wenig gepflegter sein und es sind sehr oft (witterungsabhängig) Millionen Gelsen dort, was den Kids den Spielspass etwas trübt (keine Ahnung ob man Outdoor etwas dagegen machen kann).
Alles in Allem ein echt toller Heuriger, den ich zu 100% weiterempfehlen kann.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Terrassenheuriger Trimmel - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


2532 Heiligenkreuz
5 Bewertungen

2301 Groß-Enzersdorf
8 Bewertungen

2102 Bisamberg
2 Bewertungen

3012 Wolfsgraben
12 Bewertungen

3473 Zemling Mühlbach Hohenwarth
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 31.01.2012

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK