Speisen
Ambiente
Service
23
40
25
Gesamtrating
29
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Gasthaus Lindwurm Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
09:30-22:00
Di
09:30-22:00
Mi
09:30-22:00
Do
09:30-22:00
Fr
geschlossen
Sa
09:30-22:00
So
09:30-22:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthaus Lindwurm

Ghelengasse 44
1130 Wien (13. Bezirk - Hietzing)
Küche: Österreichisch, Wiener Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 01 879 77 04

6 Bewertungen für: Gasthaus Lindwurm

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
2
2
1
0
1
Ambiente
5
2
4
3
3
2
1
1
0
Service
5
4
1
3
2
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 27. August 2018
bruderw
16 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 8
2Speisen
4Ambiente
3Service

Zurück in meine alte Heimat hieß es letztes Wochenende. Schwesterw hatte Nachtdienst, ich meine Eltern schon länger nicht besucht; daher ab nach Wien 13.
Der Lindwurm liegt gediegen am Ende einer Sackgasse in Einem der besten Viertel Hietzings. Von einem eher kleineren geschotterten Parkplatz sind es ein paar Schritte über einen unbefestigten Weg zum Lokal. Der erste Eindruck ist sehr rustikal, das WC ist in einem Extra-Verschlag untergebracht, Barrierefreiheit ist nicht unbedingt gegeben.
Wir waren nicht drinnen, der Gastgarten ist geschottert und die Tische sind eher einfach gehalten. Unmittelbar im Anschluss an das Lokal befindet sich ein Naherholungsgebiet mit Kinderspielplatz in Sichtweite.
Das Wetter war sehr fein, wir nahmen draußen Platz. Nach Reservierung waren um 18:30 Uhr noch ausreichend Plätze vorhanden.
Das Service war anfangs noch sehr präsent, leider nahm die Aufmerksamkeit mit Steigerung der Kundendichte kontinuierlich ab.

Wir nahmen: 3x Wiener vom Schwein mit gemischtem Salat.
Die Schnitzel sehr dünn und von guter Qualität, was primär gut ist. Die Panier ordentlich knusprig und nicht fettertränkt, jedoch die Größe für einen Preis von 13€ überschaubar. Verschärfend kam hinzu dass der Salat zwar hausgemacht, die Marinade jedoch sehr essig-lastig sowie etwas versalzen war.
Ob der Portionsgröße ging noch eine Nachspeise:

Milchrahmstrudel:
Ein ebenfalls überschaubares Stück mikro-heiß mit einem Hauch von Vanillesoße. Der Strudel TK-Ware von Metro et.al. die Soße detto. Schade. Die 5,5e hätte ich besser anderwertig investieren sollen.

Fazit: Für 3 knapp 70€ für ein Schnitz mit Dessert gezahlt; jaja ich weiß: Wien 13 ist eine teure Gegend, die Aussicht ist nett, jedoch rechtfertigen die überholte Infrastruktur sowie die Qualität der Speisen nicht den Preis.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir3Lesenswert3
KommentierenLokal bewerten

Ich steh jetzt nicht unbedingt auf angesagte Hipster und Bobo Lokale. Mit der in die Jahre gekommenen Infrastruktur meinte ich die WC Anlagen. Ein Wellblechverschlag mit sehr strengem Aroma entspricht nicht meiner Vorstellung. Der rustikale Garten und das ehrliche Beislambiente schon.

27. August 2018 um 19:32|Gefällt mir2|Antworten

fancy hütten...mag autokorrekt nicht

27. August 2018 um 18:15|Gefällt mir1|Antworten

die "überholte Infrastruktur" macht für mich zum Teil den Charme des wunderbaren Lindwurms aus...weil sauber ist es ja dort, schlicht aber sauber ...fanxy hatten gibts ja (vor allem in der hood ) eh zuhauf ;)

27. August 2018 um 18:15|Gefällt mir|Antworten
am 31. März 2014
MrTasty
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
5Ambiente
4Service

Ich bin am Samstag mit einer 6- köpfige Gruppe beim Lindwurm eingekehr und wurden sehr höflich und rasch bedient.
Das Wetter war ideal um im netten Gastgarten zu sitzen mit Blick ins Grüne.
Beim Essen gab es nichts zu bemängeln. Die 3 Schnitel waren genau richtig goldbraun, die Hendelstreifen wurden auf knackig frischem Salat mit Kernöl serviert (2x) und mein Bauchfleich hatte eine knuspriger Kruste und mit sehr gut abgeschmeckter Füllung.

Aufgrund meines Eindrucks fand ich das Preis- Leistungs- Verhältnis vollkommen gewährleistet.
Ich kann das Lokal nur wärmstens weiterempfehlen an alle Frischluftgenießer.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 28. Juli 2013
traderix
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
2Ambiente
1Service

Dieses "Restaurant" kann leider in keinster Weise empfohlen werden. Das essen war eine reine Katastrophe & extrem teuer.
Gefüllte Paprika - lieblos angerichtet & kalt in der Mitte (Kellner meint kein Problem ab nochmal in die Mikro damit, naja...)
Dann probiern wir mal die Hühnerbruststreifen auf Blattsalat, sollte ja um 9.50,- schon was anständiges sein. Muß aber sagen sowas hab ich mein Leben noch nicht gesehen, lieblos auf den Teller geklatscht und ein paar Streifchen billigste panierte TK Hühnerstreifen. War nicht zu essen...
Dann hatten wir noch das Paprika Huhn, war vollkommen versalzen, auch nicht zu essen.
Wir hatten 6 Hauptspeisen, und ALLE waren nahezu ungeniessbar! Nachdem wir 180,- für diese etwas besondere Mahlzeit ausgegeben hatten, und kaum was gegessen hatten, mußten wir uns ein paar Burger vom Mac´i holen.
Abschliessend: Muß ehrlich gestehen soetwas ist mir noch nie untergekommen, das Ambiente ist nett, aber dieses Lokal kann niemandem empfohlen werden. Aber wer sich selbst überzeugen will, wird diese Mahlzeit mit Sicherheit lange in Erinnerung behalten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 10. Juli 2013
MrVodoo
7 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
3Speisen
4Ambiente
3Service

So - neu im 13. Bezirk - daher ein erster Spaziergang im Sommer und beim Lindwurm vorbei. Der Name ist vielen ein Begriff - also rein und auf der Terrasse am Nachmittag Platz genommen. Ein richtiges altes Wiener Ausflugswirtshaus (Alte Tische, ein bissl schief, Schotterboden, Schirmständer und Tageskarte auf der Tafel), mit netten KellnerInnen - man wird auch gleich gedutzt. Aschenbecher vom Vorgänger noch schmutzig - wird auch nicht gewechselt während unseres Aufenthalts. Lage - ausgezeichnet! Gleich eine große Wiese und Kinderspielplatz vor der Türe. WCs - auch für Ausflügler zu benützen - eher unterste Qualitätsstufe. Getränke und Speisen eher teuer für die Qualität. Topfenstrudel okay. Apfelsaft mit warmen Leitungswasser - schwierig... Leichter: eine Flasche stilles Mineralwasser, ein Viertel Apfelsaft in einem großen Glass und ein Milchkännchen heißes Wasser.
Alles in allem Okay, aber keine zu großen Erwartung bei der Qualität bitte.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare

Hallo Fay, hier die Strudelinfo: der warme Topfenstrudel war 08/15, Portionsgröße gut, Vanillesauce aus dem Packerl - ohne Haut, Geschmacklich okay. (wenig bis keine Rosinen). :-)

15. Juli 2013 um 16:14|Gefällt mir|Antworten

Aber bewertet hast du ihn ja mit einer \"3\", also könntest du vielleicht doch drüber was verraten? :)

11. Juli 2013 um 11:51|Gefällt mir1|Antworten

Sorry - ausser Topfenstrudel nichts gegessen.

10. Juli 2013 um 18:55|Gefällt mir|Antworten
am 29. Juli 2012
Evozierer
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
2Speisen
4Ambiente
2Service

Das Gasthaus, welches offenbar in der letzten Zeit neu übernommen worden ist, liegt in einer wunderschönen Gegend nahe des Wienerwaldes. Direkt vor dem Lokal befindet sich eine schöne große Wiese, welche sogar einen Kinderspielplatz aufweist. Die Terrasse, welche zum Teil von einem gemütlichen Pavillon überdacht ist, ladet zum Verweilen mit Blick auf Wien, ein.

Leider vermindert jedoch das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Qualität der Speisen als auch der Service, den sonst guten Gesamteindruck. Ein Schweinsschnitzel, welches zudem eher einer Kinderportion gleichkommt, mit einem labbrigen Salat kostet hier sage und schreibe € 9,20. Zudem wird, offenbar der Einfachheit halber, die Salatschüssel gleich mit auf den kantinenartigen Teller gestellt. Das ist für mich ein absolutes Nogo! Eine Portion Schafskäsesalat um € 8,50 wird ebenfalls ziemlich lieblos und beinahe ohne Dressing mit einer zähen Semmel serviert. Das offene Bier ist zu warm und ein Soda-Zitron verdient diese Bezeichnung nicht, da lediglich ein Zitronensirup in ein Glas Sodawasser gekippt wird.

Das Personal ist zwar höflich, aber offenbar total überfordert und minderqualifiziert, selbst wenn nur wenige Gäste anwesend sind. Bei uns wurde auf eine weitere Getränkebestellung glatt vergessen.

Fazit: Wenn man in einer wirklich schönen Gegend ein Lokal zum gemütlichen Verweilen sucht, ist man hier richtig (vor allem mit Kindern). Ansonsten darf man sich weder von der Qualität der Speisen, dem Preis-Leistungs-Niveau noch vom Personal „zu viel“ erwarten!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
thomas

Ich kann mich dem o.g Kommentar nur anschließen. Ich war mit Familie (2 kleine Kinder) dort und habe für 4 Hauptspeisen (davon 2 Kinderportionen) und einigen Getränken sage und schreibe 82 € (!!) bezahlt. Die Portionen waren klein und teilweise fett-triefend (Eierschwammerl um satte 14 €), kleinstes Fischfilet um 15 €. Ich war lange nicht dort und werde sobald nicht mehr kommen, man kommt sich geneppt vor, der Service ist mäßig motiviert, die Hygenie (WC-Anlagen, Teller, Tisch) verbesserungswürdig. Schade um diese so grandios gelegene Location- ideal mt Kindern und keine Parkplatzprobleme im Grünen.

30. August 2012 um 10:05|Gefällt mir|Antworten

immer noch die familie willisch, also nicht neu übernommen

29. Juli 2012 um 15:05|Gefällt mir|Antworten
am 25. September 2010
Bonelli
19 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
3Speisen
5Ambiente
2Service

Der Lindwurm ist irgendwie schon Kult. Traumhafte Lage, schöner Gastgarten, Wiener Küche. Das Essen ist erträglich, ausser der Leber und den Schnitzeln ist aber nichts wirklich empfehlenswert. Das Personal ist vordergründig freundlich, aber vor allem wenn es voll ist (Sommertage) oft gestresst und überfordert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
geburtstagsfeier

Habr mit meiner Familie im Sommer meinen Gebutstag an diessem schönen Aussichstgasthaus gefeiert.Das Personal war sehr bemüht alle unsere Wünsche zu erfüllenen und es ist eine wirklich schöne Feier geworden. Auch unsere Sonderwünsche wurden zu unserer Freude und Zufriedenheit ausgeführt. Praktischerweise konnten wie alle gleich anschließend einen Verdauungsspaziergang auf den nahegelegenen Wienblickberg tätigen und bei der Rückkehr zum Parkplatz noch schnell unseren Durst im Gasthaus stillen. Komme mit meiner Frau sicherlich wieder mal hierher.

19. Jänner 2013 um 15:27|Gefällt mir|Antworten
fress-sack

stimmt - abe rauch das panierte Schnitzel vom Huhn war hauchdünn und geschmacklos

2. September 2011 um 09:40|Gefällt mir|Antworten
Gasthaus Lindwurm - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1010 Wien
7 Bewertungen

1010 Wien
18 Bewertungen

1030 Wien
7 Bewertungen

1040 Wien
2 Bewertungen

1070 Wien
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Kinderfreundliche Lokale in Wien

Ich fange einmal bei ein paar an, weil kinderfreundliche ...

Mehr Lokal Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 25.09.2010

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK