RestaurantTester.at
Fr, 4. Dezember 2020
Speisen
Ambiente
Service
30
30
30
301 Bewertung
Bewertung schreiben
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Stamm-Cafe Info
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Website prüfen
Hinzugefügt von
guteseele
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Stamm-Cafe

Sechskrügelgasse 1
1030 Wien
Küche: Internationale Küche
Lokaltyp: Café
Stamm-Cafe - WienStamm-Cafe - WienStamm-Cafe - Wien
Stamm-Cafe - WienStamm-Cafe - WienFotos hochladen

Bewertungen (1)

Speisen
5
4
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. Jänner 2011
guteseele
Level 5
15
10
SpeisenAmbienteService

Würde ich Lokale mit Autos vergleichen, dann wäre dieses hier vermutlich ein GoKart. Es hat Räder, ein Lenkrad, einen Sitz, Bremsen, und es fährt. Irgendwie halt, lieb eben. Und es gibt schlechtere - Dreiräder oder Fahrräder oder so etwas. Aber es gibt eben auch viele, viele bessere. Jedenfalls h...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mirLesenswert1
8 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Vielleicht sollte ich hier auch erwähnen, daß das Stamm etwa fünfzehn (?) Jahre lang tatsächlich mein Stamm-Café war. Sagen wir, etwa von 1986 bis Anfang unseres Jahrtausends. Die neue Inkarnation hat mir nicht gefallen. Ich war am Abend des Relauches für etwa 3 Minuten dort, seither nie wieder. Aber ich erinnere mich mit Freude und ein wenig Wehmut an die 23. Dezember dort.

4. Mär 2013, 02:39·Gefällt mir1

Gelt ja, die Kundmanngassler sind überall. :-) Ich war in einer Wohak-Klasse und eine Freundin von mir (Monika) war mit dem Dieter zusammen. Mein Mann war ein Konviktler. Auch von mir einen ganz lieben Gruß an dich!

4. Mär 2013, 02:19·Gefällt mir
Ernst Ipavec

Hallo Magic! Ich wusste nicht, dass ich einen Schulkollegen unter meinen Gästen hatte. Gegründet wurde das Lokal 1976 von Ernst Ipavec und Josef Lang als wahrscheinlich erstes Beisel mit Musik in Wien(wenn man vom kleinen Kaffee im 1.Bez absieht). Viel später eröffneten nach diesem Vorbild andere Lokale dieser Art (Bermudadreieck). Speziell Schüler der Kundmanngasse und die "Frankonen" waren meine besten und treuesten Gäste, wofür ich ihnen noch heute danken möchte. Der Lifefrühschoppen am Sonntag war legentär und bot vielen Nachwuchskünstlern eine Basis. Eine tragende Säule des Lokals war meine Schwiegermutter (die Mamma) und ersetzte vielen die Familie. 1979 stieg mein Partner (Lang) aus und ich betrieb das Lokal bis 1984 weiter. Private Gründe veranlassten mich dann das Lokal an den ehemaligen Gitarristen von Fendrich zu verkaufen. Leider ist Dieter Frank nicht so, wie wir es waren, mit dem Lokal verbunden und hat auch den Stil und die Geschäftsstrategie geändert. Gerne denke ich an das "Stamm" zurück. Gruß Ernst

26. Feb 2013, 11:39·Gefällt mir1
Größere Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1100 Wien

1080 Wien

Erst-Tester

Bewertet am 28.01.2011
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info