Speisen
Ambiente
Service
50
40
50
Gesamtrating
47
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
San Gusto Alimentari Boutique Info
Features
Frühstück
Brunch
Lieferservice
Catering, Partyservice
Ambiente
Vornehm
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Gängige Karten
Eröffnungsjahr
2012
Öffnungszeiten
Mo
09:00-19:00
Di
09:00-19:00
Mi
09:00-19:00
Do
09:00-19:00
Fr
09:00-23:00
Sa
09:00-23:00
So
geschlossen
Lokalinhaber
sangusto
Letztes Update von
sangusto

San Gusto Alimentari Boutique

Seidengasse 31/1/3-4
1070 Wien (7. Bezirk - Neubau)
Küche: Italienisch
Lokaltyp: Delikatessen, Feinkost-Laden, Bar
Tel: 015223099

2 Bewertungen für: San Gusto Alimentari Boutique

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
3
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
2
1
0
Service
5
2
4
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. Juni 2012
exquisit
2 Bewertungen
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

Heute haben wir uns trotz der Hitze die San Gusto Boutique angetan. Die ist etwas versteckt in der Seidengasse, da kein Schild draussen hängt, aber total originell und stylisch. Das Produktangebot ist breit und tiefgehend. Es gibt eigentlich jeden Artikel, welchen das italienische Herz höher schlagen lässt Angefangen von der großen Auswahl Antipasti, Käse, Wurst, Pasta, Wein, Mehl, usw, kann man da
auch essen - und wie.

Mein Frau bestellte einen Antipastiteller und ich entschied mich für ein Panino mit Porchetta.
Die Portionen sind nicht zu mager und die Qualität ist sensationell. Bei den Antipasti, waren neben gegrillte Gemüse, gefüllte Bresaola, Esel und Pferdesalami, ausgefallene Käsesorten, Pistazienpesto und leckere Oliven. Mein Panino bestand aus frischen leckeren Ciabatta, römischer Porchetta, Rucola, getrockneten tomaten, handgeschöpfter Butter und einer leckeren Balsamico-Paprika Creme.
Dazu gab es Aranciata, und als Nachtisch einen Espresso vom feinsten aus einer monströsen Maschine. Wir probierten auch senstionelle Weine(dass muß man hier mal sagen!) und entschieden uns für einen Bio rosé mit Glaskorken für ca 25 €, der Antipastiteller kostete 20 € und war es locker wert, das Panino kostete 7,50 und hatte eine Größe von ca 25 cm, war mit Abstand das leckerste Panino seit langem, der Espresso kostete mit Wasser 4,50 € zwar ein kleines "Vermögen", jedoch ist auch er es wert, denn soviel espressogenuß hatte ich noch nie in einer Tasse.
Den hauseigenen Espresso konnte ich mir auch gemahlen in einem ca 150 gr Beutel, für 5,90€ kaufen. Das Personal ist sehr versiert, freundlich und echt italienisch. Das Lustige - hier war die Frau der Chef und der Mann folgt akurat. Ein Tip: Samstags ist es günstiger, denn man bekommt 3 gleiche Produkte und muß nur 2 zahlen. Die beste Gelegenheit für diese Wahnsinnsweine. Die Inneneinrichtung ist originell in Weiß - unbeschreiblich.
Schade, aber nicht wirklich störend finde ich, dass es keine Toiletten gibt und die dort nur 6 Plätze haben. Aber bei dem Angebot nehme ich das gerne in Kauf, denn sowas originell italienisches hat in Wien gefehlt, es ist für uns die Luxusversion vom Piccini am Naschmarkt.
So genug für heute, hoffe man bekommt einen Einblick.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir2Lesenswert1
KommentierenLokal bewerten

Andrea, Marco: sì, avete ragione. È la stessa vergogna come nei locali "bavaresi" che si trovano in tutt'Italia. ;-)))

8. Juni 2013 um 16:35|Gefällt mir|Antworten
Andrea

... e meno che sono italiani. che pena!!!

8. Juni 2013 um 14:25|Gefällt mir|Antworten
drai marco

complimenti per i nomi che avete dato ai vostri panini con le descrizioni......VERGOGNATEVI !!!!!!!!!!!!!!

2. Mai 2013 um 11:17|Gefällt mir|Antworten
am 4. Mai 2012|Update 14. Jun 2012
Italophil
2 Bewertungen
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

Endlich mal was echtes!
Antipasti ohne Ende, soviele Sorten, Prosciutto von Hand aufgeschnitten, der Einkauf an der Frischetheke wird jedesmal vakuumiert. Die Ciabatte sind frisch und schmecken nach Italien. Auf die Panini´s kommt nach Wunsch, entweder handgemachte Butter, Trüffelöl, edle Pesti oder gar frischen gehobelten Trüffel. Die Weine sind wirklich einzigartig, ich kann den Bianco del Duca empfehlen, die Flasche liegt bei 25€, und man bekommt einen Bioweißwein, welcher einen Smaragd in die Ecke stellt. Wem das zu teuer ist, der sollte samstags hingehen, da gibt es 3 Produkte für den preis von 2. Der Espresso ist eine Gourmetmischung, welcher mit Quellwasser aus der Steiermark aufgebrüht wird. das Gedeck mit Wasser kostet zwar 4,50€, jedoch ist es eine Erfahrung wert.
Ach so, und bei verlangen, bekommt man auch Trüffelnudel, oder sonstige Pasta gekocht.
Nebenbei fiel mir auf, dass sogar Italiener dort einkaufen, auf mich wirkt das positiv im Sinne der Originalität.
Man kann garnicht alles aufzählen. Muss man einfach mal gesehen haben!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

jaja ganz nett. Ich meinte natürlich Gans - Oca.

31. Mai 2012 um 09:55|Gefällt mir|Antworten

Irgendwann einmal, wenn ich in der Nähe bin, werde ich mir das Geschäft und sein Angebot ansehen. Es liest sich auf der hp jedenfalls "ganz" *ggg* gut.

4. Mai 2012 um 15:21|Gefällt mir|Antworten

Die Ganz: welch seltsames Getier!

4. Mai 2012 um 09:28|Gefällt mir|Antworten
San Gusto Alimentari Boutique - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1030 Wien
2 Bewertungen

1030 Wien
2 Bewertungen

1010 Wien
35 Bewertungen

1010 Wien
13 Bewertungen

1030 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 04.05.2012
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK