RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
33
38
28
Gesamtrating
33
22 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Edison CafeEdison CafeEdison Cafe
Alle Fotos (17)
Event eintragen
Edison Cafe Info
Ambiente
Trendy
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
08:00-23:00
Di
08:00-23:00
Mi
08:00-23:00
Do
08:00-23:00
Fr
08:00-23:00
Sa
09:00-01:00
So
10:00-22:00
Hinzugefügt von:
williamvien.
Letztes Update von:
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Edison Cafe

Alserstraße 9
1080 Wien (8. Bezirk - Josefstadt)
Küche: International
Lokaltyp: Restaurant, Bar, Café
Tel: 01 2363318
Lokal teilen:

22 Bewertungen für: Edison Cafe

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
8
3
6
2
3
1
0
2
Ambiente
5
4
4
11
3
6
2
1
0
Service
5
1
4
6
3
6
2
2
1
5
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 13. Dezember 2014
restauranttester1
1
1
2Speisen
3Ambiente
2Service

leider ein viel zu teures lokal
fürs frühstück muss man 20€ rechnen
für ein kleines buffet zahlten wir 30€ und qualitativ war es das nicht wert

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 2. November 2014
Ramesi
1
1
2Speisen
3Ambiente
3Service

Wir haben uns mehr erwartet, nachdem wir die ganzen guten Bewerungen gelesen haben. Es wird von 10 - 16 Uhr Frühstück angeboten, und schon um 11.30 Uhr war der Räucherlachs aus. Es war lecker, aber nicht außergewöhnlich und die Auswahl ist auch nur okay. Das Preis-Lesitungsverhältnis ist schlecht, 17 € sind viel zu teuer!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Nov 2014 um 18:12

Achso, ja, das hab ich nicht dazu gesagt... Waren zum Sonntagsbrunch da, also Buffet. 17 Euro plus Kaffeegetränk. Da lässt man einfach mal 20 Euro für ein Frühstück, fanden wir happig und viel zu viel für das was geboten war

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 29. September 2014
Experte
Stammersdorfer
234
28
27
4Speisen
3Ambiente
4Service
1 Foto1 Check-In

Heute mit einem lieben Freund auf ein Frühstück ins EDISON. Das Lokal befindet sich Ecke Alser Straße / Wickenburggasse, visavis der Nationalbank, bzw. dem alten AKH.

Es hat mit einem typischen Wiener Kaffeehaus genau gar nichts zu tun, von der Optik her ist es ein Restaurant oder eine Bar, was es ja unter anderem e AUCH ist.

Das Innere wird von einer rötlichen Ziegelwand beherrscht, sowie viel Holz (Boden Tische Sessel) Eine große Glasfront zur Wickenburggasse hin gibt’s, die wird in der warmen Jahreszeit geöffnet und von Juni bis Ende Ausgust wird ein parkplatzklauender Schanigarten errichtet.

Den Tisch durften wir uns aussuchen, da zu Beginn, außer uns, genau zwei Gäste anwesend waren. Das hat sich zwar während der Stunde, die wir dort waren etwas geändert, voll war es aber bei weitem nicht.

Das Service bestand aus einer jungen, ausgesprochen freundlichen und aufmerksamen Mitarbeiterin, man hatte den Eindruck der Job taugt ihr. Am Montagmorgen mit Schmäh zu agieren, Kompliment!

Ich entschied mich für einen sehr guten, richtig starken, doppelten Espresso, der wurde mit einem Glas Hochquelle serviert und einem frisch gepresstem Orangensaft, nicht zu süß, perfekt für mich.
Weiters einmal Ham & Eggs und ein Schnittlauchbrot. Das Eiklar gänzlich gestockt und unten leicht angebraten, der Schinken würzig und ordentlich ausgebraten, richtig gut.
Das morgendliche Highlight war aber das Schnittlauchbrot, knusprig der Rand, ganz frisch, der Schnittlauch mit einer ganz leichten Schärfe und ordentlich viel Butter. Herrlich.

Alles in allem ein nettes Lokal, das mit einem herkömmlichen Kaffeehaus nichts gemein hat, ein top Servicemädl werkt und einem Frühstück das vieles zu einem idealen Wochenstart beiträgt.

Was wir gezahlt haben weiß ich nicht, ich war eingeladen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir8Lesenswert5
Letzter Kommentar von am 30. Sep 2014 um 18:51

@Alphawoelfin, daneben gibts nach wie vor einen Abgang in die Katakomben, da war einige Zeit ein Lokal Namens "Bliss Club" nur so wie das derzeit aussieht ist da nix mit "clubben"

Gefällt mir
am 5. Mai 2014
VictoriaA
43
3
4
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ich liebe liebe liebe das edison und bin gerade wirklich baff über die negativen bewertungen.
das ambiente ist wirklich toll, das lokal macht von außen sowie innen wirklich was her, sehr geschmackvoll eingerichtet. ich bin öfter auf einem kaffee dort und muss sagen ich habe noch nie etwas von rauch oder unfreundlichem personal bemerkt. als ich dort essen war, muss ich sagen, dass das essen zwar sehr sehr gut war (ich aß fisch mit gemüse, mein freund einen burger) aber für die preise waren die portionen etwas klein. auch als ich dort frühstücken war, hat das preis-leistungs-verhältnis einfach nicht ganz gepasst aufgrund der portionsgrößen. beim buffet war ich leider noch nie, werde ich aber definitiv mal machen :) mehlspeisen nehme ich dort oft auch zum mitnehmen, wo das personal auch immer sehr freundlich ist. top lokal, auf jeden fall einen besuch wert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 5. Mai 2014 um 17:17

ganz schön unterwegs die liebe Victoria a. ihr wahrscheinliches Motto: z`haus sterbn die leut! das ihr da noch zeit für die kritiken bleibt, finde ich großartig.

Gefällt mir
am 23. April 2014
Mike2310
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Hallo zusammen!

Trotz der sehr kritischen Kommentare habe ich mich dazu entschlossen das Edison zu besuchen. Da ich auch Nichtraucher bin, wollte ich natürlich sehen, wie schwer der Qualm meine Lungen belastet. Ok man muss durch den Raucherbereich gehen um in den Nichtraucherbereich zu kommen, jedoch war dies, trotz vollem Lokal, nicht wirklich störend. Die Vitrine mit den Torten, welche gleich beim Eingang ersichtlich ist, war auch von allen Seiten verschlossen, daher gönnte ich mir nach meinem Burger und köstlichem Cocktail eine süße Versuchung. Service war freundlich und nicht aufdringlich, so wie ich es mir in einem Lokal vorstelle. Die Speisen waren alle geschmackvoll angerichtet und schmeckten sehr gut. Das Preis-Leistungsverhältnis fand ich ganz ok. Also mein persönliches Fazit: Ich komme wieder:-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 10. Februar 2014
Vegetarier
1
1
3Speisen
3Ambiente
2Service

Das Edison ist leider sehr verraucht. Der Raucher-, als auch der Nichtraucherraum, da die Türe, die die beiden Räume per Gesetz trennen sollte leider immer offen steht. Der Weg zur Toilette führt leider ebenfalls durch den Raucherraum und beim Betreten des Lokals ist der erste Raum-zugleich der Hauptraum des Edison leider der Raucherraum. Die Desserts befinden sich in einer Glasvitrine im Raucherraum. Sehr unappettitlich.
Beim Reservieren eines Tisches wird einem am Telefon versichert, dass die Türe immer geschlossen ist und dass man vom Rauch nichts mitbekommt, doch das Gegenteil ist leider der Fall.
Ein klares Minus von mir und meinen Bekannten aus der Sicht eines Nichtrauchers.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 12. Feb 2014 um 17:06

Ach wenn wir schon dabei sind: Die Verwendung von "in meiner Meinung" läßt auf die Rezeption vieler schlecht synchronisierten Filme englischer Originalsprache schließen - ich wüßte nicht, wie man sonst auf diese Konstruktion kommen könnte. Not sorry, but honest.

Gefällt mir
am 20. November 2013
JohannaG
2
1
4Speisen
4Ambiente
4Service
1 Check-In

Auf das Ambiente möchte ich hier nicht weiter eingehen, wurde ja schon ausreichend beschrieben

Gegessen wurde diesmal nur der Edison Burger. Fleisch war sehr schön rosa gebraten, allerdings war es ein bisschen kalt. Herrlich dazu die Schmorzwiebeln und der Speck. Potatoe Wedges und der Dip schmeckte auch gut.

Service war nicht übertrieben freundlich, hat aber ihren Job solide gemacht. Gern wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 12. November 2013
AndreaJ
1
1
3Speisen
4Ambiente
1Service

Das Ambiente und die Internetpräsenz dieses Lokals sind eigentlich sehr vielversprechend, und auch die zahlreichen positiven Bewertungen auf diversen Seiten lassen einen glücklich stimmen, für eine große Partygesellschaft die richtige Location gefunden zu haben. Dass aber dann die Reservierung nach zahlreichen Anrufen und Mails nicht registriert wurde, war ein herber Schlag. Zu unserem Glück (35 Personen) gab es noch die Möglichkeit, im oberen Stock Tische zusammenzustellen. Nach dem Motto "Jetzt kann nix mehr passieren, es kann los gehen!" bestellten wir munter unsere Getränke und auch fast jeder eine Speise, die ja wirklich verlockend klangen. Leider war eine Speise (für die das edison cafe bekannt ist) nicht mehr verfügbar, was natürlich bei einem riesen Andrang verständlich ist, aber nicht, wenn eindeutig MIT Speisen reserviert wurde. Na gut, man sah das noch irgendwie ein, es wurden andere Speisen geordert. Dass wir aber mind. 20 Minuten auf unsere Getränke warten mussten, machte die Sache nicht besser. Mit dem Kommentar "das Bier haben sich andere genommen, da kann ich nix machen" rauschte der Kellner wieder ab und kam so schnell auch nicht wieder. Nach einer berechtigten Beschwerde bei besagtem Kellner wurde einer der durstigen Gäste (welcher nicht alkoholisiert war) nicht mehr bedient.
Alles in allem begann dieser Abend mit hohen Erwartungen und endete mit einer Reihe von Enttäuschungen. Schade, denn wie gesagt, das Ambiente und die Bewertungen versprechen viel.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 18. Nov 2013 um 15:12

Man kann sowohl von postiven als auch negativen Erlebnissen berichten. Eines schließt das andere nicht aus!

Gefällt mir
am 29. Oktober 2013
marionglatz
47
1
4
4Speisen
4Ambiente
4Service

Meine Bewertung gilt nur für den Sonntagsbrunch:
Wir haben an einem sehr warmen Tag ohne Reservierung einen schönen Tisch vor dem Lokal bekommen. Service war flott und freundlich.
Die Auswahl am Buffet war sehr groß. Begeistert haben mich die warmen Mehlspeisen (Buchteln mit Vanillesauce, Schmarren, etc.). Man darf sich kein Buffet a la Caffe Latte erwarten, aber dafür muss man sich nicht durch Menschenmassen durchkämpfen. Alles frisch und fehlendes wurde rasch nachgefüllt.
Werde das Edison sicher mal abends testen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 27. August 2013
dama
1
1
0Speisen
3Ambiente
1Service

Das Lokal sieht von außen wirklich nett aus. Tolle Einrichtung. Innen hat man das Gesfühl in einer Raucherkammer zu sitzen. War letztens das zweite Mal im Edison in der Hoffnung beim zweiten Mal einen besseren Eindruck zu bekommen, aber leider vergebens
- Speisen waren kalt und ohne jeden Geschmack. Preis-Leistung stimmt in keiner Art und Weise überein. Vorallem der Cousocus war eine Frechheit - hat nach Restlverwertung gewirkt.
- Dem Kellner war das schlichtweg egal. Hat sich nicht entschuldigt oder uns was anderes angeboten.
- Das Service ist langsam und ohne jegliche Emotion.

Schade!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von odaahned am 12. Nov 2013 um 13:24

Kann dir leider nur zustimmen. Auch nach meinem Besuch habe ich das Gefühl, dem Personal (bei den doch wuchtigen Preisen) egal zu sein. Auf Getränke haben wir eine halbe Stunde gewartet, abgetan wurde dies mit den Worten: beschweren Sie sich beim Chef.

Gefällt mir
am 25. Juni 2013
Darnitsmonday
1
1
0Speisen
3Ambiente
1Service

We ordered a burger that when it came was raw and cold inside the waitress nr 1 took it back with out any expression on her face and took it to the kitchen. Two minutes later the same burger was back and the meat had a funny colour and it was obvious they had stuck it into the microwave! Then waitress nr two was great and apologized but the damage is done - never ever again. Aussen hui und innen pfui!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
am 26. März 2013
michael70
2
1
4Speisen
5Ambiente
3Service

Ich war mit einem Kollegen letze Woche zum schnellen Frühstück im Edison. Ein, für meinen Geschmack, wunderschön eingerichtetes Lokal. Die Frühstückskarte absolut ausreichend. Kaffee und Teee wurden schnell aufgenommen und auch schnell serviert, gerade wenn man nicht stundenlang Zeit hat und nur schnell etwas essen möchte, absolut perfekt. Ham&Eggs kommen mit Toastbrot, schön angerichtet und wirklich rasch, aber wir waren auch fast die einzigen im Lokal, vielelicht darum die Schnelligkeit. Preislich mit ca 11.- für Essen&Trinken auch ok. Ich bin schon gespannt auf den Brunch, der wird einmal am Sonntag ausgiebig zelebriert:)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 16. Dezember 2012
Update am 22. November 2013
kulinariker
7
1
1
3Speisen
4Ambiente
3Service

22.11.2013:
Leider hat sich in der Zwischenzeit einiges verändert! Nicht nur die komplette Küche hat das Edison verlassen, sondern über die Sommermonate auch fast das gesamte Servicepersonal. Worunter eventuell auch die Qualität in den letzten Monaten schwer gelitten hat?

16.12.2012:
Schönes und gemütliches Lokal mit sehr netter und bemühter Bedienung. Reichhaltiges Angebot an Frühstücksvarianten und immer frischen Nachspeisen aus der hauseigenen Patisserie lassen keine Wünsche offen. Jeden Sonntag gibt es einen leckeren Brunch der an Preis und Angebot in Wien kaum noch zu überbieten ist. Riesige Auswahl auf mehreren Buffets im kompletten Restaurant verteilt, sowie abwechslungsreiches und regelmäßig änderndes Angebot stillen hier jeden Hunger.

Außerdem ist das Edison mittlerweile auch ein zertifiziertes BIO Unternehmen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 18. November 2012
VerenaS2
1
1
5Speisen
5Ambiente
4Service

Ich war heute mit Freunden dort beim Sonntagsbrunch und muss ehrlich sagen, dass ich mehr als begeistert von dem tollen Angebot bin.

Es ist schwer aufzuzählen was es alles gab, da waren verschieden Wurst, Käse, Speck, Schinken, Aufstrichsorten, Gebäck, Laugenbrezeln, Weißwürste, Rührei, Ham&Eggs, Lachs, Joghurt, Früchte, Müsli warme Speisen, Buchteln mit Vanillesoße, Kaiserschmarn mit Apfelkompott, Marmeladen, verschiedene Kuchen, kleine Cupcakes, Apfelstrudel uvm.

Die Speisen waren echt hochwertig und haben ausgezeichnet geschmeckt. Der Preis von 16 Euro war meiner Meinung nach angemessen. Getränken waren nicht inklusive (mit Ausnahme von einem kleinen Glas Orangensaft oder einem Prosseco)

Ich war sehr zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 29. Oktober 2012
MelL
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Gestern ( 28.10.12 ) habe ich das Cafe Edison besucht um den Brunch dort aus zu probieren.

In diesem Cafe hab ich mich sehr wohl gefühlt,es ist sehr schön hergerichtet, Speisen sind schön präsentiert, netter Service.

Zum Brunch gab es dann Käse,Lachs,Würstel,Speck,Rührei,Pancakes,Buchtel,frisches Brot, Naturjoghurt mit frischen Beeren, Kuchen,Croissants,Cupcakes etc.... wirklich alles was das Herz begehrt.

Inklusive gibt es Orangensaft oder Prosecco und man kann noch Rührei/Omelette mit verschieden Sachen bestellen welches dann frisch zubereitet wird. (Auch im Preis mit drin)

Das einzige was ich nicht gut fand ist das der Orangensaft in einem SEHR kleinem Glas serviert wird.

Da der Preis für den Brunch 16€ und Cafe nicht inklusiv ist,könnte man es auch ruhig in einem großen Glas servieren;)

Ja einziges Manko für mich als Student sind die 16€ aber es hat mir sehr gut gefallen und geschmeckt!!
Kann es nur weiterempfehlen!
Vielleicht wird der Brunch mal irgendwann auf 13 € runtergeschraubt oder ein Cappuccino wird mal inklusive ;)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 18. Oktober 2012
edison
1
1
-Speisen
-Ambiente
-Service

Liebe/r Bruege53,

Edison hier - wir würden uns hiermit gerne für ihren letzten Besuch im Edison entschuldigen.

Es tut uns furchtbar leid, dass Sie nicht bei uns zufrieden waren.
Anscheinend hatte unser Kellner einen schlechten Tag, was all das natürlich nicht entschuldigt, normalerweise kommt so etwas nicht vor. Schlagobers haben wir natürlich auch im Hause, wir können uns wirklich nicht erklären, was an diesem Tag los war.
Was die Rechnung angeht, drucken wir diese nur auf expliziten Wunsch aus, um die Umwelt zu schonen. Kaum jemand verlangt diese, und sie werden nur weggeworfen.

Wir würden Sie als Entschuldigung sehr gerne auf Kaffee und Kuchen einladen. Bitte setzen Sie sich unter office@edison-cafe.at mit uns in Verbindung.

Alles Liebe - das Edison Team

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir9Lesenswert2
Letzter Kommentar von Gast123 am 12. Nov 2012 um 07:40

Toll, warum hier \"nicht hilfreich\" geklickt wird verstehe ich nicht, Daumen hoch für den Geschäftführer des Edison.

Gefällt mir3
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. Oktober 2012
sakoe
29
16
10
3Speisen
4Ambiente
3Service

Gestern Abend besuchte ich das Edison und möchte gern darüber berichten:

SPEISEN:

Die Speisekarte ist von den Speisen her klein und überschaulich, aber es sollte für jeden etwas dabei sein. Wir hatten

*Beef Tartare mit Kapern, Quittenkompott und Toast und Chiliöl, klein € 11,80, gross € 14,90
Ich nahm das große Beef Tartare. Von der Grösse her, war die "große Portion" wie in jedem anderen Lokal ein normales Beef Tartare. Ich persönlich finde den Preis etwas hoch angesetzt.
Ich habe das Gericht ohne Kapern bestellt, so wurde es auch gebracht. Das Fleisch war sehr gut und keine groben Stücke dabei. Es waren 4 rindenlose halbierte Toaststücke dabei, welche noch warm waren. Ein etwas zu klein geratenes Stück Butter. Das Chiliöl passte sehr gut dazu. Das Kompott war ausgezeichnet und offensichtlich hausgemacht.

*Tagliatelle mit Tomaten, Basilikum und Mozarella, € 7,90
Die Tagliatelle waren gut, die Tomatensauce etwas zu flüssig geraten aber hausgemacht und sehr gut gewürzt.
Das Gericht war nicht aufregend, aber in Ordnung

Zu trinken wurde der HUGO von uns verkostet, welcher wirklich ausgezeichnet gemischt war zu einem Preis von € 3,60 (0,25l).

SERVICE:
Die Kellner waren nett, höflich und sehr flink. Ich wurde gegrüsst als ich kam, zwischendruch wurde gefragt ob alles passt, ob alles geschmeckt hat ect. und man bekam ein Lächeln geschenkt.

AMBIENTE:
Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Es ist chick, nett beleuchtet, ausgefallenes Mobiliar und einfach sehr stylisch aber nicht auf kalte oder gekünstelte Art.
Sogar die Toiletten waren chick hergerichtet. Und auf jeden Fall sauber.
Ich habe mich wirklich sehr wohl gefühlt.
Im Eingangsbereich wo sich gleichzeitig die Bar befindet ist der Raucherbereich.
Hinten, auf einer Erhöhung und durch eine Verlasung getrennt der Nichtraucher-Bereich.

FAZIT:
Ich würde das Lokal auf jeden Fall weiter empfehlen. Die Karte ist noch nicht ganz ausgereift (was sie aber auch selber auf der HP zugeben und schreiben, dass diese erst im richtigen Entstehungsprozess ist), aber es ist ein sehr guter Anfang.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und werde sicher wieder kommen um noch Gerichte wie z.B. den Edison Burger oder die Tagliata vom Rind zu versuchen.

ANMERKUNG:
Es gibt im Obergeschoss einen Raum für geschlossene Gesellschaften (konnte ihn allerdings nicht ansehen).
Die Desserts in der Vitrine sehen göttlich aus.
Es werden einige frisch gepresste Säfte und selbstgemachte Limonaden geboten.
Es gibt eine Cocktailkarte.
Es wird ganzwöchig Frühstück geboten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir8Lesenswert5
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. August 2012
FrueheStueck
29
12
8
3Speisen
4Ambiente
1Service

LOKAL: In zentrumnähe auf der Alser Straße gelegen wirkt das Lokal sehr stylish und neu, jedoch eher minimalistisch in der Einrichtung. Einziger "Schnick Schnack": Der Lokalname Edison prangert in großen leuchtenden Buchstaben im Lokal, was dem Lokal einen nette Licht-Atmosphäre verpasst. Die Sitzplätze und Tische sind in dunklem Holz gehalten. Schanigarten im Sommer in der Seitengasse. Die Mehlspeisen sind in der Vitrine sichtbar und appetitlich.
Parken je nach Uhrzeit. Im Moment (August 2012) ist das Haus in dem sich das Edison befindet unter einem Baugerüst versteckt!

SPEISEN: Ich kann nur die Mehlspeisen und das Frühstück beurteilen, welche OK bis gut sind. Ham end Eggs war OK nichts aufregendes, das Gebäck aufgebacken auch OK und der Marillen-Topfenkuchen war sehr schmackhaft und frisch. Es gibt ca. 5 Frühstücksvariationen zur Auswahl (ab 5,5.- für 1 Stk. Semmel, Mini Croissant, Butter, Frischkäse, hausgemachte Marmelade und Tageskuchen ) welche man mit Zusatzbestellungen aufpeppen kann. Zusätzliche Bestellungen reichen vom weichen Ei mit Brotsticks über Pancake bis Obstsalat, müssen allerdings extra bezahlt werden. Das Edison hat seine eigene Patisserie auf die ich besonders verweisen möchte, diese umfasst ca 10 verschieden Kuchen oder Kuchen am Stil, Cupcakes und Brownies. DAs Sortiment wechselt. Die Stücke kann man sich aus der Vitrine aussuchen. Kaffee gibt es auch Soja - war gut, dauerte leider um die 10 Minuten bis er gebracht wurde (siehe Service).

PREISE: eher teurer, dafür weist die Karte Hausgemachtes und Biologisches aus. Hauptspeise ab 7,90.- Tagliatelle mit Tomaten, Mozzarella bis 17,40.- fürs Kalbsschnitzerl mit Vogerlsalat. Die Melange 2,80.-

SERVICE: Servierdauer 1. Bestellung (1 Melange, 1 Espresso) 9 Minuten. Problem: der Schaum war schon etwas abgestanden. Doch ist das Personal freundlich, offensichtlich nicht speziell ausgebildet.

FAZIT: schickes Lokal, dass sich nicht so ganz in eine Schublade stecken lässt. Studentenlokal? Patisserie? Dinner? Lunch? oder Frühstücks-Schwerpunkt? Es gibt von allem etwas. Das Edison legt viel Wert darauf sich ein wenig abzuheben von anderen Lokalen mit selbiger jungen, trendy Zielgruppe – nämlich durch gute, Qualitätsküche! Bitte hingehen und Hauptspeisen bewerten :-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir4Lesenswert3
am 8. Juli 2012
Mike123
2
1
2Speisen
4Ambiente
0Service

Das Edison wirkt moden, ist gut eingerichtet und hat bestimmt auch Potential. Ich bin jedoch der Meinung, dass wenn man derart hochpreisiges Essen und Trinken anbietet, auch die Qualität und das Service stimmen müssen. Beides ist meiner Meinung nicht der Fall. Vor allem das Service war sehr enttäuschend, die Bedienung unfreundlich und unprofessionell. Man musste mehrmals auf sich aufmerksam machen um endlich mal bedient zu werden, und dabei waren gerade mal 5 Gäste im Lokal. Wie auch ein anderer Kritiker hier, ist eine gute und freundliche Bedienung der Grund warum ich ein Lokal wieder aufsuche, und das werde ich hier bestimmt nicht wieder tun.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 15. Mai 2012
Theon
2
1
3Speisen
5Ambiente
1Service

Ich bin leider auch eher enttäuscht vom Edison.
Vorweg einmal: das Ambiente ist wirklich super, es ist gemütlich und einfach angenehm. Selbiges gilt auch für die Süßspeisen - der Cheesecake ist einer der besten, die Wien zu bieten hat.
Was Hauptspeisen betrifft, sind meiner Meinung nach zu wenige vegetarische Speise verfügbar. Die Burger und Sandwiches sehen aber zumindest lecker aus.
Was das Edison für mich trotzdem zu einem Lokal macht, das ich nicht oft frequentiere, ist das bis jetzt größtenteils unfassbar unfreundlich gewesene Servicepersonal.
Beim ersten Mal sind wir anfangs super nett bedient worden, haben Kaffee/Tee und dann Kuchen bei demselben Kellner bestellt. Unser Kuchen wurde dann von einem anderen Kellner gebracht der meinte "Ich bin euer Kellner und bei mir sollt ihr bestellen. Sonst verwirrt ihr uns nur." Darauf einen Weißen Spritzer bei "unserem" Kellner bestellen zu dürfen, mussten wir dann ca 15 Minuten warten, bis er uns wortlos auf den Tisch gestellt wurde (hat man da früher nicht wenigstens "Bitteschön" oder so gesagt?!). Nach der Frage ob wir mit Karte zahlen können, !während! dem Zahlen "Ihr wisst aber schon, dass man sonst erst ab 20€ mit Karte zahlen darf. Bei dem Aufwand machen wir sonst ja gar keinen Umsatz."
Das nächste Mal: Ich komme herein, Begrüße den Kellner mit einem netten Lächeln und einem "Hallo", das unerwidert bleibt und setzte mich an einen großen Tisch im Nichtraucherbereich. Nach 10min warten kommt er endlich und fragt, ob eh noch wer kommt, weil alleine kann ich nicht an dem großen Tisch sitzen. Wohlgemerkt, waren sonst nur drei andere Tische belegt, also mehr als genug Platz übrig. Jedenfalls habe ich noch auf Freunde gewartet.
Chai Latte bestellt, der dann mal wieder wortlos am Tisch abgestellt wurde und auch noch ziemlich süß war. Selbiges dann auch mit den restlichen Getränken und Speisen.
Alles in allem: super gemütlich, leckere Süßspeisen und wenn die Kellner noch lernen würden "Hallo, was darfs sein?" und "Bitteschön, dein Kaffee." zu sagen und dabei wenigstens ein bisschen freunlich zu schauen, wäre es echt nett im Edison.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
am 28. Februar 2012
erna12
1
1
4Speisen
4Ambiente
3Service

war leider etwas enttäuscht vom Edison... Die Homepage war vielversprechend. Hatte hohe Erwartungen an das Lokal. Endlich ein neues herzliches Lokal für jede Tageszeit. Ambiente, Einrichtung und Lage sind wirklich top - geschmackvoll u doch gemütlich. Hab mich sehr wohl gefühlt.

Für mein Empfinden und das Studenten Geldbörsl etwas zu hochpreisig - va was die Café Preise betrifft. So sind € 3,50 für einen kleinen Café Latte mit sehr viel Milchschaum echt heftig (wenn man von der Uni Nähe ausgeht)... Und auch die restl. Getränkepreise laden nicht dazu ein, spontan doch noch etwas zu bestellen (was sehr schade ist)....

vl kann Edison da noch etwas ändern?!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von t. am 7. Mär 2012 um 19:28

ich glaube es war nicht zwingend das ziel studenten anzulocken.

Gefällt mir
am 24. Februar 2012
D3LTA6
16
6
5
4Speisen
4Ambiente
3Service
14 Fotos6 Check-Ins

Das Edison ist meiner Meinung nach eine der wohl viel versprechensten Neueröffnungen der letzten Monate.

Da wo früher Musikinstrumente verkauft wurden kann man nun in gemütlicher Atmoshphäre wirklich gut essen.

Wir waren zu zweit im Edsion um Anlässlich der Neueröffnung dem Küchenchef zu gratulieren, den diese war zuvor als mein direkter Sous Chef im Motto am Fluss tätig und hat nun das Zepter selbst in die Hang genommen und gezeigt was er so kann...

Und was die Lesitung der Küche betrifft gibt es wirklich nicht was auszusetzen. Wir hatten einmal den Edison Burger sowie das Club Sandwich. Beides war saftig, frisch und die ideenreichen Details wie zb. Sesam am Hühnerfleisch im Club Sandwich oder auch die karamelisierten roten Zwiebel auf dem Cheddar Cheese im Burger konnten voll und ganz überzeugen.

Einzig die Wedges sind eventuell nicht jedermans Sache,
im Edison werden sie noch selbst gemacht und sind deswegen unter Umständen "riesige Teile" dich trotzdem können sie geschmacklich überzeugen, wohingegen in anderen Lokalen leider nur noch die TK Ware auf den Teller kommt.

Das Ambiente ist etwas für sich, die Kombination aus den verschiedensten Braun und Blautönen nicht alltäglich und trotzdem fühlt man sich wohl. Insbesonders im ersten Stock entsteht Dank mehrere Sofagarnituren und den Büchern am Fensterbrett sowas wie eine Wohnzimmeratmosphäre.

Wo in optischen sowie lukulischen Dingen alles passt, muss ich leider sagen das es im Service noch einige Verbesserungen nötig hat.
Weniger was die freundlichkeit betrifft (wobei man sich schon eine Begrüßung erwarten kann) sondern mehr die Aufmerksamkeit. Denn auch wenn wir zusammen mit dem Küchenchef am Tisch saßen, dauerte es lange Zeit bis eine Kellnerin zu uns kam, nachdem dieser schon lange Weg war...

Doch es war das Eröffnungswochenende und damals fehlte noch eine führende Kraft im Service, doch da ich weiss das diese, mir bekannte Person schon bald dort die Zügel in die Hand nimmt, wage ich jetzt schon zu behaupten das man im Edison bald einen wirklich schönen Abend verbringen kann.
Denn im Keller des Lokals befinden sich übrigens auch noch der BLISS Club wo man nach Küchenschluss noch schön feiern kann.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von Nicky am 17. Aug 2012 um 20:21

Ambiente sehr nett, aber leider tagsüber zu wenig besucht; das Essen schmeckt obwohl die Preise etwas zu hoch sind. Nur das Personal unprofessionel und überhaupt nicht freundlich; keine ahnung woran es liegt aber schade

Gefällt mir
Edison Cafe - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1140 Wien
3 Bewertungen
1100 Wien
44 Bewertungen
1130 Wien
7 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
1010 Wien
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Frühstückerfahrungen.......

während meines ReTe Leben. Die Reihenfolge ist zufällig.

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 24.02.2012

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK