RestaurantTester.at
Do, 13. August 2020
Speisen
Ambiente
Service
19
22
19
Gesamtrating
20
23 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Event eintragen
Kioyo Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Website prüfen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Kioyo

Wehlistraße 66
Millennium City
1200 Wien
20. Bezirk - Brigittenau
Küche: Japanisch, Asiatisch, Sushi
Lokaltyp: Restaurant, Sushi Bar
Tel: 01 207 85 82
Web: www.sunrise-gourmet.at

23 Bewertungen für: Kioyo

Speisen
5
2
4
3
5
2
4
1
6
0
5
Ambiente
5
4
2
3
4
2
15
1
1
0
1
Service
5
1
4
3
6
2
4
1
6
0
5
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 30. Jänner 2017
Michi5000
1
1
1Speisen
2Ambiente
2Service

Eine Enttäuschung: die warmen Speisen waren fast alle eingetrocknet, da sie sicher schon 1-2- Stunden auf dem Band waren. Die Auswahl ist sehr klein und da es nicht schmeckt, nehmen sich die meisten Gäste auch nur je einmal. D.h., es wird auch nichts Neues nachgelegt. Die gebackenen Sachen sind a...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 27. Dezember 2015
LilaLaunen
1
1
1Speisen
3Ambiente
1Service

War gerade dort und ich bin wirklich schockiert... Da es nur die Lachs - Tintenfisch Sushi Kombination gab (Was für ein Nepp..!) habe ich beim Kellner nachgefragt ob ich 10 Lachs Sushi extra bestellen kann - komischerweise war das Lachs Sushi in der Tintenfischkombo normale Qualität und essbar - ...

Mehr
Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Austern sind auch keine Fische....bei diesen gilt das Gefriergebot aufgrund der eklatanten Parasitengefahr; diese ist bei Muscheln nicht (derart) gegeben. Näheres ist unter Link nachzulesen ;-)

28. Dez 2015, 08:57·Gefällt mir·Antworten

@StephanS: Doch wohl nicht bei Austern.

28. Dez 2015, 06:54·Gefällt mir·Antworten

Ok aber dann verstehe ich nicht warum der Lachs so komisch war , Pfui ;)

27. Dez 2015, 20:44·Gefällt mir·Antworten
am 18. September 2015
Vicivienne
1
1
2Speisen
4Ambiente
1Service

Speisen eingetrocknet und kalt, nicht frisch, viel zu lange auf dem Band, das Band war viel zu schnell eingestellt - es war mehr Stress als Genuss, das Personal wurde informiert über eingetrocknete Speisen - keine Reaktion. War der erste und letzte Besuch für mich.

Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 6. Dezember 2014
ClemensS2
10
2
3
2Speisen
3Ambiente
3Service

Sehr kleine Auswahl an klein geratenen Sushi, Thunfisch ist auch keiner dabei, dafür gibt es "Sushi" mit Surimi. Sonst die üblichen Wokgerichte und frittierten Meeresfrüchte auf dem "warmen" Band, und das für mehr als 17 Euro (inklusive Tee) am Wochenende.

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert

Nicht ganz, da sie insbesondere bei Sushi den Geschmack beeinflusst. Der Reis stammt bei Kioyo wie so oft aus einer Sushireis-Portioniermaschine und ist meistens mit dünnen, kleinen Stücken belegt.

9. Dez 2014, 01:24·Gefällt mir1·Antworten

Wenn man sich eh so viel man will vom Band nehmen kann ist die Größe der Portionen doch egal, oder?!

8. Dez 2014, 20:47·Gefällt mir·Antworten
am 5. Juli 2014
Mercedesanna
1
1
1Speisen
2Ambiente
3Service

I come from Portugal and dont speak german. I went to this restaurant for the first and last time here is why: 1) Sushi has only got 3-4 types. 2) Sushi has zero flavour, salmon looks almost like a frozen fish, rice has no flavour (lacks on vinegar rice and wasabi) very bad. 3) I give them ...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mir4Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. Juni 2013
sapcedakini
1
1
-Speisen
3Ambiente
-Service

Ich wollte heute dort essen, sehe die Speisekarte und die haben tatsächlich ein Gericht aus Haifischflossen auf der Speisekarte. Nachdem viele Organisationen sich für den Schutz von Haien einsetzen, die für diese Speisen sehr grausam zugrunde gehen, hab ich mich entschlossen, das Lokal zu verlass...

Mehr
Hilfreich7Gefällt mir6Lesenswert2

Haifischflossen sind tabu, ganz bei dir. Es wäre allerdings auch hilfreich, wenn die Menschen allgemein mehr Sensibilität für das bekommen würden, was sie essen. Und das darf sich nicht auf Haifischflossen beschränken. Wer etwa Billiglachs kauft, wird eines Tages den Blauwal mitausrotten. Wer an 6 von 7 Tagen Fleisch essen muss, dreht die globale Heizung mit rauf - und hilft fleißig, den Regenwald abzuholzen. Wer Pangasius oder Nilbarsch essen muss, anstelle den Saibling vom örtlichen Fischteich,.... und und und.

20. Jun 2013, 10:07·Gefällt mir4·Antworten
am 5. Juni 2013
scrwoedmasta
15
2
4
5Speisen
3Ambiente
3Service

Meine Frau und ich wohnen in der Nähe der Millennium-City und sind Stammgäste im Kioyo. Daher kann ich kaum glauben, was hier an Bewertungen abgegeben wird (Verwechslung?). Die Speisen im Kioyo sind abwechslungsreich, im oberen Laufband sind die (immer ausreichend) warmen Speisen unterwegs, unten...

Mehr
Hilfreich4Gefällt mirLesenswert
am 15. Mai 2013
Chris3423
1
1
0Speisen
0Ambiente
2Service

Eine totale Frechheit so etwas so verkaufen!!! Komplett eingetrocknete Gerichte, alles kalt und viel zu teuer!!!

Hilfreich3Gefällt mirLesenswert

Ich kann dem nur beipflichten! Überteuert, unfreundliche Kellnerinnen, sehr wenig Auswahl, fad schmeckendes trockenes Essen. Nie wieder!

3. Mär 2014, 13:43·Gefällt mir·Antworten
am 4. Jänner 2013|Update 14. Nov 2013
Experte
Kampfkatze
92
15
19
2Speisen
2Ambiente
2Service

Anscheinend ist dieses Lokal zwei mal in Restauranttester vertreten. Einmal hier und einmal als Sunrise Kyoto. Allerdings gibt es nur ein Running Sushi in der Milleniumcity. Deshalb schreibe ich hier auch noch einmal meine Kritik: Ich liebe Running Sushi und ebenso tut dies eine gute Freundi...

Mehr
Hilfreich12Gefällt mirLesenswert
am 4. Jänner 2013
bellchen24
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Kioyo Running Sushi – Millennium City, Wien Handelskai – Kioyo Running Sushi ist absolut zu empfehlen. Das Lokal ist ständig gut besucht, was schon ein Hinweis auf den leckeren Genuss ist! Die Bänder sind ständig vollgefüllt, auch wenn fleißig von den vielen Besuchern gegessen wird. Die Speisen z...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert
5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

ach und das mit den absätzen werde ich zukünftig berücksichtigen. danke für den hinweis! =)

4. Jän 2013, 15:51·Gefällt mir2·Antworten

naja geschmäcker sind eben verschieden, gezwungen wird ja keiner da zu essen. mein partner und ich fanden es lecker und die auswahl, mengen an speisen und die frische zubereitung hat uns zumindest an diesem tag überzeugt! trotz all der schlechten kritiken hier! ;) aber vielleicht sind wir einfach nur SEEEEHR genügsam, das kann natürlich auch sein. "so what, egal wo, guten hunger euch allen!"

4. Jän 2013, 15:50·Gefällt mir·Antworten

bin sehr überrascht, über diese kritik. ich selbst fand das kioyo eher mistig und auch ziemlich fad. habe nie etwas von einer großen fischauswahl gesehen (mehr als lachs, surimi und butterfisch gab's nie, war öfters dort). sollte ich das lokal vllt doch noch einmal ausprobieren?? :/

4. Jän 2013, 12:07·Gefällt mir1·Antworten
am 21. Oktober 2012
cherry
7
1
1
1Speisen
2Ambiente
0Service

viel zu teuer für die gebotene qualität der speisen. essen war teilweise noch gefroren und total wässrig, fisch schmeckte, als ob er schon deutlich zu alt wäre. auf unsere frage hin, ob man teile der lachs makis nicht gegen gurken makis austauschen könne, wurden wir belehrt, dass diese nicht ausg...

Mehr
Hilfreich6Gefällt mirLesenswert
Unregistered

Wenn McDreck die Hamburger so servieren wuerde wie auf ihren Fotos, dann wuerde ich nur noch da essen! Und natuerlich sollte man seine extrawuensche vorher angeben und nicht nachdem alles fertig gemacht wurde.

21. Okt 2012, 22:04·Gefällt mir·Antworten
am 16. August 2012
CarolineS
1
1
0Speisen
2Ambiente
2Service

Leider viel zu teuer für die Qualität die geboten wurde. Der Lachs war blass und sah nicht mehr frisch aus, der Gemüse was vorbei kam sah aus als käme es aus der Packung. Essen war meist zerkocht oder nicht geniessbar. Eingentlich schade.

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 2. August 2012
tamaraboehm
1
1
2Speisen
2Ambiente
1Service

"Running Sushi" - wobei man sehr genau aufpassen muss einmal Sushi oder Maki zu finden. Wenn dann mal eines vorbeikommt, ganz gewöhnliche Lachs, Gurken Maki oder Lachs Sushi...nichts besonderes. Auf meine Anfrage hin, ob man denn nicht einmal Avocado oder California Maki bringen könnte, wurde ich...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
Unregistered

Wenn Sushis anfangen zu rennen, würde ich auf ein grosses Problem mit der Produktfrische vermuten.

21. Okt 2012, 22:09·Gefällt mir·Antworten

danke, ganz genau meine meinung. :)

2. Aug 2012, 22:07·Gefällt mir·Antworten
am 1. Februar 2012
sabine55
1
1
0Speisen
2Ambiente
0Service

Das wirklich schelchteste Sushi/Sashimi das ich je gegessen habe (wurde in gefrohrenem Zustand serviert und auf meine Beschwerde hin hiess es , na Fisch muss ja kalt sein....) - unfreundliche Bedienung- echt nicht zu empfehlen !

Hilfreich1Gefällt mirLesenswert
am 27. Dezember 2011
HelmutH2
1
1
3Speisen
2Ambiente
1Service

Hab' mich neulich recht über dieses Lokal geärgert: Laut Aushang sollte es um 12:00 aufsperren (eine Gruppe von Leuten hatte sogar einen Tisch für 12:00 für 6 Personen reserviert). Ich war jedoch zufällig hier um ca. 12:10. Es hatte nicht offen. Auf meine Nachfrage hin wurde mir versichert, das L...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert

... ob es dann später wohl aufgesperrt hat?

27. Dez 2011, 11:30·Gefällt mir·Antworten
am 7. Dezember 2011
yvonnemoy
1
1
0Speisen
2Ambiente
0Service

Wir kamen um 20 Uhr ins Lokal und merkten leider zu spät, dass die warmen Speisen alle bereits lau-kalt waren, die Soßen eingetrocknet, das Fett ranzig war... Da die kalten Speisen auch nicht sonderlich toll waren (ledrige Seetangblätter, zäher Lachs) fragten wir 2x nach, ob denn noch etwas frisc...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 11. November 2011
sushimaus
4
1
1
1Speisen
2Ambiente
1Service

ich war leider enttäuscht. nachdem ich eh nicht sofort auf alles losgreife, sondern mal schaue....die fischqualität liess echt zu wünschen übrig. mit gräten im nigiri, das hatte ich echt noch nie. sonst alles kalt, wenig aufregend, überhaupt keine "ahhhh ohhhh"- erlebnisse. kartoffeln ...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 29. September 2011
AndreaS2
1
1
3Speisen
2Ambiente
0Service

war gestern mit meiner Freundin dort... wir sind gegen 21:30 rein und ich habe noch extra 2 Kellnerinnen gefragt, bis wann man bei ihnen Running Sushi essen kann. Ich erhielt die Antwort, dass das bei ihnen bis 23:00, 23:20 möglich sei, also nahmen wir Platz. Außer uns waren noch 3 weitere Tisch...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert
am 1. August 2011
Lina
1
1
0Speisen
1Ambiente
1Service

Sehr schlecht: Soja Sauce vielllllll zu salzig, nicht geniessbar. Für eine Flasche Coca Cola light (0,5l) EUR 3,90!!!! Bedienung schlecht. Das Essen furchtbar! Da gehe ich sicher nicht mehr hin!!

HilfreichGefällt mirLesenswert
am 25. Oktober 2010
Experte
Gastronaut
476
45
29
3Speisen
2Ambiente
3Service

Strategisches Running Sushi-Essen zahlt sich hier aus. Alles was sie dafür brauchen ist ein wenig Hunger, ein wenig Zeit und zwei halbwegs scharfe Augen. Das Kioyo ist sicher kein typisches Lokal dieser Art, in das man sich setzten sollte, wenn man allzu hungrig ist. Denn dann würde man einfach d...

Mehr
Hilfreich5Gefällt mirLesenswert
am 27. Februar 2010
Rene123
11
1
2
3Speisen
2Ambiente
3Service

Sehr gut besuchtes Lokal in einem Einkaufszentrum. Man kann hier A´la Carte, Running oder auch TakeAway bestellen. Ich versuche es sicherlich alle zwei bis drei Monate dort zu essen leider auch Jedesmal unglücklich. Essen: Im Runing Bereich leider vieles aus der Friteuse also Kartoffels...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert
am 18. November 2009
JanN
1
1
3Speisen
2Ambiente
0Service

Relativ einfach gehaltenes Running Sushi Lokal. Auswahl der Speisen ausreichend. All you can eat für rund 16€ Was leider sehr negativ aufgefallen ist ist das Personal. Erlaubt man sich z.B. Reis von dem Sushi auf dem Teller zu lassen, wird man sehr unhöflich darauf hingewiesen diesen auch z...

Mehr
HilfreichGefällt mirLesenswert

Verstaendlich. Sie essen ihren Reis nicht auf und dafuer haben wir dann morgen schlechtes Wetter. Unmoeglich sowas! :)

18. Nov 2009, 11:45·Gefällt mir·Antworten
am 5. November 2009
Kevin
116
6
9
1Speisen
2Ambiente
3Service

Nicht sehr gut besucht - daher dauert es wenig, bis die verschiedenen Speisen "vorbeilaufen" - temperaturtechnisch auch eher ein Nachteil^^ (nahmen mittags running sushi um stolze € 11,20,--) Geschmacklich hat mich eigentlich nichts überzeugen können. Selbst auf dem Sushi-Reis hat...

Mehr
Hilfreich3Gefällt mirLesenswert

Normalerweise entscheidet der Gast wieviel Wasabi er verwenden wird.

20. Dez 2011, 15:00·Gefällt mir·Antworten
Kioyo - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien
3 Bewertungen

1020 Wien
11 Bewertungen

1100 Wien
17 Bewertungen

1210 Wien
8 Bewertungen

1210 Wien
66 Bewertungen

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 05.11.2009

Master

1 Check-In
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info