RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
29
42
Gesamtrating
34
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Li LiLi LiLi Li
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Li Li Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Lieferservice, Zustellung
Fußball Übertragungen
Ambiente
Gemütlich
MultiKulti
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
11:00-15:00
17:00-24:00
Mi
11:00-15:00
17:00-24:00
Do
11:00-15:00
17:00-24:00
Fr
11:00-15:00
17:00-24:00
Sa
11:00-15:00
17:00-24:00
So
11:00-24:00
Letztes Update von:
foodtaster
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Li Li

Fuchsthallergasse 14
1090 Wien (9. Bezirk - Alsergrund)
Küche: Asiatisch, Wiener Küche, Chinesisch, Japanisch, Thailändisch
Lokaltyp: Restaurant, Café, Sushi Bar, Weinbar, Vinothek
Tel: 01 317 55 64Fax: 01 310 05 05
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Li Li

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
4
2
3
2
2
1
1
0
Service
5
3
4
1
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 18. Mai 2016
foodtaster
1
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Einfach der Beste!
Die Speisen sind meiner Ansicht nach hervorragend, das neue 'All you can eat' Buffet für schlappe 11€ sehr leistbar ( im Gegensatz zu anderen Restaurants) und auf jeden Fall gönnbar. Die Speisen wurden uns frisch zubereitet und serviert. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam! Am Ende bekamen wir ebenfalls eine Lycheewein, ebenfalls köstlich. Das Ambiente ist ebenso asiatisch und schön wie die Speisen.
Alles in Allem......perfekt !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 19. Mai 2016 um 15:56

Besten Dank für die Info!

Gefällt mir1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. September 2013
Experte
Fay
123
21
20
3Speisen
2Ambiente
3Service

Sweeney Todd steht auf dem Programm, da braucht man eine gute Unterlage. Also, was ist in der Nähe der Volksoper, wo man sicher schnell essen kann? Das China-Restaurant LiLi mit Buffet.

Speisen (3): Ein eher kleines, aber für meine Bedürfnisse völlig ausreichendes Buffet. Hier eine kurze Übersichtung und Bewertung meiner eigenen Auswahl:
Gurken- und Lachsmaki, Avocado-Sashimi: Schön klebriger Reis, knackige Gurke, weiche, aber nicht überreife Avocado. Passt alles.
Gemüserolle: Eine selbstgemachte Frühlingsrolle mit Gemüsefülle, trotz Fritteuse nicht zu fettig, aber knuspriger Teig.
Hühnerfleisch mit Champignons und Karotten: Schmeckt nicht typisch asiatisch, erinnert fast mehr an ein Geschnetzeltes ohne Rahm. Aber die Champignons sind frisch, keine Dosenware.
Truthahn in Teriyaki-Sauce: Das Fleisch war zart, die Sauce typisch. Hier ist sicher der ein oder andere Geschmacksverstärker im Spiel.
Rindfleisch mit Lauch: Also den Lauch hab ich nicht gesehen, dafür aber Zwiebel, war vom Geschmack her auch eher unaufgeregt.
Ein "Gut" gibt es, weil das Preis-Leistungsverhältnis meiner Meinung nach passt (8,90 für Abendbuffet), alles frisch war und zum größten Teil ohne Convienience-Produkte ausgekommen ist. Mein Liebling des Tages: Die Gemüserolle und die Makis.

Ambiente (2): Wenn man herein kommt, ist man gleich im Nichtraucherbereich, der Raucherbereich ist am Ende des Raumes, mit einer Glastür abgetrennt. Am Buffet kann es etwas eng werden, da die Gerichte nicht ideal aufgestellt sind - der Reistopf steht vor den Nachspeisen bzw. den Hummerchips. Ansonsten eher Chinarestaurant-typische Einrichtung, sieht man von den rotgemusterten Hussen ab. Toiletten sind in Ordnung, aber wirklich "Flair" gab es für meinen Geschmack nicht.

Service (3): Alles in Ordnung, die Bestellung wurde schnell aufgegeben und schnell gebracht, beim Zahlen gab es zwei kleine Stamperl warmen Pflaumenwein. Die Verabschiedung viel auch nett aus.

Fazit: Ich würde jetzt nicht jeden Tag hingehen, aber vor einer Veranstaltung in der Volksoper ist das Lili schon in Ordnung.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir12Lesenswert1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 15. März 2012
Experte
Evba
69
27
22
2Speisen
3Ambiente
5Service
6 Fotos3 Check-Ins

"Treffen wir uns beim Chinesen…", sagte ein Freund. Das Lokal stellte sich dann aber als Panasiate mit China, Japan, Thailand heraus. Ich kann mich erinnern früher schon einmal dort gewesen zu sein und hatte es eigentlich in keiner schlechten Erinnerung.

Das Ambiente ist ganz nett, hell, freundlich, nicht überladen, mit ein paar chinesischen Bildern an den Wänden und sieht neu renoviert aus. Der große Nichtraucherbereich ist eher schlauchartig, mit Tischen und rotbraunen recht bequemen Sesseln, und mündet in einen durch eine Glastür abgetrennten winzigen Nichtraucherbereich.

Die Speisekarte ist ziemlich dick, fast wie ein Buch, aber wir entschieden uns – ohne es vorher besichtigt zu haben - fürs Buffet (mittags 6,90 €, abends und Sonn- und Feiertags 8,90€) – was ein Fehler war.
Im Vergleich mit ähnlichen Restaurants ist das Buffet eher klein und die Speisen sehen leicht abgestanden aus: angeboten wurden: Hummerchips, Gebackene Wan-Tan, Garnelen mit Gemüse, gebackener Tintenfisch, thailändisches Hühnerfleisch, Gong Bao-Huhn, Tofu, Hühnerfleisch mit Broccoli, knuspriges Huhn, Hühnerleber mit Zwiebeln, Eierreis, Gemüserollen, Acht Schätze, Nudeln mit Gemüse, Gang Biao Schwein, pikant-säuerliche Suppe, ein paar Saucen, Sushi und Obst als Nachspeise.

Die Sushi waren nicht aufregend, das Hühnerfleisch mit Broccoli schmeckte nach Fertigwürze, aber wenigstens waren die Broccoli schön knackig, die Bratnudeln mit Gemüse waren dafür fad. Die Hühnerleber mit Zwiebeln war gut und halbwegs weich, der gebackene Tintenfisch leicht gummiartig und mit viel zu viel Teig rundherum, das knusprige Huhn war nicht wirklich knusprig und schmeckte nach Knoblauch (ohne die dazugehörige Knoblauchsauce). Der Eierreis war schwer mit Stäbchen zu essen, weil er nicht klebte (für mein Empfinden wurde der falsche Reis verwendet, es kann aber auch sein, dass er extra so gemacht wurde, weil viele Leute hier mit Messer und Gabel essen), dafür war er ungewürzt. Die Acht Schätze waren angeblich gut, die pikant-saure Suppe auch, wenn man viel Sambal und Sojasauce hineingab (positiv: der Koriander drinnen). Die gebackenen Wan-Tan waren viel zu knusprig und viel zu fett. Die Früchte im viel zu dicken Backteig (ich erwischte ein Litschi) waren auch zu fett.

Das wirklich positive ist das sehr freundliche und aufmerksame Personal und der Chef verabschiedete uns nicht nur mit Handschlag, sondern schenkte uns auch eine Flasche Pflaumenwein, nachdem wir schon 2 Gläser aufs Haus genossen hatten.
Obwohl das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, tue ich mich bei so viel Freundlichkeit schwer die Speisen mit 2 zu bewerten, aber vielleicht hatte das Lokal nur einen schlechten Tag. Ich werde es nochmals ausprobieren, aber dann sicher die Speisekarte und nicht das Buffet und werde davon berichten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir5Lesenswert3
Letzter Kommentar von am 17. Aug 2014 um 15:58

Bei 6.90 fürs Buffet hat er keine Chance Qualität zu liefern... Und dann wird der gleiche Mist für ala carte verkocht. Bissl ReTe durchstöbern und du wirst exotische Lokale finden, die das verlangte Geld wert sind, so ists schade ums Geld.

Gefällt mir
am 28. Juni 2010
loghlin
5
1
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Lieblings-Chinese :)

Da die Volksoper gleich daneben ist, ist natürlich zu Spiel-Ende einiges los - einfach den Volksopern-Gehern zuvorkommen *hehe* dann kriegt man auch einen Platz.

Mittags- und Abendbuffet beide mit Sushi!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 20. September 2008
ratatoskr
7
2
1
4Speisen
3Ambiente
4Service

Nettes Lokal. Hygienisch Top. Bin regelmässig dort.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Li Li - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1030 Wien
27 Bewertungen
1010 Wien
30 Bewertungen
1030 Wien
13 Bewertungen
1220 Wien
25 Bewertungen
1150 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 20.09.2008

Master

3 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK