Speisen
Ambiente
Service
42
35
42
Gesamtrating
40
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Neubauschenke Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Catering, Partyservice
WLAN, WiFi
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
09:30-24:00
Di
09:30-24:00
Mi
09:30-24:00
Do
09:30-24:00
Fr
09:30-24:00
Sa
09:30-24:00
So
10:00-23:00
Letztes Update von
VojkaR
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Neubauschenke

Zieglergasse 25
1070 Wien (7. Bezirk - Neubau)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Restaurant, Beisl, Gasthaus, Gasthof
Tel: 01 5236376Fax: 01 5236376 - 11

4 Bewertungen für: Neubauschenke

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
2
2
1
0
Service
5
1
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 14. November 2016
anhungahobi
12 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 3
3Speisen
3Ambiente
4Service

Letzte Woche bin ich durch Zufall mit Freunden in der Neubauschenke gelandet.
Das Lokal wirkt etwas in der Zeit stehengeblieben,die Bedienung urig wienerisch.
Wie überall gab es auch hier gerade Gansl und so haben wir selbiges auch bestellt.
Nach einer angemessenen Wartezeit (ca.1/2 Stunde) erreichte uns das auf den ersten Blick sehr knusprige Gansl.Als Beilage gab es Rotkraut und zweierlei Knödel.
Ich habe ein Bruststück erwischt,das leider sehr knusprig und trocken war,das Rotkraut war gut ,die Knödel na ja...der Kartoffelknödel ging ja noch,der Semmelknödel hmmm...nicht wirklich gelungen.Zu batzig ,überwürzt und in der Farbe leicht gräulich??
Nicht unbedingt empfehlenswert...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 2. September 2012
Chefdecuisine
7 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
5Speisen
4Ambiente
5Service

Die Neubauschenke bietet wirklich sehr gute traditionelle österreichische Küche. Für uns zu einem Stammrestaurant geworden, ist der Innengarten im Sommer ein Geheimtipp. Der Kellner ist ein super österreichisches Original mit dem richtigen Schmäh, Bassstimme, und dabei aber immer sehr freundlich und bemüht. Solche Kellner sollte es mehr geben! Und das Essen war nie auch nur irgendwie zu bemängeln. Ob der Jungfernfiletspiess, oder auch das Cordon Bleu, beides exzellent. Der Zwiebelrostbraten in der Neubauschenke ist mein Favorit, so gut esse ich den selten. Nur das Filetsteak "Angus" habe ich noch nie probiert (23,90 eur sind halt doch ein bisserl viel, da bekomme ich ja 2 Fiakergulasch und einen Mohr im Hemd). Die Portionen sind üppig dimensioniert und auf Nachspeise müssen wir meistens verzichten um nicht zu platzen - gerade noch ein Eis geht oder eben besagter Mohr im Hemd, der übrigens auf der Zunge zergeht. Die Preise: nicht billig aber für die Küche und die Portionen absolut ok, würde ich daher als mittel bis gehoben einstufen. Es gibt auch eine saisonale Karte, meistens sowas wie Bärlauchwochen oder Eierschwammerlwochen oder Kürbis. Da ist dann natürliuch eine Kürbiscremesuppe ein Muss. Das Fiakergulasch habe ich auch schon mehr als einmal probiert, obwohl ich eher zum Zwiebelrostbraten tendiere, auch hier: einwandfrei. Wer österreichische Küche mit einem Schuß Ungarn/Böhmen und Hausmannskost schätzt, mit Top-Bedienung, in gemütlichem Ambiente, mit annehmbarer Wartezeit (ca. halbe Stunde für 4 Personen), ist in der Neubauschenke jedenfalls bestens aufgehoben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir3Lesenswert
KommentierenLokal bewerten

Beweise bitte!

14. April 2013 um 12:52|Gefällt mir|Antworten
chefdecuisine

danke fürs kompliment, freut mich auch!

3. September 2012 um 03:07|Gefällt mir|Antworten

Willkommen im Forum! Endlich noch ein Neuling, der etwas gut mitzuteilen vermag. Gerry

2. September 2012 um 16:42|Gefällt mir|Antworten
am 4. Dezember 2011
thaidog
34 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 4
4Speisen
3Ambiente
4Service

Durch einen Groupongutschein kamen wir nach einem Einklaufsbummel eher zufällig und ohne Reservierung in die Neubauschenke. Es war kein Problem. Das Lokal ist wienerisch gemütlich und bietet viele alte Fotos an den Wänden, mit denen man sich die Wartezeit verkürzen kann. Meine kleine Nichte aß mit mir eine hervorragende Leberknödelsuppe (Originalton: die sind aber viel besser als die von Mama!), dann gabs ein hervorragendes Schnitzerl mit wirklich gutem Erdäpfelsalat und zum Abschluß noch perfekte und hauchdünne Schoko-Eis-Palatschinken. Der Hauswein schmeckte uns leider zu gut und so mußten wir dann die Öffis bemühen. Es war ein gelungener Abstecher in den 7. Bezirk, in dem wir trotz seiner Lokaldichte wieder einen neuen kulinarischen Fixpunkt haben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten

unreg: ist es nicht, ich weiß nicht, warum sie das behaupten können. wir waren mittlerweile schon wieder ein paar mal dort und mal mehr und mal weniger zufrieden, aber sparen sie sich behauptungen, die ganz einfach nicht stimmen. falls sie sich noch weiter verbreiten wollen, tun sies, ich werde nicht mehr darauf reagieren.

19. Mai 2012 um 20:03|Gefällt mir1|Antworten

Unreg: und woran willst du das erkennen?

19. Mai 2012 um 17:52|Gefällt mir|Antworten
Unregistered

fake bewertung !!!!!!!!!

19. Mai 2012 um 17:08|Gefällt mir|Antworten
am 4. November 2009
Minotauros
11 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
5Speisen
4Ambiente
4Service

Die Neubauschenke bietet ausgezeichnete Wiener Küche! Sehr zu empfehlen: das Wienerschnitzel vom Kalb.
Gemütlicher Gastgarten in einem ruhigen Innenhof.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Neubauschenke - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien
1 Bewertung

1090 Wien
8 Bewertungen

1210 Wien
9 Bewertungen

1210 Wien
5 Bewertungen

1040 Wien
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 04.11.2009

Master

Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK