RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
10
20
30
Gesamtrating
20
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Casa Alberto
Alle Fotos (2)
Event eintragen
Casa Alberto Info
Features
Frühstück
Fußball Übertragungen
WLAN, WiFi
Ambiente
MultiKulti
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Öffnungszeiten
Mo
08:00-23:00
Di
08:00-23:00
Mi
08:00-23:00
Do
08:00-23:00
Fr
08:00-23:00
Sa
08:00-23:00
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
Jtteam
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Casa Alberto

Argentinierstr 15
1040 Wien (4. Bezirk - Wieden)
Küche: Italienisch, Österreichisch, Pizza
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 5057176
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Casa Alberto

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
3
2
1
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. Februar 2013
Jtteam
28
10
12
1Speisen
2Ambiente
3Service
2 Fotos1 Check-In

Wenn ein Mexikaner, der keine Ahnung vom Kochen hat, ein italienisches Restaurant in Wien eröffnet, kann das in den meisten Fällen nur schief gehen. In diesem Fall ist es leider nicht anders.

Das Lokal ist sauber, das Service nicht nur herzlich, sondern auch schnell und entgegenkommend bei Sonderwünschen, die Preise sind in Ordnung, das Essen jedoch ungenießbar. Vor allem für jemanden, der selbst in Italien in der Küche gearbeitet hat und weiß, wie es schmecken sollte.

Wir hielten uns wie üblich an die Mittagsmenüs. Die Idee, vier verschiedene Varianten anzubieten gefällt. Eine Tagessuppe als Vorspeise, als Hauptspeise kann man zwischen einer Fleischspeise, zwei verschiedenen Pastagerichten oder einer Pizza aus der Karte wählen, Dessert inklusive. Das Menü bewegt sich preislich zwischen 6,90 und 8,90 EUR, so gesehen für diese Menge und den Sättigungsgrad durchaus günstig.

Die Tagessuppe war eine Nudelsuppe. Diese hatte genauso wenig mit italienischer Küche wie mit dem Vorhandensein von Geschmack zu tun. Erinnerte eher an Wasser mit Salz und verkochten Nudeln.

Als Hauptgang gab es eine Pizza Prosciutto Parma mit Ruccola und eine Pizza Tritato di Carne (mit Fleischsauce). Die Pizza Prosciutto Parma wurde mit Schinkenspeck anstatt mit Parmaschinken zubereitet. Die Tritato di Carne war ok. Die Fleischsauce war als solche zu erkennen. Leider war der Pizzaboden bei beiden Pizzen geschmacklos und viel zu trocken. Alles in allem leider die nahezu schlechteste Pizza, die wir jemals gegessen hatten.

Als Dessert wurde ein Schokokuchen gereicht. Auch hier: trocken…

Wir haben uns nach dem Essen noch länger mit Alberto unterhalten und ihn gefragt, warum er nicht ein mexikanisches Lokal eröffnet hat. Sein Argument war, dass er nicht kochen könne und mexikanisches Essen in dieser Gegend nicht so gut ginge, wie italienisches.

Unser Argument wäre, dass er bei mexikanischem Essen zumindest wüsste, ob es gut schmeckt.

Wir hoffen, dass Alberto bald einen besseren Koch findet, sonst geben wir diesem Lokal keine langfristige Überlebenschance…

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir2Lesenswert1
Casa Alberto - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
12 Bewertungen
1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
17 Bewertungen
1010 Wien
2 Bewertungen
1060 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 21.02.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK