RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
27
30
24
Gesamtrating
27
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Wei´s Wok Asiatisches Grill RestaurantWei´s Wok Asiatisches Grill RestaurantWei´s Wok Asiatisches Grill Restaurant
Alle Fotos (7)
Event eintragen
Wei´s Wok Asiatisches Grill Restaurant Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2014
Öffnungszeiten
Mo
11:00-23:00
Di
11:00-23:00
Mi
11:00-23:00
Do
11:00-23:00
Fr
11:00-23:00
Sa
11:00-23:00
So
11:00-23:00
Hinzugefügt von:
amax
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Wei´s Wok Asiatisches Grill Restaurant

Conrad von Hötzendorf-Platz 12a
2500 Baden
Niederösterreich
Küche: Asiatisch, Sushi
Lokaltyp: Restaurant, Sushi Bar
Tel: 02252 253055
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Wei´s Wok Asiatisches Grill Restaurant

am 21. Juli 2016
helmkatze
23
2
3
1Speisen
3Ambiente
1Service

Nachdem wir Wöchentlich asiatisch essen gehen, waren wir vor kurzem im Wok & Tea in Baden. Angeblich wurde es neu übernommen, ich kann es aber nicht bestätigen. Wir waren hungrig und gingen um 13 Uhr essen. Das Büffet war schon etwas leer. Auf Wunsch wurde nach 10 Minuten, aber nicht gerade erfreut eine Speise mit Fleisch und Zwiebel nachgefüllt. Die Auswahl war nicht mehr groß, möglicher Weise hätten wir um 12 Uhr kommen müssen. Wir haben 2 verschiedene Gerichte ausprobiert, eines davon war schon kalt. Gegenüber anderen Asiaten waren die Speisen eher geschmackslos. Als wir mit Kreditkarte zahlen wollten, wurden wir aufgefordert in der Nähe auf die Bank zu gehen. Das machte ich natürlich nicht, die ältere Bedienerin ging darauf auf chinesisch jammernd, oder mit sich selbst schimpfend weg. Trotzdem konnten wir mit Karte zahlen. Villeicht hatten wir nur einfach Pech, jeder ist mal schlecht gelaunt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 19. April 2015
falcogirl
30
1
3
4Speisen
3Ambiente
3Service

Freitag mittags....Arbeit erledigt - Bauch knurrt... also versuchen wir mal was neues.... Wok and Tea oder eben Wei's Wok....
Für uns kam ein bisschen Kantinen-Feeling aufgrund der Anordnung der Tische auf.
Auch ein großer Softdrink-Spender machte dieses Gefühl nicht wet.... ABER dies erwies sich als durchaus positiv, da im Buffetpreis alle Softdrinks, vom Cola light bis hin zum Orangensaft inkludiert sind. GRANDIOSE IDEE!!!!!
Zum Essen: Ich war ganz begeistert von den vielen frischen Früchten... Melone, Kiwi, Orangen, Beeren, Trauben,...
Mein Mann eroberte inzwischen das Sushi und Maki Buffet - ganz frisch, große Auswahl, und ausreichend vorhanden.
Übrigens auch ein tolles Salatangebot!!!
Dann das übliche, gebratene Nudeln, Glasnudeln, Reis, Sesamhuhn (sehr lecker!!!), Backhendl, gebr. Ente, gebr. Huhn, Tintenfischringe,....
Nachspeise gibt es Tiramisu, Windbeutel, Reispudding, Kekse und Gummibärchen.
Service war sehr nett, aber da Getränke selbst zu holen sind kann ich jetzt nicht wirklich viel dazu sagen.

Alles in Allem: Wir sind sehr begeistert und die Idee mit den inkludierten Softdrinks ist einfach grenzgenial!!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. November 2014
amax
24
13
11
3Speisen
3Ambiente
3Service

Donnerstagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, besuchten wir auf Drängen unseres immer hungrigen Filius das Wok & Tea in Baden.
Äußerlich sah das Lokal wie gewohnt aus, jedoch die Tafeln am Eingang waren neu und wiesen auf einen neuen Besitzer hin – Wei´s Wok „Asiatisches Grill Restaurant“.
Dies wurde uns auf Rückfrage im Lokal auch bestätigt, dass die Übernahme vor rund drei Monaten stattgefunden hat.

Das Lokal präsentiert sich im Bereich der Grillstation, der Bar und der Kühltheke unverändert, diese dürften vom Vorbesitzer übernommen worden sein.
Der Gastraum wurde komplett verändert. Auf der rechten Seite befindet sich das Buffet, die Wände wurden neu gestrichen und auch die Einrichtung wurde verändert und neu gestellt. Dadurch wirkt der Gastraum, natürlich subjektiv gesehen, heimeliger und wärmer als beim Vorbesitzer.

Die Begrüßung war überaus freundlich und die Deutschkenntnisse der Chefin sehr gut. Sie erklärte uns, dass beim Buffetpreis (€ 9,60 pro Person mit Teppanyaki € 11,90) alle Softdrinks inkludiert sind.
Ich bestellte mein obligatorisches Bier im 500ccm Gebinde, meine Frau und unser Filius nutzten das Angebot mit den Softdrinks.

Zum Buffet muss ich vorweg anmerken, dass wir durch Zufall den richtigen Zeitpunkt erwischt hatten. Die Chefin gab uns den Hinweis, dass wir mit dem Essen noch ein paar Minuten Geduld haben sollen, da alle Speisen frisch nachgefüllt werden.

So war es dann auch und im Großen und Ganzen präsentierte sich das Buffet ansprechend.
Als Starter wählte ich ein paar von den Mini-Frühlingsrollen, Teigtaschen und gebackene Krebsscheren. Geschmacklich war alles einwandfrei und natürlich frisch ;-)

Nachfolgend Sushi mit Lachs, sowie Kappa Maki, Tekka Maki und Sake Maki. Die Konsistenz und der Geschmack des Reises waren in Ordnung, aber nicht herausragend.

Weiter ging es mit der knusprigen Ente auf gebratenen Sojasprossen. Die Ente war wirklich schön knusprig, das Fleisch zart und die Sprossen sehr knackig. Wirklich sehr gut.

Es folgte ein Teller mit scharfem Schweinefleisch, Zwiebeln und Paprika, dazu gebratene Reisnudeln. Auch hier das Gemüse knackig, die Nudel mit Biss, lediglich die Schärfe war für meine Begriffe nicht wirklich vorhanden.
Als nächsten Gang wählte ich die Acht Schätze mit Eierreis. Wiederum knackiges Gemüse und gut gewürztes Fleisch. Was mir besonders positiv auffiel ist, dass die sonst übliche Glutamat Sauce in der die Speisen ertränkt werden, hier gar nicht vorkam (siehe Bild Buffet02, links unten die Acht Schätze).

Zum Abschluss ging`s noch zum Grill. 3 Greenshellmuscheln, 3 Tiger Prawns, ein paar kleine Calamari und etwas Gemüse fielen mir noch zum Opfer. Natürlich ohne Sauce, denn ich nehme zum Würzen nur Soja Sauce. Wie schon vorher, auch vom Grill die Tierchen richtig gegart und das Gemüse knackig.

Summa summarum: Ein durchwegs gutes asiatisches Restaurant, mit freundlicher Bedienung zu moderaten Preisen. Keine Highlights erwartbar, jedoch als Abwechslung immer gut, wenn dieser Standard gehalten wird. Ich werde ab und an wieder vorbeischauen, unser pubertierender Filius ebenso, den AYCE ist für seinen momentanen Appetit das Beste für unser Börserl ;-) (Gesamt € 43,- mit 2 Krügerl Bier)

PS: Für meine Vorbewerter ein Sprücherl etwas abgewandelt: „Wennst kommst zur richtigen Zeit, brauchst nicht Essen was übrig bleibt.“

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir11Lesenswert8
Letzter Kommentar von am 27. Mär 2015 um 16:55

Schade "Römer" schade.........

Gefällt mir1
Wei´s Wok Asiatisches Grill Restaurant - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

3300 Amstetten
6 Bewertungen
3100 St. Pölten
7 Bewertungen
3500 Krems an der Donau
8 Bewertungen
3430 Tulln
4 Bewertungen
2351 Wr. Neudorf
6 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Speis & Trank in der Thermenregion

Ich bin in dieser Region beheimatet und oft stellt sich d...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 21.11.2014

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK