RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
28
25
Gesamtrating
28
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Da GiovanniDa GiovanniDa Giovanni
Alle Fotos (8)
Event eintragen
Da Giovanni Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Catering, Partyservice
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Eröffnungsjahr
1979
Öffnungszeiten
Mo
10:00-24:00
Di
10:00-24:00
Mi
10:00-24:00
Do
10:00-24:00
Fr
10:00-24:00
Sa
10:00-24:00
So
10:00-24:00
Hinzugefügt von:
Hibiskus8
Letztes Update von:
Meidlinger12
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Da Giovanni

Russbergstraße 76
1210 Wien (21. Bezirk - Floridsdorf)
Küche: Italienisch, Pizza
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 29 29 455
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Da Giovanni

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
1
3
2
2
1
1
0
Ambiente
5
1
4
3
2
2
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
2
1
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. Juni 2015
Experte
hbg338
388
56
29
3Speisen
2Ambiente
3Service
7 Fotos2 Check-Ins

Das Lokal „Da Giovanni“ befindet sich in Strebersdorf. Am besten erreichbar mit der Straßenbahnlinie 26 oder der Autobuslinie 32A. Von der Endstation der beiden Linien muss man dann noch ca. 300 Meter Stadtauswärts zurücklegen. Die Anreise mit dem Kfz ist auch ziemlich problemlos. Parkplätze findet man in den Seitengassen immer wieder. Einige wenige gibt es auch direkt vor dem Lokal.

An der Eingangstüre, die etwas über dem Straßenniveau liegt, allerding nur durch eine niedere Stufe erhöht, wird darauf hingewiesen das man hier in den Nichtraucherbereich gelangt. Es gibt einen zweiten gekennzeichneten Eingang zum Raucherbereich. Der Kellner kam mir entgegen und bot mir, nachdem wir geklärt hatten dass ich hier essen wolle und keine Pizza zu mitnehmen wolle, einen Platz an. Die Suche war problemlos da der Nichtraucherbereich leer war. Wahrscheinlich dank der eher ungewöhnlichen Zeit meines Besuchen, am Nachmittag. Das Mittagsgeschäft war vorbei und für das Abendessen war es noch zu früh. Nichts desto trotz, der Verkauf der Pizzen über die Gasse florierte. Immer wieder wurden die telefonisch Vorbestellten Pizzen abgeholt. Das Ambiente selbst ist für meine Verhältnisse nicht mehr Zeitgemäß. Die eine Wand komplett mit Spiegeln verkleidet, dazu die Wände mit Holzverkleidet und eine Holzdecke von der Messing Luster hängen. Die Sitzflächen der Stühle und Bänke sind mit Kunstleder überzogen. Im Nichtraucherbereich befinden sich noch die freie einsehbare offenen Küche, die in guten Zustand vorgefundenen Toiletten und der Zugang zu Gastgarten. In diesen befanden sich angesichts des schönen Wetters auch ein paar Gäste. Der Gastgarten ist sehr schön gestaltet mit großen Schattenspendenden Sonnenschirmen und einer Markise im mittleren Bereich. Der Gastgarten wirkt auf jeden Fall modernere als der Innenbereich.

Der Kellner brachte umgehend die recht umfangreiche Speisekarte. Die Frage nach dem Getränkewunsch wurde gleichzeitig gestellt, leider. Also in Ermangelung der Information ob es Alternativen gibt, wieder der obligate große Apfelsaft gespritzt mit Sodawasser(€ 3,80) bestellt. Das Speisenangebot umfasst neben den typischen italienischen Gerichten noch z B. Backhuhn, Schnitzel, Cordon Bleu, verschiedene Steaks, Spieße, Grillteller, Spare Ribs usw. (Link). Ich war jedoch zum Pizzaessen hier. Nach Rückfrage beim Kellner ob die Möglichkeit bestehe auch abseits der in der Karte angeführten Pizzen zu bestellen, orderte ich eine Rusticana(€ 9,50) belegt mit Tomaten, Käse, Räucherschinken, Champignons, Artischocken, Oliven, Spiegelei. Diese änderte ich insofern ab, das ich statt den Oliven und Artischocken Mais wählte. Meine Standartpizza wenn die Möglichkeit dazu besteht. Auch wenn es bei vielen für Kopfschütteln sorgt. Mich stört auch Oregano in geringer Menge nicht. Nur der Knoblauchrand ist ein absolutes No-Go. Hier wurde die Knoblauchfrage gottlob nicht gestellt. Es gibt keinen Knoblauchrand.

Die Wartezeit war im üblichen Rahmen. Serviert wurde eine optisch einwandfreie Pizza. Größenmäßig tadellos. Im Größenvergleich zu anderen Pizzen lag diese im oberen Drittel. L‘Osteria nehme ich aus den diese Größe ist für mich nicht normal. Der Pizzarand leicht aufgegangen, mit der richtigen Färbung dazu schön flaumig. Der Pizzaboden von der richtigen Stärke, leicht knusprig. Auch die Teigqualität dürfte nach der Geschmacksprobe in Ordnung sein. Die Auflagen dürfen nichts spezielles sein. Die Champignons waren frisch und nicht aus der Dose oder getrocknet, der Mais nicht zu süß und der Schinken dürfte der klassische Pizzaschinken gewesen sein. Trotzdem das Gesamtgeschmackserlebnis war absolut in Ordnung. Nachwürzen war nicht notwendig.

Mein Fazit- Gute Pizza in optisch veraltetem Lokal. Der Wohlfühlfaktor war dank des Ambientes nicht sehr hoch. Das Service beschränkt sich auf das Notwendigste. Beim Abservieren wurde jedoch schon nachgefragt ob es geschmeckt hat. Alles in allem die Pizza gut und da ich nicht zu weit entfernt wohne kann es zu weiteren Besuchen kommen. Eine weitere Anreise ist nicht unbedingt lohnend

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir11Lesenswert10
am 12. April 2014
Fair
48
13
10
1Speisen
2Ambiente
0Service
4 Check-Ins

Ich kenne das Lokal nun schon wirklich viele Jahre und bin/war immer wieder hier essen. - Meine Bewertung ist somit nicht nur eine Momentaufnahme, sondern vielmehr eine ehrliche Kritik.

Ambiente: Aussen eher sehr nüchtern, geht es innen auch so weiter. Kein italienischer Stil, eigentlich sehr kühl eingerichtet. Das Ambiente würde mich nicht zu einem Wiederkommen überreden.

Speisen: es werden immer saisonale Gerichte angeboten, momentan beginnt schon die Spargelzeit. Da ich heute nicht auf Spargel eingestellt war habe ich den Fisch-Mix-Teller ausgewählt. Hier werden mehrere gegrillte Fischstücke mit Butterkartoffeln, einer Sauce, Gemüse und Miesmuscheln serviert. ... ja, die Miesmuscheln, waren wirklich nur "mies"
schon beim Servieren kalt, waren sie zudem auch so winzig, dass sie nach nichts schmecken konnten. Ich war mehr als enttäuscht, denn ich kenne dieses Lokal auch anders. - Allerdings werden die Besuche, an denen das Essen leider nicht passt, immer mehr.
Serive: jetzt wird es interessant! Ich kam wirklich immer wieder gerne hier her, da das Essen wirklich gut war. Da nahm ich das absolut schlechte Service, dass ich hier wirklich fast immer erleben musste, gerne in Kauf, denn ich wollte ja gut essen!
Man brachte uns zu seinem schmutzigen, nicht eingedeckten Tisch. Okay, kein Problem, doch die Brösel mussten wir selbst entfernen, denn er hat aber auch überhaupt keine Anstalten gemacht den Tisch in irgendeiner Weise zu säubern.
Wir bekamen die Speisekarten und er fragte gleich nach den Getränken, welche wir auch sofort wussten. - Wir bestellten bei Lieferung der Getränke die Speisen.
Eine Pizza, eine Spargelcremesuppe, zweimal Minestrone, einen Grillteller und meinen bereits besagten Fisch-Mix-Teller.
Lieblos angerichtet, mein Essen teilweise eben schon beim Servieren kalt, hielt sich die Begeisterung des gesamten Tisches sehr in Grenzen. Die Minestrone war eine dünne Gemüsebrühe mit Mischgemüse und klein geschnittenen Spaghetti Nudeln darin. - Sie war aber wenigstens warm.
Zurück zum Service:
während der gesamten Essenszeit war kein Kellner mehr zu sehen, eine Getränkebestellung somit unmöglich. - Dann hörte man einen Kellner aufschreien "Scheissdreck". Tja, wohl nicht daran gedacht, dass hier Gäste sitzen, die solche Ausdrücke beim Essen lieber nicht hören möchten.
Wir waren mit dem Essen fertig und es kam noch immer kein Kellner vorbei. - Dazu möchte ich noch anmerken, dass kein Stress war. Das Lokal war maximal zu 25 % ausgelastet und ausreichend Kellner vorhanden.
Als der Kellner nun endlich abservierte verlangte ich auch gleich die Rechnung, welche dann auf nochmalige Aufforderung dann tatsächlich geliefert wurde.
Tja, dieses Lokal werde ich nun sicher sehr lange Zeit nicht besuchen, denn die Leistung von der Küche und vom Service war mehr als schlecht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir3Lesenswert
am 18. April 2011
Cable
8
2
1
4Speisen
3Ambiente
2Service

Am Samstag habe ich Abends mit Geschäftsfreunden das Da Giovanni besucht. Das Lokal war sehr voll, ein Tisch für 4 aber doch schnell gefunden.

Gegessen wurden ein Salat mit Putenstreifen, Spanferkel und Pasta Arrabiata. Die Qualität des Essens war sehr gut und es wurde auch flott serviert. Allerdings war der Kellner etwas vergesslich, erst fehlte ein Besteck, dann wurde der Krautsalat zum Spanferkel vergessen. Ob es noch was zu trinken sein darf wurde auch nicht von selbst gefragt.

Die Preise sind für die Küche angemessen, aber beim Personal sollte dringen mal etwas nachgeschult werden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Unregistered am 19. Jun 2011 um 13:53

Eine bereits vor einem Monat getätigte Reservierung wurde am besagten Abend einfach geleugnet. Bei der telefonischen Reservierung selber hat man schon ein wenig Nerven beweisen müssen bis sich am anderen Ende der Leitung endlich irgendjemand dafür verantwortlich fühlte diese zu notieren. Der Kellner kam sehr selten an unseren Tisch und ließ außerdem immer sehr lange auf sich warten. Das beste kam zum Schluss. Am Ende mussten 13 statt der 11 konsumierten Biere bezahlt werden. Es half auch nicht wenn eine Gruppe von 6 Personen auf diesen Irrtum aufmerksam macht, wenn der Kellner keine Sekunde mit sich reden lässt. Außerdem ließ die Freundlichkeit über die ganze Zeit sehr zu wünschen übrig.

Gefällt mir
am 5. Jänner 2011
tobias
46
2
6
3Speisen
3Ambiente
3Service
1 Foto21 Check-Ins

nette pizzeria sauber und gepflegt, essen gut, bedienung freundlich jedoch des öfteren überfordert, die küche sollte
beim bodenständigen bleiben und nicht zum experimentieren anfangen, denn dass ist meist in die hose gegangen ansonst
empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 27. August 2010
Fair
48
13
10
4Speisen
2Ambiente
1Service
4 Check-Ins

Wäre das Service so gut wie das Essen, könnte man das empfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 21. August 2010
Hibiskus8
102
15
7
5Speisen
5Ambiente
4Service

sehr gemütliches Restaurant mit schönem Gastgarten.
Speisen ausgezeichnet und sehr große Portionen
Filetsteak sehr zu empfehlen. Preise absolut angemessen. Service sehr freundlich und zuvorkommend, aber es kann vorkommen, das mal was vergessen wird.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von Alex am 3. Mai 2011 um 22:37

ich bin seit Jahren immer wieder gerne hier und kann das Lokal nur weiterempfehlen ... das Essen hervorragend, freundliche Kellner, selbst spezielles Dressing auf den Salat, individell kombinierte Gerichte, mal zwei Beilagen als Hauptgericht zusammengestellt oder eine spontan mitgebrachte Geburtstagstorte dort zu essen, waren kein Problem ...

Gefällt mir
Da Giovanni - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
12 Bewertungen
1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
17 Bewertungen
1010 Wien
2 Bewertungen
1060 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 2 Lokal Guides gelistet

Meine Pizzeria Besuche

Pizzalokale die ich während meiner Rete Zeit besucht und ...

Meine RIPPAL Erfahrungen und was da noch kommen...

Schon eingiges probiert, die Reihenfolge ist mit einer Au...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 21.08.2010

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK