RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Forum>Feedback, Hilfe, News ...

Schlitzauge kocht!

Gestartet von am 13. Oktober 2011 um 11:09

...ist nicht das neue Restaurant eines Rete-Mitglieds.

Vielmehr bieten meine Frau und ich an nach vorheriger terminlicher Vereinbarung (meistens an einem Samstag) Beratung zu geben in koreanischer Kueche, angefangen vom richtigen Einkauf in diversen Laeden bis hin zum Kochen von einfachen koreanischen Gerichten.

Kosten: Einkauf zahlt jeder selbst, je nachdem was er oder sie machen moechten.

Eigene Kueche und Geraete sollten bereit gestellt werden.

Ort: Nur innerhalb der Stadt Wien!

Honorar: Freiwillig! Keine Pflicht!

NUR FUER REGISTRIERTE MITGLIEDER! (unter Angabe der vollstaendigen Kontaktdaten)


Interessenten koennen sich bei mir per Inbox melden.

Mein/Unser Hobby ist kochen und unser Ziel ist es koreanische Kueche in unserer Umgebung zu promoten!

Achtung: Es ist alles im Amateurrahmen! Keinerlei Garantie darauf, ob es auch wirklich schmeckt...aber bis jetzt hats allen geschmeckt, was wir gekocht haben :)


LG, SSW

Experte
152
83
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 11:15

Beispiele waeren:

Wie mache ich KIMCHI?

Bulgogi (Rind, Schwein)

Jap Chae (Koreanische Festtagsnudeln)

Namul (Diverse Gemuesebeilagen)

Gyeong Dan (Koreanische Reiskuchen)

Tteok Guk (Reiskuchensuppe)

Kimchi Jjigae (Kimchi Eintopf)

etc.

Experte
152
83
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 13:22

Ihr macht also auch Hausbesuche? :-)

57
17
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 14:58

So ungefaehr. Gemeinsames Kochen mit Interessierten. Wir sind keine Mietkoeche. :)

Experte
152
83
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 18:38

klingt jedenfalls sehr fein! Bulgogi wollt ich immer schon mal selbst machen :-)

57
17
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 19:22

Natürlich werden einige sagen:
Schau doch einfachs ins Internet oder Kochbuch.
Dort wirst du alle Rezepte finden.

Richtig!

Aber besonders entscheidend, nicht nur in der koreanischen Kueche, ist "SON MATT", ist der Geschmack der aus den Haenden kommt (natuerlich werden diese vorher gewaschen!)
Dieses Son Matt besitzen beispielsweise alle Muetter dieser Erde, die gut kochen koennen. Auch im deutschen Sprachraum sagt man ja " Es schmeckt wie bei Muttern." und das ist fast immer ein Kompliment.

Ist euch schon mal aufgefallen, das es keinen einzigen weiblichlichen Sushimeister gibt (zumindest ich habe noch nie eine gesehen und ich habe weiss gott sehr viel Sushi in vielen Laendern kennengelernt)?

Das liegt daran, das Maenner ein anderes Qi (Chi) haben als Frauen, welches angeblich den Geschmack des Sushi beeinträchtigt.

Ich weiss nicht , ob es stimmt.

Ein Blindtest waere interessant, aber dazu braeuchte man eine Sushi-Meisterin für direkten Vergleich.

Experte
152
83
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 19:39

Also für Bulgogi und Jap Chae würd ich mich doch glatt einmal zur Verfügung stellen, wohl für das andere auch :-)

25
18
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 19:46

Meine Frau wuerde als Gegenleistung gerne oesterreichische Backkunst (Torten, Kuchen, Kekse, Mehlspeisen) lernen.
Wer kann was?

Experte
152
83
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 21:24

ich bin ziemlich gut im Mehlspeis, Torten und besonders Weihnachtskekse machen - sagen meine Freunde.
Ich stehe gerne dafür zur Verfügung

Experte
69
27
Antwort von am 13. Oktober 2011 um 21:55

Sehr schön. Dann können wir ja bald Infos switchen :)

Experte
152
83
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK