RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
39
40
Gesamtrating
40
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
UmamiUmamiUmami
Alle Fotos (36)
Event eintragen
Umami Info
Features
WLAN, WiFi
Ambiente
Trendy
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Eröffnungsjahr
2013
Öffnungszeiten
Mo
11:30-15:00
18:00-24:00
Di
11:30-15:00
18:00-24:00
Mi
11:30-15:00
18:00-24:00
Do
11:30-15:00
18:00-24:00
Fr
11:30-15:00
18:00-24:00
Sa
18:00-24:00
So
geschlossen
Hinzugefügt von:
bubafant
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Umami

Lerchenfelder Straße 88-90
1080 Wien (8. Bezirk - Josefstadt)
Küche: Japanisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 9561907
Lokal teilen:

8 Bewertungen für: Umami

Rating Verteilung
Speisen
5
4
4
1
3
2
2
1
1
0
Ambiente
5
2
4
3
3
3
2
1
0
Service
5
4
4
1
3
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. April 2016
Experte
adn1966
80
48
22
4Speisen
4Ambiente
4Service
5 Fotos1 Check-In

Ein Termin beim Steuerberater im 8. macht hungrig. Der Sinn steht uns nach Japanisch, möglicherweise, weil ich das Gefühl nicht loswerde, Finanzminister Schelling würde mein Einkommen mit einem Samurai-Schwert, - vergessen wir das, ich schweife ab.

ReTe wird konsultiert und ich stoße auf das „Umami“ auf der Lerchenfelder, quasi einen Steinwurf von meinem Steuerberater entfernt. Es gibt einige, ganz gute Bewertungen, den Ausschlag macht allerdings ein Besuch der höchst professionell gestalteten HP.

Meine Reservierung wird freundlich entgegengenommen und wir betreten um kurz vor zwölf das leere Lokal. Also entweder setzt der Mittagsrun erst später ein oder ich verstehe die Welt nicht mehr. Ein wirklich charmant eingerichtetes, stilvolles Lokal präsentiert sich uns, modern, hell, nicht japanischer Stil, eher Bistro, mit dezenter Eleganz.

Wir werden freundlich begrüßt und zu einem schönen Ecktisch geführt. Karten werden gereicht und wir lassen das Ambiente erst einmal auf uns wirken. Wirklich nett hier, der erste Eindruck passt. An einer Wand sind schwarze Tafeln mit den offenen Weinen, von Gesellmann bis Nigl sind namhafte Winzer vertreten.

Aus Zeitgründen konnten wir nicht die ganze Karte studieren, das Angebot von Suppen, Vorspeisen, Sushi & Co. überzeugt. Es gibt offenbar aber auch Degustationsmenüs, sowie warme Hauptspeisen.

Wir bestellen zwei Mal Misosuppe, ein Sushi/Maki Set für die Liebste, sowie eine kleine Sashimi Platte für mich. Dazu zweimal ein Achtel Gelber Muskateller vom Neumann.

Die Suppe kommt relativ schnell, elegant angerichtet, mit Sojastücken und etwas Sojasprossen. Die in der Karte angegebenen Pilze finden wir nicht, sind deshalb aber nicht böse. Die Suppe ist sehr fein, sicherlich eine der besseren Misosuppen, gleichwohl sie die Miso von Winnie Brugger im Winisan nicht vom ersten Platz verdrängen können.

Sushi und Sashimi kommen ebenfalls sehr rasch und sind optisch hervorragend angerichtet. Beide Gerichte sind geschmacklich hervorragend, hier gibt es absolut keine Kritikpunkte.

2x Suppe, Sushi/Sashimi, sowie 3 Achterl Wein schlagen sich mit knapp 60 € zu Buche, für die Qualität absolut in Ordnung.

Als wir gingen, waren noch drei Tische belegt, möglicherweise ist am Abend mehr los. Für mich war der Besuch eine sehr positive Überraschung, wir werden sicherlich wiederkommen, um noch weitere Speisen auszuprobieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir12Lesenswert12
Letzter Kommentar von am 29. Apr 2016 um 08:30

Ich frage mich, ob echte Japaner ein Restaurant so nennen wuerden...

Gefällt mir
am 31. Dezember 2015
sibrand
1
2
3Speisen
3Ambiente
3Service

Wir besuchten am 30.12.2015 das Umami, leider hat nicht alles unseren Vorstellungen entprochen. Gefallen hat mir das Ambiente, leider wurde uns ein Tisch an der Tür zugewiesen und da hat es ganz schön kalt reingezogen, es waren zwar noch einige Tische frei aber mit reserviert Schild, Gäste sind nicht gekommen. Die Stäbchen waren 08/15 Holzstäbchen wie bei jedem "billig Asiaten".
Wir haben uns für das 6 Gang Menü entschieden.
Zu Beginn gab es als Gruß aus der Küche einen gebratenen Lachs, der war leider schon viel zu trocken.

Erster Gang war ein Excellentes Lachstartar, eine Scheibe Oktopus und ein bisschen softshell crab, alles sehr vielversprechend

Zweiter Gang waren Thunfisch tempura maki, auch recht anständig aber nicht wirklich spannend,

Dann eine Shitake Suppe, auch sehr brav.

4ter Gang waren Sushi, Qualität war ok aber Standard.

Als Hauptgang gab es eine Stück Lachs, ein Stück Thunfisch und eine Garnele mit wok Gemüse und Wasabi-Kartoffelpürree, Das Essen war lauwarm und leider auch langweilig

Zum Abschluss gab es ein Marillen Kokos Panakotta, nicht schlecht aber toll war es auch nicht.

Alles in allem war es qulitätiv gut, ich hätte mir einfach von einem Menü dass vom Küchenchef gestaltet wird, viel mehr erwartet, es war für mich eher langweilig

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 31. Dez 2015 um 14:52

Qualität hat sehr nachgelassen, war anfänglich wirklich ausgezeichnet!

Gefällt mir
am 12. Dezember 2013
Gourmetesser
8
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Wir waren am 29. 11. zum ersten Mal am Abend im Umami und haben uns - aus gutem Anlaß - die Speisekarte sozusagen rauf und runter gegessen. Normalerweise ist in so einem Fall halt irgend etwas nicht so gut. Aber nicht hier und an diesem Abend: es war ALLES hervorragend: frisch, das Tempura kross, auch der Thunfisch wie gewünscht "rare" - und butterweich. Ambiente (sehr gemütlich, nichts erinnert an eine Bahnhofshalle) und Tisch-Deko schön, und das Service aufmerksam und freundlich. Wir vergeben sonst kaum 5 Punkte (und sind mit dem Lokal NICHT verbunden)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 5. September 2013
Swordfish
7
2
1
2Speisen
3Ambiente
2Service

Im Vergleich zum Schwesterlokal Sosaku,gleiche Speisekarte um 20% teurer.Bahnhofshallenflair,Service robotisch ohne Charme.Nicht wirklich eine Reise wert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Gast123 am 6. Sep 2013 um 18:34

@swordfish ich bin nicht mit dem lokal verbunden außer dass ich dreimal dort essen war und ganz in der Nähe wohne und fast täglich vorbei gehe. Ich verteidige auch niemanden, aber ich hätte gerne eine Erklärung für den Bahnhofhallenflair, bzw wäre eine genauere Beschreibung in einem Restauranttester Forum wünschenswert.

Gefällt mir
am 10. August 2013
Makroto
1
1
3Speisen
4Ambiente
3Service

Wir hatten das 4-Gänge Menü, aber leider wurde mit dem Crossover übertrieben. Matcha auf Fisch? Dann wurde auch noch ein Gang von der Küche vergessen. Leider kein gelungener Abend.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 14. Aug 2013 um 15:53

Das Sushi war gut auch die Fischsuppe. Die Vorspeise mit Seeteufel und Matcha konnte mich gar nicht überzeugen. Das Ambiente fand ich ganz nett mit der offenen Front zur Straße. Die Bedienung bemühte sich auch sehr, leider vergeblich.

Gefällt mir
am 20. Juli 2013
gutenacht
3
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Haben am 19.07 im Umami zu Abend gegessen- und es war wirklich ausgezeichnet! Wir sind schon Fans vom Sosaku, und das Umami steht dem um nichts nach. Das Essen (Garnelen, Sushiset etc.) war hervorragend, der Service war auch wunderbar- so freundlich und zuvorkommend wird man leider nicht so oft behandelt wie von der außerst kompetenten Dame im Umami. Wirklich einen (besser gesagt viele!) Besuch(e) Wert!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 28. Juni 2013
NinaD
2
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Besuch am 28.6.2013 abends. Die Speisen sind innovativ und qualitativ hochwertig zubereitet. Das Thunfischsteak war leider schon etwas kalt, aber die diesbezügliche Kritik wurde dankbar und freundlich aufgenommen, was wiederum ich als sehr positiv vermerken würde. Mein Perlhuhn, das an dem Abend eine Wachtel war, mit hausgemachten Nudeln war mitunter das beste, was ich je gegessen habe. Das Schoko-Törtchen mit Mango-Sorbet als Nachspeise unglaublich toll. Hervorzuheben ist auch das überaus freundliche Service! Ein kleiner Kritikpunkt sind die Preise für die Flaschenweine. Wir würden uns mehr Auswahl in der mittleren Preisklasse wünschen.
Hoffentlich hält sich ein doch hochpreisiges Lokal wie dieses in einer Gegend wie der Lerchenfelder Straße - wir würden uns freuen und werden unseren Beitrag dazu leisten!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Gast 123 am 20. Jul 2013 um 20:41

Finden Sie die Preise für Flaschenweine wirklich so hoch? Weine sind um die €25 Raritäten sind teurer, wir haben wirklich gut gegessen und zahlen gerne den Preis für einen guten Wien!

Gefällt mir
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 22. Juni 2013
Gourmetesser
8
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Besuch 18. 6. Mittag. Die hohe Bewertung von Ambiente, Speisen und Service mag nach Werbung klingen - ist es aber nicht. Das neue japanische Lokal scheint eine Dependance des "Sosaku" zu sein. Die elegante Inneneinrichtung wurde weitgehend vom früheren "Veliero" übernommen. Die Qualität und Präsentation der Speisen ist hervorragend, die Preise des Mittagsmenüs (Fisch oder Sushi an diesem Tag) (8.50 2-Gang, bis 10.- mit Grüntee-Kokos-Dssert) sind günstig; Abends etwas höher, aber der Qualität angemessen. Trotz Hitze an dem Tag durch die komplett geöffneten Glastüren hat eine angenehme Brise geweht. Auch wenn etwa die "Konoba" zwei Häuser weiter voll ist, ist das Umami bezüglich Fish eine Alternative. Einziges Manko: der Internetauftritt ist noch nicht aktuell. Dem Lokal ist mehr Kundschaft zu wünschen als beim früheren, auch sehr guten "Veliero".

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 31. Mai 2013
Agnese
3
1
1
5Speisen
3Ambiente
5Service

Ausgezeichnetes Sushi & tolle Weinkarte, wer das Sosaku in der Neustiftgasse kennt und schätzt wird hier nicht enttäuscht sein!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Umami - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1220 Wien
25 Bewertungen
1020 Wien
9 Bewertungen
1220 Wien
25 Bewertungen
1020 Wien
10 Bewertungen
1070 Wien
12 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Empfehlungen

"Wirklich tolles Preis-Leistungsverhältnis. Besonders empfehlenswert ist das sechsgängige Menü."

29. Juli 2016
Mehr Tester Empfehlungen »

Erst-Tester

Bewertet am 31.05.2013

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK