RestaurantTester.at
Mo, 19. Oktober 2020
Speisen
Ambiente
Service
35
35
33
346 Bewertungen
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
L'Ombra Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Keine Info
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

L'Ombra

Lugeck 7
1010 Wien
Küche: Italienisch
Lokaltyp: Bar
L'Ombra - WienFotos hochladen

Bewertungen (6)

Speisen
5
2
4
1
3
1
2
1
0
1
Ambiente
5
1
4
2
3
2
2
1
1
0
Service
5
2
4
1
3
1
2
1
1
0
1
am 26. Juni 2014|Update 5. Jul 2014
panello
Level 3
19
3
SpeisenAmbienteService

War in der Labstelle verabredet, und landete im L'Ombra, weil erstere die Tische und Sessel im Freien nach kurzem Regen (noch) nicht trockengewischt hatten. Habe im L'Ombra nur vier Crostini verzehrt und genossen (Artischocken, Lardo, Pecorino, Tomaten). Sofort bemerkt, dass ich hier wie in Ital...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir1Lesenswert
am 18. April 2013
horia
Level 1
6
1
SpeisenAmbienteService

L'Ombra ist ein spezielles lokal, den die feinschmecker und einige künstler von höchstem niveau mögen! die besitzer kaufen vieles an zutaten selbst in Italien ein, sind höchst anspruchsvoll bei der auswahl der zutaten und beim kochen. Die küche und das kochen sind als kunst gedacht: saisonale...

Mehr
Hilfreich14Gefällt mirLesenswert

Warnung für pragmatische, unsensible wiener, die gerne die anderen zu denselben emotionalen krüppeln wie sie selbst umerziehen möchten: ich schreibe hier so wie ich es empfinde. Auch wenn ich mit meiner poetik in einem aquarium mit emotionskrüppeln lande, sollten diese krüppel alle wissen, daß außer ihrem engen tellerrand es auch etwas anderes auf dieser welt gibt: glück, normalität. Seit mehreren jahren merke ich, daß generell foren nur von frustrierten menschen benützt werden, nur zum abreagieren gegen andere leute, bei denen sie merken, es wäre eine leichte beute, eine leichte erfolgreiche attacke. Sie leben alle nur vom angreifen und beißen. Hyänen der virtuellen welt. Häßlich, daß web 2.0 scheinbar nur für sie entstanden ist!

19. Apr 2013, 21:22·Gefällt mir1·Antworten

wenn schon lust zum deppert kommentieren, dann bitte beim würstelstand, nicht hier!

19. Apr 2013, 21:19·Gefällt mir·Antworten

Wenn schon ein GHOSTWRITER, dann nicht so dick auftragen

19. Apr 2013, 10:19·Gefällt mir·Antworten
am 17. November 2010
besuch
1
1
SpeisenAmbienteService

Nicht touristisch, sehr gute Speisen und fein ausgesuchte Weine. Der Grappa P&S ist Spitzenklasse wenngleich sich das natuerlich im Preis wiederspiegelt. Meine Begleitung und ich hatten einen wunderschoenen gemeinsamen Abend mit Pasta wie zu Hause, hat mich an die Kueche meiner italienischen ...

Mehr
Hilfreich16Gefällt mir1Lesenswert
am 8. November 2010
kapillar
1
1
SpeisenAmbienteService

Es muß schwierig sein, mitten im ärgsten Touristen-Hotspot Wiens ein Lokal zu betreiben, in dem ohne Vorwarnung auf die international übliche Touristenmeilenmaschinerie verzichtet wird. Ja, hier muß man sicher manchmal ein bisschen warten. Ja, hier wird "privat" diskutiert. Ja, hier ist...

Mehr
Hilfreich8Gefällt mir1Lesenswert
am 30. August 2010
Shiri
1
1
SpeisenKeine WertungAmbienteService

Besuch am 24.8., um lediglich einen Kaffee zu trinken, erwies sich als unterdurchschnittliches Erlebnis für diese Top-Innenstadt-Lage! Lokal ist eher lieblos und ideenlos eingerichtet; zwischen dem Personal wurde für den Gast hörbar privat diskutiert, was der gesamten Stimmung im Lokal nicht zut...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 29. Juli 2010
delicious85
1
1
SpeisenAmbienteService

Ein gemeinsames Abendessen mit meiner Familie wurde in dieser Lokalität leider etwas vermiest. Das Essen wurde ohne Entschuldigung erst nach einer Stunde serviert und das seperat. Jeder bekam seine Speise in einem Abstand von ca. 20 Minuten. Der Reis meiner gefüllten Paprika war noch roh und ic...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert
GELSOMINA33

Eines der nettesten Lokale in der Wiener Innenstadt. Ein unaufgeregter, ehrlicher Familienbetrieb mit liebevoll zubereiteten Gerichten und einem hohen Anspruch an Authentizität und Qualität der Lebensmittel. Das "Vitello tonnato" - wie die meisten Speisen - vom Chef zubereitet hat bereits Kultstatus. Aber eben kein typisches Restaurant. Die Stimmung ist lebendig und familiär, sind doch viele Gäste Stammgäste. Die Chefin überrascht immer wieder mit liebevollen Dekorationen. Das Ambiente ist schick aber mit einer gewissen Selbstverständlichkeit. Und dazu dann noch Jazz vom Feinsten. Herrlich!

11. Jän 2013, 13:49·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

Dem kann ich mich nur anschliessen! Über viele Jahre hatte ich noch nie ein schlechtes Erlebnis. Jedes Gericht etwas Besonderes. Liebevollst zubereitet, einmalig im Geschmack!

11. Jän 2012, 13:18·Gefällt mir·Antworten
Unregistered

ja, zu stosszeiten muss man auf dass und ich betone "frisch gekochte" essen warten, aber da wir ja nicht bei fastfood sind ist dass mehr als ok. jeder der selber kocht weiss den unterschied zu schaetzen. die speisen sind absolut lecker - ich war mehr als ein mal dort... eines der besten lokale der innenstadt...absolut weiterzuempfehlen! modernes design und kleiner familienbetrieb sind mir allemal lieber als massenabfertigungen... auch die preise sind moderat fuer diese lage. wo sonst bekommt man speisen mit einem der besten oele aus italien - fuer kenner...

17. Nov 2010, 16:40·Gefällt mir·Antworten
L'Ombra - Karte
Größere Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien

1080 Wien

1030 Wien

1220 Wien

Erst-Tester

Bewertet am 29.07.2010
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info