In der Umgebung
Di, 21. Mai 2024

Gorilla Kitchen

Gußhausstraße 19, 1040 Wien
Küche: Internationale Küche
Lokaltyp: Fastfood, Imbiss
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Gorilla Kitchen

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

am 16. März 2016
SpeisenAmbienteService
Neues Lokal und natürlich gleich mal begutachtet. Heute Mittag habe ich dem neuen Lokal einen Besuch abgestattet. Also mittags ist hier wirklich sehr viel los, da ist es am besten man kommt schon um 11:45 Uhr sonst, steht man sehr lange und bekommt keinen Platz mehr. Konzept: Self-Service, man...Mehr anzeigenNeues Lokal und natürlich gleich mal begutachtet.
Heute Mittag habe ich dem neuen Lokal einen Besuch abgestattet. Also mittags ist hier wirklich sehr viel los, da ist es am besten man kommt schon um 11:45 Uhr sonst, steht man sehr lange und bekommt keinen Platz mehr.
Konzept:
Self-Service, man kommt hinein und gibt gleich am Tresen seine Bestellung auf. Mit der Nummer am Bon bekommt man dann seine Bestellung. Das Service war sehr freundlich.
Was gibt es: Burrito, Sandwich, Salatschüsseln, Cole Slaw
Ich habe mir einen Burrito bestellt. Hier stellt man sich den Burrito selbst zusammen, in dem man das Fleisch oder Gemüse aussucht und eine Sauce aussucht.
Fleischmässig gibt es: Pulled Pork, Guinnesrind und Rotweinhuhn.
Saucen: von normal bis sehr scharf ist alles vertreten
Ich habe mich für einen Burrito mit Guinnesrind und Avocado-Tomatensauce entschieden. Dieser kostet 7,50 €.
Auf das Guinessrind war ich gespannt, da ich das noch nie irgendwo gesehen hab.
Einrichtung: Sehr schön eigentlich, alles neu.
Nach einer Weile, dauerte leider schon etwas lange, aber es war halt viel los, erhielt ich meinen Burrito. Dieser wird mit der Nummer aufgerufen, da kann man eventuell noch Verbesserungen anstreben, da man im hinteren Teil des Lokals die Durchsagen nicht hört. Also ich muss sagen, das war ein riesen Drum :-)
Schwer war es. Das Geld war er wert. Geschmacklich war er wirklich gut, mir persönlich wäre es lieber gewesen noch etwas mehr Fleisch reinzupacken, aber das ist Geschmackssache.
Die Basis des Burritos war Bohnenmus oder so mit Reis, dann Salat, Tomaten, Avocado und eben die Sauce mit dem Rind.
Mir war es ein wenig zuviel Reis, aber sonst alles in allem echt gut.
Ich geh sicher wieder hin, weil die Größe des Burritos ist für mich wirklich mehr als in Ordnung. Da wird man richtig satt :-)
Hilfreich8Gefällt mir5Kommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.