In der Umgebung
Di, 21. Mai 2024

The Golden Harp

(2)
Erdbergstraße 27, 1030 Wien
Küche: Internationale Küche
Lokaltyp: Irish Pub, Kaffeehaus
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

The Golden Harp

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Gesamtwertung

38
2 Bewertungen fürThe Golden Harp
Speisen
35
Ambiente
45
Service
35

Bewertungen

am 10. Oktober 2021
SpeisenAmbienteService
Vor einiger Zeit besuchten der beste Ehemann von allen und meine Wenigkeit das "Golden Harp"! Ein echtes irisches Lokal mit Getränken und Speisen aus diesem Land! Es gab auch Livemusik.....eine typisch irische Band spielte auf und die Stimmung schwoll dementsprechend an... Wir saßen an einem s...Mehr anzeigenVor einiger Zeit besuchten der beste Ehemann von allen und meine Wenigkeit das "Golden Harp"!
Ein echtes irisches Lokal mit Getränken und Speisen aus diesem Land!
Es gab auch Livemusik.....eine typisch irische Band spielte auf und die Stimmung schwoll dementsprechend an...
Wir saßen an einem strategischen Platz und schunkelten gerne mit.....unsere Füße nahmen den Beat auf und "strampelten" sofort mit....
Soweit - so gut!
Zu Essen gab es nicht wirklich etwas, ev. Pommes mit Ketchup oder Baguette auf verschiedene Art...
Uns jedenfalls hat es gefallen und wir kommen gerne einmal wieder!
HilfreichGefällt mirKommentieren
am 30. Mai 2020
SpeisenAmbienteService
Pubs gibt es viele! Das Golden Harp in 1030 ist sicher eines von den Schönsten. Urig mit viel Holz und die Bibliothek ist sowieso der Hammer. Über Biermarken kann man bekanntlich immer streiten. Stiegl gibt es keines aber dafür Staro. Was schwer beeindruckend ist, ist der Service. Selbst nach ei...Mehr anzeigenPubs gibt es viele! Das Golden Harp in 1030 ist sicher eines von den Schönsten. Urig mit viel Holz und die Bibliothek ist sowieso der Hammer. Über Biermarken kann man bekanntlich immer streiten. Stiegl gibt es keines aber dafür Staro.
Was schwer beeindruckend ist, ist der Service. Selbst nach einem langen Abend erinnert sich der Kellner ganz genau wer wie viele Bier hatte und auch was dazu kulinarisch serviert wurde. Mit Karte zahlen? Kein Problem!
Der Hunger war nicht so groß, ergo einen Burger und ein überbackenes Brot bestellt. Der Burger schön saftig, alles drinnen, sehr gut! Das Brot, mehr als genug. Geschmacklich auch sehr gut. Man glaubt gar nicht was mancherorts bei einem belegten Brot mit Käse überbacken schief gehen kann.
Fazit: Wer mit Hunger auf ein oder viele Bier gehen will, ist im Golden Harp genau richtig! Ein wirklich schöner, netter und vor allem gemütlicher Pub!
The Golden Harp - WienThe Golden Harp - Wien
Hilfreich4Gefällt mir4Kommentieren
Experte
am 17. Oktober 2016
SpeisenAmbienteService
Mich verschlägt es alle paar Monate einmal ins Harp. Am Wochenende war es nun wiedereinmal soweit. Wir waren eine größere Gruppe, dementsprechend wurde reserviert, da es dort eigentlich immer ein Platzproblem gibt. Die Einrichtung finde ich sehr ansprechend. So wie man es aus klassischen Pubs ...Mehr anzeigenMich verschlägt es alle paar Monate einmal ins Harp. Am Wochenende war es nun wiedereinmal soweit. Wir waren eine größere Gruppe, dementsprechend wurde reserviert, da es dort eigentlich immer ein Platzproblem gibt.

Die Einrichtung finde ich sehr ansprechend. So wie man es aus klassischen Pubs gewöhnt ist, mit allen möglichen Plunder an den Wänden verziert. Man hat sich also wirklich etwas überlegt. Dazu noch leicht schummrig. Wer sein Gegenüber genau sehen will, sollte eher in ein anderes Lokal ;)

Die Reserierung selbst hat Problemlos geklappt, und die Bestellung der ersten Runde ging auch sehr fix. Für den restlichen Abend hat es auch gut geklappt.
Ich weiß allerdings, dass es hier früher große Probleme gab. Derzeit jedoch weiß der Service was er tut.

Zum Essen wurde quer durch die Bank bestellt. Den Großteil der Speisekarte habe ich selbst schon probiert, inzwischen ist die Küche auch gut eingespielt und bringt anständige Pubkost auf den Teller.

Ich hab mir die Chicken Wings gegönnt. Für 9.90€ eine feine Portion mit ca 10 kleinen Flügerln, 2 Saucen und Bratkartoffeln. Dazu eine leichte Schärfe. Mir hats geschmeckt.

Burger, Brote und Steak haben auch gut ausgesehen, beklagt hat sich niemand, Teller sind leer wieder in die Küche zurück.

Der Kellner hat sich dazwischen immer wieder um unsere trockene Kehlen gekümmert.

Die Preise liegen im guten Pub durchschnitt.

Um 21h war das Lokal dementsprechend auch brechend voll.
Ich war ganz froh, dass wir im Nichtraucherbereich saßen. Hier ein großer Pluspunkt. Ich muss weder beim Betreten des Lokals noch am Weg zum WC durch den Raucherbereich.

Öfters gibt es am Wochenende auch eine Liveband die musiziert. Ist jedenfalls einen Besuch wert.

Zusätzlich gibt es im Lokal noch einen größeren Partykeller. Wir waren früher öfters fürs Pubquiz dort (gibt es zum Glück nicht mehr)
Leider war er an diesem Tag nicht geöffnet.
Hilfreich8Gefällt mir5Kommentieren
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Smiler

Nachdem die Aktion nur für konsumierte Getränke während des Quiza galt, wären die teuren Getränke doch ein gewisses Glücksspiel gewesen^^

18. Okt 2016, 12:02Gefällt mir
am 26. Dezember 2015
SpeisenAmbienteService
Mit meinen 3 besten Freundinnen gibt es jedes Jahr ein Weihnachtsessen. Heuer war es besonders schwer etwas passendes zu finden. (Ich schau gern aufs Geld, eine wills schickimicki haben, eine andre mag nur zum Inder...) Trotz der etwas mauen Bewertungen hier habe ich das Lokal vorgeschlagen und ...Mehr anzeigenMit meinen 3 besten Freundinnen gibt es jedes Jahr ein Weihnachtsessen. Heuer war es besonders schwer etwas passendes zu finden. (Ich schau gern aufs Geld, eine wills schickimicki haben, eine andre mag nur zum Inder...)
Trotz der etwas mauen Bewertungen hier habe ich das Lokal vorgeschlagen und es wurde dann unser Weihnachtslokal 2015.

Freundin hat reserviert, und als wir ankamen konnten wir uns zwischen zwei Tischen entscheiden.
Das Lokal war um die Uhrzeit, 18.00, im Nichtraucherbereich noch ziemlich leer - im Laufe des Abends wurde es aber immer voller und es schienen auch viele Tische reserviert worden zu sein.

Bei den Speisen hatten wir Mozzarella Sticks mit Pesto (schien gut zu sein), zwei mal den Veggie-Burger mit Krautsalat (Salat hab ich auch mitgegessen, der war toll; die Burger haben auch geschmeckt), ich hatte den Fingerfood Mixteller.
Mit Mozzarellasticks (habe ein paar weitergegeben, der Mozzarellasticks.Teller schien nicht so üppig zu sein), scharfen Chicken Wings, Chicken Strips, Zwiebelringe (die nicht aus dem Packerl waren, sehr gut). Dazu gäbe es Wedges, für +1€ bekam ich einen grünen Salat mit leckerem Dressing.

Ambiente hat uns allen gut gefallen.
Tische sind schön gemütlich, da alle in so 'Kojen' sind (auf den Fotos erkennt man was ich meine).
Etwas dunkel das Lokal (meine Fotos sind nichts geworden), aber toll dekoriert mit allerlei Bildern und Dekoartikel). Tolle hohe Decken & große Fenster. Man hat sich wohlgefühlt.
Das Servicepersonal war sehr freundlich, hatte einen entzückenden Akzent und sang gern bei den Weihnachtsliedern mit - sympatisch!
Als wir zahlen wollten bekamen wir auch sofort die geteilte Rechnung, nichts mit hin und herrechnen. Fand ich super!

Das Lokal würde ich sofort weiter empfehlen! Es ist gemütlich, es gibt zwar nicht sooo viele Speisen, aber die die es gibt waren lecker.
Hilfreich3Gefällt mir2Kommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.