In der Umgebung
Mi, 24. Juli 2024

Marino Pizzeria Trattoria, Wien - Bewertung

am 19. Juli 2017
SpeisenAmbienteService
Wir haben das "Marino" zufällig auf dem 23g von Laxenburg nach Wien gefunden. Das Lokal hat ein rustikal-nettes Ambiente, ausgesprochen liebenswertes, freundliches Personal, ein hübschen Astgarten unter alten Kastanien. Das Murauer vom Fass ist süffig, der Chianti Munde hervorragend. Die Speisen variieren vom gerösteten Knödel über Pizza bis Schweinsmedaillons und Petersfisch. Egal was- einfach köstlich oder ein "gastrosophisches Hochamt"- und billig (die letzten beiden Gerichte bei 13€!) Die Pizza mit dünnem Rand, knusprig, gut belegt. Die Schweinsmedaillons zart weich in Gorgonzolasauce mit Gnocci. Petersfisch butterweich mit Gamberetti und Butterkartoffel. Die mit Käse überbackenen Schnecken sind ein Traum (rund 6€). Dieses Lokal ist ein versteckter Schatz der Gastronomie! Unbedingte Empfehlung, aber "den Schatz" nicht ruinieren!
Hilfreich3Gefällt mirKommentieren
2 Kommentare
cmling

Dosenchampignons sind immer ein Grund, ein Lokal nie wieder zu besuchen.

20. Jul 2017, 09:45Gefällt mir
Meidlinger12

5-5-5 für das Marino? Ich kenn das Lokal schon ganz gut, aber da gibt es bessere. Wie sollte man die dann bewerten? Oder finden Sie das Dosenchampignons auf einer Pizza eine 5er Bewertung verdient haben?

20. Jul 2017, 09:21Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.