RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Meixner's Gastwirtschaft - Bewertung

am 8. August 2014
Sagi
4
1
1
3Speisen
3Ambiente
4Service

Leider etwas enttäuschend. Vielleicht war der Koch oder die Köchin mit ihren Gedanken noch auf Urlaub. Rostbraten sehr resch (zurückhaltend ausgedrückt) und die Marillenknödel aus einem reinen Kartoffelteig. Seit vielen Jahren gibt es schon bessere Rezepte.
Der Rostbraten wurde zwar sofort durch ein Naturschnitzel ersetzt, aber der Ärger bleibt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert

Kommentare (8)

am 10. August 2014 um 17:00

anita47 bin ganz deiner Meinung. Schade.

Gefällt mir1
Experte
389
56
am 10. August 2014 um 16:43

Der Ton wird hier immer rauer, das ist schade!

Gefällt mir1
Experte
67
22
am 10. August 2014 um 16:36

Wirt: lassen sich nur nicht lumpen, sollten Sie wieder mal von Herrn Ich-will-Erdäpfelteig Besuch kriegen, ruck-zuck ab in den Garten mit Ihnen, Kartofferl ausgraben, waschen, schälen, kochen, Kartoffelteig für zwei Knödeln machen und Herrn Ich-will-Erdäpfelteig die Kartoffelteig-Marillenknödel servieren, schließlich handelt es sich hier um eine selbsternannte, wichtige Persönlichkeit, der man diesen Sonderwunsch selbstverständlich zu gewähren hat.
Sonst werden zur Strafe Gratisschnäpse eingefordert. Ich hoffe, Sie wurden ausreichend vorgewarnt! ;-)

PS: "....aber die Marillenknödel sind bei uns immer Topfenteig!!! Sollte jemand schmecken, der über andere schreibt. "
Oh ja, bitte erklären Sie ihm dann auch gleich den Unterschied zwischen Kalb und Schwein.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 10. August 2014 um 15:09

Vielleicht war der Rostbraten noch zu wenig abgelegen, er wurde auch anstandslos storniert aber die Marillenknödel sind bei uns immer Topfenteig!!! Sollte jemand schmecken, der über andere schreibt.

Gefällt mir2
0
1
am 8. August 2014 um 18:49

Nach einigem Nachdenken muß ich sagen: Ich teile Thuns Vorlieben.

Gefällt mir2
Experte
48
22
am 8. August 2014 um 18:43

LOL

Ich werf mal Brandteig in die Runde. Nur so.

Persönlich mag ich Erdbeerknödel am liebsten mit Brandteig, Marillenknödel am liebsten mit Topfenteig und Zwetschkenknödel am liebsten mit Erdäpfelteig.

Marrille und Zwetschke ohne Kern mit Würfelzucker inmitten.

Da hab ich auch schon Streits gehabt.

Allerdings hatte ich alles oben genannte auch schon in allen anderen Varianten und durchaus sehr gut.

Vielfalt is ein Hund und für schlichte Gemüter nicht gsund.

Gefällt mir1
29
10
am 8. August 2014 um 12:48

magic: ich hab als kleines Zwutschkerl zehn und mehr Zwetschkenknödel verdrückt, aber erst, als ich meine Mutter vom Topfenteig überzeugen konnte. Ich selbst mach Pfirsichknödel mit Topfenteig, flaumig und "teigig" zugleich.
Aber - ich hab in Wien schon Marillenknödel mit Erdäpfelteig gegessen, die zumindest ebenbürtig waren.
Vielleicht schickst mir ja mal ein paar Geheimtipps, was man da beachten sollte? Mischformen mit Erdäpfel und Topfen gibt's ja auch.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 8. August 2014 um 11:50

Ich mach meine Marillenknödel auch mit Erdäpfelteig und sie schmecken uns!

Gefällt mir
Experte
63
50
Meixner's Gastwirtschaft
Buchengasse 64
1100 Wien
Speisen
Ambiente
Service
39
33
39
27 Bewertungen
Meixner's Gastwirtschaft - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK