Speisen
Ambiente
Service
40
33
29
Gesamtrating
34
10 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Spumante Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
15:00-02:00
Di
15:00-02:00
Mi
15:00-02:00
Do
15:00-02:00
Fr
15:00-02:00
Sa
15:00-02:00
So
15:00-24:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Spumante

Gersthofer Straße 71
1180 Wien (18. Bezirk - Währing)
Küche: Antipasti
Lokaltyp: Bar, Cocktailbar
Tel: 01 9905649

10 Bewertungen für: Spumante

Rating Verteilung
Speisen
5
4
4
4
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
2
4
2
3
5
2
1
1
0
Service
5
3
4
2
3
1
2
1
1
2
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 14. März 2017
Experte
Eisendraht
49 Bewertungen
8 Kontakte
Tester-Level 17
4Speisen
2Ambiente
3Service

Wir haben Hunger und fast alles hat im Grätzl zu. Wir probieren daher erstmalig das Spumante, ich bin schon oft dran vorbeigegangen aber der Laden hat mich irgendwie nie angesprochen. Nun gut. Das Lokal sieht aus wie viele moderne Italiener oft aussehen. "Entkitscht" nicht unhübsch aber auch irgendwie "kühl" - apropos kühl, im Restaurant ist es richtig kühl, unangenehm kühl. Die Begrüßung fällt jedoch freundlich aus und uns wird ein schön eingedeckter Tisch präsentiert. Ich trinke ein großes Bier. Das ist schön gezapft und schmeckt! (Budweiser) Der Prosecco meiner Begleitung ist leider nicht kalt, nicht mal kühl. Es wird urgiert und sofort steht ein neuer Sprudel am Tisch. Der ist jetzt zwar kalt hat aber keine Kohlensäure ... Ok, zum Essen. ich nehme gegrillte Calamari und sie überbackene Artischocken. Die Calamari waren top, sehr zart, schön gegrillt und einwandfrei. Die mit Käse und Hühnerfleisch gereichten Artischocken (seltsames Gericht irgendwie, deshalb haben wir es auch bestellt ;) ebenfalls tadellos. Der gemischte Salat frisch, knackig und klassisch mariniert. Das gereichte Brot sensationell, ein frisch gebackenes Fladenbrot- top!
Fazit: Ins Spumante werde ich wider essen gehen allerdings erst wenn der Schanigarten aufsperrt. Das Lokal innen spricht mich nicht sonderlich an (Zu kühl, ungünstiger Grundriss = Schlauch)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir5Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 4. April 2016
Buchmann
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

Wir waren im März 2016, 4 Personen, mit einem Gutschein essen.
Leider hat es mit dem Gutschein - seitens Groupon - Probleme gegeben.
Der Chef von Spumante hat uns vor ohne weitere Diskussion das Menü serviert.
Essen perfekt: Vorspeise Antipastateller samt Brot, Steak vom Feinsten, Nachspeise. Alles perfekt und sehr, sehr gut.
Personal die Freundlichkeit in der Person.
Wir können dieses Lokal nur weiterempfehlen, sehr bemüht, sehr freundlich und sehr gutes Essen.
Brigitte, März 2016

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 10. Mai 2015
BettinaL
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
3Ambiente
2Service

Ich habe einen Gutschein für das Spumante erworben.
Da ich mich davor im Internet informiert habe, stellten wir uns schon im Vorfeld auf einiges ein.
Die meisten Feedbacks im Netz sind Essen gut aber Bedienung unfreundlich!
Unser Start war schon ungewöhnlich, da meine Reservierung nur für 2 Personen notiert wurde und nicht für 4 Personen (Eine Rückbestätigung bekommt man nicht da man NUR telefonisch reservieren kann und nicht per Mail und das in der heutigen Zeit!?) Ich wurde aufgefordert zu erzählen wann ich reserviert habe , kam mir ein bischen wie ein Verhör vor.
Da die Tischanordnung oben nun nicht mehr passte wurden wir unten auf die Hochtische gesetzt.
Um es kurz zu fassen Essen/Getränke waren gut wenn es alles gegeben hätte.
Ramazotti war aus.
Chianti Classico war aus.
Tiramisu war aus .
Wobei ich letzteres am wenigsten verstehe, denn wenn ich auf meiner Reservierungliste lese, dass Kunden mit den Gutschein kommen, sollte mein Bestreben sein, dass das was am Gutschein angeboten wird auch da ist .
Der Kellner im Service war danach etwas bemüht, was man vom Kollegen an der Bar nicht behaupten kann.
Was soll ich sagen unser Fazit:
Essen gut, Bedienung unfreundlich!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Was habt ihr gegessen? du hast vor lauter Ärger darauf vergessen darüber zu berichten und wie sieht es dort aus........

10. Mai 2015 um 13:29|Gefällt mir|Antworten
am 10. Mai 2015
FPeter
5 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
3Ambiente
4Service

Wir waren an einem Samstag Abend, zu viert, in diesen netten Lokal, bewaffnet mit 2 unterschiedlichen Gutscheinen für ein 4

-gängiges Steakmenü. 2 Menü mit Antipasta-Teller, Gnocchi, Steak und Weinchateau. Das andere Menü unterscheidet sich nur

durch andere Vorspeisen und Nachspeisen. Statt Gnocchi Suppe, statt Weinchateau Schokoknödel. Alle Speisen waren frisch

zubereitet und schmeckten sehr gut. Der Antipasta-Teller mit frischen Knoblauchbrot, sehr gut, die Gnocchi, in einer Käse-

Schinkensoße, sehr gut aber viel zu viel. Die Nachspeisen, Weinchateau und Schokoladeknödel schmeckten gut.
Das Highlight war aber sicher das Steak. Medium zubereitet, ein Riesenstück, etwa 5 cm hoch und eine Kantenlänge von etwa 9

cm war einfach umwerfend. Das Fleisch zerfloss förmlich auf der Zunge, war gut gewürzt, perfekt. Wenn man das Steak

durchgebraten wollte wurde es in der Mitte durchgeschnitten damit es gar wird. Serviert mit Petersilien-Kartoffel. Eines der

besten Steaks die wir je gegessen haben. Obwohl das Lokal ziemlich voll war kam alles nach Wunsch. wir wurden sogar gefragt

ob wir Pausen zwischen den Gängen haben wollen. Alles in allen ein perfektes Abendessen. Der Chef persönlich verabschiedet

uns dann mit einem Händedruck. Wir kommen sicher wieder, auch wenn wir keinen Gutschein mehr bekommen sollten.
Peter
PS: In den beschreibungen des Lokals bekommt man den Eindruck das es sich hier in erster Linie um ein Liefersevice handelt,

das Lokal selbst wird viel zu wenig als gutes Speiselokal beworben

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
5 Kommentare|Zeige alle Kommentare

Der Fünfer ist in erster Linie für das Steak, denn das war in meinen Augen Spitze. Habe schon wesentliche teurere Steaks gegessen aber die waren nicht annähernd so gut und reichlich wie dieses!

11. Mai 2015 um 11:18|Gefällt mir|Antworten

Einen 5er für die Speisen? Ich kenne das Spumante, aber das kann ich nicht nachvollziehen.

11. Mai 2015 um 09:06|Gefällt mir|Antworten

Ja, aber lustig ist es trotzdem..

11. Mai 2015 um 09:05|Gefällt mir1|Antworten
am 2. November 2014
testsiegerin
11 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 3
3Speisen
3Ambiente
1Service

Das Groupon-Menü bestand aus einem Antipasti-Teller mit frischem Rosmarinbrot, Gnocchi, wahlweise mit Schinken-Obers oder Tomaten, Fisch oder Fleisch und Pannacotta.
Was ich nicht so gut fand war, dass wir beide das selbe essen mussten, was ich mir bei der Fischplatte noch einreden lasse, bei den Gnocchi stell ich es mir allerdings nicht so schwierig vor, einmal die Schinken-Obers-Soße und einmal die Tomatensoße drüber zu leeren. Ich find das ja ein bisschen schade, weil ich gerne von dem, was mein Freund hat, koste.

Nach dem Prosecco fragte uns leider keiner mehr, was wir zu trinken wollten, als wir uns zu Wort meldeten, empfahl man uns auch nichts. Immerhin, wir mussten nicht das selbe trinken.

Als ich bei der Fischplatte fragte, welche Fische und Meeresfrüchte das denn so sind, zuckte der Kellner, der ganz sicher keine Ausbildung als Kellner hatte, die Achseln und sagte: "Viele Fische."
Na so genau wollte ich es gar nicht wissen. Viele Fische halt. Die waren gut, ich weiß trotzdem gerne, was auf meinem Teller liegt. Und man hätte ja auch in der Küche nachfragen oder den Koch heraus bitten können. Wenn man wollte, aber der Kellner, der kein Kellner war, schien überhaupt nicht wirklich zu mögen.

Eine Beilage zum Fisch wäre auch fein gewesen, wir wurden aber weder darauf aufmerksam gemacht, dass da keine dabei ist noch gefragt, ob wir vielleicht gern eine hätten. Ich tröstete mich damit, dass zu viele Kohlenhydrate eh nicht gesund sind.
Die Fische - vor allem die Tintenfische und Garnelen, die anderen waren halt viele Fische - waren wirklich gut.

Die Pannacotta dagegen war lieblos auf den Teller geklatscht, mit einer Karamellsoße aus der Flasche drüber. Da hab ich schon liebevoll angerichtetere und bessere Pannacotte gegessen.

Ja, irgendwie schade, denn eigentlich ist das Restaurant schön und das meiste war ja auch gut. Aber ein Service, wo man als Gast das Gefühl hat, zu stören, das geht gar nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir2Lesenswert
KommentierenLokal bewerten

Sehe das genauso: Schlechtes Service und Speisen eher auch nicht so überzeugend.

9. November 2014 um 17:43|Gefällt mir|Antworten
am 24. Mai 2014
Rammer
71 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 4
4Speisen
4Ambiente
4Service

Mit einem Gutschein für ein 4 Gang-Menu besucht. Das Ecklokal hat auch an der wenig befahrenen Seitengasse Tische falls man draußen speisen möchte. Innen wirkt es sehr "italienisch" und gediegen.
Der Antipasta - Teller war sehr reichlich, negativ war, dass das Knoblauchbrot für 2 anschließend auf der Rechnung stand 3.50€
Der Pastateller war noch üppiger und hätte als Abendessen schon gereicht. Allerdings kam dann noch eine Fischplatte riesigen Ausmasses mit Lachs, Garnelen, Tintenfisch und natürlich Fischfilets.
Praktisch nach den Vorspeisen nicht zu schaffen. Das Ende war eine ebenfalls sehr große Tiramisutorte. Also vom Preisleistungsangebot kaum zu übertreffen.
Bier zu 3.30 und österr. Wein zwischen 2.-- und 2.70 per Achterl.
Das Service empfanden wir unaufdringlich, schnell und freundlich. Alles in allem ein Grund wieder zu kommen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 4. Juni 2012
Tomacm
13 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 2
4Speisen
3Ambiente
0Service

Das Essen ist ausgezeichnet; z. B. die Kalamari schön weich gebraten, der Shrimp-spiess hervorragend und angenehm scharf, die Austern frisch und mit 1 Glas Prosecco zu einem fairen Preis nur die Desserts sind nicht die Stärke des Restaurants. Die Herren im Service waren leider noch nicht einmal bemüht und da der Chef an diesem Abend selbst in der Küche stand war die Bedienung unter jeder Kritik!!! Schade!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 18. Februar 2012
Toni
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Auf alle Fälle ein sehr empfehlenswertes Restaurant. Alles schmeckt und ist super lecker. Ich komme gern wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Anna

immer wieder ein gaumenschmaus

1. Juni 2012 um 17:59|Gefällt mir|Antworten
deshotmadavo

ja nur die pizza war kalt, wird leider auch im winter ohne isoliertasche zugestellt. kalter käse schmeckt nun mal scheiße, nein danke

10. März 2012 um 23:37|Gefällt mir|Antworten

Man braucht gar nicht hingehen, die Liefern auch nach Hause.

22. Februar 2012 um 01:54|Gefällt mir|Antworten
am 19. September 2011
beate
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Es gibt eine große Anzahl an leckeren Speisen, das Personal ist freundlich und das Ambiente ist modern. Ich bin sehr zufrieden!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 27. Mai 2011
frascati111
4 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
2Speisen
3Ambiente
1Service

Erster Eindruck: "stylish". Ansprechende Speisekarte. Die Speisen waren in Ordnung, der gegrillte Tintenfisch ging allerdings in einem Berg Salat unter. Weniger Salat und stattdessen eine Sättigungsbeilage wären vorteilhafter.
Was mich wirklich gestört hat, war der katastrophale Service. Zwar war der Chef persönlich anwesend, schien jedoch - trotz überschaubarer Gästezahl - schwer überfordert und unkoordiniert. Der Kellner war gelangweilt und arrogant. Zu lange Wartezeit auf das Essen, der Wunsch nach Brot wurde erst dann erfüllt, als wir längst fertig waren. Schade, aber auf einen weiteren Besuch in diesem Lokal werde ich verzichten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Unregistered

Essen ist immer hervorragend, Service, sofern die Burschen Dienst haben, ist immer okay.

24. Februar 2012 um 14:08|Gefällt mir|Antworten
Unregistered

also so ist es auch nicht wirklich, es sind auch sehr nette und freundliche kellner dabei. mein herz schlägt sowieso für den chef. schon mal davon gehört, so wie man in den wald hineinruft, kommt es zurück.

6. Februar 2012 um 17:59|Gefällt mir|Antworten
F1Schmecker

Den Kommentar von frascati111 kann ich bestätigen. Das Essen ist von Qualität und Preis her wirklich ok, das Service ist grottenschlecht. Während der Chef freundlich ist, ist die Mannschaft demonstrativ gelangweilt, eigentlich richtig unhöflich.

23. Jänner 2012 um 13:22|Gefällt mir1|Antworten
Spumante - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1030 Wien
7 Bewertungen

1010 Wien
11 Bewertungen

1080 Wien
6 Bewertungen

1010 Wien
6 Bewertungen

1050 Wien
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 27.05.2011

Master

2 Check-Ins in 90 Tagen
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK