Speisen
Ambiente
Service
44
31
35
Gesamtrating
37
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Puerta del Sol Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
18:00-24:00
Di
18:00-24:00
Mi
18:00-24:00
Do
18:00-24:00
Fr
18:00-24:00
Sa
18:00-24:00
So
geschlossen
Lokalinhaber
PuertadelSol

Puerta del Sol

Lange Gasse 52
1080 Wien (8. Bezirk - Josefstadt)
Küche: Spanisch, Antipasti
Lokaltyp: Tapas Bar, Restaurant
Tel: 06644233838

6 Bewertungen für: Puerta del Sol

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
2
3
2
1
0
Ambiente
5
4
4
3
1
2
1
0
1
Service
5
3
4
1
3
1
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 22. April 2015
Experte
PrinzessinisstdieErbse
48 Bewertungen
7 Kontakte
Tester-Level 19
4Speisen
4Ambiente
4Service

Prinzessin mag ja das spanische Königreich schon immer besonders gerne, aber bitte nur wenn es um die kulinarischen Genüsse geht, ich enthalte mich hier gemäß den Anweisungen meines Hofrats natürlich jeglicher politischen Meinung!

Somit war ich besonders entzückt über die wirklich zufällige Entdeckung des Tors der Sonne in der Langen Gasse (derjenige der sich diese einfältige Benennung einer meiner Straßen überlegt hat, wird noch zur Rechenschaft gezogen!)

Puerta del Sol, Prinzessin und Prinz treten ein und fühlen sich wie beim letzten Staatsbesuch in Madrid… Spanischer Kellner mit dem absichtlichen (jaja) Sprachfehler, den Prinzessin ja angeboren hat… Ui, bin ich vielleicht im falschen Land geboren worden? ... Perdon, ich schweife schon wieder vom Wesentlichem ab…. La Menú; bzw. der Auszug was Prinz und Prinzessin bestellt und verspeist haben… und ja, wirklich alles, und jaaa, auch genussvoll das Olivenöl mit Brot aufgetunkt, und jaaaa auch eine Flasche Rioja dazu genossen, und jaaaaaa ich passe noch in mein Kleidchen für den nächsten Empfang des spanischen Königshauses! Naja, der Herr Hofrat hat sich ja auch sehr ungenau bezüglich des Termins geäußert! No me importa!

Corazones de Alcachofas (Artischockenherzen mit Oliventapenade)
Bonito sobre Rucola (spanischer weißer Thunfisch auf Rucola)
Patatas bravas (knusprig gebackene Erdäpfel mit feuriger Chili-Sauce)
Chorzio al Vino Tinto (spanische Paprikawurst in Rotwein-Sauce)
Setas al pilpil (in Knoblauch und Chili gebratene Pilze)
Pimientos de Padron (spanische Spitzpaprika heiß gebraten mit Meersalz)
Queso mahones frito (gebackener menorkinischer Kuhmilch-Käse)
Gambas al pilpil (in Knoblauch und Chili gebratene Garnelen)

Kurz und genussvoll: Hingehen, Kurzurlaub in der Lange Gasse genießen, und am besten danach bei einem romantischen Spaziergang herausfinden, warum diese Gasse dann doch so benannt wurde; und dabei fühlen wie bei einem Kurzurlaub in Spanien mitten in der Märchenstadt Wien.

Aja… nur am Rande… der Fotobericht wurde dieses Mal vom Herrn Prinzen eher… sagen wir einmal „bodenständig“ ausgeführt, alle Tapas waren wunderschön angerichtet, und das Puerta del Sol kann echt nichts, für die Rioja-bestimmten Blickwinkel meines Herrn Gemahls!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 30. März 2015
SpecialProductScout
32 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 7
-Speisen
0Ambiente
0Service

Es sollte ein schöner Freitag-Abend werden, wo alles passt: Dementsprechend also Tisch-Reservierung mit Nachricht auf der Mailbox des Restaurants bereits am Vormittag. Freitag, 18:00 Uhr - Wir kommen in das "Puerto Del Sol" - Mailbox wurde nicht abgehört... Wir bekommen keinen Tisch ! Kein Tisch ist angeblich frei, obwohl wir nur leere Tische sehen und keinen einzigen Gast. Falls wir unbedingt bleiben wollen, könnten wir uns auf ein Abstellbrett neben dem Eingang setzen … naja darauf kann verzichtet werden !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Wenn ich reserviere greife ich zum guten, alten Telefon!!!

30. März 2015 um 19:06|Gefällt mir|Antworten

Naja, also ich seh einen Reservierungswunsch/Vorschlag auf einem Tonband jetzt auch nicht unbedingt als verpflichtende Zusage an .. da hätt ich halt um Rückruf gebeten, dann weiss ich ja ob der Tisch reserviert werden kann oder nicht.

30. März 2015 um 17:15|Gefällt mir|Antworten

Vielleicht waren die Tische erst ab 18:30 oder später reserviert?

30. März 2015 um 08:35|Gefällt mir|Antworten
am 18. Oktober 2014
chr492765
6 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
5Speisen
3Ambiente
3Service

exzellentes Essen und sehr netter Chef. Ambiente nicht wirklich gemuetlich. Portionensgroesse relativ normal, wenn man von den Boquerones absieht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

@bertl2, klein, gibt sogar ein foto von jemand anderen (war auch schon das einzig negative): Link

18. Oktober 2014 um 23:01|Gefällt mir|Antworten

?????.......

18. Oktober 2014 um 21:31|Gefällt mir|Antworten

Wenigstens: Waren die groß oder klein?

18. Oktober 2014 um 21:27|Gefällt mir|Antworten
am 11. Juli 2012
EvaMariaB
10 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 3
4Speisen
4Ambiente
5Service

ein Lokal das Urlaub machen lässt- einfache Holztische und Holzsessel, spanische Musik.
Beleuchtung eher gedämpft aber sehr kreativ.
Der Padrone- nett, aufmerksam, kennt sich aus.
Wir hatten
Huhn in KnoblauchWeissweinsosse- lecker
Sardinenfilets in Essig und Olivenöl eingelegt- lecker
vielleicht eine Spur zu sauer aber ist Geschmackssache
Gebackenen Maurischen Käse- gut aber gebackener Käse halt .-)
kartoffeleipfanne - sehr gut, angenehm in der Konsistenz,
Gebratene Pilze- genial! lecker Sosse angenehm scharf im Hintergrund
Chorizo in Rotwein Gewürzsosse gebraten- unbeschreibbar- die schäfre der chorizo mit der leicht süsslichen sosse- abgeschmeckt mit ( ich behaupte mal) Sternanis, Piment, Zimt, einfach zum reinlegen.

Der Apfelsaft mit Leitung ist naturtrüb- und lecker.
Alles in allem- waren wir mehr als satt, der ideale ausklang für einen netten abend. und mit 30 Euro war es meiner Meinung nach mehr als ok- empfehlenswert!!!!!!1

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Unregistered

Sehr grose Auswahl in Spanische Weine und das Spanische Essen war prima.

12. Juni 2013 um 18:47|Gefällt mir|Antworten
Unregistered

So wie in Spanien und etwa Wienerisch!!!Super

12. Juni 2013 um 18:45|Gefällt mir|Antworten
grandslam

bestes Tapas Lokal in Wien, traumhafte Riocha Spezialitäten, I like it!

12. Juli 2012 um 03:15|Gefällt mir|Antworten
am 16. Februar 2012
reklame
2 Bewertungen
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ausgezeichnete Tapas - sehr gute Qualität, frisch, heiß serviert; immer mit frischem Brot

Service: freundlich, schnell, sehr gute Weinkenntnisse & -empfehlungen!

Summa summarum: tolles Lokal!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

ad "Pendulum": Großen Respekt vor Filipo und Raffaele, doch soweit ich weiss, ist das eine Pizzeria und spanisches Restaurant, wo man ausschließlich Hauptspeisen um entsprechende Preise bekommt. Die Puerta del Sol ist eine Tapas-Bar (per definitionem, kleine Speisen), bei der viele "nativos" und Halb-"nativos" mitarbeiten und die versucht ein Gleichgewicht aus spanischen Klassikern (z.B. Pinchos Morunos, Gambas "Pilpil", Patatas a la Riojana, Chorizo frito) mit ein paar ausgefalleneren Speisen (z.B. Pulpo en Cilantro, Cordero al Vino, etc...) zu bieten und dabei, meines Wissens nach, wahrscheinlich die preiswerteste in Wien ist. Wenn man gerne große Portionen hat, ist man im PdS wahrscheinlich wirklich am falschen Platz, doch da kann ich eben leider nicht weiterhelfen. Muchos saludos und vielleicht hasta pronto ;-)

2. Oktober 2012 um 14:32|Gefällt mir1|Antworten
Pendulum

Leider sind die Portionen für den spanischen Standard zu klein und als Delikatessen (darum geht es nicht in der Spanischen Küche) betrachtet. Die österreichische Besitzer dieser Lokalen sollten einmal das lernen. Während dessen, der einziger Lokal der sich (ein bisschen) zum spanischen Standard annähert ist der Filipo und Rafaele.

6. März 2012 um 11:04|Gefällt mir|Antworten
am 29. Dezember 2011
redeldas2
11 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 2
5Speisen
4Ambiente
5Service

Seit der Neuübernahme noch besser Chef steht auch
selbst in der Küche und zaubert spanische Schmankerl
auf den Tisch. Auch den passenden Weine in jeder
Preisklasse dazu. Tischreservierung empfehlenswert

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Puerta del Sol - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1010 Wien
11 Bewertungen

1010 Wien
4 Bewertungen

1090 Wien
4 Bewertungen

1070 Wien
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 29.12.2011

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK