RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
30
40
Gesamtrating
33
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Restaurant St. Peter Bergwirt Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
10:00-23:00
Do
10:00-23:00
Fr
10:00-23:00
Sa
10:00-23:00
So
10:00-20:00
Hinzugefügt von:
HrMann
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Restaurant St. Peter Bergwirt

Petersbergenstraße 100
8010 Graz
Steiermark
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 0316 465514
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Restaurant St. Peter Bergwirt

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Februar 2013
Experte
HrMann
39
18
20
3Speisen
3Ambiente
4Service

Das Restaurant St. Peter Bergwirt, geführt von der Familie Chmelar, befindet sich etwas erhöht auf einem Hügel in der Peterbergenstraße. Da wir zufällig in der Nähe waren und der Hunger gestillt werden musste, entschieden wir uns für ein kleines Mittagsessen. Das Restaurant war sehr gut besucht, wir erhielten einen Tisch mit der Anmerkung, dass der Tisch in einer Stunde für die nächsten Gäste reserviert ist.

Der Klassiker, eine Fritattensuppe ( €3), kam sehr schnell und schmeckte. Die Schinkenrahmspätzle mit gemischtem Salat (€8,2) waren sehr sättigend. Der gemischte Salat war frisch und völlig selbstgemacht. Die Spätzle waren für meinen Geschmack eine Spur zu salzig, den Durst löschte dann ein großer naturtrüber Apfelsaft. Das halbe Hendel (€7,5) war standardmäßig, die Panier eventuell etwas zu dunkel. Der Endiviensalat mit Kartoffel und Kernöl (€3,8) passte ideal dazu und war sehr gut abgeschmeckt.

Will man vegetarisch essen sticht vor allem die Erdäpfelroulade gefüllt mit Spinat (€8,2) aus der Speisekarte hervor. Serviert wird diese mit einer Pilzrahmsoße. Der Spinat war ordentlich mit Knoblauch zubereitet. Grundsätzlich eine gelungene und kreative Speise, vielleicht wäre die Soße mit mehr Pilzen glücklicher gewesen.

Zur Nachspeise gab‘s dann noch zwei große selbstgemachte Schokoladenknödel (€5,8) und einen herrlichen Apfelstrudel mit Vanilleeis und Schlag (€4,5), die die gute Leistung der Küche abrundeten. Dazu noch einen Häferlkaffee für €2,6, danke!

Der Service war sehr nett, Frau Chmelar hatte den Gästebereich völlig im Griff. Die Rechnung sagte dann €66,50 für drei Leute, inkl. Suppe-Hauptspeise-Nachspeise-Getränk und Kaffee. Das war dann doch recht günstig, also auch was für das kleine Börserl.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir5Lesenswert2
Restaurant  St. Peter Bergwirt - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8010 Graz
0 Bewertungen
8010 Graz
1 Bewertung
8010 Graz
2 Bewertungen
8010 Graz
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 09.02.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK