RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
24
10
18
Gesamtrating
17
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Panibär Mongolisches BarbecuePanibär Mongolisches Barbecue
Alle Fotos (3)
Event eintragen
Panibär Mongolisches Barbecue Info
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
10:00-23:30
Di
10:00-23:30
Mi
10:00-23:30
Do
10:00-23:30
Fr
10:00-23:30
Sa
10:00-23:30
So
10:00-23:30
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Panibär Mongolisches Barbecue

Wehlistraße 64
1200 Wien (20. Bezirk - Brigittenau)
Millennium City
Küche: Mongolisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 986 66 98
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Panibär Mongolisches Barbecue

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
1
2
1
0
1
Ambiente
5
4
3
2
1
1
1
0
1
Service
5
4
3
1
2
1
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 31. Mai 2013
Thim
1
1
0Speisen
0Ambiente
0Service

Also wie sich so ein Schnellimbiss "Restaurant" nennen darf ist mir ein Rätsel und wie es sich "mongolisch" nennen kann ist noch rätselhafter! Das hat mit mongolischer Küche rein gar nichts zu tun (und ich war schon in der Mongolei)! Die Suppen schmecken nach Abwaschwasser, die restlichen "Speisen" werden alle gleich zubereitet und auch gleich gewürzt (nämlich gar nicht außer viel Salz). Das Ambiente gleicht einer Abflughalle, laut und keine freien Plätze. Es ist ein Selbstbedienungs-Standl, den Tisch muß man sich selber abwischen, na alles in Allem einfach schrecklich! Wir haben uns auf einen gemütlichen Abend beim Mongolen gefreut, waren dann aber natürlich schwerst enttäuscht. Ich verstehe gar nicht, wie jemand das "Essen" dort gut finden kann (was essen diese Menschen sonst bitte ?)! Also wer mongolisch essen gehen will ist hier absolut fehl am Platz!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir1Lesenswert
Kommentar von am 31. Mai 2013 um 18:08

Mittlerweile sollte man aber schon wissen, das sich hinter allen "Mongolian Barbecues" nicht der Hauch von mongolischer Küche versteckt. Dort gibts eigentlich immer Teppanyaki. Falls sie wirklich schon in der Mongolei gewesen sein sollten, dann hätten Sie aber schon von aller Weite sehen müssen das dieses Lokal nichts mit mongolischer Küche zu tun hat.

Gefällt mir
am 8. März 2012
KittyPurr88
6
1
1
4Speisen
2Ambiente
2Service

Ich bestelle immer wieder gerne etwas im "Pani Bär".
Es gibt von günstigen Speisen (4,80€ und vollkommen ausreichend), übers Mittags- oder Abendmenü (7-8€ inkl. Suppe) bis normale Speisen (um die 8€) so einiges was das Herz begehrt. Vor allem wenn man gerne asiatisch isst!
Ich kann vor allem die monglisch gebrateten Hühnerstücke empfehlen! Und wenn man sich fürs Menü entscheidet kann man zwischen verschiedenen Sachen wählen die dann frisch auf dem Grill zubereitet werden!
Das Service ist zwar schnell, dafür aber nur bedingt freundlich - dafür gebe ich nur eine 2. Würde Ihnen nicht schaden wenn sie die Gäste mal mit einem kleinen Lächeln auf den Lippen bedienen würden, es kommt einem ein bisschen wie Massenabfertigung vor. Aber ok, wenn man schnell eine Kleinigkeit (die trotzdem äußerst sättigt) zu kleinem Preis essen möchte, ist dieses Lokal zu empfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 12. August 2011
Pantagruel
17
2
3
3Speisen
1Ambiente
3Service
1 Check-In

Da ich oft im "Restaurant" Panibär, nach dem Training oder dem Kinobesuch, zu Abend esse, wollte ich diese Bewertung abgeben.

Panibär befindet sich in der großen "Esshalle" im Unterhaltungsteil von Milleniumcity, direkt unter dem Kino. Dementsprechend ist der Menschenfluss und die Lautstärke. Eigene Tische sucht man vergebens, dennoch gibt es in der mitte der Halle Tische und Stühle für alle. So kann es vorkommen, dass man seine Tom Ka Gai Suppe geniesst, während der andere am Tisch nebenan (oder wenn viel los ist auch am selben Tisch) seinen Whopper von Burger King oder die Chicken Wings von KFC verputzt.

Kommen wir aber zum wichtigerem - nähmlich dem Geschmack und der Auswahl.
Es gibt an die 30 verschiedene Speisen. Bunt gemischt und fast alle mit Fleisch. Der Service ist freundlich und geht auch auf die eigenen Wünsche ein. Die Zubereitung erfolgt sofort auf dem Teppanyaki Grill. Es gibt die Möglichkeit "a la Bild" zu bestellen oder ein Mittags bzw. Abendmenü zu essen (Unterschiedlich ist nur der Preis) Für ein Abendmenü zahlt man um die 8 Euro, hingegen werden für ein Mittagsmenü ca 6 Euro fällig. Dabei hat man immer die Wahl was auf den Teller kommt und was nicht. Von Fleisch und Meeresfrüchten bis hin zum Gemüse gibt es eine gute, aber etwas kleine Auswahl. Geschmacklich fand ich bisher alles sehr gut, aber etwas zu fettig.

Die Preise sind günstig. Wer einfach nur satt werden will - der kann die Tom Ka Gai Suppe um 4,50 bestellen, samt Reis und dazu ein Bier um 2,80. Die Portionen sind nicht ohne für den Preis.

Wenn man mal in der Gegend ist oder sich ein Film in der Millenium City anschaut, dem sei dieses kleine Imbiss-Restauraunt ans Herz zu legen. Wer es gerne scharf mag, dem sei geraten nach frischen Chilli bei der Zubereitung zu verlangen.

Bon Appetit

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 26. Okt 2011 um 22:01

Andere Länder, anderes Fleisch! Pferdeleberkäse habe ich allerdings das erste mal hier in Wien probiert. War eher unspektakuär. Genauso Pferdebratwurst in Deutschland.

Gefällt mir
Panibär Mongolisches Barbecue - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
0 Bewertungen
1020 Wien
7 Bewertungen
1100 Wien
2 Bewertungen
1030 Wien
7 Bewertungen
1200 Wien
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 12.08.2011

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK