RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
39
30
32
Gesamtrating
34
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Colombo HoppersColombo HoppersColombo Hoppers
Alle Fotos (7)
Event eintragen
Colombo Hoppers Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Trendy
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
12:00-15:00
18:00-23:00
Di
12:00-15:00
18:00-23:00
Mi
12:00-15:00
18:00-23:00
Do
12:00-15:00
18:00-23:00
Fr
12:00-15:00
18:00-23:00
Sa
12:00-23:00
So
12:00-23:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Colombo Hoppers

Schönbrunner Straße 84
1050 Wien (5. Bezirk - Margareten)
Küche: Srilankesisch, Indisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 545 43 08Fax: 01 545 43 08 - 14
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Colombo Hoppers

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
3
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
2
2
2
1
0
Service
5
2
4
1
3
2
2
1
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 16. Dezember 2015
manom
1
1
4Speisen
3Ambiente
2Service

Haben unsere Firmenweihnachtsfeier dort verbracht.

Essen war qualitativ sehr hochwertig, frisch zubereitet - allerdings schlägt sich das auch in der Wartezeit nieder.

Zur Auswahl stehen verschiedene Curry-Arten und dementsprechende Beilagen. Vorspeisenplatte sehr zu empfehlen, beim Hauptgang gibt es ebenso eine Variation der Karte zu bestellen - geschmacklich und qualitativ einfach top - einzig mehr Beilagen wären schön gewesen (kann man aber dazubestellen)

Service war eher passiv - lange Wartezeiten auf Getränke und Essen - nicht ganz koordiniert aber dennoch bemüht. (Hauptspeise kam - nach 8 Minuten die Beilagen).

Netter Abend und gutes Essen in eher schlichter Umgebung,

Muss man mal probiert haben :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 29. März 2015
Buschi
6
1
1
3Speisen
2Ambiente
0Service

Wir wollten uns Speisen zum Mitnehmen bestellen, das Lokal war halb voll.
Der Kellner nahm unentschlossen die Bestellungen auf und meinte, wir sollen in 2 Stunden wieder kommen. Aber gleich zahlen (!).
Das taten wir dummerweise auch.
Als wir nach zwei Stunden wieder im Lokal erschienen, war das Essen nicht fertig. Wir wurden viertelstundenweise vertröstet. Nach einer weiteren Stunde beschwerten wir uns erzürnt und wollten das Geld zurück, was der Kellner verweigerte, statt dessen hektisch auf Srilankesisch telefonierte.
Schliesslich erhielten wir nach knappen vier Stunden Gesamtwartezeit das Essen zum Mitnehmen.
Dieses Lokal sieht uns nicht wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 25. Mai 2016 um 19:55

Und trotzdem waren es vier Stunden. Die ich ja nicht ständig vor Ort verbrachte. Wieso soll ich Polizei und Marktamt rufen? Amarone77

Gefällt mir
am 26. August 2013
paula007
4
1
1
5Speisen
2Ambiente
4Service

Dieses Lokal ist von den Speisen her TOP: ich gehe immer wieder gerne hin, alles was ich bisher gegessen habe war überaus gut. Die Speisen sind allesamt frisch und auf den Punkt. Die Würzung ist gelungen, verführerisch und nie "über-drüber". Das Service ist sehr, sehr freundlich. Sicherlich eines der besten Lokale der Stadt. Im Sommer gehört auch das Ambiente auf "sehr gut" gedreht, da man zwischen Bambus im Garten sitzt, das Lokal selbst (Innenbereich) ist bis 2013 nicht so der Hit, einfach, schlicht, fast ein wenig altmodisch - was einfach ein wenig verbessert gehört, da das Lokal in Summe einfach wirklich bedingungslos empfohlen werden kann. Sehr gut!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 2. September 2012
Chefdecuisine
7
1
2
5Speisen
4Ambiente
5Service

Das Devilled Rindfleisch ist sehr zu empfehlen. Ich habe nicht gewusst dass Sri Lanka Küche doch spezifisch ist. Eigentlich koche ich ja nur mit meinen Büchern aus Zanzibar und der Karibik, aber diese Sauce vom Devilled Rindfleisch ist einfach umwerfend, da muss ich den Koch mal fragen. Man kann draussen sitzen, sehr schön an einem lauen Sommerabend.. Service ist gut, Wartezeit war etwas länger - das Restaurant war ziemlich voll und sie brauchten schon eine 3/4 Stunde in der ich fast vor Hunger umgefallen wäre, vor allem wegen der aufreizenden Gerüche um mich herum. Am liebsten wäre ich in die Küche gestürmt um dort von allen Töpfen etwas zu kosten aber sowas tut man ja nicht. Ja, und die Qualität des Essens entschädigt dann eben doch. Ich werde das Colombo Hoppers bestimmt wieder besuchen und das Devilled ist mein Favorit, die String Hoppers vom Kollegen auch sehr gut aber mir zu wenig scharf, wobei er es eher nicht so scharf mag. Das Sambal ist anständig, das Mango Chutney ist auch nicht zu verachten, und ganz ehrlich, eine braune Sauce, der Name ist mir entfallen, toppte die beiden irgendwie noch. Jedenfalls geht der gewürzverwöhnte Gaumen im Colombo Hoppers auf eine sich lohnende Reise und daher bekommt das Lokal eine verdiente Top-Bewertung.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert
am 26. Juni 2011
mudahroo
10
1
2
4Speisen
-Ambiente
3Service
1 Check-In

So Besuch war mal wieder da und wir hatten tierisch hunger... wegen dem bescheidenen Wetter, wollte wir aber nicht los, also haben wir uns für bestellen entschieden, sehr gute Idee, da die Take away Preise wirlich gut sind, für ein großes Menü zahlt man im Schnitt 7€
Zum Bestellen muss ich aber leider erwähnen dass sie nur Mittags liefern, aber da ich eh neben an wohne, bin ichs einfach holen gegangen, so arbeitet man wenigstens ab, was man gleich verdrückt ;)
Als ich rein kam musst ich zwar noch kurz auf die Bestellung warten, aber die Kellner waren sehr, sehr freundlich.

Zum Essen, hatte ich Godamba Rotti mit Chicken- Makhani mit Kartoffel für 6,90€ ein absoluter Traum das Gericht, ein kleiner Topf mit scharfer Soße wird extra gereicht, von daher kann man auch selber nach schärfen, wenn man möchte. Das Huhn war sehr gut gekocht und die Soße extrem köstlich, excellenet gewürzt! Auch die Kartoffel Mischung war sehr lecker. Lasst euch nicht abschrecken, wenn es nicht allzu ansehlich aussieht, ich glaube beim Inder sieht einfach alles ein bisschen "matschig" aus?! und wer es wagt und probiert, wird nicht enttäuscht!!
Auch noch sehr empfehlenswer ist das Mischgemüse Curry (vegetarisch) mit Dahl und Basmatireis € 6,30 das Curry Gemüse war zum Reinsetzen lecker!!!

Also ich sage auf der Karte findet wirklich jeder was und ich kanns einfach nur empfehlen!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 4. April 2011
Hibiskus8
102
15
7
3Speisen
3Ambiente
3Service

Zum Colombo Hoppers dem vermutlich einzigen Sri Lanka Restaurant in Wien kommt man relativ versteckt durch einen Innenhof. Das Ambiente wirkt sehr freundlich durch die warmen Wandfarben und netter Deko. Leider war die Wand neben unserem Tisch etwas angespritzt von diversen Essensresten - keine Ahnung wie manche so was schaffen.
Im Sommer kann man auf der ruhigen grünen Terrasse neben dem Wienfluss sitzen, der Radweg geht direkt daran vorbei.
Wir haben gestern den Mittagsbrunch zu 9,90 ausprobiert, den es jeden Sonntag zwischen 11:30 und 14:30 gibt.
Beim Buffet gab es zwei Salate (Grüner und Kraut), frisches knuspriges Papadam, Vollkornfladenbrot (war etwas fest und trocken), veg. Teigtaschen mit Gemüse gefüllt (etwas trocken) und gebackene Teigrollen mit Rindfleischfülle (sehr würzig und gut).
Weiters stand eine große Auswahl an Saucen wie Dattelsauce, Senfsauce, scharfes (wirklich scharfes) Sambal, Raita, Mango Cutney….zur Verfügung.
Als Hauptspeisen gab es zwei Reissorten (rötlicher mit Shrimps und Gemüse und Safranreis), Huhn in roter Currysauce, Rindfleisch in gelber Currysauce welches butterweich war und hervorragend schmeckte. Etwas gewöhnungsbedürftig fand ich die ganzen gekochten Eier in Currysauce, ich hab nur die Sauce probiert, welche ausgezeichnet war.
Für Vegetarier gab es dann auch noch ein Linsengericht (hab ich nicht probiert) und Brokkoli in etwas Kokosnussmilch gekocht, welcher herrlich mollig schmeckte und mich begeisterte.
Wer gern scharf isst, hat beim Buffet allerdings nur die Möglichkeit mit der Sambal Sauce selber nachzuhelfen.
Der Nachtisch (ein sehr kleines Stück Milchpudding mit etwas Vanillesauce) wird serviert, war aber sehr gut. Der Brunch ist also durchaus eine gute Alternative, wenn man den sicher recht hohen a-la-carte-Preisen ausweichen will.
Das Service war freundlich und nett, es gab nichts zu beanstanden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Apr 2011 um 08:23

@christian: bitte sieh doch nicht alles soo ernst und unterstell anderen, dass sie nichts von Essen verstehen ;-). Du bist maßlos enttäuscht von der Curry Insel - das ist dein gutes Recht und ok, andere mögen sie, auch das ist ok. Typisches Beispiel wäre da auch noch der Indian Pavilion, den viele total gern mögen und der mich bisher kaum überzeugen konnte. Geschmäcker sind nun mal verschieden, außerdem kann in jedem Lokal mal was danebengehen, vielleicht hattest du dieses Pech in der Curry Insel. Ununterbrochenen Spam kann ich jedenfalls nicht erkennen, denn deine negative Kritik gegenüber der positiven von anderen hält sich hier durchaus die Waage ;-)

Gefällt mir1
am 1. Mai 2008
consyder
12
0
2
4Speisen
4Ambiente
5Service

Das schicke Sri Lanka Lokal in wien. Gute Weinkarte, schöne Tischpräsentation. Preislich manchmal etwas teuer, aber die Qualität der Speisen passt. Beizeiten auch "all you can eat buffet" - und für ein Buffet erstaunlich gut/frisch/appetitlich und dabei preiswert. Tolle Curries mit vielen kleinen schüsserln, Vegetarierfreundlich. Auch die anderen Nudel-Gerichte oder die interessanten Fladen sind das kosten wert. Die nachspeisen "Fruchttreifel", Mangopudding etc. sind etwas gewöhnungsbedürftig - mir schmeckens !!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Colombo Hoppers - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1080 Wien
32 Bewertungen
1120 Wien
19 Bewertungen
1040 Wien
6 Bewertungen
1150 Wien
1 Bewertung
1100 Wien
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 01.05.2008

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK