RestaurantTester.at
Sa, 24. Oktober 2020
Speisen
Ambiente
Service
31
36
30
323 Bewertungen
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Suppenwirtschaft Info
Features
Gastgarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Website prüfen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Suppenwirtschaft

Servitengasse 6
1090 Wien
Küche: Österreichisch, International
Lokaltyp: Bistro, Restaurant
Suppenwirtschaft - WienSuppenwirtschaft - WienSuppenwirtschaft - Wien

Bewertungen (3)

Speisen
5
4
1
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
3
2
1
0
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. März 2017
Fay
Experte · Level 20
152
19
SpeisenAmbienteKeine WertungService

Eine Veranstaltung in der Nähe und keine Zeit um groß Mittagessen zu gehen - da liegt es nahe, sich im Servitenviertel etwas "to go" zu holen. Ich entscheide mich für die Suppenwirtschaft, die nächste Öffi-Station müsste die Haltestelle vom D-Wagen (Schlickgasse) sein. Das Ambiente kann ich ni...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mir8Lesenswert7

......und Hühnerinnereien als Einlage :-))

25. Mär 2017, 19:45·Gefällt mir·Antworten
am 13. August 2013
sarahk
2
1
SpeisenAmbienteService

Ich wohne gleich um die Ecke und hole mir oft zum Mittag eine Kleinigkeit - es geht meistens schnell und die Leute sind auch immer sehr nett. Suppen & Currys sind leider langweilig, sowohl vom Angebot als auch vom Geschmack. Wirklich lecker sind dafür die Salate - immer total frisch und reichhalt...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 28. Juli 2011
Magdalena
Level 5
44
3
SpeisenAmbienteService

Eine der vielen neuen Suppen und Curry Lokale in der Stadt (in 1010 und 1070 gibt es ähnliche). Allerdings kann dieses mit den anderen nicht wirklich mithalten. Es gibt zwar wöchentlich wechselnde Angebote welche meist aus 3-4 Suppen, 3 Curries und Salaten besteht, allerdings schmecken sie oft s...

Mehr
Suppenwirtschaft - WienSuppenwirtschaft - WienSuppenwirtschaft - Wien
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
swalt

so wie immer

28. Jul 2011, 17:00·Gefällt mir·Antworten

bezieht sich darauf, dass man im Englischen (vor allem im amerikanischen...jetzt lässt sich streiten) viel eher "food to take out" sagt, wenn es um Essen zum Mitnehmen geht. Aber im Neudeutschen hat sich "take away" eingebürgert. Ist aber nur eine Randnotiz und grundsätzlich natürlich beides nicht falsch.

28. Jul 2011, 15:05·Gefällt mir·Antworten
Suppenwirtschaft - Karte
Größere Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1100 Wien

1210 Wien

1020 Wien

1130 Wien

Erst-Tester

Bewertet am 28.07.2011
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info