RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
37
34
34
Gesamtrating
35
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Zum SeeblickZum SeeblickZum Seeblick
Alle Fotos (8)
Event eintragen
Zum Seeblick Info
RESTOmeter
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 140
|
70
Wien
Rang: 97
Features
Gastgarten, Schanigarten
Frühstück
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
08:00-22:00
Mi
08:00-22:00
Do
08:00-22:00
Fr
08:00-22:00
Sa
08:00-22:00
So
08:00-22:00
Letztes Update von:
hbg338
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zum Seeblick

Campingplatzweg 516
1220 Wien (22. Bezirk - Donaustadt)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch, Fisch Spezialitäten
Lokaltyp: Restaurant, Gasthaus, Gasthof
Tel: 01 7348179Fax: 01 7348179
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Zum Seeblick

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 10. Mai 2013
Experte
laurent
300
58
27
3Speisen
3Ambiente
3Service
8 Fotos1 Check-In

Üblicherweise besuchen ich Lokale nach solch Erfahrungen ( meine Bewertung 2/1/2 vor fast 3 Jahren) wie bei meinem Erstbesuch nicht mehr- allerdings liegt’s irgendwie auf einer meiner Routen, außerdem hat vor einiger Zeit ein User zu dieser Bewertung geschrieben: Es gibt eine Neuübernahme mit einem Kellner und die Chefin bedient auch.
Also schnell die HP angeschaut (Wichtiger Hinweis: Unsere Neueröffnung findet am 01.02.2013 statt!
Genießen Sie alle Facetten der regionalen "Wiener Küche" im gemütlichen Ambiente neben dem See, ….malerisch am See gelegen, bietet die Gasthaus-Terrasse genügend Sonnen- und Schattenplätze. Abends können Sie den Sonnenuntergang genießen. Kulinarisch werden die Gäste bei uns vom Chef persönlich bekocht. (Homepage©)

Ambiente: Ja da wurde wirklich investiert. Das Innere des Lokales wirklich hübsch mit bunten Vorhängen, nett eingedeckten Tischen, einer Schank gleich beim Eingang.
Auch die Terrasse wurde verhübscht und entrümpelt. Die Tische zwar sehr eng aneinanderstehend, auch der Blick zum „See“ ist ziemlich frei.

Das Speisenagebot vielfältig: Fischmixgrill (2Sorten Fisch &Garnelen)mit Petersilkartoffeln und Kräuterbutter, Eiernockerl mit Grünem Salat, Blunzengröstl mit Krautsalat, Hühnergordon Bleu mit Gemischten Salat, Schweinslungenbraten serbisch mit Letscho & Bratkartoffel, 1/2 Backhuhn mit gemischten Salat 10,90

Schön gepflegtes Gösser Zwickl zum Einstieg, die Frittatensuppe wurde umgehend serviert:: Ein großer, tiefer Teller mit dampfend heißer Suppe, mehr als reichlich dickgeschnittene Frittaten, frisches Grün obendrauf. Die Suppe zwar nur mit einem Hauch Rindgeschmack- andererseits steht auch nichts von Rindsuppe in der Karte.

Schweinsmedaillon mit Bratkartoffeln, Spargel und Sauce Hollandaise: Drei große Stück saftig gebratenes Fleisch mit einem zarten, rosa Kern, der Spargel einwandfrei geschält und mit Biss gekocht, die Bratkartoffeln leider aus der Friteuse. Einzig die Sauce, die war misslungen. Total zerronnen, ausgeflockt, die Butter obenauf schwimmend. Ich mag zwar keine Sauce aus dem Packerl, in diesem Fall wäre sie mir lieben gewesen.


Gebackene Apfelspalten, Kaiserschmarren oder Böhmische Palatschinken– ich ließ dem sehr freundlichen Ober die Entscheidung- er entschied sehr gut. Super-flaumige Palatschinken mit Powidlfülle, Mohn-Staubzucker, Eierlikör und frischem ( nicht Sprühdosen)Schlagobers: Sehr gut; auf Grund der Größe kaum bewältigbar

Das Getränkeangebot standardisiert, die Weinauswahl bescheiden- ebenso wie die Glaskultur. Kein Fine-dine Lokal; man wird ziemlich preisgünstig mehr als gediegen satt

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir12Lesenswert10
Letzter Kommentar von am 11. Mai 2013 um 09:10

Restauratorin- Ei, Guck. Dass sie Palas wirklich flaumig waren kann ich bestätigen- das mit den Eiernockerl verstehe ich nicht....

Gefällt mir1
am 21. Februar 2012
ChristineS2
1
1
5Speisen
3Ambiente
3Service

mein Mann und ich gehen seit 6 Jahren in den Sommermonaten regelmäßig essen, wochentags sowie auch an den Wochenenden. Die täglichen Menüs sind immer ausgezeichnet und am Wochenende gibt es ein zahlreiches wohlschmeckendes Angebot. Auch das Service ist in Ordnung. Das Ambiete ist wie in einem normalen Wirtshaus. Wir fühlen uns jedenfalls immer sehr wohl.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 22. September 2010
Experte
laurent
300
58
27
2Speisen
1Ambiente
2Service
8 Fotos1 Check-In

JurgenK-mach was du kannst aber bitte nie, nie wieder schreibe eine Lokalbewertung.

Bin zwar schon immer skeptisch bei dreimal Höchstnote, aber das Lokal hat mit dem von dir beschriebenen soviel gemeinsam wie die Wüste Gobi mit dem Mölltalgletscher. Mittagsmenü (Suppe, gekochtes Rindfleisch, Gemüse, Kartoffeln) um 5,50- dachte schon an einen Schreibfehler- Dem war nicht so- ja das gibt es wirklich.

Die Terrasse mit Seeblick: Bestenfalls als skurril zu bezeichnen. Man sitzt – teilweise überdacht -zwischen einer Kunststofffelsenattrappe mit verstaubten Plastik„blumen“ verdreckten, verrosteten Besen an einem Tisch ohne Tischtuch oder Set auf Plastikstühlen ohne Sitzauflage. Besteck ist am Tisch eingestellt, Menagen/Aschenbecher darf man sich selbst holen.
Das Speisenangebot von Beuschel, Leber, Wok, Ribs bis Zander serbisch und Zigeunerspieß.

Rindsuppe mit Frittaten €2,50: Die Suppe lauwarm, die Frittaten zwischen verbrannt und weiß extrem grob geschnitten, darüber Unmengen an viel zu grob gehackter Petersilie- den Löffel in der Suppe „schwimmend“ serviert

Rostbraten mit Steinpilzsauce und Bratkartoffel €11,90: Zwei Stück knusprig angebratene Tranchen von der Beiried, well-welldone gebraten (dadurch ziemlich bissfest), die Bratkartoffeln aus der Friteuse, die Sauce mit lätscherten, matschigen Pilzen (tippe auf TK-Mischung)

Das Dessertangebot: Einzig und allein Palatschinken. 2 Stk. Palatschinken mit Marmelade €3,50 riesig groß, keine Spur von hauchdünn sondern eher wie ein sitzengebliebener Schmarr´n mit reichlich Marmelade aber auch viel Schokoladensauce- wenn ich das haben will bestelle ich Schokoladepalatschinken. Warum man den als Menü 2 angebotenen Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster €4,90 nicht als Dessert bekommen kann konnte Frau Service nicht erklären

Getränkeangebot klassisch wie man sich´s in einem Wirtshaus erwarten kann, Wein: Ein Grüner Veltliner und ein Zweigel; tats it und Pfirsichspritzer.

Service: Eine Dame als Alleinunterhalterin für 26 Gäste. Die war natürlich ge- und überfordert/ genervt, war nur mit dem herbeitragen von Speisen und Getränken beschäftigt; zum abräumen, Getränkewünsche erfragen oder für Gästebetreuung bleibt da keine Zeit.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja27Gefällt mir8Lesenswert9
Letzter Kommentar von am 9. Apr 2013 um 18:20

Kannst du lesen? Laurent war 09/10 dort.

Gefällt mir
am 2. Juli 2010
JurgenK
3
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Der Chef kocht selbst mit viel Geschick & Liebe und einem excellenten Händchen.

Die Menüs sind ausgezeichnet und auf der Speisekarte fínden sich einige Schmankerl der Wiener Küche die immer Überzeugen.

Im Herbst ist das Restaurant auch für seine vorzüglichen Martini Ganserl´n bekannt.

Liebes Seeblick Team immer weiter so..... es ist Excellent.......

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Zum Seeblick - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
1100 Wien
19 Bewertungen
1010 Wien
35 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 02.07.2010
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK