Gruabn - Fotos

Fotos hochladenZum Lokal »
Experte
BiancaC
63
66

Kommentare (7)

am 1. Mär 2017 um 07:10

ach so ... das war eine Leber....

Gefällt mir1Antworten
am 1. Mär 2017 um 07:09

"Wie fanden Sie den Rostbraten?" "Durch Zufall. Unter den Zwiebeln."

Gefällt mir1Antworten
am 28. Feb 2017 um 19:48

HM, ja sehr viel Zwieberl, aber dafür selbst gemacht und wirklich wohlschmeckend. Auch sehr fein abgewürzt. Ich hab ein paar davon an meinen Tischkollegen abgegeben, aber ich persönlich mag das wirklich gern - wenns gute Zwieberl sind, kanns ruhig ein ordentliches Hauferl sein.

Gefällt mir1Antworten
am 28. Feb 2017 um 17:26

A bisserl gar viel Zwiebeln?

Gefällt mir1Antworten
am 28. Feb 2017 um 15:00

Richtig, bertl :)

Gefällt mirAntworten
am 28. Feb 2017 um 04:05

Sieht mir mehr nach Nahaufnahme der Tiroler Leber aus.

Gefällt mir1Antworten
am 27. Feb 2017 um 20:28

Eine Interpretation des Zwiebelrostbratens?

Gefällt mir1Antworten
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK