RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Pizzeria Provaci - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. Jänner 2012
Experte
Gastronaut
428
45
29
1Speisen
2Ambiente
0Service
12 Fotos1 Check-In

So etwas habe ich wirklich noch nie erlebt! Diese Kombination aus schlechtem Service und schlechtem Essen ist wirklich einzigartig. Aber alles der Reihe nach...

Nach unserem Eintreffen verging erst einmal eine ganze Weile, weil sich der einzige Kellner im Lokal damit beschäftigt hat, einer Gruppe am Nebentisch zu erklären, was sie mit ihren Groupon- oder Dailydeal-Gutscheinen alles nicht bekommen. Dabei machte er keinen Hehl daraus, dass ihm Kunden mit Gutscheinen nicht besonders sympathisch sind!

Nachdem wir unsere Karte endlich hatten, fragte meine vegetarische bessere Hälfte den Kellner, wie man hier denn die Gemüse-Lasagne machen würde, worauf dieser nur meinte: "Mit Gemüse!" und ging...

Die bessere Hälfte ging trotzdem darauf ein und bestellte sie. Und für mich sollte es eine "Pizza Piccante" mit scharfer italienischer Salami sein. Zu trinken bestellten wir zwei Gläser Montepulciano, bekamen aber zwei Gläser mit unterdurchschnittlichem Cabernet Franc. (Ja, den Unterschied schmecke ich!)

Zunächst kam die Gemüselasagne: Diese wurde zwar vor dem Servieren für einige Minuten in einer Römertopf-ähnlichen Schüssel in den Pizzaofen gestellt, bestand aber ansonsten auf Tiefkühlgemüse, war ungewürzt und damit praktisch geschmacklos.

Den Gipfel der Frechheit war aber meine Pizza Piccante mit "SCHARFER ITALIENISCHER SALAMI". Denn der Belag auf meiner Pizza war weder scharf, noch italienisch und schon gar keine Salami. Die Wurst auf der Pizza war eine helle, weiche Dauerwurst. (siehe Fotos!)
Also am ehesten eine "Wiener Wurst" oder eine "Polnische". Natürlich gibt es unterschiedliche Arten Salami. Aber egal ob echte Salami, Salsiccia, Cacciatore oder Ähnliches: Mit einer echten Salami hatte diese Wurst absolut nichts zu tun.

Als wir deb Kellner daruf aufmerksam machten, meinte dieser nur schnippisch: "Sehe ich aus wie ein Koch?"
Wir verlangten - nach dem die bessere Hälfte ihre Tiefkühlgemüse-Lasagne auch nicht aufgegessen hatte - die Rechnung und ich gab nach den Erlebnissen kein Trinkgeld. Als mich der Kellner dann etwas fragen ansah, meinte ich nur "Sehe ich aus wie jemand, der grundlos Trinkgeld gibt?"

Beim Verlassen des Lokals meinte der Kellner nur, dass ich mit meiner Beschwerde Recht hatte und wollte mir "großzügigerweise" das Geld für die Pizza zurückgeben....Wir gingen natürlich, ohne das Geld zu nehmen!

Nach diesem Erlebnis kann ich nur wirklich jedem empfehlen, sich ein anderes Lokal zu suchen. Es sei denn, man möchte schlecht behandelt und angelogen werden! Und das Essen ist hier wirklich nicht gut!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir7Lesenswert3

Kommentare (9)

am 29. Februar 2012 um 09:06

du hast ja sooo recht, ama......

Gefällt mir
Experte
428
45
am 29. Februar 2012 um 09:04

Gastronaut: Provaci heißt in Zukunft wohl "Non provarci mai più".

Gefällt mir
Experte
315
75
am 24. Jänner 2012 um 00:27

Hab's erst jetzt gesehen:

Wiener, ja gebrüht, Polnische nicht gebrüht aber im Normalfall über Buchenholz geräuchert (daher eigentlich eine Rohwurst) - manche räuchern halt auch anders.

Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
Unregistered am 23. Jänner 2012 um 17:58

... und was ist dann eine Polnische oder eine Wiener? Rohwurst oder Brühwurst?

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 20. Jänner 2012 um 13:17

DANKE für die nachträgliche Info!

Dort kann man anscheinend wirklich alles, nur nichts Gutes, erleben...

Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
am 20. Jänner 2012 um 12:23

Hi Gerry!

Das Glasschüsserl! Das hab ich ja ganz vergessen! Wir baten bei der Bestellung um etwas, mit dem wir unser essen nachschärfen konnten, da wir beide gerne intensiv scharf essen. Das Schüsselchen enthielt Knoblauchöl mit Chili. War zwar nicht scharf, schlug sich aber immerhin gleich mit einem Euro auf die Rechnung nieder! Auch etwas, das man eher selten erlebt...

Gefällt mir
Experte
428
45
am 20. Jänner 2012 um 12:17

Das deckt sich, lieber Gastronaut, leider, leider mit sehr vielen Schilderungen hier im Forum. Es wäre ja auch grundsätzlich egal, ob hier ein Italiener kocht, wenn es halt Qualität und gutes Essen gäbe.

Aber bei deinen Fotos vergeht einem der Appetit gründlichst. Nur nebenbei, was war das in der Glasschüssel auf dem Foto? Besser gefragt: was hätte es sein sollen?

Danke für eine Info!

Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
am 20. Jänner 2012 um 11:34

Nur, dass in diesem Lokal offenbar noch nie ein Italiener gearbeitet hat....

Gefällt mir
Experte
428
45
am 20. Jänner 2012 um 11:26

Schaut aus wie eine billige Jausenwurst, aber in Italien sagt man auch zu dieser Salami.

Gefällt mir
29
15
Pizzeria Provaci
Heiligenstädter Straße 115
1190 Wien
Speisen
Ambiente
Service
25
20
14
16 Bewertungen
Pizzeria Provaci - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK