RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
39
35
--
Gesamtrating
37
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
HENRY – the art of livingHENRY – the art of livingHENRY – the art of living
Alle Fotos (6)
Event eintragen
HENRY – the art of living Info
Features
Essen online bestellen
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
RolandS3
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

HENRY – the art of living

Landstraßer Hauptstraße 1B
1030 WIEN (3. Bezirk - Landstraße)
Küche: International
Lokaltyp: Bistro
Tel: 0664 80777 4200
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: HENRY – the art of living

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
Noch keine
2
Ratings
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Oktober 2013
zebrakt
19
1
6
5Speisen
4Ambiente
-Service
2 Check-Ins

Das Henry ist eins meiner Lieblings Take-Away's geworden, und heute, als ich in der Mall einkaufen war, habe ich gesehen, dass genau über dem kleinen Take-Away mit den Tischen an der frischen Luft, auch noch ein kleines Restaurant ist, mit den selben Speisen und als wunderschönes Lokal eingerichtet.
Das bringt mich dazu der Welt dieses moderne Restaurant vorzustellen.

Es gibt (von den Speisen gilt alles für beide Henry's, das Take-Away und das Restaurant) jeweils ein warmes und ein kaltes Buffet. Dort kann man sich seine Speisen in 2 verschieden großen Boxen mischen wie man möchte.

Es sind bei den warmen Speisen meistens 2 nur mit Gemüse, auf verschiedenste Arten zubereitet, immer mindestens ein Nudelgericht und Speisen mit Saucen sowie Reis.
Alles in allem sind circa 2-3 Topfe mit Fleischspeisen gefüllt und somit auch sehr geeignet für Vegetarier.
Man hat eine Auswahl an 12 verschiedenen Speisen.

Heute zum Beispiel gab es unter anderem Selleriepürree, Kalbsbutterschnitzel, Indisch zubereitetes Gemüse und gegrilltes Gemüse.
Man mischt es sich in Papier oder Plastikbechern zusammen und geht abwiegen. Pro 100g zahl man 1,89... für eine ganze Portion kommen so meist 8-9 € zusammen, wie bei einem normalen Essen. Es schmeckt fein, ganz anders als jedes andere "Fast Food", man findet Dinge die gesund sind, die man zuhause aber vielleicht nicht kochen würde.

Man findet immer etwas italienisches und indisches und oft auch asiatisches am Buffet.
Beim kalten Buffet sind genauso traditionelle und feinere Salate und kalte Beilagen zu finden. Diese habe ich aber noch nie getestet und kann somit nur sagen, dass es eine große Auswahl gibt.

Hinter dem Buffet kann man (nach dem Zahlen an der Kassa) dann die Stiegen hinaufgehen und findet einen wunderschön dekorierten Raum. Viele Tische und Bänke die gemütlich aussehen. Der Raum ist saisonal dekoriert, im moment mit Baumstämmen und Wiesenteilen. Man findet rundherum kleine Regale mit Spielen und Bücher darin, was ich sehr gemütlich und sympathisch fand und nette Musik spielt im Hintergrund.

Mein Fazit ist, dass auch das Restaurant jetzt wohl öfters genutzt wird und das Buffet wunderbar köstlich ist. Für die gesündere Mittagspause auf jeden Fall perfekt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir3Lesenswert1
am 20. April 2013
RolandS3
30
4
9
3Speisen
3Ambiente
-Service

HENRY – the art of living
...ist zwar sicher eine Art zu leben - aber keine Kunst.

Beim Bahnhof Wien-Mitte gibts ein neues Einkaufszentrum, genannt "the mall", das zwar groß angekündigt wurde und wird, aber eigentlich nichts besonderes beinhaltet - genau der gleiche fade Branchenmix wie überall.

Allein bei der Gastro gibt es zumindest neue Namen wie Panzerotti Milano, ra'mien go, Sternzeichen und das "HENRY – the art of living", welches ich heute kurz beschreiben möchte.

Vom Konzept her funktioniert das HENRY wie die großen Schihütten in Tirol oder das Mittagsmenü bei manch Chinesen - du holst dir dein Essen aus verschiedenen Warmhaltedingen und mischt dir dein Menü selbst zusammen.

Allerdings doch mit einigen unterschieden:
• statt Teller gibts Papierbecher und Plastikbesteck
• bezahlt wird nach Gewicht

Das HENRY selbst schreibt über sich: Henry – the art of living bietet eine gesunde, leichte, unkomplizierte und authentische Küche. Frische Salate, Sandwichs, Suppen, Antipasti, kalte und warme Spezialitäten und eine reiche Auswahl an hausgemachten Mehlspeisen und Desserts, die täglich frisch zubereitet werden.

Das stimmt auch im Großen und Ganzen - unter acht verschiedenen Gerichten und Beilagen habe ich zwei verschieden Curry-Huhngerichte mit Reis als Beilage ausprobiert und dazu ein Vitamin-Water (wer wissen möchte, was das ist, hier einfach nachlesen Link ).

Geschmacklich war es ausgezeichnet - sehr aromatisch gewürzt und frisch - es wird immer wieder frisch nachgelegt und die Behälter sind recht klein, daher schmeckte es nicht abgestanden, wie so oft auf Warmhalteplattendingern.

Neben asiatischer, indischer und italienischer Küche fand sich auch Spinat mit Erdäpfelpüree und Fleischlaberln - die werd ich das nächste Mal testen.

Das HENRY im Dritten ist recht klein, aber doch sehr trendig und stylish eingerichtet und arbeitet mit einem minimalen Personalaufwand. Das Personal (einzahl) ist zwar recht freundlich aber auf einer Restauranttesterseite nicht erwähnenswert.

Preislich ist das ganze für so wenig Service und nur ein paar Stehtische recht g`schmalzen. Gefühlsmäßig doppelt so teuer wie McDonalds aber X-Mal besser.

Fazit - empfehlenswertes Fastfood der gehobenen Klasse.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir5Lesenswert
Letzter Kommentar von am 27. Nov 2013 um 17:50

aldebaran: Weil's wahr ist!

Gefällt mir
HENRY – the art of living - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 Wien
108 Bewertungen
1030 Wien
22 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
1160 Wien
27 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 20.04.2013

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK