In der Umgebung
Sa, 22. Juni 2024

Kern Beisl, Wien - Bewertung

am 24. März 2019
SpeisenAmbienteService
Das Kern Beisl gibt es schon seit Ewigkeiten und es ist seit Jahren immer gut besucht, besonders um die Mittagszeit geht kaum etwas ohne Reservierung.
Das Lokal besteht aus einem Raum mit relativ eng gestellten Tischen und der Schank an der Stirnseite des Lokals. Die schönsten Plätze, die Nischen an einer der Wandseiten, sind schwer zu bekommen, sie dürften den Stammgästen vorbehalten sein.

Meine Wahl fällt auf das Menü, Kavalierspitz mit den beiden Klassikern, Apfelkren und Schnittlauchsauce und Bouillonerdäpfeln. Ich bekomme zuerst eine Rindsuppe mit Karotten und gelben Rüben, die ganz ordentlich schmeckt - für mich hätte sie heißer sein können und außerdem etwas mehr Salz vertragen, aber das ist eben das Wohl und Weh der Menüsuppe. Sie wird meist stiefmütterlich behandelt.
Kurz danach steht ein Teller mit zwei Scheiben gekochtem Rindfleisch, in etwas Rindsuppe und mit Karotten, vor mir. Die Bouillonerdäpfel, auf die ich schon gespannt war, entpuppten sich, etwas enttäuschend, als ganz normale gekochte Erdäpfel. Da wäre mir ein Erdäpfelschmarrn doch lieber gewesen.
Der Apfelkren, gut und frisch, die Schnittlaucsauce auch gut, cremige Konsistenz und anständig abgeschmeckt.
Die Portionsgröße war in Ordnung auch wenn noch eine Nachspeise Platz gehabt hätte.
Mein Kellner war ein Vollprofi vom alten Schlag, der alle Gäste, Einheimische wie Touristen, gleichermaßen gut versorgte.
Preislich liegt das Mittagsmenü im Kern Beisel, mit fast 17 Euro, eher im oberen Segment, aber dafür bekommt man auch gute Qualität.

Wer es also gerne wienerisch isst ist beim Kern gut aufgehoben.
Hilfreich6Gefällt mir5Kommentieren
3 Kommentare
donau

Ist schon a bissl teuer geworden ... .

13. Feb 2022, 08:57Gefällt mir
panello

Hauptsache man ist (oder wird) Stammgast - auch das Weinabgebot ist sympathisch

13. Feb 2022, 00:32Gefällt mir
cmling

G9bt es wirklich seit Ewigkeiten: In den 60er Jahren in der Wallnerstraße. War in seinem Sektor konkurrenzlos - und billig.

25. Mär 2019, 19:59Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.