RestaurantTester.at
Mo, 11. Dezember 2023
In der Umgebung

Restaurant Schloss Hunyadi

Schloßgasse 6, 2344 Maria Enzersdorf
Küche: Internationale Küche
Lokaltyp: Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Bewertungen

Alzi
Experte
am 2. April 2014
SpeisenAmbienteService
Kommt man in die Nähe des beeindruckenden Barockschlosses Hunyadi, so erblickt man einen Zettel: Das Restaurant hat geschlossen! Früher stand auf der Homepage, die zur Zeit nicht erreichbar ist noch, dass es kein Catering wegen eines Konkurses gibt. Das ist schade, denn die Bewertungen waren gut....Mehr anzeigenKommt man in die Nähe des beeindruckenden Barockschlosses Hunyadi, so erblickt man einen Zettel: Das Restaurant hat geschlossen! Früher stand auf der Homepage, die zur Zeit nicht erreichbar ist noch, dass es kein Catering wegen eines Konkurses gibt. Das ist schade, denn die Bewertungen waren gut. Für geschlossene Veranstaltungen übernimmt der Heurige Hössl aus Brunn am Gebirge nun das Catering. Und dieses ist durchaus solide. Matjes und Schinken als Vorspeise, eine Bärlauchsuppe, Schnitzel mit Petersilkartoffel oder Zürcher Geschnetzeltes mit Reis, Käseplatte und Cremeschnitte brauchen keinen Vergleich zu scheuen. Sonst fristet das Schloss eher ein Dornröschendasein, das ist schade, denn die wunderbaren barocken Räume hätten sich mehr Publikumsinteresse verdient.
Hilfreich2Gefällt mirKommentieren
laurent
Experte
am 27. April 2012
SpeisenAmbienteService
5-5-4-er Bewertung, Eigendefinition: …. gehobener Gastronomie, ausgewählten Weine, erstklassiger Service im stilvollen Ambiente, das macht neugierig. Ja das mit dem Ambiente stimmt; das ist wirklich stilvoll und stimmig. Auch der gepflegte Garten mit Blick in den Schlosspark- dort lässt es ...Mehr anzeigen5-5-4-er Bewertung, Eigendefinition: …. gehobener Gastronomie, ausgewählten Weine, erstklassiger Service im stilvollen Ambiente, das macht neugierig.

Ja das mit dem Ambiente stimmt; das ist wirklich stilvoll und stimmig. Auch der gepflegte Garten mit Blick in den Schlosspark- dort lässt es sich auf Stühlen mit hohem Sitzkomfort gut sitzen; außerdem ist ausreichend Parkplatz zu finden.

Das Speisenangebot: Gehoben klassisch; von Carpaccio vom Rind mit Rucola dazu frischen Parmesan ,€ 10,80, Bärlauchterrine mit Prosciuttochips und Vogerlsalat € 8,80 bis Zwiebelrostbraten mit Braterdäpfel und Gewürzgurke € 18,80 und Seeteufel „Porto fino“ mit Hummersauce und Erdäpfelpüree € 20,80. Auch Saisonales kommt nicht zu kurz: Köstlichkeiten vom Marchfelder Spargel. Außerdem bietet man das auch gerne als Menüfolge an 3 Gang Menü 29,80.
Das Gedeck für € 2,80 die erste Ernüchterung: Alltagsjourgebäck mit Teebutter, einen eher banal schmeckendem Schnittlauchaufstrich- in dem man merkte dass der Schnittlauch schon länger darin verweilte, Verhackertes das- sehr subjektiv- zur feinen Küchenlinie nicht passt und Gemüsesticks welche optisch erkennbar schon Stunden vorher geschnitten wurde.
Auch der servierte Gruß der Küche- Vitello Tonnato kein Aha: Trocken durchgebratenes Kalbsfleisch mit einer Sauce ohne jeglichem Thunfischgeschmack.

Das Beef Tartar mit Butter und Toast (Klein € 9,80 Groß € 13,80) optisch erkennbar schon vorbereitet gewesen und farblich beeinträchtigt war keines aus der Kategorie geschabt sonder musartig feinst faschiert um es nicht püriert zu nennen. Geschmacklich allerdings ganz hervorragend abgeschmeckt.

Spargel-Cocoscremesuppe mit Garnele € 4.80: Leider falsch tituliert. Eine sehr gute, zart süßliche Kokossuppe bei dem der Spargelgeschmack durch die Kokosdominaz nicht erschmeckbar war, die Garnele perfekt glasig gebraten.

Rinderfiletsteak mit Cognacsauce, grünem und weißen Spargel und Erdäpfelpüree € 28,80 War medium bestellt, gekommen ist es ¾ bis fast well. Schade. Fleischqualität ebenso wie der Spargel war sehr gut; die Hollandaise schmeckte verdächtig nach Packerl- und wenn sie selbstgemacht war, war sie nicht besonders gut-.Das Natursafterl über die Sauce geschüttet schaute nicht sonderlich gut aus….

Millefeu von der Erdbeere mit Mascarbone: €4,80 Liest sich interessant; war es nicht. Nichts da mit tausend Blätter, nichts da mit Blätterteig: Das waren ( zu) dunkelbraune Kekserl mit einer Erdbeercreme dazwischen; geschmacklich in Ordnung aber weit entfernt vom versprochenen „mille feuille“ (vielleicht auch deswegen die seltsame Schreibweise)

Der Service: Hatte kaum was zu tun, darum war die Aufmerksamkeit wirklich sehr hoch. Sehr freundlich, sehr bemüht immer zugegen. Einzig die ausgewählten Weine; wo sind die zu finden; in der Karte wer kein einziger zu finden. Offensichtlich wie in der Homepage: Seite in Arbeit.

Fazit: Da preislich in der Haubeklasse zu finden eher enttäuschende Küchenleistung. Nicht wirklich schlecht aber doch im jedem Gericht einige „Schnitzer“
Hilfreich11Gefällt mir5Kommentieren
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Rudi Staeger

War am Samstag bei der Saturn Feier dabei. Das Essen war sehr gut, und alle waren zufrieden. Werde das Restaurant auch weiter empfehlen.

20. Dez 2012, 21:28·Gefällt mir
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzername
Passwort
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.